Top News

Ex-Boxmanager Frank Maloney wird zur Frau – Lennox Lewis respektiert die Verwandlung

Einen Namen machte sich Frank Maloney (61) als gnadenloser Boxmanager von Lennox Lewis (48) mit dem er seinen größten Erfolg feierte: Die Weltmeisterschaft im Schwergewicht im Jahr 1992.

Er arbeitete auch mit David Haye zusammen und der Brite galt in der machohaften Boxszene lange als gefürchteter Promoter. Als Amateurboxer bestritt er 69 Kämpfe und auch danach scheute er sich nicht vor Auseinandersetzungen, wenn es um die Verteidigung seiner Boxer ging. Die lagen ihm so sehr am Herzen, dass er 2009 nach dem Selbstmord seines Boxers Darren Sutherland einen Herzinfarkt erlitt.

Im Oktober letzten Jahres verkündete Maloney seinen Rückzug aus dem Boxgeschäft. Als Grund nannte er den ansteigenden Verlust seiner Boxleidenschaft sowie Überanstrengung, doch wahrscheinlich spielte ein anderer Faktor eine weitaus größere Rolle: Seine geplante Geschlechtsumwandlung. “Ich wurde im falschen Körper geboren, und ich wusste immer schon, dass ich eigentlich eine Frau bin.” Er konnte das ewige Versteckspiel nicht länger ertragen und wäre wohl noch daran verzweifelt. Der seelische Druck machte ihn anfällig für Alkohol, Depressionen und Drogen. Durch eine Therapie besserte sich seine Situation und seit einem Jahr ist die Verwandlung zur Frau in vollem Gang: Haarentfernungen, Hormontherapien, Stimmbildung und die Namensänderung von Frank zu Kellie. Nach britischem Recht kann der ehemalige Boxpromoter erst nach einem Zeitraum von zwei Jahren die nötigen chirurgischen Eingriffe beginnen. Bereits jetzt lebt und kleidet er sich wie eine Frau.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Besonders schwer sei das Geständnis gegenüber seiner Frau und den zwei Töchtern gewesen. Diese zweite Ehe scheiterte 2012, wobei seine Ex-Frau auf seinem neuen Weg unterstützt. Die öffentlichen Reaktionen bezüglich seines Outings sind bisher positiv und sein ehemaliger Schützling Lennox Lewis äußerte sich respektvoll auf Facebook: „Ich war genauso schockiert über die Nachrichten bezüglich meines ehemaligen Promoters wie jeder andere und mein erster Gedanke war, dass es sich um einen Scherz handeln musste. Das Großartige am Leben und am Boxen ist, dass man nie weiß, was einen am nächsten Tag erwartet. Die Welt, in der wir leben, ist nicht immer eindeutig oder schwarz und weiß. Weil ich aus der Boxgemeinschaft komme, kann ich mir vorstellen was für eine schwierige Entscheidung dies für Kellie (ehemals Frank Maloney) gewesen sein muss. Nachdem ich Zeit hatte, um Kellies Statements zu lesen, verstehe ich besser was sie und andere in einer ähnlichen Situation durchmachen. Ich denke, dass es ALLEN Menschen erlaubt sein sollte ihr Leben in Harmonie und innerem Frieden zu leben. Ich respektiere Kellies Entscheidung und wenn sie wahre Freude in ihr Leben bringt, dann soll es so sein. #LebenUndLebenLassen.”

Von einem gesellschaftlichen Wandel kann man wohl erst sprechen, wenn man folgende Frage von Kellie positiv beantworten würde: “Können Sie sich vorstellen, wie ich als Frau angezogen in eine volle Halle komme und einen Boxkampf anheize?” Aber leider wollen viele noch immer an den tradierten Klischees der Männerdomäne Boxen festhalten und billigen Weiblichkeit nur in Form von Nummerngirls. Ist es nicht erfreulich, wenn man von Menschen die Vielfältigkeit der Boxsportbegeisterten vor Augen geführt bekommt und damit das alte stereotypische Denken ablegen kann? Maloney hat mit seinem Bekenntnis zur Transsexualität einen ersten mutigen Schritt in der internationalen Welt des Sports gewagt und vielleicht steht er damit für den Beginn des Umdenkens in Bezug auf die sexuelle Identität und dessen öffentlicher Wahrnehmung.

