Top News

Enttäuschung bei Murat: WM-Kampf gegen Cloud abgesagt

Karo Murat ©SE.

Karo Murat © SE.

Riesenenttäuschung bei Karo Murat (25-1-1, 15 K.o.’s): der für den 24. November geplante WM-Kampf in Venezuela gegen IBF-Champion Tavoris Cloud (24-0, 19 K.o.’s) ist im letzten Moment abgesagt worden.

Schuld an der Absage sollen Unstimmigkeiten zwischen Promoter Don King und Cloud gewesen sein. Der 81-jährige King, der einige Zeit der erfolgreichste Promoter der Welt war, hat in letzter Zeit deutlich an Einfluss verloren und schafft es derzeit kaum noch, eine eigene Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Der für den 15. Dezember geplante WBC-Eliminator zwischen Bermane Stiverne und Chris Arreola musste ebenfalls abgesagt werden und wird nun am 26. Januar von Goossen Tutor ausgerichtet.

Nun liegt es an der IBF, eine Frist zu bestimmen, innerhalb derer Cloud seine Pflichtverteidigung absolvieren muss. Möglicherweise kann sich auch Sauerland die Austragungsrechte für diese Halbschwergewichts-WM sichern.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Culcay verteidigt WBA-Intercontinental-Titel am 15. Dezember in Nürnberg

Nächster Artikel

Kluch meldet Insolvenz an: "Universum ist nicht mehr zu retten"

27 Kommentare

  1. MainEvent
    20. November 2012 at 13:19 —

    der T-Rex scheint langsam den Geist aufzugeben 🙂

  2. MainEvent
    20. November 2012 at 13:28 —

    Wenn der Karo auf die Fresse braucht, ich wäre bereit ihm eine Tracht Prügel zu verpassen

  3. Marco Captain Huck
    20. November 2012 at 13:38 —

    @adrivo
    kann es jetzt sein das murat den titel am grünen tisch zugesprochen bekommt?

  4. 20. November 2012 at 13:40 —

    Möglich, aber normalerweise wird der Kampf neu angesetzt.

  5. Marco Captain Huck
    20. November 2012 at 13:42 —

    Jo in Deutschland braucht Cloud den KO

  6. brennov
    20. November 2012 at 13:47 —

    bin auch dafür dass der kampf jetzt nach deutschland auf ne sauerland veranstaltung komnmt. king hat seine scheinbare senilität jetzt mehrfach bewiesen!

  7. Markus
    20. November 2012 at 13:59 —

    Vielleicht sollte King es mit 81 Jahren langsam gut sein lassen. Ich finde ich zwar nicht sonderlich sympathisch, aber er hatte eine lange und erfolgreiche Karriere und sollte nun in Würde abtreten.

  8. xyz187
    20. November 2012 at 14:19 —

    vielleicht ist es besser für karo murat das der kampf in den usa nicht zustande kommt , er hätte niemals durch punkte gewinnen können , weil don king noch immer sehr großen einfluß hat bei den punktrichtern und verbänden , hier in deutschland kann cloud nach punkten nicht gewinnen weil hier das sagen sauerland hat , traurig aber wahr leider !

  9. ghetto obelix
    20. November 2012 at 14:23 —

    denkt ihr Murat hätte gegen Cloud eine reale Chance ???

  10. Ferenc H
    20. November 2012 at 14:30 —

    @ghetto nunja gegen Campillo sah Cloud sehr schlecht aus und Murat kann auch was vertragen also wenn Cloud in der selben Form antritt und das in Deutschland wird er wohl über die Punkte verlieren mit den üblichen Argument “er (also der Heimboxer Murat) hatte ja die klareren Treffer”. Ok aber das ist alles noch Zukunftsmusik

    Mfg

  11. ghetto obelix
    20. November 2012 at 14:33 —

    @ ferenc

    okay danke, ich kenne nämlich beide Boxer nicht so gut.

  12. JohnnyWalker
    20. November 2012 at 14:58 —

    Cloud wird nicht mehr lange Champion sein, dafür ist er einfach nicht konstant und auch nicht gut genug. Murat traue ich es aber nicht zwangsläufig zu, dafür hat er bisher nur Campillo im Record stehen und dieser wird im Januar von Kovalev unsaft aus den Rankings befördert.

  13. Lothar Türk
    20. November 2012 at 16:06 —

    Jungs mal ehrlich. Murat mag ein guter Boxer sein, aber er hat das Temperament einer Schildkröte, oder ? Für ganz oben wird da nix.

