Top News

Erstmals drei deutsche Boxer nominiert: Maske, Ottke und Michalczewski dürfen von der Hall of Fame träumen

International Boxing Hall of Fame ©Kevin Blatt / ONTHEGRiNDBOXiNG.

International Boxing Hall of Fame © Kevin Blatt / ONTHEGRiNDBOXiNG.

Bei der Wahl für den Jahrgang von 2014 der “International Boxing Hall of Fame” stehen mit Henry Maske, Sven Ottke und Dariusz Michalczewski erstmals drei deutsche Boxer zur Wahl. Mit internationalen Topstars wie Oscar De La Hoya, Felix Trinidad und Joe Calzaghe ist die Konkurrenz in diesem Jahr allerdings sehr groß.

Wer von den insgesamt 45 Nominierten Einzug in die IBHOF halten wird, darüber stimmen 50 Boxhistoriker und die Mitglieder der “Boxing Writers Association of America” ab, die Entscheidung wird im Dezember bekanntgegeben.

Der einzige deutsche Boxer, der es bislang in die Hall of Fame geschafft hat, ist der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister Max Schmeling, darüber hinaus wurde mit Wilfried Sauerland 2010 auch ein deutscher Promoter in die Institution mit Sitz in Canastota (Bundesstaat New York) aufgenommen.

Maske war 2012 schon einmal nominiert worden, konnte sich bei der Abstimmung aber nicht durchsetzen. Der Olympiasieger von 1988 war von 1993 bis 1996 IBF-Weltmeister im Halbschwergewicht und absolvierte in dieser Zeit zehn Titelverteidigungen. 2007 kam Maske nach über zehn Jahren aus dem Ruhestand zurück, um sich bei seinem einzigen Bezwinger Virgil Hill zu revanchieren.

Der Supermittelgewichtler Ottke war sogar deutlich länger Weltmeister (1998-2006) und brachte es auf stolze 21 Titelverteidigungen, davon waren einige aber relativ umstritten. Zu dem Vereinigungskampf gegen den damaligen WBO-Champion Joe Calzaghe, der als sicherer Kandidat für den Jahrgang 2014 gehandelt wird, kam es leider nie.

Der im polnischen Danzig geborene Michalczewski nahm 1991 die deutsche Staatsbürgerschaft an und war in den späten 90ern neben Roy Jones Jr. der bestimmende Mann im Halbschwergewicht. Doch auch hier kam es nicht zu dem von allen herbeigewünschten Vereinigungsduell. Darüber hinaus war Michalczewski auch kurzzeitig WBO-Weltmeister im Cruisergewicht.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Gutknecht vs. Sukhotsky am 23. November in Bamberg: Sieger wird neue #2 der IBF-Rangliste

Nächster Artikel

Wechsel zu Gary Shaw: Jennings will die großen Fights

71 Kommentare

  1. pritt pitt
    1. November 2013 at 14:25 —

    Maske ja, Ottke bitte nicht

  2. meatknife
    1. November 2013 at 14:31 —

    naja, Maske hat seinerzeit gegen den ersten “richtigen” Gegner auch verloren…

    Für Ottke wurden die Gegner sorgsam ausgesucht.

    und der Tiger…. naja

  3. Marco
    1. November 2013 at 14:38 —

    Keiner dieser 3 hat es verdient (alle haben zu wenig Top-Gegner besiegt und waren nicht wirklich die unbestrittenen dominanten Champs, lebten v.a. vom geschickten Matchmaking ihrer Manager).

  4. matthias
    1. November 2013 at 14:50 —

    keiner von denen 3 bin dafür das Timo Hoffmann in die Hall of Fame kommt.

