Top News

Ex-Weltmeister Sylvester erwägt Comeback

Sebastian Sylvester ©SE.

Sebastian Sylvester © SE.

Der ehemalige IBF-Mittelgewichts-Weltmeister Sebastian Sylvester (34-5-1, 16 K.o.’s), der im März 2012 seinen Rücktritt verkündet hatte, erwägt nun doch ein Comeback in den Boxring. “Gegen den Australier Daniel Geale würde ich sofort noch einmal antreten und Gas geben”, sagte Sylvester gegenüber dem Nordkurier. “Im Gegensatz zu Felix Sturm hatte ich den Kampf gegen den Australier nicht verloren. Meine Niederlage war eine Fehlentscheidung.”

Geale konnte am 1. September – für viele überraschend – mit einer 2:1 Entscheidung gegen Felix Sturm den IBF- mit dem WBA-Super-Titel vereinigen.

Auch sein ehemaliger Trainer Karsten Röwer kann sich ein Comeback seines Schützlings durchaus vorstellen. “Sebastian ist gut drauf. Er hält sich nach wie vor mit Crossläufen und im Fitness-Studio in Form”, so Röwer.

Ein unmittelbares Rematch gegen Geale, gegen den Sylvester seinen Titel 2011 durch eine Split Decision verlor, scheint momentan nicht in Reichweite. Dazu müsste der Greifswalder erst wieder ein paar Kämpfe absolvieren. Mit 32 Jahren ist Sylvester dank seiner herausragenden Fitness aber auf keinen Fall zu alt, um einen weiteren Angriff zu starten.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

IBF setzt Eliminator zwischen Kolodziej und Wilson an

Nächster Artikel

Klitschko siegt in Moskau: Charr durch Cutverletzung gestoppt

59 Kommentare

  1. DJ VORHAUT
    8. September 2012 at 14:47 —

    HaHamehr

  2. Alexander
    8. September 2012 at 14:48 —

    Ich hab letztens Probleme mit dem einschlafen. Von daher wuerde ich mich freuen wenn Sebastian “die Schlaftablette” Sylvester wieder in den Ring steigt 🙂

  3. mr loco
    8. September 2012 at 14:49 —

    Traeume sind erlaubt!

  4. J2J
    8. September 2012 at 14:53 —

    rematch gegen Sturm! wieder ein hassduell

  5. MainEvent
    8. September 2012 at 14:55 —

    Das Boxmekka Neubrandenburg hat sein Propheten zurück gewonnen:)

  6. Paulchen Panther
    8. September 2012 at 14:58 —

    Sylvester träumt wohl? Es gibt doch gar kein Grund, warum ein zurück getretener Boxer sofort bei seinem Rücktritt vom Rücktritt einen WM-Kampf bestreiten darf. Er ist wohl pleite… jaja, Boxer und das liebe Geld 😀

  7. YoungHoff
    8. September 2012 at 15:00 —

    Da will wer die deutsche Mittelgewicht-Ehre retten, daran erkennt man einen wahren Helden. Erst Geale, dann Golovkin und schon ist der Hurricane der größte WM in der Gewichtsklas.se. Ist nicht nur machbar, sondern wohl die leichteste Übung für einen solchen Mann.

    Und nun ernsthaft: Er sollte es las.sen, sich an seinen Untergang gegen proska erinnern und mit viel Stolz, auf das was er erreichte zurückblicken.

  8. Pascal
    8. September 2012 at 15:09 —

    Ich würde es mir von ganzem Herzen wünschen wenn er zurückkommt

    nicht!

  9. Shlumpf!
    8. September 2012 at 15:10 —

    Deer glaubt tatsächlich er hätte den Kampf gewonnen.

  10. Brennov
    8. September 2012 at 15:20 —

    Oh gott nein. sein rücktirtt war das einzig gute an seiner karriere!

  11. florian
    8. September 2012 at 15:21 —

    Der Kampf gegen Geale war knapp aber es war keine Fehlentscheidung. Und vom Proksa Kampf müssen wir gar nicht erst anfangen. Wenn er klug ist ruht er sich auf seinen Lohrbeeren aus. Er war Weltmeister hat sich zumindest in seinem Heimatland einen Namen gemacht. Was will er mehr. Der beste in Mittelgewicht hätte er eh nie werden können dafür haben seine Fähigkeiten nie ausgereicht und werden es auch nie.

  12. Angel Espinosa
    8. September 2012 at 15:24 —

    wieder einer der kein ende findet.

