Top News

Erdei vs. Campillo um den vakanten WBA-Titel?

Zsolt Erdeis Traum von einem weiteren Titelkampf könnte schneller als vermutet Wirklichkeit werden. Der in der WBA ganz oben stehende Ex-Champion Gabriel Campillo hat nämlich seinen EM-Kampf zugunsten eines Duells um den vakanten WBA-Titel abgesagt, das berichten spanische Medien. Da der reguläre WBA-Titel durch den Vereinigungskampf zwischen Beibut Shumenov und Jürgen Brähmer vakant wird (der Gewinner wird zum Super-Champion ernannt), könnte die WBA ein Duell zwischen der #1 und der #2 um den regulären Titel ansetzen.

Nun bleibt abzuwarten, ob der an #2 gerankte Erdei den Kampf annimmt. Die WBA wird ansonsten die Rangliste nach unten gehen und einen Gegner für Campillo bestimmen.

Erdeis Berater Greg Leon kann dem Vorschlag einiges abgewinnen, will sich aber alle Optionen offenhalten: “Es war schon immer Zsolt Erdeis größter Wunsch, Bernard Hopkins zu schlagen. Jetzt wo klar ist, dass Jean Pascal gegen Chad Dawson kämpft, werden wir jede Anstrengung unternehmen, um die Ringlegende gegen meinen ungeschlagenen Star in den Ring zu bekommen. Sollte die WBA jedoch einen Titelkampf zwischen Campillo und Erdei anordnen, wäre das eine große Ehre und wir müssten unsere Optionen an dieser Stelle abwägen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Sturms Titelverteidigung am 19. Februar: Statement von Hearns' Promoter Lou DiBella

Nächster Artikel

Antonio Margarito Update: Heilungsprozess verläuft gut; Rematch gegen Cotto im Juni?

10 Kommentare

  1. Mr. Wrong
    1. Januar 2011 at 14:19 —

    “um die Ringlegende gegen meinen ungeschlagenen Star in den Ring zu bekommen.”

    ist mir was in den vergangenen jahren entgangen, und erdei ist jetzt ein ungeschlagener “Star”????

    “Es war schon immer Zsolt Erdeis größter Wunsch, Bernard Hopkins zu schlagen.”

    ich habe auch viele wünsche, ob die dennoch in erfüllung gehen werden???

    gegen hopkins sieht er auch noch in 5 jahren kein land.

  2. Mr. Wrong
    1. Januar 2011 at 14:28 —

    noch was zu gabriel campillo, der mann ist echt gut.
    2 seiner 3 niederlagen sind äußerst umnstritten, denke erdei wird verlieren.

  3. Boxfanatiker89
    1. Januar 2011 at 14:56 —

    Das war wohl nichts mit Hopkins wie immer die sollten einfach mal lieber die Fresse halten und nciht immer mit Ihren Wunschgegner kommen. Machen den Leuten nur Hoffnungen und boxen dann trotzdem nur Penner. Deutsches Boxen halt …..pfff

  4. Kano
    1. Januar 2011 at 16:43 —

    Gegen meinen ungeschlagenen Star sagt Erdei sein Berater,das ich nicht lache, Erdei hatte nicht ansatzweise so einen starken Gegner wie Campillo vor den Fäusten,bei Universum hatte er ja immer die Ehre Fallobst zu verprügeln,aber Campillo ist alles andere als Fallobst,ich denke Erdei wird gegen Campillo seine erste bittere Niederlage einstecken und in ihm seinen Meister finden,dieses mal wird Onkel Kohl Erdei nicht mehr helfen können.

  5. UpperCut
    1. Januar 2011 at 17:44 —

    erdei ist wikrlich nett und gut, wuensche ihm viel glueck jetzt wo er sich von dem verb recher universum befreit hat.

  6. Peddersen
    3. Januar 2011 at 09:53 —

    @ Mr. Wrong

    Du machst deinen Namen wirklich alle Ehre. Was soll der Beitrag? Was soll die Frage, ob dir etwas entgangen sei? Scheinbar ist dir sämtliches entgangen.

    Dein Beitrag ist absolut grotte!

  7. Peddersen
    3. Januar 2011 at 09:56 —

    Kano singt auch immer nur das selbe Lied. Keine Infos, nur Platitüden. Na wenigstens hat sich seine Rechtschreibung ein wenig verbessert.

  8. Mr. Wrong
    3. Januar 2011 at 12:41 —

    @ Peddersen

    kevin22 hat also wieder einen neuen nick, very nice.

  9. Peddersen
    3. Januar 2011 at 16:04 —

    Was hätte ich mit Kevin22 gleich?
    Wenn du es könntest, würdest du nicht auf die Idee kommen, mich mit nem Analphabeten zu verwechseln.

    Eine Bedingung, das zu erkennen, ist, dass man selbst der Sprache mächtig ist. Das ist wohl der Grund, warum du mich verwechselst.

  10. Mr. Wrong
    5. Januar 2011 at 01:48 —

    @ peddersen

    “Was hätte ich mit Kevin22 gleich?”

    a.) keine beiträge zum boxen selbst
    b.) lediglich indirekte beleidigungen in form von besserwisserei (die keine ist)

    und rechtschreibung kann man ganz einfach mit MS word korregieren.
    p.s. habe mir extra so einen nick ausgesucht, damit ich unseriose unruhestifter wie dich, mit solchen unproduktiven und beleidigenden sprüchen wie: “Du machst deinen Namen wirklich alle Ehre” entlarven kann. scheint bisjetzt zu funktionieren, mit kevin22 bist du der zweite….beweisführung abgeschlossen 😉

Antwort schreiben