Top News

Frida Wallberg: Not-OP nach Niederlage gegen Prazak

Frida Wallberg ©Team Wallberg.

Frida Wallberg © Team Wallberg.

Die schwedische Superfedergewichtlerin Frida Wallberg (11-1, 2 K.o.’s) musste nach ihrer gestrigen Niederlage im WM-Kampf gegen die Australierin Diana Prazak (12-2, 8 K.o.’s) notoperiert werden und befindet sich derzeit in einem künstlichen Koma.

Wallberg hatte in dem Kampf in Stockholm nach Punkten geführt, aber in den späteren Runden nachgelassen und immer mehr Treffer kassiert. Nach einem Volltreffer in der siebten Runde war Wallberg erstmals richtig angeschlagen, es folgten in der achten Runde zwei Niederschläge, wonach die 30-Jährige aus dem Kampf genommen wurde.

Wenig später brach Wallberg zusammen und wurde sofort ins Krankenhaus gebracht. Dort wurde eine Gehirnblutung festgestellt und sofort operiert. Die OP verlief erfolgreich, möglicherweise wird Wallberg noch heute aus dem künstlichen Koma aufgeweckt.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

NBC Fight Night in Bethlehem: Siege für Jennings und Kovalev

Nächster Artikel

Pulev kündigt Kampf gegen Chagaev am 24. August an

82 Kommentare

  1. Carlos2012
    15. Juni 2013 at 17:30 —

    So ein Hübsches Ding.Hoffe sie wird wieder Gesund.Fraunboxen sollte verboten werden.Was sagte mein Meister Li Peng?:”Frauen sind zum Küssen da”

  2. 300
    15. Juni 2013 at 17:37 —

    Traurig ….das arme Ding….

    Aber wie ein irischer Philosoph mal sagte;

    “Das Leben ist entweder voller Gefahren,
    oder es ist gar kein Leben”

  3. OLYMPIAKOS GATE 7
    15. Juni 2013 at 17:58 —

    @Carlos2012

    das habe ich auch versucht alex zu erklären ,gebe dir da voll recht.

    dann reihe ich mich mal auch unter die philosophen und zitiere conan..

    “Steh ihr bei ,Krom”—–“Ansonsten…zur Hölle mit Dir !!!”

  4. mike
    15. Juni 2013 at 18:00 —

    ich wünsche ihr das aller beste. das wird auch wieder ;). Sie soll dann mit dem boxen aufhören.

  5. El Demoledor
    15. Juni 2013 at 18:08 —

    Gute Besserung!

    Abgesehen von der reellen Gefahr muss gesagt werden, dass gerade auch bei kleineren Veranstaltungen unbedingt die medizinische Betreuung gewährleistet sein muss; dazu gehören auch absolute Fachleute vor Ort.
    Wenn ich die Medienberichte richtig verstehe, ist dem Arzt nichts aufgefallen und Wallbergs schlechte Konstitution ist zuerst von der Prazak-Ecke bemerkt worden.
    Auch müssen Beatmungsgeräte sofort verfügbar sein und angewendet werden, um eine Sauerstoffunterversorgung des Gehirns zu verhindern und mögliche Spätfolgen zu vermeiden.
    In diese Richtung bin ich für Wallberg optimistisch, und dies hätte damals auch Gerald McClellan womöglich geholfen, besser aus der Sache rauszukommen.

  6. fewi
    15. Juni 2013 at 18:10 —

    frauen gehören in die küche und nicht in den ring

  7. OLYMPIAKOS GATE 7
    15. Juni 2013 at 18:15 —

    fewi pass auf ,jetzt hast du alex am hals.

  8. Allerta Antifascista!
    15. Juni 2013 at 18:22 —

    Ich hoffe das wird wieder! Kämpfen Frida!

  9. boxmann
    15. Juni 2013 at 18:28 —

    weiber gehörn an den Herd,die haben weder was im Boxring,noch bei der Armee oder Polizei zu suchen!!