  13. 300
    8. September 2012 at 15:25 —

    Sylvester erwägt Comeback
    🙂 Was für ein guter Witz

  14. hari
    8. September 2012 at 15:25 —

    sylvester die schlaftablette muss gegen bayer die noch grössere schlaftablette unbedingt ein comeback geben . darauf wartet deutschland ,wenn nicht sogar die ganze welt . das gibt eine schlacht ….

  15. 300
    8. September 2012 at 15:26 —

    Sylvester erwägt Comeback
    🙂 Was für ein guter Witz
    Der Typ ist jetzt Komiker geworden 🙂

  16. ghetto obelix
    8. September 2012 at 15:33 —

    Ich muss kotzen!

    Hier haben doch immer welche behauptet, Sylvester wäre so ein feiner & fairer Sportsmann !!!

    Aber er ist nun doch genauso primitiv & erbärmlich wie ein grosser Teil seiner Fans in der Halle in Neubrandenburg, wenn er glaubt, er hätte damals gewonnen.

  17. Mr. Wrong
    8. September 2012 at 15:36 —

    Ich gratuliere jedem hier, denn wir werden Zeitzeugen des größten Comebacks in der Geschichte des Boxsports.
    Sebastian hat seine Akkus wieder aufgeladen, nun steht dem WM Titel nichts mehr im Wege.
    Die Meldung hat Entsetzen gepaart mit Angst bei allen Titelhaltern im Mittel- und im Supermittelgewicht ausgelöst!
    Die Frage ist nicht ob Sebastian wieder WM wird, sondern wann!
    Welchen WM wird er jagen?
    Nun ergibt auch der Kampf Ward gegen Dawson einen Sinn! Ward will einen möglichen Wechsel ins Halbschwergewicht austesten, denn einen Kampf gegen den Hurricane würde er verlieren!

  18. Sidon4Life
    8. September 2012 at 15:37 —

    sylvester ist ein absoluter spitzen sportler dessen comeback nur begrüßt werden kann-ob er zur spitze aufschließen kann ist fraglich aber hammergeile kämpfe wird er auf jedenfall liefern und ein rematch gegen sturm wäre der brüller!!!!

  19. cuba style
    8. September 2012 at 15:39 —

    ich wäre für ein comeback kampf sylvester vs (the unstoppable) Dominik “p4p king” britsch
    und das alles im berliner olympia stadion
    der sieger wird direkt danach als bester boxer aller zeiten gekürt und um einen titel sollte es auch gehen der denn von muhammad ali höchstpersonlich überreicht wird

  20. ghetto obelix
    8. September 2012 at 15:40 —

    @ sidon

    😀 😀 😀 😀

    der Kerl hat noch nie hammergeile Kämpfe geliefert du Held!

    😀 😀 😀

  21. ghetto obelix
    8. September 2012 at 15:42 —

    @ cubastyle

    Du hast Talent! Gute Idee. Du solltest Promoter oder Eventmanager werden 😉

  22. Dave
    8. September 2012 at 16:21 —

    Hahaha da glaubt er doch tatsächlich das das Urteil im Geale Kampf ein Fehlurteil zu gunsten Geales war,mann ist Sylvester ein Bauer,soll der ruhig ein Comeback machen,aber dann soll er gefälligst nach Australien kommen und dort gegen Geale antretten,das wird Sauerland sicherlich nicht machen,im ersten Kampf war Geale etwas verkrampft und trotzdem hatte es für Sylvester gereicht,jede wette das Geale ihn im Rematch noch mehr demontieren wird falls es zu dem Kampf auch kommt wobei ich da meine Zweifel habe,ich frage mich ob sich Sylvester denn Kampf gegen Geale sich als Aufzeichnung ansah,mir scheint wohl eher nicht denn sonst würde er nicht solche dummen Sprüche von sich geben.

  23. 300
    8. September 2012 at 16:29 —

    Der Typ ist einfach nur dumm. Einfach nur dumm, dumm, dumm.

  24. Tomek22
    8. September 2012 at 16:33 —

    pfeife

  25. Flo9r
    8. September 2012 at 17:00 —

    Wie kommt der bitte darauf, daß der Kampf vs Geale ein Fehlurteil war..?? Naja, sind evtl noch die Nachwirkungen seiner “Schlacht” gegen Proksa..
    Sylvester sollte von einem Comeback absehen, daß würde mit ziemlicher Sicherheit ein noch unrühmlicheres Ende geben, als die Demontage durch Proksa!

