Top News

Freiwillige Titelverteidigung von Hernandez: Gomez bringt sich als Gegner ins Gespräch

Juan Carlos Gomez ©Digital Sports.

Juan Carlos Gomez © Digital Sports.

Nachdem er mit zwei Siegen ein erfolgreiches Comeback gefeiert hat, glaubt der ehemalige Cruisergewichts-Champion Carlos Gomez (53-3, 39 K.o.’s) bereit für eine WM-Chance zu sein. “Am liebsten würde ich gegen WBO-Champion Marco Huck boxen – er ist der derzeit beste Cruisergewichtler der Welt”, sagte der 40-jährige Kubaner. “Zumindest bis ich ihn besiege.”

Darüber hinaus würde Gomez auch gerne gegen Hucks Stallkollegen Yoan Pablo Hernandez (28-1, 14 K.o.’s) kämpfen. Dieser tritt am 8. März in Berlin zu einer freiwilligen Titelverteidigung an. “Ich habe gehört, dass mein kubanischer Landsmann Yoan Pablo Hernandez einen Gegner für seine nächste Titelverteidigung sucht”, so Gomez. “Die Suche ist vorbei, Yoan! Ich bin hier. Der ‘Schwarze Panther’ ist hungrig und auf der Jagd nach Gold. It’s Showtime!”

Gomez hat sich mittlerweile wieder mit seinem alten Trainer Fritz Sdunek zusammengetan, der ihn 1998 zum WBC-Cruisergewichts-Titel geführt hat. Insgesamt zehn Mal konnte das Gespann Gomez-Sdunek diesen Gürtel erfolgreich verteidigen.

“Ich bin wieder topfit, fühle mich super und freue mich, dass Fritz mich wieder unter seine Fittiche nimmt”, sagte Gomez. “Mit ihm an meiner Seite werde ich wieder Weltmeister. Das weiß ich. Ein Top-Trainer ist das Einzige, was mir in den letzten Jahren gefehlt hat.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Haye-Comeback 2014: Team Fury überrascht

Nächster Artikel

Cleverly sagt Kampf am 1. Februar gegen Makabu ab

53 Kommentare

  1. pritt pitt
    7. Januar 2014 at 15:50 —

    Er würde beide Duelle nach Punkten verlieren!

  2. robbi
    7. Januar 2014 at 16:10 —

    Hernandez klatscht ihn weg und huck wird wohl knapp gewinnen.

  3. theo
    7. Januar 2014 at 16:30 —

    Es war wohl mehr der Verstand als der Trainer,was ihm fehlte

  4. leon
    7. Januar 2014 at 16:31 —

    prince anthony ikeji wäre auch bereit für hermandez …..aber der traut sich nicht .

  5. Thomas, die kleine Lokomotive
    7. Januar 2014 at 16:58 —

    hat sich Gomez auf dem Foto in die Hose gepi.sst?

    @ JohnnyWalker

    😆

  6. dalein
    7. Januar 2014 at 16:59 —

    @ Johnny

    wirklich traurig, aber vielleicht gibt es ja noch ein happy end. und: nichts gegen die WISMUT bitte 🙂

    Gegen Huck könnte Gomez durchaus gewinnen. Ich finde diese Ansetzung übrigens deutlich reizvoller als gegen Firat Arslan

  7. Thomas, die kleine Lokomotive
    7. Januar 2014 at 17:09 —

    @ carlos

    das ist eine Frage für einen Experten wie dich,

    also was meinst du? hat sich Gomez beim Fotoshooting in die Hose gemacht?

  8. Husar
    7. Januar 2014 at 17:14 —

    gomez wird hernandez besiegen , da bin ich mir sicher. gegen huck wird er ko gehen.

  9. JohnnyWalker
    7. Januar 2014 at 17:23 —

    @ Lokomotive

    Ich finde das Bild wirklich gelungen, aber für Boxseiten untauglich. Treffender fände ich dieses Bild für eine Broschüre einer Pflegeeinrichtung für Schlaganfallpatienten. Nichts, aber auch gar nichts lässt dieses Bild von einem Schlaganfall mit folglicher Inkontinenz widersprchen bzw. wegdeuten. Im Gegenteil, dieses Bild vermittelt die Zuversicht, dass man den linken Arm immerhin noch bewegen könne um vom stetigen Blick des Patienten und der Windelfehlfunktion abzulenken.

