Falls Cotto nicht will: Martinez plant Pflichtverteidigung gegen Rubio

Sampson Lewkowicz, Sergio Martinez ©Claudia Bocanegra.
Sampson Lewkowicz, Sergio Martinez © Claudia Bocanegra.

Für den Fall, dass sich Miguel Cotto (38-4, 31 K.o.’s) das Angebot von Sergio Martinez (51-2-2, 28 K.o.’s) nicht annimmt, arbeitet das Team des WBC-Mittelgewichts-Weltmeisters derzeit an einem Plan B.

Cotto hat derzeit auch die Option, am 8. März auf Showtime für eine achtstellige Summe gegen den ehemaligen Halbmittelgewichts-Champion Saul „Canelo“ Alvarez (42-1-1, 30 K.o.’s) anzutreten. Martinez vs. Cotto würde hingegen auf HBO laufen.

Sollte der Kampf gegen Cotto nicht zustande kommen, will das Team von Martinez die anstehende Pflichtverteidigung gegen den Mexikaner Marco Antonio Rubio (58-6-1, 50 K.o.’s) erledigen. Allerdings scheint HBO von diesem Duell nicht wirklich angetan zu sein, zumal Rubio auf dem Sender bereits zwei Mal klar verloren hat (gegen Kelly Pavlik und Julio Cesar Chavez Jr.).

„Wir haben Rubio bereits ein konkretes Angebot gemacht, nach Argentinien zu kommen“, wird Martinez‘ Manager Sampson Lewkowicz von BoxingScene zitiert. „Leider ist der Sender HBO, der die Kämpfe in den USA macht, nicht besonders interessiert. Daher muss der Kampf in Südamerika stattfinden. Sergio hat Jose Sulaiman versprochen, dass er seine Pflichtverteidigung erledigen wird. In Argentinien würde es gut ankommen, wenn er gegen einen Mexikaner kämpft. Es ist also alles bereit für diesen Kampf. Hoffentlich können wir in 30 Tagen ein Datum festlegen. Innerhalb von 24 Stunden wäre wohl alles ausverkauft.“

Für ein Duell gegen Martinez spricht aus der Sicht von Cotto, dass er sich mit einem Sieg zum linearen Mittelgewichts-Weltmeister krönen könnte, während bei einem Kampf gegen Alvarez kein bedeutender Titel auf dem Spiel stehen würde. „Cotto muss eine Entscheidung treffen“, so Lewkowicz. „Wenn er Geschichte schreiben und am 7. Juni in einem Stadion mit 50.000 Zuschauern kämpfen will, wäre das perfekt, falls nicht, werden 50.000 Menschen nach Buenos Aires zum Kampf gegen Rubio kommen!“

© adrivo Sportpresse GmbH

99 Gedanken zu “Falls Cotto nicht will: Martinez plant Pflichtverteidigung gegen Rubio

  1. @ Lennox Tyson

    naja schwierig cotto sowie martinez sind nichtmehr in topform
    die Körper von beiden haben schon ordentlich gelitten

    denke nicht das das noch ein duell auf weltklasse niveau
    werden würde
    aber beide große namen also auch sehr viel geld denk ich mal

  2. martinez hat den derzeitigen trollyfahrer paul williams ausgeknockt.wie lange will GGG mikt martinez im ring stehen? 3 evtl 4 runden??…um einen k.o. zu kassieren,neoch bevor seine karriere in schwung gekommen ist???

  3. @dee

    Du nervst. Du vergisst auch mal ganz geschmeidig den ersten Martinez-Kampf – da hat´s keine 2 Minuten gedauert und Martinez war am Boden. Wie in vielen Kämpfen auch. GGG wird mit Martinez den Ringboden wischen, sollte der jemals die Ei.er zeigen mit Gennady in den Ring zu steigen.

  4. „er sollte erstmal einen top-50 gegner boxen,bevor er sich an die weltspitze wagt!“

    Mit dieser Aussage haste dich schon disqualifiziert, denn er hatte mit Macklin einen damaligen Top-10 Boxer auseinander genommen. Halt doch einfach den Mund.

