Top News

Fitter Fury will Wladimir Klitschkos nächster Pflichtherausforderer werden

Tyson Fury, Vinny Maddalone ©Hennessy Sports.

Tyson Fury, Vinny Maddalone © Hennessy Sports.

Englands Schwergewichtshoffnung Tyson Fury (18-0, 13 K.o.’s) brachte beim heutigen Wiegen für den morgigen Kampf gegen den Amerikaner Vinny Maddalone (35-7, 26 K.o.’s) mit 111,3 kg das leichteste Gewicht seiner bisherigen Karriere auf die Waage.

Der Kampf in der Hand Arena in Clevedon wird außer in Großbritannien noch in den USA und Kanada übertragen. Der 24-jährige Fury will sich daher von seiner besten Seite präsentieren. “Vor dem amerikanischen Publikum zu boxen, ist eine gute Gelegenheit für mich”, sagte Fury gegenüber RING.tv. “Sie bekommen eine weitere Chance, mich zu sehen. Ich habe schon einmal auf Showtime geboxt, es war aber ein etwas langweiliger Kampf. Ich war nicht in Form und habe nicht wirklich viel trainiert. Ihr werdet nun aber eine ordentliche Performance von mir sehen.”

Gerne würde Fury den Sieger des Duells zwischen David Haye und Dereck Chisora fordern, wobei der 2,06 m große Boxer die Vorteile beim “Hayemaker” sieht. “Ich denke, Haye wird Chisora auspunkten”, so Fury. “Wenn er sich auf einen richtigen Fight einlässt, hat Chisora eine bessere Chance, zu gewinnen. Auf Grund der Tatsache, dass Haye meiner Meinung nach überhaupt keine Ehre und keinen Stolz hat, wird er einfach davonlaufen und nach Punkten gewinnen.”

Einen WM-Kampf gegen einen der Klitschkos könnte es nach Fury frühestens 2013 geben. “Wir müssen, was diese Sache angeht, realistisch bleiben. Ich könnte ganz leicht schon jetzt gegen die Klitschkos antreten. Ich wäre aber kein Pflichtherausforderer, sondern nur eine freiwillige Titelverteidigung. Das ist nicht, was mir vorschwebt. Ich will mich zum Pflichtherausforderer hocharbeiten und nächstes Jahr gegen Wladimir kämpfen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau: Gavin Rees vs Derry Matthews II

Nächster Artikel

Vorschau: Tyson Fury vs Vinny Maddalone

43 Kommentare

  1. SemirBIH
    7. Juli 2012 at 00:26 —

    Haye würde ihn schwer ausknocken. Wer gegen einen Pajkic zu Boden geht, wird gegen Haye’s Power keine 2 Runden bestehen.

  2. AMG
    7. Juli 2012 at 01:13 —

    Fury ist total überschätzt solange die Klitschkos Boxen hat er keine Chance auf den Titel !!!

  3. Dave
    7. Juli 2012 at 02:25 —

    USA und Kanada,wieso dürfen die denn Kampf da überhaupt ausstrahlen,und was haben diese Länder denn bitte mit Grossbritanien zu tun??????Fehlt es dennen da an eigenen Boxveranstaltungen oder wie sehe ich das?????Naja ich denke Fury wird Maddalone in denn späteren Runden k.o schlagen,aber gegen Haye oder gegen die Klitschkos wird Fury sehr böse auf die Bretter gehen,in meinen Augen ist Fury ein überschätzter limitierter Boxer.

  4. Mayweather
    7. Juli 2012 at 07:19 —

    @Dave: Den USA fehlt es an guten Schwergewichtsboxer. Lennox Lewis war in denn USA ein großer Star. Und der ist auch Brite.
    Was ist schon dabei Boxveranstaltungen aus anderen Ländern zu schauen? Mike Tyson und Muhamad Ali Kämpfe wurden in die ganze Welt übertragen.
    Ich würde mich freuen wenn in Deutschland mehr Boxkämpfe gezeigt würden. Von mir aus auch die Fury Kämpfe…

  5. Putin
    7. Juli 2012 at 09:51 —

    Das der Haye Keine Ehre und Stolz hat und wie ne Puss.y davon rennt, hat man bei Wladimir und Waluev gesehen, da hat der Fury Recht, nur gegen Wladimir wird der Fury Keine Chance haben, und wie ne meme K.O. gehen.