  14. florian
    20. November 2012 at 16:48 —

    @Marco Captain Huck

    Das sollte eigentlich nicht passieren Murat ist ja nur die Nummer eins der Rangliste aber nicht Interims Champ. Wenn also Cloud der Titel aberkannt wird sollte Murat gegen die Nummer zwei der IBF um den vakanten Titel boxen.

  15. Tom
    20. November 2012 at 17:37 —

    Murat sollte eigentlich hoffen das er Cloud nie gegenübersteht,das gibt eh nur fürchterliche Dresche!

    @ Ferenc H

    Murat sah auch 2 Mal schlecht gegen Campillo aus,aber die Punktrichter hatten wohl beide male einen anderen Kampf gesehen!

  16. Badr Hari Support
    20. November 2012 at 18:08 —

    Don King sollte in den Ruhestand gehen der Mann ist schon über 80 Jahre alt respekt

  17. Badr Hari Support
    20. November 2012 at 18:09 —

    wie alt ist Sauerland eigentlich ? der sieht auch aus als wäre der vorm Krieg geboren
    :()

  18. Carlos2012
    20. November 2012 at 20:19 —

    Murat..hmmm..wer zum Teufel war nochmal Murat?
    Also ja,der ist doch bei sauerland.Ein Boxer den man sich nicht merken kann.Als Mensch mag er Nett sein aber als Boxer ist er wie ein Dunstschleier.Man sieht ihn aber erkennt ihn nicht.

  19. angel espinosa
    20. November 2012 at 21:43 —

    Guter Komment Carlos ,und das nach acht …staun

  20. angel espinosa
    20. November 2012 at 21:48 —

    Schützt hier Alter vor Strafe nicht?Warum sympathisieren hier so viele mit Don King?Der Mann hat Größen des Boxsports in den Ruin getrieben ,dieses grinsende Stachelschwein.

  21. angel espinosa
    21. November 2012 at 00:05 —

    Aber jetzt mal wieder vernünftig.Was denkt ihr über Ward,auch wenn das vielleicht nicht auf diese Seite gehört?SOORY!
    In meinen Augen boxt er wie Ottke ,stürzt mit einer Aktion in den Gegner hinein und der ist wegen seiner Reaktionsschnelligkeit ,nicht in der Lage ihn auszukontern.Ward geht auch noch mit dem Kopf seitlich nach unten vorwärts ,dass es fast unmöglich ist ,ihn zu treffen .Es sei denn ,man versucht es mit einem langen seitlichen Aufwärtshaken ,der sein eigenes Kinn entblösst.Nur seine Grundschnelligkeit und sein Reaktionsvermögen machen ihn so erfolgreich.Sollte er einen Gegner bekommen ,der in der Grundschnelligkeit gleichwertig ist und einen Punch hat ,ist seine Rente angesagt.Nur meine Meinung …Bin auf eure Kommentare neugierig.

  22. ghetto obelix
    21. November 2012 at 00:10 —

    Ward gegen Brähmer, der Kampf MUSS kommen, am besten in Schwerin oder Neubrandenburg.

  23. Timo
    21. November 2012 at 01:05 —

    Campillio hat eindeutig gegen cloud gewonnen und das noch in USA!!
    Für mich und für viele Experten ist Campillio einer der beste halb-Schwergewichtler.

  24. Timo
    21. November 2012 at 01:12 —

    Ich würde gerne Campillio gegen einer der deutscher boxer sehen , das Ergebnis ist = Santos vs Britsch

  25. mr loco
    21. November 2012 at 09:30 —

    @ lothar tuerk
    Der murat ist halb geist halb fossil bei sauerland und boxen kann er garnicht.

  26. Vito
    22. November 2012 at 13:17 —

    @ mr leka
    warum ist er dann profiboxer, und das ausgerechnet bei sauerland, traineriert vom ulli wegner und ist mom pflichtherausforder vom cloud????

    und das beste er hat solche typen wie capillo geschlagen, gegen den cloud normalerweise verloren hatte …

    Also bitte, wenn du ka hast, dann h..t die f…e

  27. Grabo
    24. November 2012 at 10:02 —

    Wirklich schade, wie der Alte Clouds Karriere versaut hat. Ein erstklassiger Boxer der seine beste Zeit verschwendet und nur 1 mal pro jahr boxt, was seinen Leistungen auch nicht gut tut. Dabei ist er ein spektakulärer und harter fighter, ein klassemann! aber nicht unter diesen Bedinnungen! Dieser blöde alte Don king soll sich endlich zurückziehen, der bekommt ja nichts mehr auf die Beine gestellt und war sowieso immer ein Betrüger.

Antwort schreiben