Top News

Formella steht bei Hamburger Boxgala vor seinem bisher größten Fight

Der in 19 Profikämpfen unbesiegte Hamburger Lokalmatador, Sebastian Formella, steht vor seinem schwersten Kampf. Gegen den erfahrenen und bärenstarken Betuel Ushona aus Windhoek, der von seinen 43 Kämpfen nur sechs verloren hat, ist der Fight um den New WBO Global Title im Weltergewicht die bisher größte Herausforderung für den ECB-Boxer.

„Da mein Promoter, Erol Ceylan, immer einen Plan B in der Tasche hat, habe ich Zeit genug gehabt den Gegner zu studieren und mich auf ihn einzustellen,“ erklärt der waschechte Hamburger.

„Ushona ist zwar etwas größer als ich und boxt sehr unorthodox, aber ich weiß wie ich ihn ausknocken kann. Ich habe wochenlang so hart trainiert wie nie, fühle mich stark wie ein Stier und werde dem Normalausleger aus Namibia schon in der ersten Runde zeigen, wer Chef im Ring ist. Und da viele Freunde von mir kommen, um mich bei meinem Jubiläumskampf zu unterstützen, werde ich den Ring auch als Sieger zu verlassen. Definitiv!“

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Tickets für „Night of the Champions” sind ab 27 Euro online erhältlich bei Reservix.

Offizielles Wiegen: Freitag, den 14.12.18, 15 Uhr, EUROPA PASSAGE HAMBURG, EG beim großen Weihnachtsbaum, Ballindamm 40, 20095 Hamburg.Boxer, Trainer, Funktionäre und Promoter Erol Ceylan & Michael Wollenberg sind vor Ort.

Foto: Facebook Fanpage Sebastian Formella

Quelle: ECB

Voriger Artikel

Wegner, Marutjan und Elbir beim Wiking Weihnachtsboxen

Nächster Artikel

Boxsport – Telegramm 50 / 2018

3 Kommentare

  1. 14. Dezember 2018 at 12:33 —

    Formella taugt doch nicht mal als Aufbaugegner für die 2te Reihe.

  2. 14. Dezember 2018 at 14:57 —

    Was bitte ist ein NEW WBO GLOBAL TITEL

Antwort schreiben