  10. Carlos2012
    15. Juni 2013 at 18:29 —

    @OLYMPIAKOS GATE

    Tja,das soll angeblich Gleichberechtigung sein.
    Frauen als Boxer
    Frauen im Bundeswehr
    Frauen als Bauarbeiterin
    Frauen in der Chefetage
    Wo soll das alles noch hinführen?.Die guten alten Zeiten wo die Frau Zuhause war und auf die Kinder aufgepaßt hat.

  11. Ferenc H
    15. Juni 2013 at 18:37 —

    Ich wünsche ihr auch alles gute aber was soll das mit Frauen sollen nicht boxen? als Mann sieht man das so aber umgekehrt sehen es die Weiber doch auch so das Männer nicht boxen sollen zumindenst einige aber auch sicher nicht alle. Frida Wallberg hat sich das selber ausgesucht aber ich muss auch El Domenador recht geben was die Medizinische versorgung angeht.

    Mfg

  12. OLYMPIAKOS GATE 7
    15. Juni 2013 at 18:44 —

    @Carlos2012
    und wieder eins deiner verborgenen talente ,du bist nicht nur ein weiberheld,erotikstar,bauarbeiter,philosoph , jetzt kommt noch der nostalgiker dazu.
    es liest sich geradezu wie poesie – strong entertainment.

    p.s. frauen in der chefetage ist schon was ganz feines,wenn man es raus hat ,wie man sie zu nehmen hat.

  13. mike
    15. Juni 2013 at 18:46 —

    “fewi sagt:
    15. Juni 2013 um 18:10

    frauen gehören in die küche und nicht in den ring”

    “boxmann sagt:
    15. Juni 2013 um 18:28

    weiber gehörn an den Herd,die haben weder was im Boxring,noch bei der Armee oder Polizei zu suchen!!”

    SO IST ES!!!!!!!!!!!

  14. 300
    15. Juni 2013 at 18:46 —

    Ach Leute….wir sind in einer Welt der Umwandlung…Frauen werden immer maskuliner (Männerjobs, Boxen, Bodybuilding) und Männer werden immer androgener (David Beckham , Metro.se.xua.llität, Techno, Bill Kaulitz 🙂 )….das ist der Lauf der Welt Leute

  15. El Demoledor
    15. Juni 2013 at 18:48 —

    So etwas kann immer und überall passieren. Selten passiert dies jedoch, wenn zwei Top-5-Boxer(innen) gegeneinander kämpfen.
    Ich muss schon sagen, dass der Knockdown kurz vor dem Abbruch einer der brutalsten Haken war, die ich bisher im Frauenboxen gesehen habe. Da hätte schon abgebrochen werden sollen oder eine Intervention von der Ecke kommen. Dem Ringrichter will ich aber da keinen Vorwurf machen; Wallberg kam überraschend schnell wieder hoch, führte nach Punkten und war die Heim-Boxerin und Titelträgerin.
    Ich würde mir grundsätzlich wünschen, dass die Betreuer schneller das Handtuch werfen, aber man kommt dann ja schnell in die Quitter-Schublade und macht sich vielleicht hinterher doch Gedanken, dass man den Kampf doch noch hätte drehen können.
    Eine schwierige Entscheidung, aber man sollte sich klar machen, dass man Verantwortung auch über den Kampf und die Box-Karriere hinaus trägt.
    Kampfsport ist und bleibt eben gefährlich, aber eben auch faszinierend.

  16. Allerta Antifascista!
    15. Juni 2013 at 19:00 —

    Ich finde Frauen bei den Cops gut! Es ist immer mal eine schöne Abwechslung von weiblichen Wesen den berühmt-berüchtigten Tonfa in die Fresse geschlagen zu kriegen!

