Top News

EU-Champion Nader schafft Sprung in die Top 15

Marcos Nader  ©Nino Celic.

Marcos Nader © Nino Celic.

Grund zur Freude für Marcos Nader (17-0-1, 2 K.o.’s): der österreichische Mittelgewichtler scheint erstmals in den Top 15 eines Weltverbandes auf. Nader hatte sich mit seinem Sieg im Rematch gegen den Spanier Roberto Santos den EU-Titel gesichert und befindet sich im aktuellen WBA-Ranking auf Platz 15.

Nader hat damit österreichische Box-Geschichte geschrieben: er ist der erste Mittelgewichler seines Heimatlandes, der den Sprung in die Top 15 geschafft hat. Im EBU-Ranking befindet sich Nader sogar auf Platz 5.

Demnächst steht die erste Titelverteidigung für den 23-Jährigen an. “Ich freue mich schon jetzt darauf”, sagte Nader, der derzeit auf Urlaub in Zypern ist. “Zunächst will ich den EU-Gürtel verteidigen. Danach nehme ich dann Kurs auf die EM oder WM.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Kelly Pavlik: Rückkehr im Winter gegen Jones?

Nächster Artikel

Endlich Vertragslos: Unterschreibt Boytsov bei Sauerland?

119 Kommentare

  1. Carlos2012
    10. Juli 2013 at 22:42 —

    @angelespinosa

    Und li peng sagte “verschwende deinen urin nicht ,an Frauen die es nicht wert sind”

    Ein sehr Philosophische Satz von dir angel.Ich bin tief berührt.

  2. angelespinosa
    10. Juli 2013 at 22:42 —

    man macht alles mal durch ,aber nur was schmeckt bleibt für immer!

  3. Dr. Fallobsthammer
    10. Juli 2013 at 22:43 —

    Norther sagt:

    Nader ist noch sehr jung und er hat viel Zeit um seine Power zu erhöhen.
    —————————————————————————–

    Du meinst genauso wie Sturm an seinem Punch arbeitet seit nun 300 v Chr.?
    Und wenn Adnan nicht gestorben ist dann trainiert er immernoch seinen Punch.

  4. angelespinosa
    10. Juli 2013 at 22:45 —

    du bist ein Klops……lache manchmal über dich ,wenn du nicht zu vulgär wirst !

  5. Carlos2012
    10. Juli 2013 at 22:47 —

    @Marco Captain Huck

    Nähere Details wenn dann im Facebook Chat

    Marco mein langjähriger Boxen.de Kumpel.Muss langsam ins Bett.Deine Neigungen kannst du mir ja später erzählen. 😀

  6. Alex
    10. Juli 2013 at 22:49 —

    @ Marco Captain Huck
    ”Ich mach mal eins von einem Turnier 🙂 Ich find es blöd von den Adrivos das man hier nicht Se.x und fic.ken ohne ein “Punkt” schreiben kann. Denn das ist in der heutigen Zeit etwas ganz normales 🙂 😀 ”
    Wird ja auch mal Zeit mit dem Turnier. Das stimmt, wenn du fic.ken auf Wikipedia aufsuchst kommen auch ganz viele andere Bedeutungen, fic.ken hat sich eingebürgert in unseren alltäglichen Sprachgebrauch, also dürfte es eigentlich nicht im Filter stehen.

    @ Carlos2012

    Mal ernsthaft, ich hätte nicht mal Lust jemanden ins Gesicht zu furzen. 😉 Hat dir dein Meister Li Peng nichts bessere beigebracht? 😉

  7. Marco Captain Huck
    10. Juli 2013 at 22:50 —

    Alles klar Carlos

    Ich wünsch dir feuchte Träume 🙂 Grüße an deine Frau 😀

  8. Carlos2012
    10. Juli 2013 at 22:50 —

    @angel espinosa

    Was ist für dich vulgär?