  5. pritt pitt
    1. November 2013 at 14:51 —

    @ Matthias
    Hall of Shame wohl eher

  6. Sheriff
    1. November 2013 at 14:55 —

    Wer war Ottkes bester Gegner? Silvio Branco? Hahahahaha 😀

    Alex sagt:
    5. Oktober 2012 um 16:13

    Diese Deutschen Boxer sollten mMn in die Hall
    of Fame drin sein. Max Schmeling, Karl
    Mildenberger, Sven Ottke, Henry Maske,
    Graciano Rocchigiani, Gustav Scholz und Axel
    Schulz”
    _______________

    😀 hahahahahah 😀 Axel Schulz 😀 hahahahahahahahahahaha

  7. Sheriff
    1. November 2013 at 15:00 —

    Ottke hat hat Branco besiegt, Vitali Chisora und Maske Carles Williams. Das sollte reichen, dass diese drei Boxer mal in die Hof kommen.

  8. Alex
    1. November 2013 at 15:01 —

    Es wäre zwar kein Skandal wenn die 3 es nicht schaffen würden, aber mMn haben alle 3 es schon verdient.

    @ Marco

    Das ist nur meine Meinung, aber ich finde man sollte das nicht so streng sehen. Lange nicht jeder der in der Boxing HoF aufgenommen wurde, war ein unbestrittener dominanter Champion. Ein Virgil Hill, der ja gegen Maske und Michalczewski verloren hat, ist zum Beispiel auch dabei, was mMn aber auch ok ist.

  9. Canelo
    1. November 2013 at 15:01 —

    hahahhahahaha wenn einer von denen HOF wird dann hat Manuel Charr seine platz schon sicher.

  10. Alex
    1. November 2013 at 15:04 —

    @ Sheriff

    Wo hast du das denn gefunden? Das ist aber schon ziemlich lange her. Ich bin nicht wirklich der Meinung dass Axel Schulz dabei sein sollte, mich hat damals nur genervt dass jeder auf ihn herumgehackt hatte, darum habe ich das gesagt.

  11. ghetto obelix
    1. November 2013 at 15:05 —

    * Hölle

  12. JohnDoe
    1. November 2013 at 15:15 —

    de la hoya uns calzaghe müßen rein…maske hätte es wahrscheinlich auch verdient

  13. neuhier
    1. November 2013 at 15:15 —

    Michalczewski ist mit Abstand der erfolgreichste von den 3 hier gewesen..

  14. Alex
    1. November 2013 at 15:20 —

    @ neuhier

    Bei Michalczewski kann ich mir auch am meisten vorstellen dass er aufgenommen wird.

  15. Sparringspartner
    1. November 2013 at 15:21 —

    Maske in die Hall of Fame??? Wofür? Den ersten ernstzunehmenden Gegner hat er sich erst bei seinem letzten Kampf seiner Karriere gestellt, und da auch promt verloren.

    Dann schon eher Ottke, obwohl ihm wahrscheinlich die großen Namen in der Kampfbilanz fehlen.

    Über Michalczewski braucht man nicht diskutieren:

    Er hat 38 KOs aus 48 Siegen, hat 9 Jahre seinen WBO Gürtel gehalten, hatte kurzzeitig auch den WBA und IBF Gürtel.
    Er hat die großen Namen zu seiner Zeit geboxt und gewonnen, da waren richtige Schlachten dabei.
    Zum Kampf gegen Roy Jones kam es zwar damals nicht, aber kommt es heute zum Kampf Pacman gegen Mayweather, oder Golovkin Martinez, oder gab es je Abraham vs Sturm, oder oder oder??
    Er ist abgetreten mit zwei Niederlagen, aber das ist Sport, alle, auch die Hall of Famer, haben irgendwann verloren!

    Für mich gehört Michalczewski zweifelsfrei in die HOF. Wer das verkennt, hat ein persönliches Problem mit ihm. Man muss ihn nicht mögen, aber den Respekt für seine Kämpfe hat er verdient!

  16. Alex
    1. November 2013 at 15:22 —

    @ JohnDoe

    Felix Trinidad auf jeden Fall auch.

  17. Eierbirne
    1. November 2013 at 15:24 —

    Also wenn dann Joe Calzaghe. Und Henry Maske, was hat der Mann denn für Gegner gehabt, da waren doch kaum namhafte dabei. Das war doch nur ein hochgepuschter Boxer in den neuneunzigern. Ein Maske hat doch damals bei dem ersten richtigen Gegner verloren. Und sein Boxstil war auch total einschläfernd.