  17. 300
    15. Juni 2013 at 19:02 —

    @ Allerta

    🙂 🙂 🙂 🙂

  18. OLYMPIAKOS GATE 7
    15. Juni 2013 at 19:03 —

    @ Allerta

    top….

  19. Carlos2012
    15. Juni 2013 at 19:11 —

    @Allerta Antifascista

    Frauen-Cops sind Erstaunlich begabt,wenn sie Männer mit dem Schlagstock bearbeiten.
    Ich will gar nicht Wissen,was die Abends im Bett mit dem Teil anstellen.Als Dil.do ersatz sind die Teile nach meiner Meinung zu Hart.(Nein,hab das selber nicht ausprobiert 😀 )

  20. Carlos2012
    15. Juni 2013 at 19:15 —

    @Olympiakos Gate7

    So sehen moderne Frauen aus.

    youtube.com/watch?v=pKfmtg3t0KE&list=PL23259503AED44063

  21. Klitschkonull
    15. Juni 2013 at 19:16 —

    Gute Besserung für Sie.

    Aber Frauen sehen einfach nicht ein,dass sie halt für bestimmte Dinge nicht geschaffen sind.Harte Schläge wegzustecken gehört nicht dazu wegen ihrer Physis.Außer sie sind gedopte Mannweiber.
    Beim Frauenboxen ist die Workrate immer ganz schön hoch wenn die aufeinander einschlagen.Und die kassieren immer viel.

  22. Klitschkonull
    15. Juni 2013 at 19:19 —

    @ Allerta

    Wie war denn nun der Okulars.e.x??

    Frauen mit Schlagstock gehören verboten.Die hässlichen schlagen am härtesten zu.grins.

  23. Carlos2012
    15. Juni 2013 at 19:21 —

    @Klitschkonull

    Frauen mit Schlagstock gehören verboten.Die hässlichen schlagen am härtesten zu.

    So ist es 😀 😀

  24. david
    15. Juni 2013 at 19:27 —

    so eine hübsche lady hoffe ihr geht es wieder besser

  25. carlos2013
    15. Juni 2013 at 19:30 —

    Das sie im koma liegt wird berichtet.
    das ein alexander mengis seit 3 Wochen im koma liegt und mittlerweile nurnoch darauf wartet das die Geräte abgestellt
    werden erzählt keiner.
    sein Trainer und Manager fuhr an dem besagten Unglücksabend
    nichtmal mit in das Krankenhaus.
    Stattdessen feierte er ausgiebig weiter.
    der veranstalter hatte nichtmal einen Rettungswagen vor ort.
    es mussten ja kosten gespart werden.

  26. JohnnyWalker
    15. Juni 2013 at 19:37 —

    Also ich finde die Diskussion sehr sehr oberflächlich. Leute die Boxen wollen sollen diesem Hobby nachgehen können ob männlich, weiblich oder wladimirisiert ist doch egal.
    Im Profibereich geht’s nun mal mehr um deutlich mehr als nur um den Sport, dessen sollte sich jeder bewusst sein. Auch ist es als Zuschauer sicher eine andere Perspektive als aktive(r) Sportler. Das Zuschauerinteresse ist zwar beim Frauenboxen bei weitem nicht so hoch, aber das liegt auch ganz klar an den deutlich weniger aktiven Boxerinnen und den teils krassen Qualitätsunterschieden. Das ist wie Italien vs San Marino im Fussball. Apropos Fussball, auch da erkennt man teils extreme Qualitätsunterschiede auf WM-Niveau die einfach durch das Qualität-Quantität-Verhältnis bestimmt werden.
    Solche Verletzungen sind nun mal ein Risiko im Boxsport und dies verschont auch Topleute nicht, siehe Johnny Owens, Yo-Sam Choi, Roman Simakov usw. welche an Folgen des Gerinsels ins Koma fielen und starben.