  9. Carlos2012
    10. Juli 2013 at 22:52 —

    @Marco Captain Huck

    Schlaf jut und bitte denkt an die Aufbahmen in der Toilette.Wenns geht in Full HD Qualität 😉

  10. Marco Captain Huck
    10. Juli 2013 at 22:54 —

    Haha ja. Richte deiner Frau einen feuchten Gruß aus 😀

  11. Carlos2012
    10. Juli 2013 at 22:56 —

    @Alex

    Sei doch Ehrlich.Du inhalierst doch dein eigenen Fur.zt. Deswegen bist du auch ein Klitschko-Fan 🙂

    Gutenacht und Träum was Süßes

  12. Carlos2012
    10. Juli 2013 at 22:58 —

    @Marco Captain Huck

    Haha ja. Richte deiner Frau einen feuchten Gruß aus.

    Werde ich machen. 🙂

  13. DerJan
    11. Juli 2013 at 00:44 —

    echt ne scheiß ko-quote 😀
    aber ottke war auch nich besser

  14. Allerta Antifascista!
    11. Juli 2013 at 02:44 —

    Alex sagt:
    10. Juli 2013 um 22:49

    @ Marco Captain Huck
    ”Ich mach mal eins von einem Turnier 🙂 Ich find es blöd von den Adrivos das man hier nicht Se.x und fic.ken ohne ein “Punkt” schreiben kann. Denn das ist in der heutigen Zeit etwas ganz normales 🙂 😀 ”
    Wird ja auch mal Zeit mit dem Turnier. Das stimmt, wenn du fic.ken auf Wikipedia aufsuchst kommen auch ganz viele andere Bedeutungen, fic.ken hat sich eingebürgert in unseren alltäglichen Sprachgebrauch, also dürfte es eigentlich nicht im Filter stehen.
    —————————————–
    Ich versteh das auch nicht! Seitdem solche Gestalten wie Kevin88, de Aap und Brennov das Internez für sich entdeckt haben ist Hu.rensohn auch ein ganz normaler Begriff, und trotzdem werden meine Beiträge immer gelöscht! 😡

  15. Allerta Antifascista!
    11. Juli 2013 at 02:50 —

    “immerhin” 😳

  16. will smith
    11. Juli 2013 at 07:28 —

    Über 100 Posting über Nader? cool, wo ist diese Site? Hier ist sie nicht obwohl sein Name sporadisch erscheint. :-))

  17. kai
    11. Juli 2013 at 08:24 —

    Weltmeister will Kovalev durch seine Geschwindigkeit besiegen

    Nathan Cleverly (26-0, 12 K.o.´s) kündigt ein echtes Box-Spektakel an. Am 17. August tritt der Waliser zur sechsten Titelverteidigung des WBO-Gürtels im Halbschwergewicht an. Dabei bekommt er es in der Motorpoint Arena von Cardiff mit Sergey Kovalev (21-0-1, 19 K.o.´s) zu tun. Der ist nicht nur – genau wie der Champion – ungeschlagen, sondern besitzt auch eine imposante K.o.-Quote.

    Doch genau darin liegt für Cleverly der Reiz in dieser Begegnung. “Kovalev hat sich durch seine erschütternden Knockouts einen echten Namen geschaffen”, so der 26-Jährige. “Als ich die K.o.´s gesehen habe, war für mich klar, dass ich ihn vor die Fäuste bekommen will. Er wird versuchen, mir den Kopf abzuschlagen.” Doch genau die Gefahr, die von dem Russen ausgeht, scheint für den Briten den besonderen Reiz darzustellen. “Ich liebe das Gefühl von Adrenalin, das durch den Körper gepumpt wird.”

    Ein Rezept für die Schlagstärke des in den USA lebenden Herausforderers hat Cleverly wohl auch schon gefunden. “Er kann nicht treffen, was er nicht sehen kann, denn ich bin zu schnell für ihn. Jeden Schlag, den er abfeuert, beantworte ich mit fünf, sechs oder sieben Händen”, so der Normalausleger. “Eine Sache ist jedenfalls garantiert: Es wird ein spannender Fight werden und danach habe ich nicht nur hier Fans, sondern auch in Amerika.”

  18. Alex
    11. Juli 2013 at 15:25 —

    @ kai

    Wenn es stimmt kann man sich nur darüber freuen.

  19. Carlos2012
    11. Juli 2013 at 18:42 —

    Warum sind die guten Kommentare gelöscht hier? 😀

Antwort schreiben