  6. gutszy
    7. Juli 2012 at 10:28 —

    das ist doch wenigstens ein ziel. man wird dann sehen, wie gut (oder schlecht) er wirklich ist. wenn er PH werden will muß er auch top-gerankte boxer schlagen. ist mir jedenfalls lieber, als wenn ein nicht sehr begabter boxer zu einer freiwilligen titelverteidigung gegen einen KO antritt.

  7. Steff
    7. Juli 2012 at 10:50 —

    @putin
    du solltest dir ein neues hobby suchen, von boxen verstehst du nämlich ansolut nichts..
    versuch es mal mit tetris, wird in manchen ländern auch als sportart anerkannt

  8. yasin
    7. Juli 2012 at 11:30 —

    gutszy als ph muss er topgerankte boxer schlagen? so ein quack
    thompson hat seit der klitschko niederlage auch nur nonames geboxt
    ebenso rahman beide sind ph der eine von klitschko der andere von pove

  9. carlos2012
    7. Juli 2012 at 12:11 —

    Das Schwergewicht braucht ähnliche persöhnlichkeiten wie Froch,Ward,Direll,Kessler.Echte Fighter(Froch,Kessler)
    und exzellente Technicker(Ward,Direll)

  10. gutszy
    7. Juli 2012 at 12:23 —

    @yasin
    dann weß ich auch nicht, wie man PH wird. vielleicht waren die nonames gerankt? im HW ist doch im augenblick nur tote hose.
    @carlos2012
    das wäre zu wünschen, aber es kommt nix nach!

  11. BoxfanNr1
    7. Juli 2012 at 12:39 —

    Vinny Maddalone ist ein Kämpfer, aber das war es auch schon. Gegen einen frisch ins Schwergewicht aufgestiegenen Adamek war er hoffnungslos unterlegen und ging in der 6. runde KO. Er ist kein Prüfstein für einen der die Klitschkos besiegen will.

  12. Dr.BalhasAleekManiaak!
    7. Juli 2012 at 13:21 —

    Lieber diesen kampf gucken als den waldemar klitschko kampf..

  13. Putin
    7. Juli 2012 at 13:30 —

    @ Steff, würdest du dir die Kämpfe genau anschauen, würdest du sehen, das Haye immer nur am weg rennen ist, mehr auch nicht. Er hat einfach nur ein großes Maul wie jeder schwarze auch, sonst nix. Und Tetris macht mir keinen Spaß irgendwie.

  14. Tom
    7. Juli 2012 at 14:02 —

    @ gutszy

    Wenn ein Boxer in den Top-15 steht braucht er nur regelmäßig Kämpfe zu bestreiten um in der Rangliste nach oben zu klettern,da spielt der Gegner keine Rolle mehr,das ist mittlerweile leider Alltag bei den Verbänden geworden!

    Gutes Beispiel im Schwergewicht: Charr ist beim WBC die Nr.7,obwohl er bisher noch keinen Top-Mann vor den Fäusten hatte!
    Und in die Top-15 ist er nur gekommen weil er einen dieser vielen WBC-Pseudo-Titel hält!

  15. Boxrad
    7. Juli 2012 at 14:02 —

    manche hier sind so lächerlich.. machen aus einem defensivboxer eine pu..ss.y… dann war vitali gegen chisora eine p..us.sy, weil er im rückwärtsgang geboxt hat nehm ich an..oder PUTIN????

  16. bigbubu
    7. Juli 2012 at 14:25 —

    “Sie bekommen eine weitere Chance, mich zu sehen.”

    Da haben sie in der Kolonie sicher schon laaaange drauf gewartet. 🙂

  17. 300
    7. Juli 2012 at 14:45 —

    Für die Klitschkos ist es zu früh, da hat Fury recht. Aber er könnte doch wenigstens gegen Adamek, Arreola oder eben gegen Price antreten, sonst wird das nix.

