Top News

Freitag in Halle: Letzte Chance für Hoffmann und Kretschmann

Hoffmann vs. Kretschmann ©ARENA.

Hoffmann vs. Kretschmann © ARENA.

Der Kampf am 14. September in Halle an der Saale könnte sowohl für Timo Hoffmann als auch für Steffen Kretschmann die letzte Chance bedeuten. Nur bei einem Sieg würde der 37-jährige Hoffmann wohl noch einmal in die Reichweite großer Fights kommen, der um fünf Jahre jüngere Kretschmann drohte nach seinen zwei Niederlagen gegen Denis Bakhtov aufs Abstellgleis zu geraten und muss ebenfalls unbedingt gewinnen.

“Es geht gewissermaßen um alles”, sagte Promoter Ahmet Öner, der den Event in Sachsen Anhalt mitveranstaltet. “Der Verlierer kann eigentlich aufhören. Kretschmann war der beste und vielversprechendste Nachwuchsboxer, den wir in Deutschland in letzter Zeit hatten, er wurde aber von Bakhtov bloßgestellt. Steffen konnte den öffentlichen Druck nicht verarbeiten. Hoffmann hatte ein ähnliches Problem, er konnte die großen Fights einfach nicht gewinnen. Er hat drei Mal um die EM geboxt, konnte den Titel aber nie gewinnen. Beide Männer wissen, dass es ihre letzte Chance ist, ich denke daher, dass es ein guter Fight sein wird.”

Im zweiten Hauptkampf des Abends trifft der ungeschlagene Schwergewichts-Nachwuchs Erkan Teper auf seinen bislang gefährlichsten Gegner, den Nigerianer Gbenga Oloukun. “Gegen Oloukun zu kämpfen ist niemals ein Selbstläufer”, so Öner. “Erkan weiß, dass er sehr konzentriert sein muss. Er darf kein Risiko eingehen. Es gibt einen Grund, warum man ihn ‘Bang Bang’ nennt. Er hat sich in den letzten Jahren mit einigen Überraschungssiegen einen Namen gemacht, das sollte also ein weiterer spannender Kampf sein.”

Eurosport überträgt am 14. September ab 21:00 live aus dem TABEA Bürgerpark in Halle/Saale.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Lewis über Charr-Abbruch: "Es gibt Ähnlichkeiten zu meinem Kampf gegen Vitali"

Nächster Artikel

Titelvereinigung unerwünscht: WBC übt Druck auf Garcia und Ward aus

48 Kommentare

  1. florian
    10. September 2012 at 21:17 —

    Öner ist Mitveranstallter und hat nichts besseres zu tun alls die beiden Hauptkämpfer blosszustellen. Ich muss aber sagen das er dieses mal nicht unrecht hat denn die beiden haben nie was erreicht. Hoffmann wird auch bei einem Sieg keinen grossen Kampf mehr machen und Kretschmann sowieso nicht der Kerl ist doch ein absolutes Nervenbündel. Solche Typen haben im Boxsport nichts zu suchen.

  2. sindbad
    10. September 2012 at 21:29 —

    hoffmann stand wenigstens 12 runden gegen klitschko.
    im vergleich zu einem charr.

  3. ghetto obelix
    10. September 2012 at 21:34 —

    Hoffentlich gibt es live im TV einen Nervenzusammenbruch von Kretsche oder sowas zu sehen 😀

  4. Dampfhammer
    10. September 2012 at 21:35 —

    @ sindbad:

    so isses.

  5. Armando
    10. September 2012 at 21:39 —

    Olokun ist so ein Lieblingsgegner für Oeners Burschen, wie auch Cisse Salif. Die kommen, holen ihr gutes Geld und schauen dafür, dass sie den Gegner nicht weh tun. So isses und nicht anders.

  6. Ferenc H
    10. September 2012 at 21:53 —

    Hoffmann wird über die Punkte gewinnen selbst wenn Öner da seine Finger in Spiel hat wird Kretschmann nicht mal umstritten über die Punkte.