Von Samira Funk
Bildquelle © picture alliance / empics

Voriger Artikel

Chisora vs Fury 2 am 22. November

Nächster Artikel

Skandal um Henry Maske nach dem WM-Kampf Hernandez vs. Arslan

57 Kommentare

  1. ghetto obelix
    19. August 2014 at 09:20 —

    Das wäre doch auch eine Option für den Blondierten. Ist der nicht auch im falschen Körper geboren? 🙂

    • Dr. Fallobsthammer
      19. August 2014 at 15:50 —

      er ist sogar auf dem falschen Planeten geboren. Normalerweise gehört er zum Planeten Zykaniak, dort werden solche b.azillen wie Bönte als Klobürsten benutzt. Leider haben die Zykaner bisher noch nicht unseren Planet Erde gefunden. Sobald sie das tun, werden sie die M.ade abholen und zurück ins Klo stecken wo er hingehört.

  2. Markus
    19. August 2014 at 09:46 —

    Ich freue mich jetzt schon auf die vielen reifen Kommentare der user hier 🙂

  3. Ferenc H
    19. August 2014 at 12:14 —

    tja Markus so sind einige halt sehe Ghetto der natürlich als erstes wieder Team Klitschko ins Gespräch bringen muss das er Wladi nicht erwähnt wundert mich

    • Marco Captain Huck
      19. August 2014 at 12:59 —

      Und warum nimmst du permanent Ghettos Namen in den Mund???? Suchst wohl nach Aufmerksamkeit.
      Viel Hobbys scheinst du ja nicht zu haben. Also Ruhe jetzt und schaue auf You Tube deine Hero`s die Frauenkrämpfe an.

      • Ferenc H
        19. August 2014 at 13:05 —

        Und warum machst du den Kindergärtner von den Typen? nebenbei bemerkt Ghetto hat als erstes einen abfälligen Kommentar geschrieben, na ist ne Option ne. Du bestimmst nicht wann ich “Ruhe” gebe oder was ich mir auf Youtube anschaue du Zicke

        • ghetto obelix
          19. August 2014 at 13:13 —

          Ach Ferenc… Mach dir paar gesunde & schmackhafte Yam Yam Nudeln, dann sieht die Welt gleich schon wieder ganz anders aus…

        • Marco Captain Huck
          19. August 2014 at 13:23 —

          Hat Ghetto dich angesprochen? Nein. Ich eine Zicke? hahahahahaha, sagt der richtige, ich denke du weißt was ich damit meine ;). Des weiteren kann ich dir gerne einmal die Definition von “einer Zicke” erklären, damit du auch mal Bescheid weißt.
          Schau schon mal was nächste Woche für geile Weiberfights gibt, die wir wieder ablehnen können 😀 😀 😀
          Ich muss hier für niemand den Kindergärtner spielen, aber du scheinst dich hier als Frauenrechtler aufzuspielen, kannst ja öffentlich mal dafür kämpfen, schon bitter das du hier deine Enttäuschung rauslassen musst, weil wir keine Frauenkrämpfe tippen.
          Ich muss ja auch nichts bestimmen da die meisten Ghetto und mir meistens recht geben wie z.B die Haltung zu den Klitschkos oder den Frauenkämpfen

          • Ferenc H
            19. August 2014 at 14:08

            Frauenrechtler??? ich weiss zwar nicht was es damit zu tun haben soll das der Frauenkampf wohl rausfällt und das ich damit kein Problem habe (wenn die Mehrheit das nicht möchte habe ich eben pech gehabt) weiss du. Ne du muss für niemanden den Kindergärtner spielen tust es aber doch Ghetto kann für sich alleine sprechen bzw. schreiben und das weiss du auch. Und nein Ich habe Ghettos Kommentar kommentiert was ich in einer Demokratie machen darf (du berufst dich ja auch darauf sehe den Frauenkampf) und welche Haltung zu den Klitschkos? ich mag die Bande genauso wenig aber gleich mit solchen grotesken Fantasien anzukommen und ja die “meisten” stimmen euch da wohl zu trodzem kann ich dazu ne andere Meinung äussern Demokratie eben.

