Top News

Floyd Mayweather Jr.: Rückkehr im September gegen Ortiz?

Floyd Mayweather Jr. ©Ala Villamor.

Floyd Mayweather Jr. © Ala Villamor.

Die ehemalige Pound for Pound #1 Floyd Mayweather Jr. will angeblich bald wieder für sportliche Schlagzeilen sorgen. Geplant ist ein Kampf gegen WBC-Champion Victor Ortiz, der am 17. September im Dallas Cowboys Stadion in Arlington (Texas) stattfinden soll.

Die Gerüchte über eine Rückkehr Mayweathers wurden immer stärker, nachdem er beim WM-Kampf zwischen Andre Berto und Victor Ortiz aufgetaucht war. So soll Mayweather ursprünglich einen Kampf gegen Berto geplant haben, nachdem sich aber überraschenderweise Ortiz durchgesetzt hatte, schwenkte Mayweather auf den Golden Boy-Fighter um.

Der Kampf wird bereits bei Boxrec angekündigt, Ortiz gab sich in einem Interview mit Journal-World ebenfalls optimistisch, dass der Fight zustandekommen wird: “Ich muss mir noch den Vertrag ansehen, um sicher zu sein, dass alles in Ordnung ist. Es ist noch nicht hundertprozentig fix, ich werde aber meine Bemühungen in jene Richtung lenken.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Pacquiao vs. Mosley: Stimmen vor dem Kampf

Nächster Artikel

Yuriorkis Gamboa in Miami verhaftet

19 Kommentare

  1. groovstreet
    5. Mai 2011 at 12:37 —

    ich wünschte mir der Kerl hätte Pacquiao geboxt. kann es kaum verstehen, wieso er in der weltrangliste auf platz 2 steht.Nach pacquiao sind definitv die K-brüder dran. Die Amis haben echt kein plan vom boxen!!!!

  2. Tom
    5. Mai 2011 at 12:40 —

    Ich glaube nicht das der Kampf kommt,denn der einzigste Kampf der für Mayweather noch Sinn macht,ist der gegen Paquiao!!

  3. Ahmet
    5. Mai 2011 at 13:08 —

    Mayweather braucht nur einen großen Payday und will das Risiko einer Niederlage gegen den Pacman nicht eingehen. Auch wenn ortiz gegen Berto stark aussah, wird Floyd (falls der kampf überhaupt stattfindet) ihn ausboxen.

  4. Mr. Wrong
    5. Mai 2011 at 15:27 —

    Ist das nicht “unser Leif” neben Mayweather? 😉

  5. jeff
    5. Mai 2011 at 16:23 —

    @ Ahmet: Seh ich auch so, FLoyd will seine “0” nicht riskieren und denke auch er wird Ortiz ausboxen und vor allem PODSHOTEN..also auskontern und abhauen. Runde für Runde gewinnen, wobei ich sagen muss..Ortiz könnte überraschen.

    @ Groove Street:
    Klitschko hinter Pac auf der WELTRANGLISTE???
    Was haben die denn grosses geleistet die letzten Jahre???
    Da gibt noch viel viel mehr Boxer draussen ausser die K’s

  6. Peddersen
    5. Mai 2011 at 17:38 —

    jeff

    BoxRec hat die Klitschkos auf 2 und 3 geführt.

  7. sorry-but-next
    5. Mai 2011 at 17:57 —

    nach dem ortiz fight steht er definitiv wieder auf platz 2 wenn nicht sogar auf 1

  8. Shlumpf!
    5. Mai 2011 at 18:01 —

    Stimmt, bin überrascht, hatte das anders in Erinnerung. Kann aber auch sein, dass ich das mit der boxen.de-Rangliste verwechsele. Insgesamt ist das HW gut vertreten, alle 3 WM in den Top 10

  9. sorry-but-next
    5. Mai 2011 at 18:07 —

    also dass sturm vor donaire gamboa adamek dawson ward … steht kann ich nicht nachvollziehn

  10. Shlumpf!
    5. Mai 2011 at 18:19 —

    @sorry-but-next

    Die boxrec-Liste wird von einem Computer errechnet, da spielen persönliche Einschätzungen keine Rolle

  11. Peddersen
    5. Mai 2011 at 18:29 —

    sorry-but-next

    Man darf nicht den Fehler machen und nach den aktuellen Leistungen/Kämpfen den Maßstab zu setzen. Denke, da zählten die Erfolge der gesamten Karriere.

  12. Nessa1978
    5. Mai 2011 at 18:52 —

    @Ahmet

    Mayweather hat den größten Pay-Day aller Zeiten mit dem Fight gegen den PacMan. Schätze mal, daß da für jeden derbeiden zwischen 30 und 50 MIo drinne sind. Da spielt doch selbst eine mögliche Niederlage keine Rolle mehr

  13. Guru
    5. Mai 2011 at 19:58 —

    Das der Kampf Mayweather vs Pacman zustande kommen wird ist ganz klar. Er ist umsonst nach seinem Ruecktritt wieder zurueck gekommen. Die verzoegerungen haben Team Arum/Roach zu tragen. Wenn es alleine an Pac liegen wuerde, haette er den Test schon lange genommen. Mayweather braucht nach der ganzen Abstinenz wieder einen “Aufbaukampf” und wieso da nicht den Champ Ortiz vermoebeln. Er wird Ortiz aussehen lassen als ob er noch nie gekaepft hat, die unwissende Boxwelt wird “langweilig/ gefixt!” schreien aber Maywether wird wieder die p4p nr.1 werden. Dann im Maerz 2012 sehe ich den Floyd vs. Pac Kampf kommen.

  14. Drenica
    5. Mai 2011 at 20:44 —

    schaut mal auf figosport den artikel , haye bekommt von wladimir 7000 karten

    da steht nix mehr im wege
    2,juli endlich der lang ersehnte kmpf

  15. MainEvent
    6. Mai 2011 at 11:30 —

    Floyd wärmt sich auf!
    Pac fight kommt 2012

  16. Tom
    6. Mai 2011 at 12:24 —

    @ MainEvent

    So schön es auch wäre,ich glaube nicht an diesen Megafight!!

  17. jeff
    6. Mai 2011 at 12:40 —

    Fatal wäre..wenn er gegen ORTIZ verlieren würde..Ortiz ist nicht zu unterschätzen..nach den BERTO FIGHT.

    Aber MAYWEATHEr bist da ja ein ganz anderes KALIBER als BErto

  18. vange
    29. Mai 2011 at 01:29 —

    floyd macht jeden fertig, das ist keine frage…egal ob pac oder ortiz…

  19. vange
    29. Mai 2011 at 01:32 —

    ps: er ist schneller, und zielgenauer als all die anderen…ist nur ne frage der zeit bis seine gegner verlieren…

Antwort schreiben