Top News

Freddie Roach: “Brandon Rios ist der Nächste auf der Liste”

Freddie Roach, Manny Pacquiao ©Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Freddie Roach, Manny Pacquiao © Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Zu einem Rematch gegen Timothy Bradley, gegen den sein Schützling Manny Pacquiao (54-4-2, 38 K.o.’s) im Juni umstritten verlor, wird es laut Trainer Freddie Roach nicht kommen. Stattdessen bereitet man sich innerlich schon auf einen Kampf gegen Brandon Rios (31-0-1, 23 K.o.’s) vor, einen Sieg gegen Juan Manuel Marquez (54-6-1, 39 K.o.’s) am 8. Dezember vorausgesetzt. Zum Kampf zwischen Pacquiao und Rios könnte es am 21. April kommen.

“Wir müssen zuerst diesen Kampf gewinnen, aber Brandon Rios ist der Nächste auf der Liste”, sagte Roach gegenüber BoxingScene. “Manny hat angefangen, etwas zu mitfühlend und weich zu werden. Wir müssen den alten Manny zurückbringen. Wenn wir nach vorne gehen, werden wir wahrscheinlich gewinnen.”

An dem Rematch gegen Bradley (29-0, 12 K.o.’s) hat Roach hingegen kein Interesse. “Ich glaube nicht, dass wir das tun müssen, weil jeder weiß, dass wir diesen Fight gewonnen haben”, so der 52-Jährige. “Wir zählen das nicht einmal als Niederlage.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Golovkins Titelverteidigung am 19. Januar: Rosado und Guerrero im Gespräch

Nächster Artikel

Vorschau: Andrzej Fonfara vs Tommy Karpency

39 Kommentare

  1. MainEvent
    16. November 2012 at 11:41 —

    sprich Marquez hat nach Punkten bereits verloren….es sei denn mann will Teil 5

  2. MainEvent
    16. November 2012 at 11:42 —

    Rios = Büffel Pacquiao = Torrero

  3. Jeff
    16. November 2012 at 12:06 —

    Passiert das selbe mit Rios wie mit Margarito

  4. Alex
    16. November 2012 at 12:16 —

    Warum sind die sich so sicher das sie gewonnen haben. Das war ein ausgeglichener Kampf und Pacquiao hat halt knapp den kürzeren gezogen

  5. Alex
    16. November 2012 at 12:17 —

    Brandon Rios wäre natürlich auch ein guter Gegner aber Bradley wäre besser

  6. Mr. Wrong
    16. November 2012 at 12:35 —

    Fakeiao geht mir richtig auf den Sa.ck.
    Sucht sich immer Puncheater aus, die nach dem Motto boxen: wer ausweicht, ist feige.
    Hoffentlich bereitet Marquez dem ein Ende!

  7. Mr. Wrong
    16. November 2012 at 12:40 —

    @ MainEvent

    blinder Büffel würde zu Rios mehr passen 😉

  8. Mr. Wrong
    16. November 2012 at 12:42 —

    wenn schon Puncheater, dann bitte gegen James Kirkland.
    Er würde Pacquiao richtig bum.sen!!!

  9. JohnnyWalker
    16. November 2012 at 12:58 —

    Genau Kirkland. Hat man ja gegen Molina gesehen, wer da wen gembum.st hat.
    Das Rios gegen Pacquiao keine Chance haben wird, wenn Manny sich mal richtig vorbereitet, ist so vorhersehbar wie die Uhrzeit.
    Ich spreche mich klar für ein Rematch gegen Bradley aus, Bradley’s Niederlage ist mehr als überfällig.