            P.S. wenn es bis auf ein paar Ausnahmen keine Frauenkämpfe mehr gibt die getippt sollen ok kein Problem

          • Marco Captain Huck
            19. August 2014 at 14:13

            Dann ist also auch Markus dein Kindergärtner? 😀

          • Marco Captain Huck
            19. August 2014 at 14:29

            Ich muss hier für Ghetto gar keinen Kindergärtner spielen und mache es auch nicht und das weißt du ganz genau, wenn du zum wiederholten Male einfach Ghettos Namen mal wieder in den Mund nimmst kotzt es einfach nur an, da du dann eh immer nur mit haltlosen Unterstellungen kommst um auf dich aufmerksam zu machen. Und um dich zu beruhigen, dass gleiche hätte ich auch gemacht wenn du wie so oft Carlos Namen oder den von Klitschko Null in den Mund genommen hättest, weil es einfach nur ankotzt dass du meinst dich hier profilieren zu müssen weil die Mehrheit nicht deiner Meinung ist.
            Und wenn es kein Problem für dich ist das der Frauenkampf draußen ist, dann musst du dich doch hier nicht weiterhin permanent dazu äußern, aber natürlich werde ich dir nicht den Mund verbieten will ja nicht nochmal einen solchen krassen Anschiss von dir erleben :D.
            Wo komme ich mit grotesken Fantasien??? Der einzige der hier groteske Fantasien hat bist doch du, wenn du an deine Frauenkrämpfe denkst, aber verschone uns bitte in Zukunft damit

          • Ferenc H
            19. August 2014 at 15:05

            nene mit den Frauenkampf hast du angefangen und du wiederspricht dir mal wieder von wegen bist kein Kindergärtner dann halte dich raus aus wenn es dich ankotz die Leute können selber für sich schreiben

          • Ferenc H
            19. August 2014 at 15:07

            nebenbei bemerkt du mischt dich doch nicht bei anderen ein wenn irgendwelche Namen erwähnt werden das machst du nur bei mir komischerweise

          • Marco Captain Huck
            19. August 2014 at 15:46

            Mit dem Frauenkampf hat derjenige angefangen, der den Schrott nominiert hat, und das war nicht ich und du weißt ganz genau, dass hier schon lange gesagt wurde, dass hier die meisten kein Bock auf Frauenkrämpfe haben also hör auf so Schrott zu erzählen ich hätte die Diskussion angefangen.
            Ach schreibt Ghetto nicht für sich? Komischerweise kann ich einige Beiträge von ihm lesen. Und Du ADS Kind wirst sicher nicht entscheiden was ich schreibe, kümmere dich lieber mal um deine Rechtschreibung, hast in der Schule wohl im Deutschunterricht immer geschlafen.
            Bei dem geistigen Dünnpfiff den du hier Tag für Tag abgibst halte ich mich sicher nicht raus

          • Ferenc H
            19. August 2014 at 16:38

            ja und genauso viele möchten den Frauenkampf haben das ist ihr gutes Recht dafür zu stimmen und von wegen ADS Kind du Bastard komm nach Hamburg ab den 8.9 habe ich eine Woche Urlaub dann kannst ja mal Hautnah so frech zu mir werden und was meine Rechtschreibung angeht komischerweise bist du in der Lage meine Kommentare zu lesen. Und Tag für Tag schreibe ich sicher keinen geistigen Dünnpfiff . Also was ist kneift du du Stück Scheisse?