  18. The Fan
    1. November 2013 at 15:26 —

    der Tiger hat sich als einziger überhaupt eine Chance auf einen Platz verdient – Calzaghe, de la Hoya in einem Atemzug mit Maske und Ottke zu nennen ist geradezu lächerlich!

  19. Thomas Miedtank
    1. November 2013 at 15:28 —

    @ The Fan sagt: Da gebe ich Dir recht. Und wenn man meint, es kann nicht schlimmer kommen, es kommt schlimmer!

  20. mik
    1. November 2013 at 15:31 —

    @Sparringspartner Graciano Rocchigiani soll kein ernstzunehmender Gegner gewesen sein? Der Tiger ist doch vor einem KO gegen Rocky gerettet worden. Rocky als nicht ernstzunehmenden Gegner einzuordnen ist totaler Schwachsinn. Maske hatte drei Top Gegner Charls Williams (damals seit Jahren ungeschlagen), Rocchigiani und Hill. Mehr Gegner auf Top-Niveau hat Michalczewski auch nicht geboxt.

  21. Alex
    1. November 2013 at 15:40 —

    Joe Calzaghe, Oscar de la Hoya, Felix Trinidad, Georgie Abrams, Horacio Acavallo, Joey Archer, Jose Becerra, Johnny Bratton, Jimmy Carruthers, Donald Curry, Hiroyuki Ebihara, Tommy Farr, Tiger Jack Fox, Ceferino Garcia, Betulio Gonzalez, Yoko Gushiken, Naseem Hamed, Carlos Hernandez, Harry Jeffra, Rafael Herrera, Al Hostak, Peter Kane, Pone Kingpetch, Santos Laciar, Tippy Larkin, Jose Legra, Miguel Lora, Raul Macias, Ernesto Marcel, Henry Maske, Dariusz Michalczewski, Freddie Mills, Rinty Monaghan, Masao Ohba, Sven Ottke, Ken Overlin, Gustave Roth, Lou Salica, Dave Sands, Petey Scalzo, Samuel Serrano, Yoshio Shirai, Kid Tunero, Wilfredo Vazquez und Myung Woo Yuh, das sind alle Nominierten. Quelle ://www.bwaa.org/ibhof.htm http muss noch davor

  22. holy Cow
    1. November 2013 at 15:41 —

    Ottke = AUF GAR KEINEN FALL
    Maske = AUCH EHER NICHT
    Der Tiger = wäre in Ordnung, aber nicht zwingend notwendig

  23. Stonehigh
    1. November 2013 at 15:42 —

    der Tiger hat einen Platz in der HoF auf jeden Fall verdient, nicht nur wegen der Gegner, der Zahl der Titelverteidigungen, der Dauer seines Championats, besonders wegen seines kompromislosen Kampfstils, wegen seinem Weltklasse-Jab, weil er nie aufgegeben hat.

  24. hari
    1. November 2013 at 15:43 —

    2.0 felix sturm ,leonidas muss nominiert werden

  25. brennov
    1. November 2013 at 15:55 —

    wie viele von den nominierten werden eig. aufgenommen?

  26. Milanista82
    1. November 2013 at 16:01 —

    Milanista82 sagt:
    1. November 2013 um 13:23
    @Alex
    Danke für die Info.
    Naja, was Ottke angeht muss man sehen nach welchen Kriterien sie tatsächlich gehen? Die burner legacy hat er meiner Meinung nach nicht und dazu kamen jede Menge Urteile, wo Papa Sauerland die Flossen im Spiel hatte. Darüber hinaus hatte er stets eine unification gegen Calzaghe abgelehnt. Er wollte nicht mal in Deutschland gegen ihn kämpfen.

    @adrivo
    das riecht ein wenig nach copy paste, aber ich lasse es mal durchgehen. 😀

  27. Dr. Fallobsthammer
    1. November 2013 at 16:12 —

    Weiß nicht was die diskussion hier soll?