  7. 300
    10. September 2012 at 23:07 —

    Das Öner so einen Kampf mitveranschtaltet zeigt wie schlecht seine Situation ist. Der ist am Ende. Er setzt alles auf eine Karte: Solis.
    Doch der wird nie WM, wird sogar demnächst schwer KO gehn.

    Öner du hast komplett versagt.

  8. Tom
    10. September 2012 at 23:15 —

    @ Armando

    Da liegst du aber etwas daneben,K.Airich,ein Arena-Boxer,hat gegen Olokun durch TKO verloren!

  9. 300
    10. September 2012 at 23:15 —

    Den Kampf an sich find ich interessant. Beide sind etwa uuf gleichen Niveau. Würde auf ein Punktsieg für den alten Hoffmann tippen. Kretschmann hat den größten Dampfhammer unter den deutschen Boxern, Hoffmann dafür aber den dicksten Schädel.

  10. Smokin Joe
    10. September 2012 at 23:30 —

    @300 Bravo! du hast Öners Situation perfekt ausgedrückt. Er ist am Ende.. seine Arroganz ist auch am ende.. wisst ihr noch was er letztes Jahr gesagt hatte? Ich werde nie wieder in Deutschland einen Boxabend veranstalten! Hiermit erkläre ich das das Boxen in Deutschland tod ist. Und was ist jetzt? er veranstaltet mit einem Harz 4 empfänger wie Hoffmann zu 50% eine Boxnacht. Und er will der Partner von Don King sein? hahaha Er kriecht King nur in den hintern und zeigt sich mit ihm vor der Kamera und das wars. Er hat sich bei dem Kampf gegen Airich und Solis gewünscht das Airich gewinnt. Weil Solis auch von ihm weg will.

  11. Ferenc H
    10. September 2012 at 23:33 —

    @Smoking Joe achja das er also Öner ja “nie wieder” in Deutschland veranstalten will hatte ich ja schon vergessen danke für die Gedächtnisstütze 🙂

  12. johnny l.
    11. September 2012 at 00:22 —

    deutsche leiche vs krätze – nach vitzeklitze vs deutscher panza das nächste hw-highlight in diesem an solchen ohnehin nicht armen boxjahres (vlad vs mormeck, hammer vs kahl, petkovic vs solmaz). man kommt einfach nicht zum luftholen als hw-fan (damit ist nicht der user gleichen namens gemeint, sondern ganz allgemein)

  13. 300
    11. September 2012 at 02:17 —

    Öner hat seine eigene Art mit den Leuten umzugehen im speziellen mit seinen Boxern. Er steht nicht zu 100% hinter seinen Kämpfern, so wie es sein sollte. Es macht den Eindruck als würde er keinen richtigen Plan vom Boxen haben und tastet sich langsam heran. Mal probiert er dieses und dann probiert er jenes, ohne wirklich erfolgreich zu sein. Seinen Kämpfern ist dieses Verhalten kaum entgangen und kehrem ihm langsam den Rücken, getreu dem Motto ” Will ich was erreichen muss ich weg”. Das Solis noch bei ihm ist grenzt an Selbstbestrafung.
    Er wird alle seine Kämpfer verlieren und wird das Schicksal von Don King teilen.
    Die haben auch wirklich alles dafür getan um jedes Vertrauen zu verlieren. Nur ein Geisteskranker unterschreibt noch bei Öner oder King.

  14. Sidon4Life
    11. September 2012 at 07:52 —

    wenn kretsche an selbstbewußtsein gewonne hat kann er timo klar schlagen-weil er technisch variabler boxt,schneller ist und ordentlich punch hatt!!!
    bis bakhtov hat er alle fights locker gewonnen-der junge hatt zukunft!!

  15. brennov
    11. September 2012 at 08:41 —

    2 gute kämpfe und ich hoffe mit guten ausgang für arena! nicht wegen öner sondern wegen den beiden boxern. hoffmann kann dann bald mit sidon, holifield und botha ne rentnerliga aufmachen und den wbu titel unter sich ausmachen. der mann hat auch fertig. man hört ja dass teper mit sauerland in verbindung stehen soll. jetzt noch ein sieg und dann mit sauerland ran an die größeren namen.