  27. Allerta Antifascista!
    15. Juni 2013 at 19:39 —

    @Klitschkonull
    Ei, leck mich doch am Auge! 😀 Interessant trifft es wohl am ehesten! Man muss sich echt konzentrieren, da einem immer wieder Lachflash’s überkommen! Selbst lecken ist eher langweilig, geleckt werden ist da schon um einiges besser, wenn auch zu Beginn gewöhnungsbedürftig! Ich empfinde es nicht wirklich als Lustgewinn, die nette Dame die sich zu Testzwecken zur Verfügung gestellt hat, meinte es würde bei ihr leicht kribbeln bis in die unteren Regionen! Doch da es bei ihr (sorry N) eigentlich immer kribbelt, kann man das nicht richtig einschätzen! Entzündet hat sich auch (noch) nichts! Probiert das mal aus, würd mich interessieren wie das andere wahrnehmen!

  28. Klitschkonull
    15. Juni 2013 at 19:48 —

    @ JohnnyWalker

    Ich wünsche der Boxerin echt gute Besserung und das sie ganz gesund wird.
    Aber Profiboxen ist für Frauen nicht verantwortbar.

  29. Allerta Antifascista!
    15. Juni 2013 at 19:52 —

    @Klitschkonull
    Auch eine gute Methode, die du da hast! 😀
    Wie gesagt Konzentration ist das A und O, probiert es nochmal, man braucht ein paar Versuche! Wette mit dir, das ihr es ein paarmal wegen Lachen abbrechen müsst, da es ja auch noch schei.ßekrank aussieht!

  30. Carlos2012
    15. Juni 2013 at 19:52 —

    @Allerta Antifascista!

    Aber du hast Recht das die uniformierten Damen sehr begabt mit dem Stock umgehen können! Manche spielen eine wahre Symphonie auf deinem Schädel, ich glaube letztens die 9.Sinfonie von Beethoven erkannt zu haben.

    Gut,das die Weiber-Cops keine Havy Metall hören.Da bleibt vom Schädel nichts mehr übrig 😀

  31. Allerta Antifascista!
    15. Juni 2013 at 20:01 —

    Mal ernsthaft! Ich sehe es so, das Frauen sich natürlich selbst verwirklichen sollten, und wenn dazu gehört zu Boxen, Bulle, Soldat oder was auch immer zu werden, dann ist das so! Wir leben im Jahr 2013! Allerdings brauchen sie nicht auf Nachsicht oder Mitleid zu hoffen, wenns rund geht interessiert das nicht! Soll ich der Bullen$au nur nicht ins Gesicht schlagen weil es zufällig eine Frau ist? Auf keinen Fall, denn das wäre Diskriminierung!

  32. Allerta Antifascista!
    15. Juni 2013 at 20:03 —

    Die Spinnen! Die Bullen! Die Schweine!

  33. Carlos2012
    15. Juni 2013 at 20:03 —

    @Allerta Antifascista!

    Wahre Worte eines Linken Pazifisten.Respeckt 😉

  34. 300
    15. Juni 2013 at 20:03 —

    @ Allerta & Klitschkonull

    🙂 🙂 🙂 …… großer Applaus 🙂

  35. Klitschkonull
    15. Juni 2013 at 20:10 —

    @ Allerta

    Die haben meinen Kommentar mit meiner Methode gelöscht.Grins.

    @ Carlos2012

    Die Hässlichen schlagen wirklich am härtesten zu.Habs erlebt.Und wenn sie mal dran sind muss ein Kollege sie bändigen.Vor allem weil ich nicht die Schn.auze halten konnte.
    Dann noch eine weibliche Richterin und man hat den Hauptgewinn.Bei der Verhandlung ein verräterisches Grinsen,wegen der verbalen Ausfälle von mir, und die Behauptung Frauen haben sich nicht unter Kontrolle.ha,ha

    Ich stottere es in Raten ab.Aber das wars mir wert.