  10. Clubber Lang
    7. Januar 2014 at 17:36 —

    Gegen Hernandezs weiches Kinn hatt er sicher ne Chance,gegen Huck wird es schon schwieriger.

  11. JohnnyWalker
    7. Januar 2014 at 17:47 —

    Egal ob die Hose hinten auch noch braun ist, ich wünsche Juan Carlos das er es noch einmal packt. Er hat soviel Schei$$e gebaut und Zeit verdaddelt, dass es mir in der Seele weh tun würde wenn er sich so von seinem Lebenswerk verabschieden müsste. Auch seine 7 Kinder sollen nochmal stolz auf ihren Papa sein. Der Junge hat wie so viele Kubaner nicht viel außer Boxen gelernt und muss irgendwo damit auch sein Lebensunterhalt bestreiten. Für einen Huck sollte es gerade so noch reichen. Gegen Hernandez sehe ich ihn schon als Außenseiter, wäre aber ein verdammt geiles Match!

  12. Lümmeltüte
    7. Januar 2014 at 17:58 —

    Gomez hat einst vom alten Fritz die Tochter fein vernascht. Bravo!

  13. Lümmeltüte
    7. Januar 2014 at 18:00 —

    Kleiner Scherz! Nein, im ernst, wenn Gomez weniger ans Pimpern denkt und mehr ans Boxen, dann kann man durchaus mit ihm wieder rechnen.

  14. johnny l.
    7. Januar 2014 at 18:03 —

    Das Bild ist als Gegenentwurf zum berühmten „Pre-Pis.sed-Model“ Harald Ewert zu verstehen!

  15. Lümmeltüte
    7. Januar 2014 at 18:04 —

    Noch eins: Beim Alten Fritz müssen doch alle Haare zu Berge stehen (nicht nur die Haare), wenn er daran denkt, was Gomez einst getrieben hat.

  16. Nostradamus
    7. Januar 2014 at 18:26 —

    Gomez braucht erstmal ein Sieg gegen einen besseren Gegner um sich für einen WM-Kampf ins Gespräch zu bringen. Der muss erstmal in die Top15 kommen sonst geht das sowieso nicht. Ich finde es super dass er ordentlich abgenommen hat und jetzt auch wieder mit Sdunek arbeitet aber es fehlt noch ein Sieg gegen einen vernünftigen Gegner und nicht gegen ein untrainiertes Opfer.

    Nostradamus

  17. Brennov
    7. Januar 2014 at 19:10 —

    hoffentlich geht Gomez bald KO.

  18. liston
    7. Januar 2014 at 19:10 —

    was gomez in seiner regentschaft als wbc cruiserchamp gezeigt hat, war ganz grosse klasse; boxen vom feinsten.
    weiss eigentlich jemand, was nachher genau mit ihm passiert ist?

  19. hengstus maximus
    7. Januar 2014 at 19:36 —

    Sduneks Tochter soll ‘n reichtig geiler Feger sein..kann das jemand von euch Hartzern hier bestaetigen?

  20. hengstus maximus
    7. Januar 2014 at 19:37 —

    richtig

  21. ringo
    7. Januar 2014 at 19:42 —

    wie kommt gomez darauf dass huck der beste cruisergewichtler sein soll
    will er jemanden huldigen weil er vielleicht insgeheim hofft
    so am leichtesten WM zu werden???
    Ich meine ich kann ihn schon verstehen wenn er nich auf der lebedev jones schiene
    anklopfen will . wer geht schon gerne so hart ko?
    Aber auch gegen huck sehe ich nachteile bei gomez.

