Fragomeni sagt Huck-Kampf ab: Wer wird der Ersatzgegner?

Giacobbe Fragomeni, Marco Huck ©SE.
Giacobbe Fragomeni, Marco Huck © SE.

WBO-Weltmeister Marco Huck muss sich für seine Titelverteidigung am 2. April in Halle/Westfalen einen neuen Gegner suchen. Hucks italienischer Herausforderer Giacobbe Fragomeni hat im Training für den WM-Fight ein Cut über dem linken Auge erlitten und den Kampf abgesagt. Bei seinem letzten Auftritt im Dezember gegen den Russen Denis Lebedev konnte Huck nicht wirklich überzeugen, siegte am Ende aber knapp nach Punkten.

„Wir sind sicher, dass wir schon bald Vollzug melden und einen anderen Herausforderer präsentieren können“, sagte Sauerland-Geschäftsführer Chris Meyer. „Wichtig ist, dass die Zuschauer einen guten Kampf zu sehen bekommen“, sagte Weltmeister Huck. „Mir ist dabei egal, gegen wen ich im Ring stehe. Hauptsache ist, dass die Fans auf ihre Kosten kommen. Und ich werde am 2. April auf jeden Fall meinen Teil dazu beitragen.“

© adrivo Sportpresse GmbH

66 Gedanken zu “Fragomeni sagt Huck-Kampf ab: Wer wird der Ersatzgegner?

  1. Lebedev hat bereits einen Kampf gegen Roy Jones in Planung. Afolabi, Seferi, Kolodziej und Masternak haben gerade erst gekämpft. Von daher ist es nicht wirklich leicht, einen namhaften Top15-Gegner aus dem Hut zu zaubern…

  2. Der wird aber nicht ewig weg laufen können denn Lebedev ist immernoch Nr 1 bei der Wbo und er wird auch bleiben .Ich kann mir aber auch gut vorstellen das Huck im notfall sogar im schwergewicht aufsteigen wird um eine erneuten kampf gegen Lebedev zu vermeiden

  3. Was wäre denn mit Shane Cameron? Nachdem er von Tua weg geballert wurde freut der sich bestimmt über einen Zahltag… Und man kann ihn als harten Knockouter verkaufen. Die TV Gelder aus Down Under sind auch nicht zu verachten…

  4. Und täglich grüsst das Murmeltier? was bloss los mit den ganzen verletzungpech(?) der Boxer? in übrigen ist Tommy Karpency ein Halbschwergewichtler der schon von Karo Murat mehr oder weniger vermöbelt worden ist. Ok Lebedev hat schon den Kampf mit Roy jones Jr. aber auf den kann er meiner Meinung nach gerne verzichten und gleich gegen Huck in den Ring steigen….Ach entschuldigung ich träume mal wieder 😉

  5. @ HamburgBuam

    Cameron ist doch ein Schwergewicht,ich weiß zwar nicht wieviel der wiegt,aber ich bezweifle mal das er das Cruiser bringen könnte und dabei noch fit ist.
    Oder wie siehst du das?

    @ Pitt

    ….habe ich schon getan.

    @ Toni

    Wenn das Super-Six-Cruiser tatsächlich kommen sollte,muss sich Huck Lebedev noch einmal stellen,es seiden es scheidet einer von beiden in der Vorrunde aus.

  6. @ HamburgBuam

    Danke für die Info!……wieder etwas dazu gelernt!

    @ Thelron

    Ja Lateef Kayode ist vielleicht jetzt für Huck zu gefährlich,der braucht nach dem Fehlurteil gegen Lebedev einen beeindruckenden Sieg!

    Ich halte L.Kayode für den kommenden Mann im Cruiser,allerdings denke ich auch er braucht noch 2-3 Kämpfe gegen etwas bessere Gegner als bisher.

  7. @ Boxfanatiker89

    „JO Arslan gegn Huck wär gut zwei schlechte Boxer kämpfen gegeneinander dann is es

    auch egal wer gewinnt oder verliert, da beide Pfeifen sind.“

    Muss man sowas noch weiter kommentieren? Bist bestimmt auch einer, der noch nie einen BoxGym von innen gesehen hat.
    Einfach respektlos so eine Aussage!

  8. Kayodes Management hat vor kurzem erst ein Angebit Sauerlands abgelehnt. Die wollen noch warten. Ist auch besser so, im letzten Kampf sah er furchtbar aus. Der braucht noch viel mehr Erfahrung und Taktik.

    Arslan… So wie der neulich beim Hernandez-Kampf rumgezeigt wurde, gehe ich eher von einem Kampf gegen diesen aus.

  9. @Pitt nur zu 99%, was fehlt ist Name wie z.B.: Phillip Adler ! 🙂 Netter Typ, boxerisch keine Weltklasse, aber der Wille ist Brutal.
    Wäre doch interessant zu sehen ob Hukic den ausknocken kann, plus letzte gute Börse für Firat und etwas für Kohl. Weiterhin „deutsches“ Duell also quotenträchtig

  10. @Pitt: Man wird den Arslan aber auch nicht umsonst auf die Sauerland Veranstaltung gezerrt und ihm dort jedes Mikro unter die Nase gehalten haben. Ich schätze mal, dass Kohl sich im Moment über alle Angebote freut. Falls Arslan nicht auch im Begriff ist, abzuhauen. Aber da ist was im Busch, das merkte man doch. ;))

  11. @ MainEvent

    Boxt Arslan eigentlich noch für Universum?