  16. Grumpy
    11. September 2012 at 09:37 —

    Öner sagt: “Es gibt einen Grund, warum man ihn ‘Bang Bang’ nennt. Er hat sich in den letzten Jahren mit einigen Überraschungssiegen einen Namen gemacht, das sollte also ein weiterer spannender Kampf sein.”

    Oloukun startete bei Universum und wurde bereits vor seinem ersten Kampf gegen Nullnummer Vlado Zabo (0-13-0) als “Bang Bang” angekündigt. Gegen Airich hat er zwar überraschend gewonnen, aber vom Potential her ist er ein reiner Aufbaugegner. Zu ihren Glanzzeiten hat sich Universum ja solche ungeschlagenen Nachwuchsboxer selbst herangezüchtet, um sie anschließend gegen hoffnungsvollere Stallgefährten antreten zu lassen (Oloukun vs. Charr, oder auch Chagaev vs. Virchis).

  17. deebak
    11. September 2012 at 09:47 —

    brennov…nie im leben wird SA ihn unter vertrag nehmen. das haben die schonmal gesagt…unda sagen es auch wieder gerne…

  18. The_Real_Deal
    11. September 2012 at 10:18 —

    @ghetto obelix;

    der war gut, habe mich gerade köstlich über deinen Post amüsiert:

    nervenzusammenbruch im tv, wie geil;.-)

  19. brennov
    11. September 2012 at 10:23 —

    was ist jetzt eigentlich mit dimitrenko? wollte der nicht auch zu sauerland? sein vertrag müsste ja ende september auslaufen?

  20. Shorty
    11. September 2012 at 10:30 —

    Öner sagt selbst, wen auch etwas verschleiert, das beide Nieten sind! Also warum spricht man von einer letzten Chance ?? Was macht der “Gewinner” mit seiner Chance? ich traue keinen von beiden mehr zu, als im Vorprogramm einer Veranstaltung zu Boxen………

  21. Franz
    11. September 2012 at 12:57 —

    Hey Leute! Warum so verbissen?!:-)
    Ich müsst den Hoffmann-Fight als Show ansehen und nicht als seriösen Boxkampf.
    Profiboxen ist halt Geschäft und nur bedingt ein Sport.
    Alle wollen Kohle verdienen und mehr nicht also cool bleiben.

  22. HWFan
    11. September 2012 at 13:19 —

    @ Johnny L: “man kommt einfach nicht zum luftholen als hw-fan (damit ist nicht der user gleichen namens gemeint, sondern ganz allgemein)”
    …hahaha, wollte gerade sagen: Hey, lass’ mich da bitte raus! 😉
    Aber sooo schlecht war das HW-Jahr doch auch gar nicht:
    Huck vs Pove, Pulev vs Dimi, bald noch Pulev vs Ustinov, Haye vs Chisora, nach Hucks HW-Premiere noch Cunninghams HW-Debut, Wladi vs Thompson fand ich jetzt auch nicht sooo schlecht, wobei ich TT vorher schon noch gerne mal gegen einen anderen starken Gegner gesehen hätte, um ihn besser einschätzen zu können, aber ich denke mal, dass er schon nicht so schlecht ist, wie er gegen WK aussah. Wladi vs. Wach ist eigentlich auch eine ganz interessante Ansetzung, Solis vs Larsen könnte interessant werden…

    Naja, warten wir einfach mal ab, was noch kommt…

  23. deebak
    11. September 2012 at 13:31 —

    brennov…nach seiner niederlage gegen pulev denke ich das SA ihn nicht mehr haben will

  24. Tom
    11. September 2012 at 14:11 —

    Ich glaube wenn es fair zugeht das Kretschmann den Kampf gewinnen wird,allerdings muss hinter der Fairness ein großes Fragezeichen gesetzt werden,denn ich glaube wenn der Kampf über die Runden gehen sollte wird man den Mitveranstalter Hoffmann kaum verlieren lassen!?