  36. alex
    15. Juni 2013 at 20:12 —

    Leute,also bitte,der Polizei in Deutschland gehts doch verhältnismässig gut! In Dagestan (Kaukasus) ist heute morgen wieder ein pro-russischer dagestanischer Polizist erschossen worden,regelrecht hingerichtet! wer da als Dagestaner eine russische Polizeiuniform trägt,gilt als Verräter und ist von den Islamisten zum Abschuss freigegeben. Der 1.Mai in Berlin ist Kindergartenkacke im Vergleich zu den ständigen Polizistenmorden in Dagestan,also immerhin noch am Rande Europas!

  37. Klitschkonull
    15. Juni 2013 at 20:13 —

    @ 300

    danke.leider ist es gelöscht worden…..
    Es geschah doch alles im gegenseitigen Einvernehmen zwischen mir und meiner Freundin also zwei Erwachsenen!!!!

  38. Allerta Antifascista!
    15. Juni 2013 at 20:15 —

    @Klitschkonull
    Ja die Adis sind wieder fleißig am zensieren! 🙁

  39. MainEvent
    15. Juni 2013 at 20:16 —

    Carlos fistet alle Feministen

  40. Carlos2012
    15. Juni 2013 at 20:17 —

    Unbedingt anschauen.
    Abu Malik wird von Polizisten ver.ar.cht 😀

    youtube.com/watch?v=PhdAk8GXUtE

  41. Carlos2012
    15. Juni 2013 at 20:19 —

    @MainEvent

    Carlos fistet alle Feministen.

    Ja,aber nur mit 16 Unzen Boxhandschuhen.

  42. Klitschkonull
    15. Juni 2013 at 20:24 —

    @ Carlos2012

    Geiles Video.Zeitweise sah es so aus,als wollten sie ihm den Gangnam Style beibringen!!!!

  43. Allerta Antifascista!
    15. Juni 2013 at 20:30 —

    carlos2013 sagt:
    15. Juni 2013 um 19:30
    Das sie im koma liegt wird berichtet.
    das ein alexander mengis seit 3 Wochen im koma liegt und mittlerweile nurnoch darauf wartet das die Geräte abgestellt
    werden erzählt keiner.
    sein Trainer und Manager fuhr an dem besagten Unglücksabend
    nichtmal mit in das Krankenhaus.
    Stattdessen feierte er ausgiebig weiter.
    der veranstalter hatte nichtmal einen Rettungswagen vor ort.
    es mussten ja kosten gespart werden.
    —————————————–
    So isses! Wahrscheinlich liegts an der Hautfarbe, wir wissen ja von den Vorlieben der Adi’s! 🙁

  44. Alex
    15. Juni 2013 at 20:32 —

    @ Ferenc H

    Viele Männer können es einfach nicht haben dass Frauen auch stärker als Männer sein können und darum reden sie sowas wie Frauen sollten nicht mehr boxen dürfen.

  45. Klitschkonull
    15. Juni 2013 at 20:32 —

    @ Carlos2012,Allerta

    Frauenboxen

    youtube.com/watch?v=PgJUSvQVIgY

    So verteidigt man sein Mädel!!

    youtube.com/watch?v=hbYuJxGprPM

    Ab 0.37 gehts los.

  46. Carlos2012
    15. Juni 2013 at 20:36 —

    Hey Carlos2013.Nimm bitte einen andere Nicknamen an.Ich find das nicht Lustig 🙁

  47. 300
    15. Juni 2013 at 20:39 —

    @ Allerta & Klitschkonull & Carlos

    PS4 oder Xbox One ??????

    Ich PS4……

    Un meinem Gyn werde ich jedem dieselbe Frage stellen ……und jeder der Xbox One sagt kriegt eine vors Kinn 🙂

  48. 300
    15. Juni 2013 at 20:41 —

    @ Allerta & Klitschkonull & Carlos

    PS4 oder Xbox One ??????
    Ich PS4……
    In meinem Gym werde ich jedem dieselbe Frage
    stellen ……und jeder der Xbox One sagt kriegt
    eine vors Kinn :-)….

    sorry…..der Alk 🙂

  49. OLYMPIAKOS GATE 7
    15. Juni 2013 at 20:45 —

    @ Carlos2012

    lorena ist schon ein ganz heisses schnittchen.