  5. @lennox tyson :da das mittelgewicht zur zeit neben dem schwergewicht die am schlechtesten besetzte gewichtsklasse ist,ist es für einen ausgebrannten und angeknockten macklin nicht schwer,in die top 10 zu kommen.nicht zu vergessen,daß sich etliche flaschen in den top 10 tummeln,die künstlich gepusht wurden um die k.o.-quote eines eher mit durchschnittlicher schlagkraft ausgestattetetn GGG zu polieren…und daß er im madison-square-garden boxt,heipt gar nichts!das hat danilo häußler auch geschafft!

  6. @Dee
    Mach dich doch nicht lächerlich.
    Der „ausgebrannte und angeknockte“ Macklin hat erst Catic verprügelt (nenne mir einen internationalen Boxexperten, der Catic in diesem Kampf vorne gesehen hat) und dann Martinez zu Boden geschlagen. Lass es doch einfach.

  7. „weiß schon selber nicht mehr,wo ich welche kämpfe live vor ort gesehen hab“

    Ich würde sagen, auf irgendwelchen Rummeln auf´m Dorf. Der Rest klingt nach viel Phantasie. Du bist ein Spin.ner, Dee und das ist nur allzu offensichtlich. Nochmal: Lass es doch einfach, du kannst hast dich doch schon genug blamiert.

  8. catic verprügelt?erst einmal solltest du diese rassistische hetzerei sein lassen und zweitensspricht das punkturteil eine mehr als deutliche sprache,und das,obwohl es sturm mit den punktrichtern nicht einfach hat,die durch die bank von ahmed öner „geeicht“ wurden!!!

  9. Ahmend Öner hat Catic zum „Superchamp“ gemacht und war nicht der Promoter von Macklin, Du Trot.tel. Du redest dich immer tiefer in die Schei.ße, aber ich kann dich ja nicht aufhalten…

  10. @lennox tyson
    „Der “ausgebrannte und angeknockte” Macklin hat erst Catic verprügelt (nenne mir einen internationalen Boxexperten, der Catic in diesem Kampf vorne gesehen hat) und dann Martinez zu Boden geschlagen“…hahahahhhahaah:-DDDDDDD martinez wurde doch selbst vom boxdillettanten chavez jr fast auf di selbe intensivstation gebracht,auf der nun abdusalamov gebrauchtwagenverträge fälscht!!!!

  11. „zweitensspricht das punkturteil eine mehr als deutliche sprache“

    Genau, deswegen war es ja auch eine „split decision“, bei der Macklin auf einem Punktzettel vorn lag 🙂 🙂 🙂 Dee, bist du irgendwie autoagres.siv oder warum bringst du dich hier selbst so um den Verstand?

  12. „hahahahhhahaah:-DDDDDDD martinez wurde doch selbst vom boxdillettanten chavez jr fast auf di selbe intensivstation gebracht,auf der nun abdusalamov gebrauchtwagenverträge fälscht!!!!“

    Ich glaube, damit biste hier endgültig geächtet. Wir hatten hier eine hitzige Diskussion über Abdusalamov, aber keiner hat sich über sein schweres Schicksal lustig gemacht. Das ist einfach nur dum.m UND krank.

  13. abdusalamov hätte sich dem risiko bewußt sein müssen,wenn er gegen einen puncher wie perez ohne deckung in den schlagabtausch geht.ausserdem hatte er ja selber jameel mccline ins sauerstoffzelt gefördert und ihm zusammen mit einem genesungsgruß eine frankenstein-monster-maske geschickt!!!

  14. Ich fasse mal zusammen:

    – Macklin war nicht Top-50
    – Öner ist der Promoter von Macklin
    – die Split Decision war ein „deutliches Punkturteil“ für Catic
    – Abdusalamov „fälscht gebrauchtwarenverträge auf der intensivstation“

    Was kommt als nächstes?

  15. @lennox tyson:solche sachen stehen natürlich nicht in den nachrichten.könnten ja das image eines abdusalamov beschmutzen.schon traurig,wenn man sich am eigenverschuldeten schicksal von jameel mccline weidet!!!