  10. Mr. Wrong
    16. November 2012 at 13:21 —

    Kirkland hatte Molina am Boden, K.O wäre in den letzen beiden Runden durchaus möglich.
    Außerdem ist Molina bei weitem besser als alles was Chucky bisher geboxt hat 😉

  11. JohnnyWalker
    16. November 2012 at 13:32 —

    Möglich wäre alles gewesen, das ist wohl wahr. Aber ne richtig beängstigende Schlagwirkung habe ich bei Molina da jetzt nicht gesehen und er lag nach Punkten klar vorn. Leider ist Molina in solchen Fällen immer wieder ein Pechvogel gewesen oder wurde beschi.ssen.
    Aber was hat Kirkland schon groß gerissen. Nicht viel, Angulo war noch sein bester Gegner, mehr war aber auch nicht. Von diesem “Unfall” gegen Ishida gar nicht zu reden.

  12. Mr. Wrong
    16. November 2012 at 13:47 —

    Dave Moretti 83-88 (Kirkland-Molina)
    David Sutherland 84-87
    Gale E. Van Hoy 86-85

    bzw. nach dem Knockdown,

    93:96 ; 94:95; 96:93

    Ausgang war auch punktemäßig offen, wobei die Disqualifikation natürlich der größte Witz ist!!! Hätte Molina auch den Sieg gegönnt.
    Hoffentlich boxt er gegen GGG

  13. JohnnyWalker
    16. November 2012 at 13:51 —

    Ich hab die Sache nach Punkten klarer gesehen, aber stimmt schon mit Knockdown wäre es wieder eng geworden. Ich behaupte trotzdem, Molina hätte das Ding nach Hause gefahren, es gab keinerlei Anzeichen dafür das Molina irgendwie Mitgenommen wirkte.
    Molina vs Golvokin wünsche ich mir auch, ich denke dann wird man sehen wie stark Golovkin wirklich ist, obwohl Molina natürlich ein Halbmittelgewichtler ist.

  14. Alexander
    16. November 2012 at 13:56 —

    Marquez gewinnt… wie schon im ersten und im dritten Kampf. Nur der 2. Kampf war ein Untentschieden.

    Pacquiao ist uebewertet.

  15. Joe187
    16. November 2012 at 14:03 —

    bradley halte ich auch für unsinn wir würden den selben fight einfach nochmal sehen nur dann mit dem richtigen urteil. ich hoff ehrlich gesagt das marquez verliert, nix gegen ihn aber ein weiteren fight würde ich mir echt nicht geben wollen.

  16. MainEvent
    16. November 2012 at 14:32 —

    Mr.Wrong sagt:
    Sucht sich immer Puncheater aus, die nach dem Motto boxen: wer ausweicht, ist feige.

    In jedem Puncheater (geiles Wort) steckt ein Ulli Wegner…..Arthur dat is feige, dat is richtig feige wat du hier machst junge….du weichst den Schlägen aus 🙂 🙂 🙂

    Rios hat eindeutig zuviel Crack geraucht, sein Gehirn besteht inzwischen nur noch aus Polypen und Ödemen

  17. MainEvent
    16. November 2012 at 14:33 —

    Ann Wolfe ist die beste!!!

  18. johnny l.
    16. November 2012 at 14:55 —

    hmmmm, mal sehen, was aus kirkland jetzt wird, wo er von big mama ann weg ist. ich glaube, er ist unterwegs zu nichts gutem 😉 ihm fehlt seine tägliche dosis „i’ll sit on your face and bleed“ 😆

    ausserdem noch: rios darf man niemals, niemals, niemals unterschätzen, es sei denn, die flatline am EEG ist unter null und zeigt keinerlei zeichen irgendeiner form von leben. aber selbst dann würde ich persönlcih nochmal einen tifschlag ansetzen, um ganz sicher zu gehen, soviel steht mal fest 😉

  19. johnny l.
    16. November 2012 at 14:56 —

    tiefschlag

  20. MainEvent
    16. November 2012 at 15:06 —

    WANN BOXT GAMBOA WIEDER ????????????????????????????????