    @ Alex
    du glaubst also ava könnte carlos ausknocken?
    schlechtes beispiel, für carlos ist es ein vergnügen,mehrmals von ava ausgeknockt zu werden.was carlos ausmacht ist,er ist wie ein knüppelharter verteidiger aus den 80ern,die gehen dorthin,wo es wehtut.deßhalb schiebt er auch hin und wieder eine lorena zwischen.da musst du 100% bringen,sonst frisst sie dich wie eine gottesanbeterin.

  50. Klitschkonull
    15. Juni 2013 at 20:47 —

    @ 300

    Einmal PS immer PS

  51. intress
    15. Juni 2013 at 20:48 —

    frauen hinterm herd, genau. grenzdebile holzköpfe ihr ;D

  52. Allerta Antifascista!
    15. Juni 2013 at 20:50 —

    Du kommst hier nicht rein! Schöner KO!

    http://www.youtube.com/watch?v=RC1wczvVAJw

  53. Alex
    15. Juni 2013 at 20:55 —

    @ OLYMPIAKOS GATE 7

    Nein das habe ich nicht gesagt. Ich kann Carlos schlecht einschätzen weil ich ihn noch nie in einem Boxkampf gesehen habe.

  54. Allerta Antifascista!
    15. Juni 2013 at 20:55 —

    @300
    Natürlich PS! Weiß aber nicht ob ich mir in Zukunft nochmal ne Konsole zulege, hab erst vor ein paar Wochen meine 3er verkauft! Mal sehen!

  55. Carlos2012
    15. Juni 2013 at 20:58 —

    @Alex

    Ich schlage keine Frauen.Auch im Ring nicht 😉

  56. Klitschkonull
    15. Juni 2013 at 21:01 —

    @ Alex

    Die ziehen dich nur auf.

    @ Allerta

    Auf sport1 läuft Brasilien-Japan.

    Bin jetzt off

  57. Allerta Antifascista!
    15. Juni 2013 at 21:01 —

    @alex
    Genau das ist doch das Problem das es den Bullen hier zu gut geht! Ich finde die dagestanische Lösung sehr gut! Jeder Bulle ist ein Verräter an seinen Mitmenschen und sollte auch so behandelt werden!

  58. Allerta Antifascista!
    15. Juni 2013 at 21:03 —

    @Klitschkonull
    Danke! Ich schau mal rein! Bis dann!

  59. OLYMPIAKOS GATE 7
    15. Juni 2013 at 21:08 —

    @ Alex

    was willst du denn da einschätzen ?
    du siehst (weißt) es ,das carlos um die 90-95 kilo wiegt.keine weltmeisterin kann ihn ausknocken,beim ersten kleinen wischer gehen die guten damen alle ko.
    wenn man kein lebender sandsack ist oder keine arme hat,dann kannst du nicht ko gehen bei der mickrigen physis und die anzahl der volltreffer werden es auch nicht machen,denn irgendwann erwischt du sie und dann wirds stockduster.

  60. 300
    15. Juni 2013 at 21:09 —

    @Allerta

    Denke andersrum…..ich will zum ersten Mal dazugehören und von Anfang an dabei sein…….werde es mir wohl auf Amazon vorbestellen…

  61. Allerta Antifascista!
    15. Juni 2013 at 21:21 —

    @300
    Versteh ich schon und ist bestimmt auch ein gei.les Teil, aber ich zocke seit einigen Jahren eh nur noch Poker und die Konsole steht mehr oder weniger ungenutzt rum! Ab und zu mal Fight Night oder Fussball mit Kumpels, mehr war da nicht mehr! Mal sehen! Was soll das Teil überhaupt kosten?