  18. gutszy
    7. Juli 2012 at 15:07 —

    @ tom
    kämpfe machen und gewinnen, oda.
    da stellt sich doch die frage der wertung, aber wie kam er zu diesem wbc-titel?
    wie in die top-wertung?
    ich weiß es nicht, und charr hat mich als boxer nie interessiert.
    @300
    wieso?

  19. gutszy
    7. Juli 2012 at 15:09 —

    sorry, fury, nicht charr

  20. Alex
    7. Juli 2012 at 17:02 —

    Ich vestehe manche hier nicht. Charr hat 21 Kämpfe gehabt und alle gewonnen. Dass sagt doch schon dass Charr ein guter Boxer ist

    @ Putin

    Haye ist einfach einer fürs CW und nicht fürs HW aber er läuft nicht weg

  21. bigbubu
    7. Juli 2012 at 17:13 —

    @Alex

    Das Charr alle seine Kämpfe gewonnen hat sagt nur aus das seine Gegner allesamt noch grössere Pfeifen waren als er. Wenn Du ihn Dir mal ansiehst dann achte genau auf ihn und nicht auf den Gegner. Wenn Du ein wenig Ahnung vom Boxen hast, was ich nicht anzweifeln will, dann müsstest Du sehen das der Typ nicht wirklich gut boxen kann.
    Ist zumindest meine Meinung.

  22. Riza
    7. Juli 2012 at 17:22 —

    Fury lauf nicht in Messer rein

  23. Dave
    7. Juli 2012 at 17:24 —

    @carlos 2012
    Froch und Kessler sind wirklich gute Boxer die auch Eier besitzen und keiner guten Herausforderung aus dem Weg gehen,da können sich viele Boxer ein gutes Beispiel dran nehmen,zb.ein gewisser Adnan Catic,der Typ rennt schon seit Ewigkeiten Golovkin davon und wie es aussieht wird es denn Kampf nicht geben,mann muss sich erst mal vorstellen,wenn Froch und Kessler die selben technischen Fähigkeiten wie Ward oder Dirrell hätten,dann wären die zwei unschlagbar für mich gewesen,leider ist es aktuell Ward der unschlagbar scheint,ich denke aber das er über kein recht gutes Kinn verfügt wenn Froch bzw Kessler mal richtig durchgekommen wären so wäre Ward denke ich K.o gegangen,leider war das nicht der Fall.Aber zurück zu Fury ich denke der Fury Kampf wird interresanter als der Wlad Thompson Kampf aber lassen wir uns mal überraschen.

    @Alex
    Das sagt noch garnichts,schau dir mal die Gegner von Charr an der hatte bisher drittklassige Leute geboxt und gegen die sieht so ziemlich jeder gut aus,in seinem Rekord war kein guter Mann dabei,da ist es auch kein Problem das mann 21 Kämpfe gewinnt ich erinnere mich der hatte einmal sogar gegen einen verloren der Name fällt mir jetzt nicht ein und Charr wurde umstritten der Sieg geschenkt,das sagt eigentlich alles über Charrs Qualitäten aus.Hätte Charr wirklich Eier so hätte er Hoffmann damals einen Kampf geben können was Charr ja ablehnte,ich denke selbst ein Hoffmann in einer einigermassen guten Form würde denn schlagen,nach Punkten.

  24. Riza
    7. Juli 2012 at 17:25 —

    Und bigbubu hat recht. Vielleicht ist Charr gut, aber gut reicht gegen Klitschko nicht.

  25. Haymaker
    7. Juli 2012 at 18:36 —

    David haye. Wegrennen ? Dan war ja. Muhammad ali. Und Roy jones jr. Die grösseren Pussys.

  26. bigbubu
    7. Juli 2012 at 18:43 —

    @Haymaker

    Du willst doch jetzt nicht ernsthaft Haye mit Ali oder Jones vergleichen? Da liegen doch Welten dazwischen. Ach was, da liegen Universen dazwischen.

  27. ironolli
    7. Juli 2012 at 19:33 —

    Da liegt garnichts dazwischen jeder zur seiner Zeit

  28. bigbubu
    7. Juli 2012 at 19:55 —

    Natürlich liegt was dazwischen. Haye wird nur eine Randnotiz im HW sein. Wie war das mit Ali?