          • Marco Captain Huck
            19. August 2014 at 16:52

            Wenn genauso viele den Frauen Kampf hätten tippen wollen, dann hätten wir ihn getippt, dass war aber nicht der Fall ;). Ich bin dafür den Filter von den Adrivos wieder einzuführen, der Kommentar geht an meine Menschenwürde 😀 😀 😀
            Warum sagst du mir wann du Urlaub hast? Warum soll ich zu dir nach Hamburg kommen? Du denkst nicht wirklich ich hab Angst vor dir 😀 😀 :D. Angebot:Komm nach Stuttgart. Für dich begebe ich mich nicht auf lange Reise, da ist mir meine Zeit zu schade.
            Sprichst du auch so wie du schreibst? Falls dem so ist. könnten wir Probleme bekommen uns gegenseitig zu verstehen!.

          • ego
            19. August 2014 at 17:01

            ferenc
            ruhig brauner.
            lass dich doch nicht provozieren!
            gibt immer pro und kontra, bei frauenkämpfen, 6 runden kämpfen, bei feststehenden siegern usw.
            wundert mich nur, das frauenboxen so ein thema geworden ist. da sind wirklich schon schlimmere kämpfe getippt worden.
            nicht nur maloney hat sich veändert, nader wird wieder amateur.
            wie du siehst, gibt es einen, der viel schlimmer schreiben kann, was mir aber voll egal ist, bin nicht im rechtschreibforum.

  4. Larrypint
    19. August 2014 at 12:26 —

    ich bin mir sicher, dass der ein oder andere user in diesem board durch diesen artikel neue stärke findet um den selben kampf zu bestreiten wie Franka Maloney formaly known as frank^^
    What ever die IBF hat für Hernandez eine pflichtverteidigung gegen Afolabi angesetzt…sehr gut!Wenn Afolabi sich statt mit sdunek in deutshcland, wieder im Oxnard Camp unter garcia richtig vorbereitet,nimmt er hernandez den titel ab.

    • Dr. Fallobsthammer
      19. August 2014 at 15:52 —

      mit sicherheit wird unser Rudy davon profitieren und Mut schöpfen aus dem Outing von Maloney.

      Rudina rück endlich raus mit der wahrheit! Wann ist dein OP termin?

      • ego
        19. August 2014 at 17:03 —

        dr FOH
        dann könnten rudy und der fister ja heiraten.
        ob die uns zur hochzeit einladen?

        • Dr. Fallobsthammer
          20. August 2014 at 14:06 —

          davon gehe ich doch aus. Als trauzeuge stehe ich jederzeit zur verfügung. Aber ich bin mir nich so sicher, ob die Hochzeit bei den Sowjets so gut ankommt und da die beiden die Ukraine ja lieben werden sie sicher von einer trauung absehen. Lieber so als zusammen geknüppelt zu werden.

  5. Crooked187
    19. August 2014 at 12:50 —

    @ markus
    worauf Freust du dich da?? Erkläre mal bitte!
    Ich persönlich finde das nicht lustig wenn ein Mensch mit so einem Problem Leben muss.
    Und auch finde ich es überhaupt nicht Lustig wenn sich ein Alter verschrummpelter Mann Tangas anzieht und schminke aufträgt.
    Ich muss aber zugeben ich bin auch ein befürworter von Frauen im Ring aber nur den Nummerngirls.
    mfg

    • ghetto obelix
      19. August 2014 at 13:11 —

      Richtig – es gibt sicher auch für solche schwerwiegenden Probleme Hilfe! So etwas gehört meiner Meinung auch nicht an die Öffentlichkeit.

      • ego
        19. August 2014 at 17:13 —

        ghetto
        na ja, wenn man vorher schon in der öffentlichkeit stand, wäre das doch eh rausgekommen.
        wie viele sporler, politiker und stars haben sich als schwul geoutet, schätze,mal, das ist das gleiche.
        ob sowas als artikel im box-forum stehen muß ist eine andere sache, hätte ein bild leser wohl auch geschrieben.