  62. Allerta Antifascista!
    15. Juni 2013 at 21:26 —

    @OG7
    Alex ist ein guter Junge, aber man merkt das er absolut keine praktischen Erfahrungen hat! Was nicht schlimm ist, er diskutiert halt gerne! 😀
    Und ich habe die Nachricht im anderen Thread gelesen, werd ich definitiv machen wenns mal wieder soweit ist! Hab ich auf jeden Fall Bock drauf! 🙂

  63. Alex
    15. Juni 2013 at 21:33 —

    @ OLYMPIAKOS GATE 7

    Wie ich schonmal gesagt habe, Boxer können natürlich besser werden als Boxerinnen, aber zu sagen dass ein Mann der 90 bis 95 Kg wiegt alle Frauen schlagen würde ist völliger Schwachsinn. Hat man doch bei Halmich gegen Raab gesehen.

  64. JohnnyWalker
    15. Juni 2013 at 21:57 —

    firstrow1.eu/watch/191481/1/watch-boxing:-ibo-championship—south-africa.html

    Hier für die jenigen die sich nicht mit 4. Klassigem Heavyweight zufrieden geben wollen, was ohnehin wieder mal am Stream von boxen-heute scheitern wird.

    Nkosanthi Joyi vs Heikki Budler sollte dann hier laufen

  65. Carl Coolman
    15. Juni 2013 at 22:21 —

    Ich dachte, Profiboxen wäre in Schweden immer noch verboten.

  66. Allerta Antifascista!
    15. Juni 2013 at 22:27 —

    @Carl
    Nein, ist wieder erlaubt! Aber dafür dürfen sie jetzt keinen $ex mehr mit Kindern unter 8 Jahren haben! Noch ist das Volk gespalten was besser war!

  67. OLYMPIAKOS GATE 7
    15. Juni 2013 at 22:28 —

    @Allerta
    ja ,das weiß ich doch.mit 17 sieht die welt halt anders aus.mit den jahren,merkt man langsam erst ,wie dreckig der ganze apparat funktioniert.manchen erschließt sich das auch nie,die sind dann dazu verdammt ,lemminge zu sein.

    @Alex
    wat soll ick dir jetzt noch sagen ?
    na jut,haste recht.
    kleiner tipp,schon mal dran gedacht,daß es ein schöner fakefight war,wo furious reggi sich etwas an raab austoben konnte und er keine schlaghände zum kopf bringen durfte,hat sich für beide gelohnt,der erste schritt bis hin zum heutigen promi-boxen,box quiz etc..denk mal darüber nach.
    meen jung,da draussen gibt es 2 arten von menschen ,löwen oder lämmer.
    ein lamm kann keinen löwen erlegen.

  68. Allerta Antifascista!
    15. Juni 2013 at 22:37 —

    @OG7
    Gut formuliert! Du hast Recht!

  69. Alex
    15. Juni 2013 at 22:54 —

    @ OLYMPIAKOS GATE 7

    Was hast zu denn gesoffen? 😉 Am Alter kann man Schlauigkeit nicht ausmachen. Ich weiss von mir selber dass ich nicht dumm bin, ich mache hier in Niederlande nur ein Niveau unter Gymnasium, obwohl ich mit viel Einsatz auch Gymnasium machen könnte. Erfahrung habe ich vllt nicht im Boxring, aber trotzdem genug Wissen um mir eine Meinung über Dinge zu bilden. Mich interessiert es nicht ob ich mit einem alten erfahrenen Menschen rede oder mit einem jungen unerfahreren, wenn man Recht hat, bekommt man von mir auch Recht und sowas mache ich nicht am Alter aus.