  25. Marco Captain Huck
    11. September 2012 at 14:13 —

    @tom
    Die frage ist ob Kretsches Nerven halten.

  26. florian
    11. September 2012 at 14:16 —

    @Smoking Joe
    Öner und King sind doch ein ideales Team. Sie haben beide eine grosse Fresse und sind in ihrem Land nichts mehr wert. Es ist absolut korrekt wenn man sagt Ahmet Öner ist der Don King des deutschen Boxsports. Denn so wie sich in den USA niemand mehr für King interesiert interesiert sich in Deutschland niemand mehr für Öner. Jetzt muss Öner nur noch seine Haare zu einer Starkstromfrisur umformen und muss den ganzen Tag mit etwa zwanzig Fähnchen in der Hand rumrennen dann wäre er das perfekte Spiegelbild des einst mächtigen Don King.

  27. Tom
    11. September 2012 at 14:42 —

    @ Marco Captain Huck

    ……Die Frage ist ob Kretsches Nerven halten…….

    Ich denke schon,denn er ist der bessere und jüngere Boxer!Außerdem hat er diesmal nicht so viel Trubel vor dem Kampf,keine SAT 1-Reportage a´la Rocky Balboa so wie es vor dem zweiten Bakhtov-Kampf war.
    Und auch Hoffmann hat bisher immer versagt wenn es um etwas ging,das einzige was evtl. für Hoffmann spricht ist,das er vor einigen Jahren mit V.Klitschko über die Runden gegangen ist und somit wohl auch einiges vertragen kann,obwohl das mit zunehmenden Alter auch etwas nachlässt!

  28. HWFan
    11. September 2012 at 15:47 —

    @ Tom: Naja, “verlieren” ist natürlich nicht immer zwangsläufig gleichzusetzen mit “versagen”, wobei es ja zumindest zutreffend ist, dass er die etnscheidenden Kämpfe verloren hat.

  29. Marco Captain Huck
    11. September 2012 at 17:06 —

    @Tom
    egal wie der kampf ausgeht der sieger ist der pflichtherausforderer von wladimir klitschko 😀

  30. Smokin Joe
    11. September 2012 at 17:23 —

    Öner kann bals selber als journeyman in den Ring steigen im HW 😀

  31. Smokin Joe
    11. September 2012 at 17:23 —

    bald

  32. Grumpy
    11. September 2012 at 17:37 —

    Smokin Joe sagt:
    “Öner kann bald selber als journeyman in den Ring steigen im HW 😀 ”

    Im Halbschwergewicht war ja auch schon einer! 😀

  33. Dave
    11. September 2012 at 19:01 —

    Ich denke das der Hoffmann Kretschmann Kampf in einem Skandalurteil zu gunsten Hoffmanns enden wird,boxerisch ist Kretschmann der bessere Mann,er wird schon Hoffmann ausknocken müssen um diesen Kampf zu gewinnen und das es schwer wird weiss mann ja da Hoffmann einen Menge einsteckt,ich glaube kaum das Hoffmann in diesem Kampf nach Punkten verlieren wird er ist ja mitveranstalter dieses Boxabends wie User Tom schon sagte die Punktrichter werden zu seinen gunsten werten auch wenn er gegen Kretschmann eigentlih nach Punkten verlieren sollte.

  34. Boxergesicht07
    11. September 2012 at 19:27 —

    Wieviel Kämpfe gibt es an diesem Abend überhaupt ?