  16. Ich sehe das auch so wie cedric dee was das Mittel und Schwergewicht betrifft, in beiden Gewichtsklassen gibt es jeweils nur zwei große Namen, Vitaly und Wladimir im Schwergewicht und Martinez und Sturm im Mittelgewicht. Ich schätze GGG genauso ein wie einst David Haye, von dem auch alle behauptet haben, er würde Wladimir mit seinem angeblichen Glaskinn weghauen, Wladimir hat den ein oder anderen Volltreffer ohne mit der Wimper zu zucken weggesteckt.
    Wenn ein GGG also gegen Martinez oder Sturm antreten würde, wäre das Resultat wohl das selbe, wobei ich mir bei Martinez nicht so sicher bin, er war zuletzt öfter am Boden und scheint in die Jahre gekommen zu sein..

  17. @lennox tyson:
    das mit de gebrauchtwagenverträgen war natürlich nur mutmaßung von mir.jedoch kann ich mir das bei abdusalamov lebhaft vorstellen.irgenwie muß er ja den hirnchirurgen bezahlen!

  18. DU hast folgendes behauptet, nicht ich:

    – Macklin war nicht Top-50
    – Öner ist der Promoter von Macklin
    – die Split Decision war ein “deutliches Punkturteil” für Catic
    – Abdusalamov “fälscht gebrauchtwarenverträge auf der intensivstation”

    Dafür sollte man sich allerdings schämen.

  19. @Lennox Tyson
    Ich denke das Öner diesen ganzen Schwachsinn nur behauptet hat um mal wieder ins Gespräch zu kommen, nachdem seine Arena Boxpromotion gestorben war und alle guten Boxer zu anderen Promotern wechselten (Gamboa usw) und anschließend auch Sturm keinen Job mehr für ihn hatte, war er doch einfach nur frustriert und hat die Märchengeschichten aus reiner Missgunst erfunden…

  20. @Money

    Deswegen hat er noch lange nicht die Punktrichter im Macklin-Kampf „geeicht“. Du magst ja ein „Freund“ von dee sein, musst aber nicht jeden Schwach.sinn unterschreiben, oder?

  21. @cedric dee
    Naja, das ist ja nun sehr weit hergegriffen… was man allerdings von einem Öner halten soll, der selbst mal eben die Ringglocke ne Minute vor Ende der Runde bedient, nur weil sein Boxer kurz vor ner KO Niederlage steht halten soll, ist jedem selbst überlassen….

  22. maravilla = king of kings
    leider ist seine zeit so langsam abgelaufen….

    cedric+money = genetischer abf.all,da ein und dieselbe person…
    money,der nettere von beiden…
    cedrick,der durchgenudeltere von beiden….

    man würde ich euch gerne eins in die fre.sse geben und in ohnmacht versetzen.
    und da ich ein dummes ar.schloch bin,würde ich warten bis ihr wieder zu euch kommt,damit ich euch gleich noch eine geben kann….

  23. GGG’s Schwäche ist zugleich sein größte Stärke,
    aber das erkennen die Wenigsten und auch zahlreiche Gegner nicht,
    bis die 1.Runde angefangen hat und sie erkennen,
    dass sie sich auf eine Schlachtbank begeben haben.

  24. Ich denke, auch gegen Rubio müsste Martinez aufpassen, dass er nicht vorzeitig verliert!
    Das wäre ein ausgeglichener und sicher sehenswerter Fight!
    Rubio wird immer etwas unterschätzt, er hätte m.M.n. einen WM Titel verdient!

  25. OLYMPIAKOS GATE 7 sagt:

    maravilla = king of kings
    leider ist seine zeit so langsam abgelaufen….

    cedric+money = genetischer abf.all,da ein und dieselbe person…

    __________________________________________________________

    Beides absolut korrekt!!