  6. ghetto obelix
    19. August 2014 at 13:09 —

    Ehrlich gesagt verstehe ich auch nicht, für was man einem alten Mann, der auf einmal auf die Idee kommt, eine Frau werden zu wollen, Respekt zollen soll!

  7. El Demoledor
    19. August 2014 at 13:21 —

    Wenn er/sie sich zukünftig besser fühlt und damit glücklich ist, ist es doch gut.
    Alles andere ist unwichtig, und niemand sollte das verurteilen oder kommentieren.

    Zu Hernandez vs. Afolabi: Gäähn – immer die gleichen Gesichter.
    Wird ein knapper Kampf, in dem “Yoan Pablo doch die klareren Treffer gesetzt hat”.
    In boxrec steht dann: SD 113:114, 114:113, 115:112, Hernandez down in 9th.

    Sähe gerne Hernandez vs. Lebedev und Huck vs. Mchunu.

    • Marco Captain Huck
      19. August 2014 at 13:26 —

      Ja wäre sicher gut, aber Mchunu wird hier viel zu sehr gehypt. Wen hat er denn bisher geschlagen? Einen Chambers der nicht ins Cruiser passt. Die Leistung danach gegen einen No-Name war ziemlich peinlich. Und jetzt mit Wilson boxt er auch nur das übliche Gemüse

  8. Dr. Fallobsthammer
    19. August 2014 at 15:55 —

    Es ist einfach unfassbar! Als ob die Klitschkos nicht schon genug dreck am stecken hätten, kommt nun eine weitere schandtat hinzu. Chickenrun Waldemar(auch unter dem Kosenamen Wladimir bekannt) hat Maloney zu dieser geschlechtsumwandlung getrieben, daran gibt es keinen zweifel. Die beweise sind stichhaltig.

    Was muss noch passieren damit diese zwei Plutonium Mutanten endlich eingesperrt werden?

  9. Ringo
    19. August 2014 at 16:04 —

    vor allem, wenn solche gestandene persönlichkeiten meinen,
    die welt auf den kopf stellen zu müssen, ist dass bedauerlich.
    Was der liebe Gott bloß denken mag, wenn die menschheit
    plötzlich anfängt an seinen vorgaben rumzuschrauben.
    PS: Ich hätte ihn heilen können, indem er mir sein vermögen
    vermacht hätte und plötzlich hätte er andere sorgen gehabt,
    als die suche nach dem nächsten drogendealer

    • theironfist
      20. August 2014 at 15:42 —

      @..Rino du Vollpfosten
      Welchen lieben Gott meinst du denn überhaupt?? 🙂
      Gott, Allah, Buddha, Zeus, Pluto da kann bestimmt noch tausende aufzählen, den Menschen gab es auch schon lange vor dem Christentum und andere derzeit aktuelle Religionen.
      Wer weiß schon, ob es nicht schon vor tausenden von Jahren eine inteligente Zivilisation gab, von der wir entweder nichts wissen oder bzw nicht wissen sollen, weil uns die Wahrheit vorenthalten wird, oder glaubst du etwa, das die Menschen von früher solche Bauten wie Pyramiden usw mit Knochenteilen und ähnlichen Werkzeugen gebaut haben?? 🙂

      • theironfist
        20. August 2014 at 15:43 —

        wundert mich aber schon, das du dich ausgerechnet zu diesen Thema hier was schreibst??
        Zu Boxthemen hast du ja bisher noch keinen Kommentar abgegeben 🙂
        Unter welchen Nick schreibst du denn sonst so??

  10. Ringo
    19. August 2014 at 16:18 —

    dann werden wir hier bald von namen wie lena lewis michelle tyson,
    eva holyfield und weiteren großen frauenboxerinnen hören
    mit wladica haben wir ja wohl die promienteste, die fast täglich ein rondevous
    mit briggs hat
    PS: und jetzt überlegt euch noch mal gut ob dien frauenkämpfe nicht doch
    getippt werden sollen.
    jaja so nhimmt die welt ihren lauf mittlerweile gibt es doch schon bei vielen
    fragebögen bei der geschlechtsangabe drei ankreuzmöglichkeiten

  11. Ringo
    19. August 2014 at 16:22 —

    ich hab übrigens vor mich mit 70 in einen dinosaurier
    umoperieren zu lassen
    derzeit stöbere ich noch meine quartetts durch,auf welche spezies ich mich
    festlege.