  70. OLYMPIAKOS GATE 7
    15. Juni 2013 at 23:02 —

    @Alex
    na dann ist doch alles super.dann beginn schon mal mit dem wort schlauheit oder schläue,denn schlauigkeit ist nicht so fein.

    ich trinke jetzt einen ouzo auf dich ,mein guter.
    yamas

  71. OLYMPIAKOS GATE 7
    15. Juni 2013 at 23:06 —

    big cut above the rrrrrrrrrrrrright eye..
    schon sehr lustig ,der südafrik.akzent.
    guter fight.

  72. Florian
    15. Juni 2013 at 23:13 —

    Das ist die schlimmste Seite des Boxsports. Logisch jeder der in den Ring steigt muss mit sowas rechnen. Boxen ist nun mal eine sehr gefährliche Sportart. Hoffe sie kommt wieder auf die Beine denn sowas hat kein Boxer oder Boxerin verdient.

  73. OLYMPIAKOS GATE 7
    15. Juni 2013 at 23:15 —

    @Florian

    so ist es.

  74. carlos2013
    15. Juni 2013 at 23:15 —

    sorry carlos, bin jetzt quasi dein upgrade…

    alexander mengis ist quasi hirntod, der kampf war abgesprochen und die folgen klar…
    eva rolle macht urlaub auf malta und robert rolle frisst donuts….
    das der mengis quasi tod ist, interessiert die nicht im geringsten…

  75. Alex
    15. Juni 2013 at 23:26 —

    @ OLYMPIAKOS GATE 7

    Ja dumm ich rede über Schlauheit und mache dann beim selben Wort noch einen Fehler. 😀

  76. Carlos2012
    16. Juni 2013 at 00:05 —

    @Carlos2013

    Bist du ein freund von alexander mengis `?

  77. mike
    16. Juni 2013 at 00:53 —

    ja genau Alex halmich gegen raab 😀

  78. BoxingIsLive
    16. Juni 2013 at 12:52 —

    Schade hoffe sie wird wieder gesund, bei Gerald McClellan verlief es gegen Niegel Been nicht so gut… Schade er war ein guter Boxer, hoffe aber das es jetzt im Box-Sport weniger solcher Sachen passieren…

  79. Coach
    16. Juni 2013 at 16:49 —

    Über die Diskussion zum Frauenboxen mag ich mich gar nicht erst äussern.

    Was den Unfall von Alexander Mengis angeht, wird ja mal wieder gelogen, bis sich die Balken biegen. Sein Manager und Trainer ist sehr wohl mit ins Krankenhaus gefahren. Zudem war ein Rettungswagen vor Ort. Geschmacklos, wie sich hier Leute äussern, die kaum dabei waren.

  80. Sabine Hoffmann
    18. Juni 2013 at 13:48 —

    Ich habe jetzt den ganzen Mist gelesen der hier ueber den Boxsport Fehler von allen möglichen Leuten usw. Geschrieben wird. Wir sind hier ein Freundeskreis aus Stuttgart von alexander mengis. Wenn ich dann einen Artikel lese in der Zeitung, er waere aus dem Koma aufgewacht und auf dem weg der Besserung, konnte ich mich übergeben. Fakt ist, dass Alex im Wachlokal liegt.
    Ob Männer oder Frauen Boxen, ich hoffe und wünsche, dass egal wer einfach seine Verletzungen gut uebersteht. Egal wie man zum Boxsport steht, hier sprechen hier ueber Menschen, die Familie und Freunde haben.
    Vielleicht macht sich darüber ja mal jemand Gedanken.
    Gruß aus Stuttgart
    Sabine

  81. Carlos2013
    4. November 2013 at 14:08 —

    Hallo Sabine, gibt es derzeit was neues aus Stutgart?

  82. Enzobox
    13. November 2013 at 20:11 —

    Hallo Sabine, Hallo Carlos, Hallo Boxfans,

    hier ein Blog über Alexander Mengis:

    http://alexandermengis.com

    Die Erinnerung bleibt…

    Sportliche Grüße aus Stuttgart

Antwort schreiben