  26. Flo9r
    8. September 2012 at 17:06 —

    Das ist ja mal ein Bericht, zu dem alle hier so ziemlich die gleiche Meinung haben.. Woran könnte das nur liegen..?
    😀

  27. mr loco
    8. September 2012 at 18:18 —

    @ mr wong

    Du bist der komiker vom dienstr! Auch wenn sylvester ne niete ist,
    Sind es deine sprueche die hier nerven!

    Prost

  28. Alex
    8. September 2012 at 18:18 —

    Sylvester hatte weniger Chancen gegen Geale als Sturm. Trotzdem würde ich mich über ein Rematch freuen aber er hätte es nicht verdient. Er müsste sich sein Rematch wie jeder andere Boxer es auch macht erst verdienen

  29. Mr. Wrong
    8. September 2012 at 18:24 —

    @ mr loco

    zuviel vom Östrogen-Wasser getrunken?

  30. alexxx
    8. September 2012 at 18:44 —

    naja so alt ist der ja nicht warum nicht vieleicht klappsts diesmal besser!kann aber auch nach hinten losgehen

  31. johnny l.
    8. September 2012 at 18:59 —

    sebastian „meckpom-mano de piedra“ sylvester, dominik „the-hairy-heilbronn-bit.ch“ britsch und henry „schwabbelking“ weber, die deutschen wunderwaffen im MW/SMW , die golden generation of germany, die hagler/leonard/hearns der 2010er werden deutschland abermals an die spitze der boxnationen führen

  32. mr loco
    8. September 2012 at 19:04 —

    @ mr wong

    Du weist doch das ich nicht so helle bin wie du?
    Was ist oestrogen-wasser?

    1:0 fuer dich!!! Aber du brauchst ja auch mal ein punkt, zu deiner hartz 4 gage!

  33. Mr. Wrong
    8. September 2012 at 19:38 —

    @ mr loco

    dann solltest du meine Kommentare abonieren, dabei kannst eine Menge für deinen künftigen Werdegang mitnehmen

  34. ABoxfreund
    8. September 2012 at 19:39 —

    @Mr.Wrong
    da ist der Name Programm.

  35. norther
    8. September 2012 at 19:39 —

    Er sollte ein Rematch gegen Proksa machen, da hatte er eigentlich auch gewonnen.

  36. Papa Franco
    8. September 2012 at 19:51 —

    Na ja vom alter würde es noch gehen aber ich glaube nicht dass er sich boxerisch verbessern wird. Er hat zwar gute Kondition + Athletik aber ist technisch sehr beschränkt. Außer linker und rechter gerade kam nicht viel von ihm. Wenn Neuanfang dann besser einen anderen Trainer als röwer. Rein stilistisch sollte er sich einen Trainer suchen der ihm Variabilität sowie Beweglichkeit im Oberkörper beibringt. Er war zu steif. Mit seinen bisherigen Fähigkeiten bringt er nach wie vor nix in der Weltspitze. Er sollte mal mit Jack culcay zusammen trainieren

  37. Mr. Wrong
    8. September 2012 at 19:54 —

    @ ABoxreund

    halt deine vorlaute Vulva!

  38. scharky
    8. September 2012 at 20:11 —

    ein Träumer

  39. Bangs
    8. September 2012 at 20:20 —

    Der Hurricane stürmt über Boxen.de und stürmt euch alle weg!!! Dannach , Stürmt er Sturm weg und stürmt Gael weg und zu guter letzt stürmt er auch die Klitschkos weg!!!

    1 , 2 aufbaukämpfe und dann ZACK gegen Gael ran da!!! Die Welt will wieder den Hurricane sehen!!!!

  40. mr loco
    8. September 2012 at 20:22 —

    @ aboxfreund

    🙂

    den mr wrong muss man die hart4 gage kuerzen

  41. Bangs
    8. September 2012 at 20:25 —

    @Ghetto
    Der einzige Gute kampf war gegen Mahir Oral.

  42. Flo9r
    8. September 2012 at 20:28 —

    norther sagt:

    “Er sollte ein Rematch gegen Proksa machen, da hatte er eigentlich auch gewonnen.”

    Stimmt.. Hatte ich schon wieder verdrängt.. 😀

  43. cuba style
    8. September 2012 at 20:31 —

    johnny l. sagt:
    8. September 2012 um 18:59

    sebastian „meckpom-mano de piedra“ sylvester, dominik „the-hairy-heilbronn-bit.ch“ britsch und henry „schwabbelking“ weber, die deutschen wunderwaffen im MW/SMW , die golden generation of germany, die hagler/leonard/hearns der 2010er werden deutschland abermals an die spitze der boxnationen führen
    ———————————————————————————————————————————————————-
    so sehe ich das auch
    endlich mal einer der den durchblick hat

  44. MainEvent
    8. September 2012 at 20:48 —

    hahahhh vorlaute vulva….frrrr pfrrr prrr pffrrr lass die Luft drinn! 🙂 🙂 🙂

  45. Nessa1978
    8. September 2012 at 20:49 —

    das war doch der lustige Fight wo ein Punktrichter 118-110 für Sylvester und der andere 118-110 für Geale hatte.