  29. ironolli
    7. Juli 2012 at 20:05 —

    Du bist GesichterBall du solltest dich im poppel weitwurf anmelden ha ha

  30. Kikoroki
    7. Juli 2012 at 20:11 —

    Na und es geht hier um den rückwärtsgang und das machte ali auch

  31. ironolli
    7. Juli 2012 at 20:14 —

    Jenau hat er aber nicht verstanden

  32. ghetto obelix
    7. Juli 2012 at 20:15 —

    ihr Hinter.lader

  33. ironolli
    7. Juli 2012 at 20:17 —

    Kotz viel spass dabei obelix

  34. bigbubu
    7. Juli 2012 at 21:10 —

    Ali gewann im Rückwertsgang, Haye verliert im Rückwertsgang. Das habt ihr nicht verstanden.

  35. ironolli
    7. Juli 2012 at 21:21 —

    Ali hat auch mal verloren bigbubu musst mal nachlesenbbebevor du hier sowas lächerliches schreibst

  36. matthias
    7. Juli 2012 at 21:43 —

    Finde am Fury nichts besonderes wirklich habe mir jetzt schon einige Kämpfe im Internet von Ihm angesehen und war nicht beeindruckt. Da sind die Timo Hoffmann kämpfe ja schon besser.

  37. bigbubu
    7. Juli 2012 at 21:47 —

    @ironolli

    Ach wirklich? Ali hat auch mal verloren? Na da bin ich aber froh das Du mir das jetzt mitgeteilt hast. Das wusste ich wirklich noch nicht. Vielen Dank.

    Wie viele Kämpfe hatte Ali im HW? Und wie viele davon gewonnen?
    Wie viele Kämpfe hat Haye im HW? Und wie viele hat er gewonnen?

    Ausserdem war ich bei ein paar Kämpfen zumindest im TV live dabei. Du auch Bubi? Wenn Du nicht verstehst um was es geht dann zieh Dich zurück und lies weiter in Deinem Kasperle Buch.

  38. Alex
    7. Juli 2012 at 22:09 —

    Ich sehe auch dass Charr noch nicht so gut ist ich meine nur dass er viel talent hat und er könnte vielleicht auch WM werden

  39. Franjo78
    7. Juli 2012 at 22:25 —

    bigbubu, Haye ist der einzige momentan, der deine kk schlagen kann und das weis jede hier du auch.

  40. ironolli
    7. Juli 2012 at 22:46 —

    Matthias naja so schlimm sehe ich das nicht. Der ist ja grade mal 24 Jahre alt das wird hochwertiger werden

  41. ironolli
    8. Juli 2012 at 00:06 —

    @bigbubu

    Hey du luie , bevor du schreibst wie viel Kämpfe Ali hat und Haye frag dich mal wie alt Haye ist du luie. Achja ich bin bestimmt öfters live vor Ort als du also zieh dich zurück in dein Kinder gym du a f f e

  42. bigbubu
    8. Juli 2012 at 05:22 —

    @ironolli

    Da hast Du sicher Recht das Du öfter live vor Ort bist als ich, und sagt das irgendwas aus?

    Wie alt Haye ist spielt keine Rolle denn ein Ali in dem Alter hat schon ein Jahrzehnt im HW geboxt.

    Wenn Du Ali und Haye auf eine Stufe stellst dann ist ja alles gesagt über Dein Boxwissen. Du bist einfach lächerlich und damit beende ich diese Diskussion. Denn es hat keinen Sinn mit so etwas wie mit Dir ein Gespräch zu führeb.

  43. bigbubu
    8. Juli 2012 at 05:24 —

    @Franjo78

    “Haye ist der einzige momentan, der deine kk”

    Meine kk? Wusste ich noch gar nicht das die mir gehören. LOL

    Das Haye die Klitschkos schlagen kann hat er ja bei Wladimir schon eindrucksvoll gezeigt!!
    Achne!!!! Da hat er ja VERLOREN! Schon vergessen?

Antwort schreiben