    @ Oskarpolo

    Huck-Frenkel,wäre interessant,aber dieses Stallduell wird es meiner Meinung nach nicht geben.

    @ leif

    Was willst du jetzt mit Hizni Altunkaya?
    Der hat bis auf seinen letzten Gegner nur Leute mit Negativ-Rekord geboxt!

  12. @Tom
    Mir auch.Aber ich glaube der Tag wird kommen, an dem selbst Oskarpolo und MainEvent
    die Friedenspfeife miteinander rauchen.

    Vielleicht bin ich jedoch auch nur ein naiver und versponnener Optimist.

    Aber mir macht es Spaß in diesem Forum zu schreiben.

  13. @ Pitt

    Sorry,bin auf ENTER gekommen.

    Weiter,z.B. dieses kindische Geplänkel zwischen MainEvent-Oskarpolo ist einfach nur dumm,ich verstehe es auch nicht wirklich,denn beide können super Kommentare schreiben und argumentieren.

    Mr.Wrong-Kano,ist ein ähnlicher Fall!

    Natürlich habe ich mich mal mit MainEvent gefetzt,hatte einen schlechten Tag,aber was bringt es denn?….NICHTS!

    Der Einzige bei dem ich nicht einlenke ist K No.1,es sei denn er macht eine 360 Grad Wende,das würde ihm auch viel mehr bringen,dann lässt ihn so ziemlich jeder in ruhe,zumal auch Kritiker No.1 sehr gute Kommentare verfassen kann!

  14. Tom / Pitt

    Zum Thema MainEvent ,er Provoziert mit seinen Kommentaren 24Std am Tag (nicht nur mich), Er zieht alles und jeden ins Lächerliche ,macht blöde Witze über die keiner Lacht .Ich Poste hier schon etwa ein Jahr und habe von ihm Persönlich nichts lesen können was informativ war !!

    Ausser :Der boxt wie Spiderman ,der sieht aus wie ein Grüner Gnom , Walter ,Willy ,Jürgen Drews ist wie Abraham,Falko ist wie Huck ,Achma P.diddy schad ???
    Sowas schreibt kein Erwachsener Mann !!

  15. @ Tom keine Ahnung wer noch bei Universum/Spotlight geblieben ist.
    @ oskar gibs zu ich hab dich mehrmals ausgeboxt! Reg dich über mich auf, beschwer dich………ich habe hier für „Leben“ gesorgt 🙂

  16. @ Oskarpolo-MainEvent

    Ihr habt euch lange genug gefetzt,vertragt euch,schreibt normale Kommentare und diskutiert mit anderen auf normaler Basis!

    Allerdings das dass funktioniert muss erst einmal einer nachgeben!……am besten beide!!!!!!!

  17. @OskarPolo-Main Event
    Fall’s es nicht funktionieren sollte,was Tom euch empfiehlt:
    Beendet euren Diskurs dadurch,dass ihr den Kontakt zueinander abbrecht und lasst
    beiderseitige Funkstille zwischen euch einkehren.

    Ich habe jedoch langsam der Verdacht,dass ihr mittlerweile Gefallen daran gefunden habt, und ihr eigentlich gar nicht mehr aufhören wollt.

    Einen gewissen komödiantischen Unterhaltungswert kann man sicherlich nicht abstreiten.

  18. @Pitt hast schon Recht, die Sache ist ausgelutscht, aber da will einer ständig ins Messer laufen 🙂
    Nun wieder zur Sache: Wer von euch wird den Kampf anschauen, dem Huck gute Quoten bescheren und somit ihn für ARD attraktiv machen???
    Ich schalte erst ein wenn ein Cunningham bzw. Lebedev- Kaliber kommt

  19. 90% der Postings von Main sind nur geistiger Dün npiff und Prov kationen!

    Er schreibt ja selber:

    MainEvent sagt:

    „Reg dich über mich auf, beschwer dich………ich habe hier für “Leben” gesorgt“

    Genau das ist seine Masche, anfüttern und für Stimmung sorgen!
    Soetwas nennt man seit Jahren einfach nur TROLL!

  20. Oh Oh jetzt darf jeder sich an Pitts Schulter ausheulen, wie traurig! 🙂
    Am besten es wird ein Kaffeeklatsch-Stammtisch gegründet, anti MAIN, wo sich alle meine „Freunde“ treffen.

    zurück zum Thema: Alekseev wäre toll! Er will ja seit langem huckhuckhuckhuckhuck versohlen

  21. @Pitt Lebedev hat ihn stark ausgeboxt, Ramirez hab ich nicht gesehen…..boxerisch hat Alekseev alles um Huck zu schlagen, die Frage ist ob das Kinn / die Birne das mitmacht………….wie gesagt, bei schlechtem Gegner wird das Programm ignoriert 🙂

  22. @ Pitt

    Ich dachte damals,als Alekseev gegen Ramirez untergegangen ist,die Niederlage kommt zur rechten Zeit!
    Die kurzrundige KO-Niederlage gegen Lebedev,na ja sowas passiert halt mal.
    Wenn Alekseev das verarbeitet hat und vom Kopf her frei ist,wäre er ein ernst zunehmender Gegner für Huck,aber der wird ihn meiden!

  23. @ Tom:
    Hizni Altunkaya hat im Sparring Hukic verprügelt, so das Ulli Wegner es abbrechen musste. Nun trainiert er in Berlin mit Ulli.
    Der Hizni hat Meister-Qualitäten!!! Der sorgt für Überraschungen!
    Alekseev dürfte Hukic ein Denkzettel geben.

Schreibe einen Kommentar