    • ghetto obelix
      19. August 2014 at 23:14 —

      hahahahahahahahahahah

      und, schon fündig geworden? Wie wäre es mit einem Archäopteryx? 🙂

  12. Ringo
    19. August 2014 at 16:25 —

    mehr als hohn kann man für solche themen nich parat haben
    mit boxen hat das übrigens wenig zu tun wenn der artikel auch gut verfasst sein mag

  13. fettundmuskeln
    19. August 2014 at 20:06 —

    Guter Artikel um einen verstörenden Fall. Klar, dass hier kaum einer dieser vorpubertären User die Tragweite einer solchen Begebenheit fassen kann, schon gar nicht in Worte. Kümmert euch einfach nicht drum, was auf der Welt so vor sich geht, solange bei euch zu Hause alles in Butter ist, Jungs. Aber wenn ihr euren Papa demnächst auf dem CSD wiedersehen solltet, denkt ihr vielleicht an den alten Frankie/Kelly …

  14. Alex
    20. August 2014 at 13:23 —

    Das was Lennox Lewis gesagt hat reicht eigentlich schon. Mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen.

  15. theironfist
    20. August 2014 at 15:32 —

    Wie es Lennox Lewis bereits sagte, Lebenundleben lassen!!
    Ich denke, es gibt wichtigere Sachen über die man diskutieren sollte in den Medien.
    Es gibt genügend Kriege und andere schlimme Sachen, wo viele Menschen u.a kleine kinder sterben, die es mehr Wert sind in den Medien zu diskutieren, als nicht mal 0,1 % der Menschheit, die sich eine Geschlechtsumwandlung unterziehen oder als Frau mit Schnurbart rumrennen.
    Das sind im Durchschnitt ganz wenige Ausnahmen.
    Würden sich tausende oder millionen von Menschen umopieren lassen, würde ich mir auch Gedanken machen.
    Ich kann teilweise aber auch die Contra Seite verstehen, wie soll man das seinen eigenen Kindern manchmal erklären, das die Frau einen Bart trägt, aber in Wirklichkeit doch noch ein Mann ist…
    Aber das sind wie gesagt Einzelfälle, denn wie man über diesen Menschen hergezogen hat in den Medien, und beleidigt hat, war absolut intolerrant und inakzetabel meiner Meinung nach.
    Gottseidank leben wir in einer Welt mit Meinungsfreiheit und Toleranz, zumindest in Europa und einigen anderen Ländern.

    • Carlos2012
      20. August 2014 at 20:02 —

      Schönes Avatar hast du da ironfist 😀
      Seit wann bist du mir Wladi zusammen ?Was sagt Banks dazu?

      • ghetto obelix
        20. August 2014 at 20:11 —

        ich denke, theironfist würde zu der alten faltigen Transe Maloney nicht nein sagen, ganz egal welche “Geschlechtsteile” er hat 😀

        • theironfist
          20. August 2014 at 23:04 —

          @..Troubadix
          Dann brauche ich mir ja gottseidank keine Sorgen machen um meinen Arsch, habe gehört, das Frau Maloney eher auf den Typ Woody Allen steht 😀
          Habe auch gehört, das du eine gewisse Ähnlichkeit mit ihm hättest 😀

      • theironfist
        20. August 2014 at 23:02 —

        Danke Miss Oakland 😉

    • ego
      20. August 2014 at 21:40 —

      fister
      aber du weisst schon, was maloney für ein mensch (promotor) war?
      im artikel noch zart beschrieben mit gnadenlos.
      das war bestimmt die weibliche seite.
      mir persönlich ist das sexualleben der leute egal,ist deren ding.
      aber vielleicht rächt sich sein vorleben, ist mir auch egal, mache dann aber auch nicht auf respekt oder sowas.

