Top News

Frankie Gomez gelingt nächster Schritt – dominanter Punktsieg gegen Lanard Lane

Der 20-jährige US-Amerikaner Frankie Gomez, der als eines der größten Talente des Sports gilt, feierte am Samstagabend den besten Sieg seiner bisherigen Profikarriere. In Las Vegas besiegte der Schützling von Freddie Roach seinen 30-jährigen Landsmann Lanard Lane eindrucksvoll, als er über zehn Runden dominierte.

Frankie Gomez behauptete direkt die Ringmitte und demonstrierte von dort aus seine größte Stärke. Aus der Distanz ließ er seine beeindruckend schnellen Fäuste fliegen und überforderte Lane mit seiner Schnelligkeit. Gegen Ende der Runde erzielte Gomez sogar beinahe den ersten Niederschlag, als er mit einer Kombination in den Mann sprang und Lanes Beine kurzzeitig einknickten. Lanard Lane versuchte vor allem seine harte rechte Gerade zu landen, während Frankie Gomez seine schnellen Hände ausspielte und immer wieder flinke Kombinationen schlug. Als Lane beispielsweise einen linken Haken gegen Ende der zweiten Runde landete, antwortete Gomez mit Dutzenden von Schlägen am Stück.

So blieben auch in den folgenden Runden die Schnelligkeit und die Aktivität die ausschlaggebenden Faktoren. Lanes deutlich lansgamere Einzelschläge hinterließen längst nicht denselben Eindruck wie Gomezs blitzschnelle Kombinationen. Zwar hatte Lane in der dritten und vierten Runde seine beste Phase des Kampfes, als es ihm gelang Gomez zurück zu drängen, doch danach blieb er zu inaktiv um den Kampf ernsthaft eng gestalten zu können. Gomez konnte in der Folge sich die Zeitpunkte aussuchen, wann er kämpfen wollte und sich ansonsten kleine Auszeiten nehmen, da Lane ihn machen ließ. Wenn es dann zu Schlagabtauschen kam setzten sich die schnellen Hände von Gomez klar durch, auch wenn längst nicht alle Schläge in seinen langen Kombinationen ihr Ziel fanden.

Lanard Lane schien nie, auch als Gomez immer weiter nach Punkten davon zog, wirklich den Sieg zu suchen, sondern war damit zufrieden die Runden so runter laufen zu lassen. Als die zehnte Runde schließlich um war, lag es damit an den Punktrichtern den Sieger zu bestimmen, und mit 100-90, 98-92 und 100-90 wurde Frankie Gomez einstimmig der Sieg zugesprochen. Für den weiterhin ungeschlagenen Gomez war es der fünfzehnte Profisieg in seiner knapp dreijährigen Karriere. Lanard Lane verlor zum dritten Mal in seinem sechzehnten Kampf, nachdem ihn zuletzt auch Mike Dallas Jr. und Joseph Elegele besiegt hatten.

Voriger Artikel

Juan Manuel Lopez kehrt mit KO-Sieg in den Ring zurück

Nächster Artikel

Dirrell gewinnt ersten Fight unter 50 Cent deutlich nach Punkten

1 Kommentar

  1. ghetto obelix
    3. Februar 2013 at 16:31 —

    Welche Gewichtsklasse ist das?

Antwort schreiben