    Ich mag den Hurrikan sehr, aber den Fight hat er in 100% nicht gewonnen. Und auch in einem Re Match hätte er nicht den Hauch einer Chance

  46. Alonso Quijano
    8. September 2012 at 20:53 —

    sylverstone gehört zu den besten der besten!!!

  47. hannes
    8. September 2012 at 21:03 —

    Sylvester sollte mit seiner 1 und 2 Taktig lieber zuhause bleiben , gegen Proksa hatte er nochmal glück gehabt 😉

  48. Nunzio
    8. September 2012 at 21:08 —

    Viellecht möchte er noch “Journeyman” werden 😉

  49. Carlos2012
    8. September 2012 at 21:17 —

    Armer Pen..ner.

  50. Mr. Wrong
    8. September 2012 at 22:10 —

    @ MainEvent

    😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀

  51. deebak
    9. September 2012 at 02:36 —

    ihr seid alle i.net opfer.redet nur weiter…,.

  52. Peddersen
    9. September 2012 at 08:10 —

    Bleib in Greifswald und lass die Boxhandschuhe im Schrank!!

  53. cris
    9. September 2012 at 09:29 —

    sylvesterknaller und nichts anders!

  54. ABoxfreund
    9. September 2012 at 09:43 —

    @Mr.Wrong

    Ja los komm, pack deine Fäkalsprache aus. Zeig uns aus welcher Gosse du kommst!

  55. nickjulian
    9. September 2012 at 14:30 —

    ich freue mich auf ein comeback von sebastian

  56. Ferenc H
    9. September 2012 at 17:52 —

    Hatte Sylvester nicht nach den Kampf gegen Geale gesagt das er selber nicht verstehen kann wie man ihn mit 6Punkte vorne haben kann und das es irgendwie nicht gelaufen ist und das ja seine Rechte “geklemmt” hatte u.s.w. Ich kann mir erlich gesagt nicht vorstellen das diese Worte von ihn kommen also das es ein Fehlruteil gegen Geale war dafür ist er doch zu erlich oder etwa nicht??

  57. ANDREJ PALACKO fotograf
    11. September 2012 at 12:14 —

    Dear company,

    My name is Andrej Palacko and I am an International photographer. I am offering you a unique historical documentry about the legendary world famous boxer Teofilo Stevenson who won 3 times Olympic games gold Olimpic medals in 1972, ’76, ’80.

    Teofilo Stevenson was reknown for his devastating right hand jab and a gentelemanly demeanor not to mention their highly publicised bout that never occured against former world weight champion Muhammad Ali.

    I just came from Cuba, where I made this documentry. It is mainly taken during his wife’s birthday, on June 3rd, 2012 a week before Teofilo Stevenson passed on.

    Original duration of the documentary is about 12 minutes, below is a Preview link that lasts 12 seconds http://youtu.be/IQbMZqA8frk). The documentary is available in three languages, Spanish, English and Slovak. This is a really unique documentary and it would be a pitty, if the world won’t be able to see this footage. Am capable of giving an interview and provide the lastest photographic material of Teofilo Stevenson one week before he passed away.

    This documentry would be interesting to broadcast before and during the Olympic games as a reminder of the historical importance and great personalities in the Olympic games.

    If you are interested of the full historical documentry (12 minutes), please contact me as soon as possible. Feel free to share with your collegues.

    Am looking forward to hearing from you soon.

    Best regards,

    Andrej Palacko
    Photographer

    visit my sites below for more information about my work:

    http://www.andrejpalacko.com

    youtube channel:

    https://www.youtube.com/channel/UCamV4R19xa44hfFwohy0plA/videos
    facebook:
    http://www.facebook.com/andrej.palackophotograph

    Google search:
    https://www.google.sk/search?q=andrej+palacko&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:sk:official&client=firefox-a&channel=fflb

  58. gerd
    11. September 2012 at 21:31 —

    die bauern in mecklingburg vorpomern wirds freuen

  59. Prishtina-Boxing
    6. März 2013 at 20:37 —

    bleib zuhause in stralsund tu dir das mit dem boxen nicht mehr an oder besser gesagt der boxwelt !

Antwort schreiben