  22. ringo
    7. Januar 2014 at 19:48 —

    gegen hernandez würden wir vielleicht wieder einen
    mega-fight bei sauerland erleben. Ist für mich eine
    ansetzung um mal wieder internationale aufmerksamkeit
    zu erlangen.
    Bei huck sehe ich dass problem darin, sollte er umstritten
    nach punkten gewinnen haben wir wieder eine parallele zu der arslan-
    ka.c.ke . ich sagte es schon , huck soll sich mal gegen jones oderwloda
    stellen oder ins HW gehen alles andere schadet nur der allgemeinheit
    und auch huck wird nicht weiter kommen wenn er nur in jedem zweiten fight
    einsatz zeigt

  23. ringo
    7. Januar 2014 at 19:50 —

    ich bin schon froh wenn er es schafft am 25. diese leibwehgeschichte
    abzuschließen ohne sich zu blamieren

  24. El Demoledor
    7. Januar 2014 at 22:34 —

    Die Zeit lässt sich nicht zurückdrehen.
    In seiner Glanzzeit hätte Gomez Hernandez und Huck an einem Abend hintereinander ausgeknockt!

  25. Carl Coolman
    7. Januar 2014 at 22:41 —

    Kati Sdunek hatte erst was mit Juan Carlos Gomez und danach mit Ahmet Öner.

  26. Thomas, die kleine Lokomotive
    7. Januar 2014 at 23:11 —

    @ carlos

    danke! ich schätze deine Expertenmeinung sehr 🙂

  27. MainEvent
    7. Januar 2014 at 23:15 —

    JohnnyWalker, Thomas, die kleine Lokomotive

    😀 😀 😀 😀 😀

    gegen Hernandez heisst es 6 Runden aushalten und bis zur 10. das Fenster nutzen um ihn wegzuhauen

    Wissmuth Gera Uli ist der beste !

  28. hengstus maximus
    7. Januar 2014 at 23:17 —

    und etwas verstoert bin ich gerade auch..

  29. hengstus maximus
    7. Januar 2014 at 23:19 —

    Luemmelchen ,danke fuer deine Antwort mein arbeitsscheuer Hartzer.

  30. Thomas, die kleine Lokomotive
    7. Januar 2014 at 23:22 —

    @ hengstus

    laut ihrem facebook profil trägt sie noch den namen öner 😉

  31. Thomas, die kleine Lokomotive
    7. Januar 2014 at 23:43 —

    😀 😀 😀 😀

    man carlos, ohne dich ist es echt öde hier

    frag adrivo ob sie dir einen Job geben können

    z.B einen eigenen blog (das könnten wir dann “carlos´s diaries” nennen)

  32. hengstus maximus
    7. Januar 2014 at 23:59 —

    aber dieses Thema gehoert jetzt eigentlich nicht in diesen “fred”

  33. Panis
    8. Januar 2014 at 01:04 —

    Füpr Gomez ist der Zug ABGEFAHREN ; er ist zu alt , wird nicht mehr zu seiner einstigen stärke zurück finden , er hofft insgeheim auf gute Zahltage von SE das wars

  34. Carlos2012
    8. Januar 2014 at 06:06 —

    Schon wieder sind meine neutralen Kommentare gelöscht worden. 😀 Der Begriff Demokratie und Freie Meinungs Äußerung scheint in Österreich ein Frendwort zu sein.Hoch lebe Frierich Nietzsche und seine Theorie vom Übermenschen. 😉

  35. Carlos2012
    8. Januar 2014 at 06:08 —

    @Thomas, die kleine Lokomotive

    Was machst du beruflich, wenn ich mal fragen darf ?

  36. Alex
    8. Januar 2014 at 10:13 —

    Gegen die Top 10 im CW ist Gomez mMn derzeit der Außenseiter.

  37. HWFan
    8. Januar 2014 at 10:23 —

    Wenn Arslan Huck im zweiten Kampf besiegt, darf Gomez gegen Arslan zur “Alte-Herren-WM” antreten… 😉

  38. Poundking
    8. Januar 2014 at 11:08 —

    @ Lümmeltüte
    Schnee von gestern. Jeder weiß es. Keinen interessierts.

  39. Baron
    8. Januar 2014 at 11:35 —

    Wenn Gomez hart unter Fritz seinen Anweisungen hart im Training ist kann er Huck und Hernandez beide wegputzen.Ich kennen Carlus seit seiner Flucht aus Halle und habe Ihn auch schon bei mir mit Sdunek zu Hause gehabt.Ist ein Feiner Kerl,man muß nur die Weiber aus seiner Umgebung fernhalten dann klapp alles.