  26. @olymp
    würde ich auch gerne machen,aber wer macht sich schonan einem … die hände dreckig?
    schätze mal 1,3 meter groß, in cm die gleiche kilogrammzahl und wenn ihm etwas passiert vom asylbewerberheim das dach.abheben.
    und falls CD und MTucke es nicht begriffen haben:ES IST NICHT EUER FORUM!
    es geht ums BOXEN und davon hast du vogel keine ahnung (tut mir leid, wollte nicht die vögel beleidigen)!

  27. Oh mann warum boxt der argentinische Deep-Throat-King nicht gegen Golovkin? Der hat wohl schiss! Einen Kampf gegen Rubio will doch keiner sehen! Ich als Schinken-Spezialist halte überhaupt nichts von diesem Kampf aber der sergie weiss wohl selber dass seine beste Zeit vorbei ist.

  28. @ Lennox Tyson:

    Generell hast Du ja mit vielen Sachen, die Du hier schreibst Recht. Was ich aber nicht nachvollziehen kann, ist das ständige Schlechtreden Martinez deinerseits.
    In jedem Artikel zu GGG oder Maravilla kommt immer wieder die selbe Leier, von wegen Martinez hatte im MW nur zwei überzeugende Siege und seine „Prime“ hätte nur ein Jahr angedauert.
    Sergio Martinez ist einer der größten Champs der vergangenen Jahre gewesen und hat mich in deutlich mehr Fights überzeugt als nur in den von Dir genannten Fights (Pavlik / P. Williams 2).
    GGG hat die Möglichkeit und offensichtlich auch das Potenzial, das MW in den kommenden Jahren zu dominieren, allerdings sehe ich bisher auch nur Macklin als Top-Gegner unter den GGG-Opfern, den Rest wie Ishida oder Stevens kann man mal getrost vergessen. Demnach muss Golovkin im Profiboxen doch noch einiges nachweisen, um den Status zu erreichen, den Martinez sich zu Recht mit großartigen Leistungen verdient hat!
    Bei einem direkten Duell in der aktuellen Verfassung wäre Golovkin auch für mich der Favorit, allerdings wäre Martinez mMn noch immer gefährlicher für GGG als das gesamte übrige MW.

  29. Abraham der Schinken-Spezialist sagt:

    Oh mann warum boxt der argentinische Deep-Throat-King nicht gegen Golovkin?

    ___________________________________________________________

    Na, haste noch immer Halsweh..? 😀

  30. MoneyMay sagt:

    Ich sehe das auch so wie cedric dee was das Mittel und Schwergewicht betrifft, in beiden Gewichtsklassen gibt es jeweils nur zwei große Namen, Vitaly und Wladimir im Schwergewicht und Martinez und Sturm im Mittelgewicht.

    ________________________________________________________________________

    Bitte was..??? Martinez und WER..?????

  31. Flo9r sagt:
    9. November 2013 um 14:54

    erste sahne………..

    ego sagt:
    9. November 2013 um 14:45

    dann würde ich ihn zwingen,sich immer wieder selbst in seine wi.derliche fre.sse zu schlagen…
    ich stehe mit dem defibrillator bereit…

  32. @Flo9
    Danke für den comment 🙂
    Ich finde nicht, dass ich Martinez schlechtrede. Ich relativiere bloß diese „prime“ Ausrede, oder willst du mir ernsthaft erzählen, dass dich Martinez seit dem Barker-Kampf überzeugt hat?!
    Vor dem 2. Williams-Kampf war er auch (noch) nicht der große King im MW, zu dem man ihm dann gehypt hat, um die riesige Hispanics-Schar an die Bildschirme zu locken…
    Wann war denn nun seine prime (im Mittelgewicht!)?

  33. Ich finde Martinez einen tollen Typen, er hat einen attraktiven Boxstil, bewegt sich hervorragend, zeigt Kopf und Herz in seinen Kämpfen. Das einzige, was ich nicht an ihm mag, ist der Fakt, dass er (bzw. sein Management) einem Kampf mit GGG aus dem Weg geht. Da ich beide toll finde, will ich diesen Kampf sehen!