    Selbstverständlich haben es Ottke und Maske verdient.
    Ottke für die Hall of Fame of hardest punchers und
    Henry Maske für die Hall of Fame of most boring Fights!

    Beides legenden ihres fachs, wobei man bis heute nicht genau weiß wieviel Millionen Bürger Maske mit seinen langweiligen kämpfen ins Wachkoma “geprügelt” hat.

  28. liston
    1. November 2013 at 16:13 —
  29. MoneyMay
    1. November 2013 at 16:24 —

    Ich wäre für Peter McNeeley, alleine schon für sein legendäres Interview Momente vor dem Tyson Kampf.

  30. El Demoledor
    1. November 2013 at 16:25 —

    Also wenn selbst ein Joe Calzaghe nominiert ist, muss Ottke die Aufnahme in die HOF ja eigentlich schon sicher haben. Schließlich hat Calzaghe nur den unbedeutenden WBO-Titel gehalten. Das war ja auch der Grund, dass Ottke nie gegen Joe boxen wollte. Der WBO-Titel? Igitt igitt 😉

  31. will smith
    1. November 2013 at 16:54 —

    Maske hat Olympia gewonnen, so wie alle gedopten DDR Athleten. War zwar die Schuld vom System und ohne Doping wäre es nicht so weit gekommen.
    Ottke kam aus dem selben System und hat nur mit Hilfe der Referees geschaft unbesiegt zu bleiben.
    Michalczewski war ein legitimer Champ.
    Maskes Gegner waren zum Verlieren Verdammt. Iran Barkley zum Beispiel war fast blind als er gegen Maske antrat. Egerton Marcus hatte Gesundheitsprobleme. David Vedder hatte vorher schon zwei Kämpfe verloren (Qualifiziert für einen Titelkampf?)Graciano Rocciciano ist von einer anderen Gewichtsklasse gekommen und hatte ein paar Drogenprobleme die ihm schon seine Fähigkeiten geraubt hatten und trotzdem brauchte Maske die Hilfe von Schiedsrichter.Anthony Hembrick war nur ein mittelmäßiger Typ, wurde von Booker T Word in einer Runde schlafen geschickt und von James Toney in acht Runden nach Hause geschickt.

  32. Marco
    1. November 2013 at 17:09 —

    Dass De La Hoya nicht schon längst in der Hall Of Fame ist, wundert mich.
    Wenn einer der drei hier vorgeschlagenen, dann am ehesten noch Michalczewski.

  33. Sheriff
    1. November 2013 at 17:26 —

    “Alex sagt:
    5. Oktober 2012 um 16:13

    Diese Deutschen Boxer sollten mMn in die Hall
    of Fame drin sein. Max Schmeling, Karl
    Mildenberger, Sven Ottke, Henry Maske,
    Graciano Rocchigiani, Gustav Scholz und Axel
    Schulz”

    Axel Schulz hahahah 😆

  34. WIEN
    1. November 2013 at 17:48 —

    Ein Ottke hat rein gar nix in einer Hall of Fame zu suchen. Maske finde ich auch eher nicht. Der Tiger hat da schon eher seine Berechtigung…..

    De La Hoya kommt sicher bald in die Hall of Fame!

  35. Sheriff
    1. November 2013 at 17:53 —

    Alex sagt:
    “Ein Virgil Hill, der ja gegen Maske und Michalczewski verloren hat, ist zum Beispiel auch dabei, was mMn aber auch ok ist.”

