Expertenumfrage: Martinez der beste Mittelgewichtler der Welt

Sergio Martinez ©Claudia Bocanegra.
Sergio Martinez © Claudia Bocanegra.

Da es im Mittelgewicht derzeit keinen vereinigten Champion gibt, ist auf den ersten Blick nicht wirklich klar ersichtlich, wer der beste Mann in dieser Gewichtsklasse ist. US-Boxexperte Thomas Hauser hat daher eine Umfrage unter den führenden US-Matchmakern durchgeführt und die dreizehn besten Boxer virtuell gegeneinander antreten lassen.

Matchmaker verdienen ihr Geld mit dem Einschätzen von potentiellen Kämpfen, was diese Umfrage besonders interessant macht. Von den ausgewählten Mittelgewichtlern (Julio Cesar Chavez Jr., Daniel Geale, Gennady Golovkin, Andy Lee, Matthew Macklin, Sergio Martinez, Martin Murray, Kelly Pavlik, Dmitry Pirog, Grzegorz Proksa, Peter Quillin, Felix Sturm und Jermain Taylor) tritt jeder gegen jeden an, für einen Sieg gibt es einen Punkt, für ein Unentschieden einen halben Punkt.

Das Punktemaximum beträgt 156 Punkte, in diesem Fall müsste der jeweilige Boxer alle zwölf Kämpfe gewinnen.
Das Ergebnis der Umfrage lautet:

Sergio Martinez 148.5
Gennady Golovkin 125
Dmitry Pirog 123.5
Julio Cesar Chavez Jr 95
Felix Sturm 89
Matthew Macklin 71.5
Peter Quillin 67
Daniel Geale 65
Kelly Pavlik 61
Andy Lee 57.5
Grzegorz Proksa 54
Martin Murray 34.5
Jermain Taylor 22.5

Dass sich Sergio Martinez klar durchsetzen konnte, überrascht nur wenig. Interessant ist jedoch, dass die amtierenden Weltmeister Felix Sturm und Daniel Geale von den Experten nur als relativ schwach eingestuft werden. Sturms Pflichtherausforderer Gennady Golovkin trauen die Matchmaker hingegen einiges zu. Solange die besten Leute aber nicht gegeneinander antreten, bleibt es bei solch einer Liste jedoch nur bei einem interessanten Gedankenexperiment.

[polldaddy poll=6037780]

© adrivo Sportpresse GmbH

32 Gedanken zu “Expertenumfrage: Martinez der beste Mittelgewichtler der Welt

  1. Naja ich weiss nicht, ich will nichts schlechtes über Martinez sagen,
    aber nach seinem LUCKY PUNCH gegen PAUL WILLIAMS gibt es nicht viel großartiges über SM zu berichten.

    Versteht mich nicht FALSCH, aber für seinen HYPE find ich das zuwenig.

    Als MITTLE GEWICHTLER sollte mal vielleicht die aus dem SUPER MITTELGEWICHT herausfordern statt die aus den UNTEREN wie PAc oder May (der will an die KOHLE).

    Ich find es sehr SCHADE um ihm, da er nicht der jüngste ist, ihm hätte man bessere FIGHTS geben können als gegen BAKER oder DZINZIRUK.

    Sehr SCHADE echt!

  2. Würde sagen, dass Martinez der beste Mittelgewichtler ist. Gennady Golovkin sollte so langsam anfangen gegen gute Gegner zu kämpfen, statt auf Sturm zu warten. Interessant, dass Jermain Taylor in der Liste fehlt. Ich würde ihm noch eine Menge zutrauen.

  3. @ ghetto

    Es ist eine Frechheit von dir, dass du den großen Dominik Britsch mit diesen ….. wie Martinez und Co vergleichst. Martinez und Co müssten 100mal besser werden. Erst dann könnte man da vielleicht etwas mit Britsch vergleichen. Geh lernen ghetto———————–geh lernen und schäm dich für deine Aussage

  4. Das das Stürmchen vor Proksa steht ist null verständlich. Sagt aber auch viel über diese Experten aus. Dem Sturm seine Fresse bei der Pressekonferenz gegenüber Zbik ekelhaft. Schade das Chisora nicht da war. He f*cking glassed me!“

  5. sturm war ja mal gut.war!!

    lange vorbei mit dem variabel boxen.rechtsauslage mal oder so.heute nur noch schlecht.

    kann ihn auch überhaupt nicht leiden den arroganten a………..!

    hoffe zbik,zwar auch nix besonders, gewinnt.

  6. Um herauszufinden wer der beste Mittelgewichtler ist,sollten die die in der Liste stehen gegeneinander kämpfen!

    Es fehlt im Mittelgewicht mal wieder ein Boxer wie es Marvin Hagler war,da hat sich solch eine Frage,wer der Beste ist, nicht gestellt!

    @ Jeff

    100% Zustimmung!

  7. Also wenn das Punktemaximum 156 beträgt, heißt das, dass insgesamt also auch 13 führende US-Matchmaker befragt wurden. Wer soll das denn bitte sein? Sind Promoter und Matchmaker eigentlich das gleiche?

  8. Hier die Namen der Matchmaker, ich habe aber nur zehn: Johnny Bos, Eric Bottjer, Tom Brown, Robert Diaz, Don Elbaum, Brad Goodman, Ron Katz, Mike Marchionte, Chris Middendorf, and Bruce Trampler.

    Matchmaker und Promoter sind nicht dasselbe. Die Matchmaker sind meistens bei einem Promoter angestellt und suchen die Kämpfe aus.

  9. FELIX STURM IST EINER DER BESTEN !!! zumindest in der Kölner-Südstadt….

    Er wird aber seinen Hatern jetzt mal zeigen was ein echter Sturm ist, und Martinez
    das Angebot machen an jedem Ort der Welt gegen ihn zu boxen, damit Jeder weiß wer der wahre Superchamp im Mittelgewicht ist.

  10. Wer den Sturm nach den Kämpfen wie z. B. gegen Matthew Macklin noch als den besten ansieht, ist nicht ganz ehrlich zu sich selber.

    Wenn Martinez gegen Pirog endlich boxen würde, wäre man der Antwort auf die Frage nach dem besten Mittelgewichtler einen Schritt näher.

Schreibe einen Kommentar