  34. wo sind die ganzen leute die nun martinez haten weil er GGG aus dem weg geht? schon alleine dass er sich nicht mal traut seinen namen in den mund zu nehmen sagt doch schon alles…einfach nur eine gehypte pfeiffe die könig des ringbodens..

  35. Hey Leute, was ihr da schreibt ist unterste Schublade!

    An den Betreiber dieser Seite, bitte um Aufklärung das ich nicht auch noch unter den Namen Cedric Dee hier aufgrete…

    An alle User die hier so beleidigend werden und mit Schlägen oder sogar mehr drohen, ihr werdet euch noch entschuldigen müssen.
    Nur weil mein Sturm und die Klitchkos gut findet, werden hier Dinge geschrieben „die Fresse einschlagen etc“ die GAR NICHT gehen!!!

    Am liebsten würde ich Spi.nnern wie OLYMPIAKOS GATE eine Gelegenheit geben ihren großen Sprüchen Taten folgen zu lassen aber meine sportliche Karriere ist vorbei und das Risiko als Ex Boxer wegen gefährlicher Körperverletzung hinter Gittern zu landen ist mir eindeutig zu groß..

    Außerdem möchte ich mich ungern auf das gleiche primitive Niveau herablassen…
    Man man man, ich dachte hier wären überwiegend erwachsene Männer die über Boxen reden wollen, da hab ich mich als 35 jährigen wohl in nem Haufen Möchtegernprügelknaben verirrt!

  36. @adrivo

    Könnt ihr uns bitte einen gefallen tun und solchen a.bschaum wie „cedric dee“ endlich sperren?

    Ich kann solches p.ack was sich über B.ehinderte lustig macht nicht ausstehen. Er hat schon mehr als gegen alle regeln hier verstoßen, befreit uns bitte von diesem g.esindel.

    Man sollte cedric dee mal in den rollstuhl prügeln, mal sehen ob er dann auch noch solche witze macht.

  37. ich stimme dir zu money, es artet hier viel zu oft aus bei den klitschko und GGG threads. dort sind jedesmal über 100 posts und immer die gleiche leier wie eine endlosschleife..und leute werden beleidigt…es ist einfach nur erbärmlich und fragwürdig wieso keine admins sich einschalten.

  38. MoneyMay

    „Am liebsten würde ich Spi.nnern wie OLYMPIAKOS GATE eine Gelegenheit geben ihren großen Sprüchen Taten folgen zu lassen aber meine sportliche Karriere ist vorbei und das Risiko als Ex Boxer wegen gefährlicher Körperverletzung hinter Gittern zu landen ist mir eindeutig zu groß..“

    hahahahhahahahahahahaa,der war sehr gut.
    ich schrieb doch schon,daß du der nettere von beiden bist.
    ich habe auch nichts dagegen,daß du ein catic & glitschigroupie bist.jeder so ,wie er lustig ist.
    ich verachte nur dein alter ego ced-sh.it.
    und falls du nicht dieselbe person bist,dann frage ich mich ,warum du diesem stück sch.eiße zuspruch gibst,
    es gibt genug andere leute hier,mit den du schreiben kannst,ohne dieselbe meinung zu teilen.
    ich bin sonst ein ganz netter,nur solche pi.sser gehen mir auf den sack.

    p.s.
    caticovic & glitschis sind dr.eck……unwürdige champs alltime…

  39. @OLYMPIAKOS GATE
    Das macht für mich keinen Unterschied wenn du schreibst ich wäre der Nettere von beiden aber gleichzeitig behauptest, ich wäre auch cedric dee…

    Such mir bitte einen Beitrag von mir heraus, indem ich ihm in seinen markaberen Zitaten Zuspruch gebe. Bei Sturm und den Klitchkos scheinen wir die selbe Meinung zu teilen, deshalb kannst du mich nicht an den Pranger stellen.