    Hill hat nicht gegen Maske verloren, sondern gewonnen. 😉 Der Kampf der 2007 stattfand, der war uninteressant. Da waren beide 43 jahrealt. Der eine ist mit 43 noch fitter als der andere und bei manchen Boxern ist die Prime schon mit 32 vorbei und bei manchen geht die Prime bis 40. Es zählt nur Prime gegen Prime. Und beim ersten Kampf waren beide in ihrer Prime und beide in Bestform. Und Hill hat Maske in Deutschland verdient nach Punkten besiegt. Und ja Hill hat gegen Michalczewski verdient nach Punkten in Deutschland verloren. Der Pole war in diesem Kampf besser als Hill, aber er hat im Gegensatz zu Maske wenigstens gegen Michalczewski geboxt, hat Eier gehabt und hat ihn nicht immer gemieden und ist nicht sein Leben lang vor ihm weggelaufen. Hill hat es mit Sicherheit auch nicht verdient dass er jetzt in die International Boxing Hall of Fame ist, aber er hat es viel mehr als Maske verdient. Wie gesagt weil er Maske in Deutschland verdient nach Punkten besiegt hat, weil er im Gegensatz zu Maske Michalczewski nicht aus dem Weg geangen ist und ihn geboxt hat und weil er mit Michalczeski, Roy Jones und Jean Marc Mormeck die viel besseren Gegner geboxt hat. Wen hat Maske geboxt? Was hat so einer wie Maske in der International Boxing Hall of Fame zu suchen? Wenn der aufgenommen wird, dann sollen sie Axel Schulz, Timo Hoffmann und Robert Woge auch aufnehmen und Alexander Petkovic auch aufnehmen.

  36. johnny l.
    1. November 2013 at 17:56 —

    Sven „The Schlächter of Magdeburch“ K.O.ttke muss in die HOF – und Sebastian „Die Natter von Neubrandenburg“ Slayervester ebenfalls!

  37. Sheriff
    1. November 2013 at 18:05 —

    Ottkes bester Gegner war wahrscheinlich Silvio Branco. 🙂 Was ist nur los, das ist doch keine Internationale Hall of Fame mehr. Das ist eine Rumeshalle Leute versteht ihr, eine Rumeshalle! Wisst ihr überhaupt was eine Rumeshalle ist? Anscheinend nicht. Da gehören Leute wie Ali, Tyson, Marciano, Mayweather, Frazier, Foreman und Robinson rein.

  38. robbi
    1. November 2013 at 18:06 —

    Ein Olympiasieger und später profi Weltmeister hat es verdient. Ottke auch aber darius ich geb n faul vor definitiv nicht

  39. Flo9r
    1. November 2013 at 18:29 —

    Sheriff sagt:
    “Das ist eine Rumeshalle Leute versteht ihr, eine Rumeshalle! Wisst ihr überhaupt was eine Rumeshalle ist?”

    ____________________________________________________

    Etwa eine Halle, wo Rum konsumiert wird..?

  40. Sheriff
    1. November 2013 at 18:38 —

    @ Flo9r

    Weißt du nicht mal was eine Ruhmeshalle ist, du Schwachkof? Soll ich es dir erklären?

  41. Flo9r
    1. November 2013 at 18:45 —

    @ herrif:

    Ach kleiner.. 😀

  42. Flo9r
    1. November 2013 at 18:45 —

    @ Sheriff natürlich..

  43. Sheriff
    1. November 2013 at 18:48 —

    @ Flöhe9r

    Ach kleines … 😀

  44. Flo9r
    1. November 2013 at 18:49 —

    johnny l. sagt:

    “Sven „The Schlächter of Magdeburch“ K.O.ttke muss in die HOF – und Sebastian „Die Natter von Neubrandenburg“ Slayervester ebenfalls!”

    _____________________________________________________

    Diese beiden Legenden sollten an erster Stelle aufgenommen werden.. Wer sind schon Joe Calzaghe oder Felix Trinidad.. 😉

  45. Flo9r
    1. November 2013 at 18:50 —

    @ Sheriff:

    Na, fällt Dir mal wieder nix ein..? Lass gut sein kleiner..

  46. Sheriff
    1. November 2013 at 19:00 —

    @ Flöhe9r

    Was soll mir einfallen, dass die Ruhmeshalle kein Platz für deine Idole ist? Falls du das nicht gewusst hast, dann weißt du es jetzt. Mehr musst du nicht wissen kleines.