  16. theironfist
    20. August 2014 at 23:05 —

    @..EGO
    Hat ja auch keiner behauptet, das man Frau Maloney nun mehr Respekt entgegen bringen muss.
    Warum sollte man auch Respekt vor eine Geschlechtsumwandlung haben?? 😀
    Aber wir leben gottseidank in einer freien Welt, wenn es diesen Menschen dadurch besser geht soll er das von mir aus machen, bevor er sich noch umbringt oder ähnliches…
    Habe auch kein Problem mit Homosexualen, hatte selber mal einen schwulen Arbeitskollegen, der war voll in Ordnung und lustig drauf, ich selber bin natürlich Hetereo und stehe auf geile Frauenärsche, geile Titten und auf richtig geile hübsche feuchte Pussys 🙂
    Hatte auch mal einen schwulen Friseur, auch ein sehr netter Mensch, bin allgemein ein sehr toleranter Mensch, und sowas erwarte ich auch von meinen Mitmenschen zumindestens in meinem persönlichen Umfeld!!
    Mir persönlich ist das Sexualleben der Leute auch egal, sehe ich genauso…
    Und als eine Person in der Öffentlichkeit musste er ja den ersten Schritt machen.

  17. Marco Captain Huck
    21. August 2014 at 00:07 —

    Gute Nachrichten!!!!!!!

    bild.de/sport/mehr-sport/wladimir-klitschko/mein-kind-soll-mich-nicht-boxen-sehen-37329842.bild.html

  18. Dr. Fallobsthammer
    21. August 2014 at 08:33 —

    meine fresse wie “modern” hier manche sind. Kein wunder das im TV 24h nur noch s.chwuchteln zu sehen sind.

    Lasst euch mal e.ier wachsen.

  19. Grabimir "dr octopus" Clinchko
    21. August 2014 at 14:29 —

    pfui teufel der typ ist

  20. Grabimir "dr octopus" Clinchko
    21. August 2014 at 14:40 —

    einfach nur krank.
    in denn nächsten jahren outet sich bestimmt grabimir und dass seine ehe nur show ist.
    aber dann kommt er zum entschluss das er in wirklichkeit eine frau sein will.
    Er endeckt sich selbst und moderiert mit Conchita Wurst eine neue sendung die heisst “Schwul ist Cool”
    Mit einer armee von krebsmenschen will er die welt errobern aber zuerst müssen sie die menschheiht schwächen mit der homo-agenda und bönte

    • Ferenc H
      21. August 2014 at 15:06 —

      Schau mal nicht zuviel Southpark^^ meine Fresse wie ängstlich einige hier sind als Heteroman sollte es ein egal sein was irgendwelche Kerle mit ihren Schwänzen anfangen ^^

      • ghetto obelix
        21. August 2014 at 15:20 —

        Wer ist hier ängstlich? Soll er machen was er will, nur gut finden muss man es nicht und das hat glaube ich nichts mit ängstlich sein zu tun 😀 😀

        • Ferenc H
          21. August 2014 at 15:23 —

          War auch nicht an dich gerichtet ich kenne ja deine Ansichten zu den Thema

  21. Carlos2012
    22. August 2014 at 16:25 —

    Zitat von FRANK MALONEY:”Schwän.ze lutschen macht spaß”
    Wie abartig ist das den bitte?????? 😀

    • ghetto obelix
      22. August 2014 at 16:31 —

      ich bin mir sicher, er wird bald Schwä.nze in der Hölle lutschten!

      • Carlos2012
        22. August 2014 at 16:41 —

        Ich Glaube eher,das der Teufel mit seinem Dornen-Schwan.z ihn richtig zu besinnung bringen wird.Diese feige Transe sollte sich lieber ankack.en lassen.Ich bin ja eigentlich Liberal eingestellt aber bei Nugatstechern hört mein toleranz auf. 😀

Antwort schreiben