  40. User Cedric Dee oder Moneyhoe

    Bei dir wurde schizophrenie festgestellt mit persöhnlichkeitsstörungen ala „gespaltenen Persönlichkeit“

    Lass dich bitte in eine geschlosssne Anstalt einweisen bist ne gefahr für die öffentlichkeit

  41. @no money
    wir leben in einem freien land, du hast aber cedric tussi in dir, du bist nicht frei!
    geh zu bayer 04 und lass dich untersuchen (nicht in die boxabteilung, die haben genug sandsäcke),nimm an einer langzeitstudie teil( vielleicht bist du dann ali oder catic)
    und danach siehst du dir boxkämpfe an. wenns geht nicht von catc, ist (leider) kein boxen mehr.

  42. @ Flo9r
    “Generell hast Du ja mit vielen Sachen, die Du hier schreibst Recht. Was ich aber nicht nachvollziehen kann, ist das ständige Schlechtreden Martinez deinerseits.
    In jedem Artikel zu GGG oder Maravilla kommt immer wieder die selbe Leier, von wegen Martinez hatte im MW nur zwei überzeugende Siege und seine “Prime” hätte nur ein Jahr angedauert.
    Sergio Martinez ist einer der größten Champs der vergangenen Jahre gewesen und hat mich in deutlich mehr Fights überzeugt als nur in den von Dir genannten Fights (Pavlik / P. Williams 2).
    GGG hat die Möglichkeit und offensichtlich auch das Potenzial, das MW in den kommenden Jahren zu dominieren, allerdings sehe ich bisher auch nur Macklin als Top-Gegner unter den GGG-Opfern, den Rest wie Ishida oder Stevens kann man mal getrost vergessen. Demnach muss Golovkin im Profiboxen doch noch einiges nachweisen, um den Status zu erreichen, den Martinez sich zu Recht mit großartigen Leistungen verdient hat!
    Bei einem direkten Duell in der aktuellen Verfassung wäre Golovkin auch für mich der Favorit, allerdings wäre Martinez mMn noch immer gefährlicher für GGG als das gesamte übrige MW.“
    Da gebe ich dir Recht, nur mit den letzten Satz nicht. Ich bin mir da nicht so sicher. Natürlich hat Golovkin Potenzial und es deutet auch einiges darauf hin dass er Martinez schlagen würde, aber für einen letzten so großen Kampf könnte Martinez es vllt nochmal schaffen in der Form wie gegen Pavlik zu kommen. Bisher ist immer noch Martinez derjenige der sich als großer Champion bewiesen hat und nicht Golovkin, egal wie talentiert Golovkin sein mag. Für mich ist der Kampf auf jeden Fall nicht sicher, würde beim tippen wahrscheinlich rein nach Gefühl entscheiden.

  43. Bisher ist immer noch Martinez derjenige der sich als großer Champion bewiesen hat und nicht Golovkin

    Dann soll Martinez ihm endlich die Chance geben zu beweisen! Ist denn das so schwer zu kapieren?!!

  44. Ich kann diese zirkuläre Pseudo-Argumentation nicht mehr hören. GGG ist fast genauso lange Weltmeister im MW wie Martinez, aber irgendwie gab es immer eine Ausrede. Das geht dann solange, bis Martinez zurücktritt und Altersschwäche vortäuscht. Der Kampf hätte schon lange stattfinden, d.h. Martinez in Rente sein müssen.

  45. @ Lennox Tyson
    “Dann soll Martinez ihm endlich die Chance geben zu beweisen! Ist denn das so schwer zu kapieren?!!“
    Darauf hoffe ich auch, aber nicht kurz nach einer Verletzung, lieber sollte er erstmal 1 oder 2 Kämpfe machen, dann kann es nämlich auch keine Ausreden mehr geben. Dann wäre es einfach ein Kampf zwischen die Nummer 1 und Nummer 2 aus dem MW ( es sei mal dahingestellt wer was ist 😉 ). Das Problem ist ja nicht dass ich das Talent nicht sehe bei Golovkin, das Problem ist dass ich ihn nicht zu sehr hypen möchte, wie viele es zum Beispiel bei Chakhiev gemacht haben. Martinez hat mit Macklin, Murray, Barker, Chavez Jr, Williams und Pavlik mMn schon 6 Topgegner geschlagen und Golovkin mit Macklin nur einen, was auch weiterhin nicht schlimm ist, aber wenn Golovkin die Nummer 1 werden will müssen da noch mehr dazukommen.