  47. Sheriff
    1. November 2013 at 19:05 —

    @Allerta Antifascista

    Fackelmann gehört in die Ruhmeshalle, stimmt. Da haben wir beide, die gleiche Meinung wie Alex.

  48. karasov
    1. November 2013 at 19:12 —

    Maske ja, Ottke nicht weil Ottke hätte in seiner Zeit gegen Calzaghe kämpfen sollen, tat es aber nicht.

  49. underdog-m
    1. November 2013 at 19:31 —

    Michalczewski find ich top endlich ein pole in der hall of fame !!!!!!!!!!!
    Deutsch war nur ab und zu die flagge mit der er einmaschiert ist nicht mehr da man hundert mal besser kohle machen konnte 😉

  50. aleppo
    1. November 2013 at 19:44 —

    Michalczewski ja, Ottke nicht weil der Kampf gegen Byron Mitchell sehr umstritten war!

  51. Uschi
    1. November 2013 at 19:51 —

    3 Deutsche???
    2 Ossis und nen Pole! Der Pole ist nur mit unserer Fahne zum Ring gekommen wegen der Kohle! Als er genug hatte war er wieder Pole! Und die anderen beiden wissen selber nicht was sie sind und wo sie wegkommen! Baumschule 6te Klasse. Mehr war wohl nicht drin!
    HoF, das ich nicht lache!Die bringen sich doch selber ins Gespräch für die HoF, weil sie alle pleite sind und Kohle brauchen! Sollen alle 3 lieber ins Dschungel Camp gehen!

  52. brennov
    1. November 2013 at 19:54 —

    wieviele kommen jetzt denn rein dieses jahr?

  53. Dr. Fallobsthammer
    1. November 2013 at 20:04 —

    Der einzige der dieses jahr in die Hall of Fame gehört ist der WHITE TIGER!

  54. Alex
    1. November 2013 at 20:10 —

    @ Sheriff

    Naja man muss schon mal erwähnen dass Maske in der Zeit nicht aktiv war und Hill schon, daher war das schon eine ordentliche Leistung von Maske.

  55. 300
    1. November 2013 at 20:14 —

    @Allerta Antifascista!: sag das den dreien mal so ins Gesicht, du keyboard warrior

  56. MoneyMay
    1. November 2013 at 20:45 —

    PETER MCNEELEY muss rein !!!!!!

  57. Florian
    1. November 2013 at 20:46 —

    Maske würde es schon aufgrund des tollen Comebacks verdienen. Michalzewski sicherlich auch aber Ottke weniger. De la Hoya und Calzaghe sollten aber garantiert dabei sein.

  58. The Fan
    1. November 2013 at 20:51 —

    @ Flo9r

    man war das ein Treffer..Du hast ihn ausgeknockt und der Sheriff weiss immer noch nicht, in welcher Ecke er muss bzw. wo sein Esel steht!

    Gratuliere Dir zu diesem spektakulären KO und gönne mir darauf einen Captain Morgan 😉

  59. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    1. November 2013 at 21:15 —

    Dariusz Michalczewski ist von Kopf bis Fuß DEUTSCHER…wer was anderes sagt hat keine Ahnung vom Boxsport!

  60. Mr. Fight
    1. November 2013 at 22:12 —

    Weder Maske noch Ottke hätten es verdient in die Hall of Fame aufgenommen zu werden. Sie hatten beide keine Ausstrahlung und ihr Boxstil war so aufregend wie das Wort zum Sonntag! Dariusz Michalczewski gehört difinitiv in die Hall of Fame!!!

  61. Expertenteam-Boxen
    1. November 2013 at 22:13 —

    Weiss jemand hier, warum Manuel Charr nicht aufgeführt ist? und P.S.: Sven Ottke kommt nicht aus demselben System wie Henry Maske.