  40. Lothar Türk
    8. Januar 2014 at 11:39 —

    kümmert Euch um Eure Frauen oder erwachsenen Kinder …., wer weiß, was die so treiben. Redet übers Boxen. Wer nicfht weiß, wie Schweiß an die Hose kommt, trainiert Sport vermutlich nackt.

  41. Mr. Fight
    8. Januar 2014 at 14:02 —

    Mit Disziplin und Fritz Sdunek als Trainer traue ich dem Black Panther viel zu. In Topform würde Gomez den Straßenschläger Huck locker ausboxen!!!

  42. Thomas, die kleine Lokomotive
    8. Januar 2014 at 17:16 —

    @ carlos

    ich habe einige Produkte entwickelt, die viele (Un)Menschen glücklich machen.
    (“f*ck me silly” etc)
    nun habe ich mich zur Ruhe gesetzt und warte auf meinen Kumpel Tod

  43. Marco
    8. Januar 2014 at 19:00 —

    Glaube eher nicht, dass Gomez nochmals an seine alte Form rankommt. Boxtechnisch ist er eine andere Liga als ein Hukic. Dass der Sdunek sich bereit erklärt hat, ihn jetzt (wieder) zu trainieren, finde ich noch erstaunlich, aber evt. geht es auch darum, dass er ihm noch zu ein paar Zahltagen behilflich sein will, d.h. auch für Alimente an Sduneks Tochter… Ist Gomez jetzt ein Free Agent?

  44. Marco
    8. Januar 2014 at 19:04 —

    Finde nicht, dass man den Carlos hier sperren muss bzw. seine launigen Bemerkungen unterbinden, mich unterhält er oft bestens. Dafür hätte man kürzlich das Troll-Bubi sperren können, der alles zumüllte mit unlustigem Generve (muss den Namen nicht nennen). Carlos & Obelix sind das Chilli dieses Forums.

  45. MainEvent
    8. Januar 2014 at 22:10 —

    adrivos dilemma: Carlos und co. bringen Clicks, dafür “sinkt” das Niveau

    Moral der geschichte, niemand wird die Domain abkaufen

  46. Carlos2012
    8. Januar 2014 at 23:52 —

    @Thomas, die kleine Lokomotive

    Wie alt bist du und warum lebst du im Seniorenheim ?

  47. Carlos2012
    8. Januar 2014 at 23:56 —

    @MainEvent

    Alter .Bei deinen Fachmännischen kommentaren, hätte ich mich schon längst aus dem Fenster geschmissen.
    Nur weil man einen Boxer eine Flasche nennt, ist man direkt ein Troll oder was?.Geh dir einen Schleudern und
    grüße deine Schwester von mir 😀

  48. hengstus maximus
    9. Januar 2014 at 01:19 —

    die kleine Lokomotive ist in Wahrheit ein arbeitsscheuer Hartzer 😉

  49. hengstus maximus
    9. Januar 2014 at 02:47 —

    das mit dem auf die Fresse kriegen stimmt nicht…aber das mit dem vorzeitigen Erguss leider schon in letzter Zeit..dass meine Stute nicht davon begeistert ist kannste dir ja denken mein fauler Arbeitsscheuer 😀

  50. hengstus maximus
    9. Januar 2014 at 02:59 —

    Lokomotive, ne herbe Bierplautze und fiesen kreisrunden Haarausfall haste garantiert auch 😀

  51. Thomas, die kleine Lokomotive
    9. Januar 2014 at 03:41 —

    ich erspare mir die Frage ob du “Stute” wortwörtlich meinst 😆

  52. MainEvent
    9. Januar 2014 at 11:21 —

    Carlos mit Co. Hab ich mich mitgezählt 😉 also genug geschleudert hier 🙂 und wenn ne weiße Socke bei deiner Freundin findest, schmeiß nicht weg ist meine 🙂

  53. ringo
    10. Januar 2014 at 21:01 —

    @lothar Türk
    du hast wirklich charakterstärke, weil du genau weist dass eigentlich
    jedebelehrung an diesen t.ro..lverein vergeudete zeit ist, und versuchst
    dennoch alles gerade zu biegen. Bleib uns erhalten sonst versinkt dieses forum
    endgültig zum gh.e,t.tomilieu

Antwort schreiben