  35. ghetto obelix
    11. September 2012 at 20:01 —

    also ich hoffe auf eine richtig schöne Schlägerei ohne große Defensivarbeit, beide sollen die Fäuste unten halten und sich solange gegenseitig aufs Mau.l hauen, bis einer umfällt und liegen bleibt!!!
    Gehirnzellen haben beide ja wirklich nicht mehr all zu viele zu verlieren… 😉
    Sie sollten am besten die Boxhandschuhe ausziehen und einen Bareknuckle fight machen… 😀

  36. Marco Captain Huck
    11. September 2012 at 21:35 —

    @ghetto also wirklich
    ich habe in einem anderen beitrag zu hoffmann geschrieben das er nix im kopf hat 😀

    Marco Captain Huck sagt:

    26. Juni 2012 um 21:45

    @ghetto
    gehirnfetzten fliegen durch den ring? Das geht bei den beiden doch gar nicht

    ghetto obelix sagt:

    26. Juni 2012 um 21:50

    @ Marco Captain Huck

    hehe langsam, langsam die sind beide Juristen sicher…

    Woher kommt jetzt dieser plötzliche sinneswandel? 😉

  37. ghetto obelix
    11. September 2012 at 21:45 —

    @ marco captain huck

    Ja verzeihung, du hast natürlich recht, ich tu ihnen Unrecht… 😉
    Und wir sollten nicht vergessen, dass die Eiche ja jetzt auch noch Promoter ist!!!
    Weiss man, ob er noch andere Spitzen Fighter unter Vertrag hat? 😀

  38. johnny l.
    11. September 2012 at 21:53 —

    @ hwFan 😆

    war nicht völlig ernstgemeint, mein Beitrag, klar, auch den letzten adamekkampf vom WE fand ich (für einen adamekkampf) erstaunlich unterhaltsam. dieser hier kann es auch werden, aber nur wenn kretschmann sich auf seine stärken besinnt und hoffmann deklassiert und/oder k.o. schlägt – ansonsten fürchte ich leider ein „umstrittenes“, sprich peinliches urteil pro eiche

  39. Marco Captain Huck
    11. September 2012 at 22:30 —

    @ghetto
    😀 😀 😀 😀
    vielleicht hat er ergin solmaz und zack page unter vertrag 😀

  40. ghetto obelix
    11. September 2012 at 22:38 —

    Oder er arbeitet in der Zukunft eng mit dem Money Team zusammen…

  41. Marco Captain Huck
    11. September 2012 at 22:55 —

    Ghetto bist du in Bamberg live dabei?

  42. ghetto obelix
    11. September 2012 at 23:01 —

    Ich weiss es noch nicht sicher, du etwa?

  43. Marco Captain Huck
    11. September 2012 at 23:06 —

    Ja ich werde kommen,ich bin auch bei huck-arslan

  44. Ferenc H
    12. September 2012 at 13:30 —

    Ich denke mittlerweise doch das Kretschmann über die Punkte gewinnen wird oder es “darf”. Warum ich meine Meinung geändert habe? ganz einfach der Öner ist wieder am Start obwohl er ja meint das boxen in Deutschland Tot sei genau wie Hoffmann es ist also Kriecht Öner wieder zurück zu Kretschmann (oder auch umgekehrt) was bleibt denen sonst anderes übrig? Öner laufen die Boxer weg und dann richtet man sich wieder an “DIE deutsche Schwergewichtshoffnung” und kann gleich beaupten “schaut mal er hat die deutsche Eiche geschlagen der ja mal mit Vitali über die Distanz gegangen ist das verdient Respekt”…aber vieleicht irre ich mich ja auch. Oder was meint ihr?

    Mfg

  45. brennov
    12. September 2012 at 15:27 —

    was meinst du mit öner laufen die boxer weg?

  46. Marco Captain Huck
    12. September 2012 at 16:12 —

    @brennov
    ein beispiel ist gamboa der ist stark hatte aber kein bock mehr auf öner

  47. brennov
    13. September 2012 at 11:47 —

    gamboa ist weg? also auf der webseite wird er noch als kämpfer geführt? wohin geht er und ab wann ist er weg?

  48. Marco Captain Huck
    25. Dezember 2012 at 23:18 —

    gibts schon ein termin für das legendäre rematch im winter unter freiem himmel? 😀

Antwort schreiben