  46. Laut Bild-de INFO!

    Abdusalamov erleidet Schlaganfall, weil der Ring artzt falsch reagierte?
    Der Ringartzt hat Abdusalamov nicht ins Krankenhaus fahren lassen sondern ihm gebetet selber zu ins krankenhaus zu fahren. Auf der fahrt zum Krankenhaus mit dem Taxi! Und das ca. 60 Blocks weiter war musste sich Abdul… sich auch übergeben.

    So ist viel wichtige zeit vergangen, der stand heute er ist noch im Koma ob er noch aufsteht weiss kein Mensch.

    Ttzt.. Das ist echt eine Tragödie für die Familie vom Abdusalamov.

  47. Schwierige sache für cotto was meint ihr denn was er machen sollte
    viel geld gegen alvarez verdienen wo er nicht so gute siegchanchen hat
    oder doch lieber gegen martinez boxen für eine geringere Börse aber eine sehr gute siegchanche

  48. @MoneyMay

    Alex ist der einzige User hier der noch nie beleidigend wurde.Dafür Respekt und meine Hochachtung. Der Junge
    trainiert seit einpaar Monaten Boxen.Er wird irgendwann ein ganz großer im Faustfechten.Golovkin sollte sich
    in acht nehmen.Alex ist sein Untergang 😀

  49. @carlos
    Schade das es nicht mehr von der Sorte hier gibt… ich denke das liegt daran das Alex die richtigen Vorbilder hat, immerhin wurde keiner der Klitchkos jemals beleidigend und das obwohl schon einige Gegner verbale oder andere Tiefschläge ausgeteilt haben (Haye mit Kopf-ab-Shirts etc)…

  50. Mukki

    hahhahahaa,die guten alten jahre.
    jetzt bin ich aber ein ganz braver,netter typ geworden.
    doch die liebe zum club bleibt ein leben lang.
    R.I.P. an meine brüder vom gate7,ihr werdet ein leben lang an unserer seite sein.
    ZITO OLYMPIAKARA MOU.
    F.U.C.K. PANATHINAIKOS…..

    ich trink einen auf deine gesundheit mukki mou…
    yamas…….

  51. @ Carlos2012
    “Wo zum Teufel ist Alex??????
    Alex melde dich wenn du noch lebst.“
    Ich habe bei diesen Bericht doch selbst schon Kommentare geschrieben. 😉

    “Alex ist der einzige User hier der noch nie beleidigend wurde.Dafür Respekt und meine Hochachtung. Der Junge
    trainiert seit einpaar Monaten Boxen.Er wird irgendwann ein ganz großer im Faustfechten.Golovkin sollte sich
    in acht nehmen.Alex ist sein Untergang 😀 “
    Einen Fan habe ich zumindest schon. 😉

    MoneyMay
    “Schade das es nicht mehr von der Sorte hier gibt… ich denke das liegt daran das Alex die richtigen Vorbilder hat, immerhin wurde keiner der Klitchkos jemals beleidigend und das obwohl schon einige Gegner verbale oder andere Tiefschläge ausgeteilt haben (Haye mit Kopf-ab-Shirts etc)…“
    Es ist ja nicht so dass ich mein ganzes Leben nach den Klitschkos gestalte, ich habe mein eigenes Leben, sehe halt einfach den Grund nicht Menschen die ich nicht kenne im Internet zu beleidigen.

  52. Junge,Junge warten wirs mal ab!

    WK hat als Olympiasieger immerhin 4 Jahre und rund 35 Kämpfe benötigt bis er das erste mal Champ gegen Bird wurde.
    Dazwischen war noch eine niederlage.
    Das läuft alles nicht so glatt wie es scheint!

    Was ist nur aus den einstigen Siegern Pove und Solis geworden?
    Drum, flieg nicht so hoch mein kleiner freund…

Schreibe einen Kommentar