  62. Sahili charbel
    1. November 2013 at 22:33 —

    Maske war kein fighter , 1-2 Schläge dann im Ring abgehauen , ein klares No
    Dariuz war ein fighter seine Chance stehen 20/80 No
    Ottke unbesiegt aber gegen no Name gekämpft 10/90

    Joe calzaghe ist der perfekte Kandidat , er wollte immer gegen die besten Kämpfen , hat sie alle geschlagen , er ist auch im privat Leben eine starke Persönlichkeit,
    Er ist ein Taktiker , ein Fighter, ein Löwe . 100/0 yes

  63. Sheriff
    1. November 2013 at 23:14 —

    “The Fan sagt:
    1. November 2013 um 20:51

    @ Flo9r

    man war das ein Treffer..Du hast ihn ausgeknockt und der Sheriff weiss immer noch nicht, in welcher Ecke er muss bzw. wo sein Esel steht!

    Gratuliere Dir zu diesem spektakulären KO und gönne mir darauf einen Captain Morgan ;-)”

    Wie es aussieht ist der arme The Fan total besoffen. Du weißt doch dass du dich nicht total besaufen darfst! Deine Betreurin hat es dir doch schon öfter gesagt. Leg dich jetzt am besten hin. Es wird alles gut, keine Angst. Jaaaa du bist der großer Boxer, du bist groß und stark. Keine Angst es wird alles gut, leg dich hin, morgen kommt deine Betreurin. Gute Nacht. 😀

  64. Sheriff
    1. November 2013 at 23:18 —

    “Alex sagt:
    1. November 2013 um 20:10

    @ Sheriff

    Naja man muss schon mal erwähnen dass Maske in der Zeit nicht aktiv war und Hill schon, daher war das schon eine ordentliche Leistung von Maske.”

    Das ist aber mit Sicherheit kein Grund, um in die Ruhmeshalle zu kommen. 😀 😀

  65. Carlos2012
    1. November 2013 at 23:21 —

    Eilmeldung

    In die Hall of Fame wird Felix Sturm aufgenommen.Der absolute Superstar im Mittelgewicht.Ein Jahrhundert Boxer
    der seines gleichen sucht. 😀

  66. Prof. Faust
    2. November 2013 at 00:07 —

    Charr sollte einen Platz bekommen. “The GREATEST 2.0” darf in keiner Ruhmeshalle fehlen. Hat immerhin Vitali Klitschko geschlagen. Hat Nervfaktor 5.
    Hat die meisten bedeutungslosen Plastikgürtel. Hat einen selbst erfundenen “Arabic Belt” und hat einen an der Klatsche.
    Wenn einer in die Halle muss, dann der “doitsche Panza”!

  67. Milanista82
    2. November 2013 at 00:15 —

    joe, oscar und tito sind legenden.

  68. Allerta Antifascista!
    2. November 2013 at 00:17 —

    300 sagt:
    1. November 2013 um 20:14

    @Allerta Antifascista!: sag das den dreien mal so ins Gesicht, du keyboard warrior
    ————————————
    Wann hast du Zeit, Henry?

  69. johnny l.
    2. November 2013 at 03:11 —

    User Maske-Fan, wo bist du eigentlich? Hier wirst du gebraucht! Dein Held braucht jetzt deine Hilfe und was machst du? Wahrscheinlich vor deiner ausgebleichten Henry Maske Autogrammkarte sitzen und dir einen runterholen. So wird das nix, fürchte ich.

  70. Dr. Fallobsthammer
    2. November 2013 at 14:05 —

    Florian sagt:

    Maske würde es schon aufgrund des tollen Comebacks verdienen.
    ——————————————————————-

    @Florian

    Welches Comeback? Ach so du meinst diese Rheumadeckenveranstaltung auf der Maske und Hill ehrengäste waren und spontan geboxt haben 50 jahre nachdem Maske aufn sack gekriegt hat? Jo das war das Comeback des Jarhtausends.

  71. underdog-m
    3. November 2013 at 09:07 —

    Arthur abraham trägt 8öz

    Er hat selber gesagt das er das nur gemacht hat um kohle zu verdienen weil die leute in deutschland sich für ihn nicht interessiert hätten hat ne polnische frau lebt seid gott weis wievielen jahren wieder in polen und hat da sein gym und fitnesstudio also was labberst du !!!

Antwort schreiben