  21. JohnnyWalker
    16. November 2012 at 15:34 —

    am 08.12 gegen Beltran boxt Gamboa wieder

  22. JohnnyWalker
    16. November 2012 at 15:35 —

    auf der Pacquiao vs Marquez Undercard

  23. MainEvent
    16. November 2012 at 15:45 —

    geil! Pacquiao soll gegen Boner boxen

  24. simon_says
    16. November 2012 at 16:22 —

    den kampf gegen marquez erstmal gewinnen, bevor man die fres.se aufreisst. rios wäre aber ein missmatch, rios hat nur die punchers- chance gegen pacman.
    gegen bradley würde ich an seiner stelle auch nicht mehr antreten. der nächste fight könnte ne klare angelegenheit werden für bradley, denn es ist schwer, gegen ihn zu glänzen! und den ersten kampf, hätte man in beide richtungen werten können.

  25. matthias
    16. November 2012 at 16:41 —

    hat Mayweather jetzt seine Karriere endgültig beendet ?

  26. Jeff
    16. November 2012 at 16:49 —

    Chucky 😀 hahaha

  27. simon_says
    16. November 2012 at 16:57 —

    @mathias ne der kommt zurück, wenn er mal lust hat!

  28. simon_says
    16. November 2012 at 16:58 —

    t

  29. florian
    16. November 2012 at 17:06 —

    Wäre ein guter Kampf aber Paquiao wäre für mich klarer Favorit.

  30. GURU
    16. November 2012 at 17:23 —

    Rios würde gegen Pacquiao untergehen. Hats noch nicht mal gebacken gekriegt Abril zuschlagen.

    Freut euch auf Pacquiao vs Marquez 10 in 2016.

  31. Carlos2012
    16. November 2012 at 17:54 —

    Wie man so hört ist Pacquiao bei seinen Kämpfen Gedoppt

  32. Mr. Wrong
    16. November 2012 at 18:10 —

    @ MainEvent

    😀 😀 😀 😀 😀 :der Ulli sagt auch ab und zu “rechts rausgehen” 😉

    @ johnny l

    die Kampfles.be ist cool, war ein super Team

  33. Mr. Wrong
    16. November 2012 at 18:21 —

    @ carlos

    einmal gedoppt, pausenlos gepoppt und nie mehr gestoppt!

  34. Carlos2012
    16. November 2012 at 18:34 —

    @Mr.Wrong
    Genau so ist es 🙂

  35. MainEvent
    16. November 2012 at 18:52 —

    Carlos ich habe gehört dass Manny die Höschen seiner Frau im Ring trägt, als Glücksbringer, dreckige

  36. JohnnyWalker
    16. November 2012 at 18:57 —

    In den USA wird massenhaft gedopt. Da sind die aufgeflogenen Tarver, Peterson und Berto nur das Häufchen Elend welche zu d.umm waren sich erwischen zu lassen. Die Gerüchte lassen sich über Gesta, Mayweather, Ward, Cloud, Ji-Hoon Kim, Chavez usw. weiterführen. Der Punkt ist, es wird immer gedopt, wo es um Geld geht. Ob es sich im Rahmen des erlaubten handelt oder nicht, sieht jede Dopingbehörde ein bisschen anders.
    Allein was Schmerzmitteldoping, Adrenalindoping und so angeht, werden diese Menschen irgendwann die Folgen spüren. Steroide, sind wieder ne andere Geschichte, wobei ich glaube das so etwas nachweisbar ist und zwar auf lange Sicht. Brauch mir niemand zu erzählen das man Steroide nicht nachweisen kann, bzw. den Nachweis fälschen kann. Alles was hormonelles Doping ist, ist nachweisbar und nicht vertuschbar.

  37. Mr. Wrong
    16. November 2012 at 19:32 —

    @ carlos

    Eva Rolle wartet immernoch auf deine Antwort 😉

    boxen.de/news/lindberg-am-7-september-in-berlin-gegen-goranova-21388

  38. Carlos2012
    16. November 2012 at 20:00 —

    @MainEvent.

    Pacguiao heimlich gefilmt.Wer hätte das gedacht 🙂

    youtube.com/watch?v=7bt7OYsyLw8&feature=youtube_gdata_player

  39. Mr. Wrong
    16. November 2012 at 20:32 —

    😀 😀 😀 😀 😀 carlos du bist der beste!!!

Antwort schreiben