Top News

Eliminator zwischen Pulev und Adamek im März oder April möglich

Kubrat Pulev ©Nino Celic.

Kubrat Pulev © Nino Celic.

Laut Informationen von Ringpolska könnte es Ende März/Anfang April in Polen zu dem finalen IBF-Eliminator zwischen dem ungeschlagenen Bulgaren Kubrat Pulev (17-0, 9 K.o.’s) und dem ehemaligen Weltmeister in zwei Gewichtsklassen, Tomasz Adamek Tomasz Adamek (48-2, 29 K.o.’s), kommen.

Der Sauerland-Boxer Pulev konnte sich mit beeindruckenden Siegen gegen Alexander Dimitrenko und Alexander Ustinov an die Spitze der IBF-Rangliste boxen.

Der in Amerika lebende Pole Adamek arbeitete sich zuletzt mit einem umstrittenen Sieg im Rematch gegen Steve Cunningham auf den zweiten Platz im IBF-Ranking hoch. Auch bei seinen zwei Kämpfen davor gegen Eddie Chambers und Travis Walker hatte der 36-Jährige einige Probleme.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Rances Barthelemy besiegt Arash Usmanee glücklich nach Punkten

Nächster Artikel

Gamboa nach wie vor an Broner interessiert

92 Kommentare

  1. Tommyboy
    5. Januar 2013 at 11:09 —

    HOFFENDLICH PORSCHE ARENA stuttgart 🙂 ICH WÄR LIVE DABEI.

    M.C.H

    Kommst Dan auch?

    Ich finde ADAMEK wird 0 CHANCEN haben. PULEV gewinnt.

  2. Alonso Quijano
    5. Januar 2013 at 11:09 —

    Pulev gewinnt !!!

  3. Alonso Quijano
    5. Januar 2013 at 11:13 —

    Ich muss hier nochmal klarstellen das polakenkopf adamek der polska cäptn huck ist, verliert alle kämpfe nur haalt auf hucksche weise ^^

  4. Khalito
    5. Januar 2013 at 11:25 —

    Der kämpf werd sowieso nicht in stande kommen fals Ya gewinnt adamek wegen seiner Erfahrung

  5. Simon8965
    5. Januar 2013 at 11:27 —

    @Alonso: Du bist schon ein kleiner Rassist, oder 😉

  6. Khalito
    5. Januar 2013 at 11:33 —

    @ Alonso
    Du hast wie immer Recht

  7. memmo
    5. Januar 2013 at 11:49 —

    @Alonso

    erstmal möchte ich dir zu deinem ar.ischen Namen und deiner reinen Abstammung gratulieren. Spontan würde ich annehmen, das entweder deine Fre.undin/Fr.au, deine Mut.ter oder was auch realistisch ist, du selber von einem Polen schön gefi.ckt wurdest.
    ich hoffe es war schön. Wenn nicht bring dich um.

  8. memmo
    5. Januar 2013 at 11:50 —

    und jetzt ärgere ich mich, dass ich auf den Idi.oten eingegangen bin.

  9. gremlin
    5. Januar 2013 at 12:08 —

    Ich fand den Sieg gegen Ustinov jetzt nicht wirklich beeindruckend, aber das ist ja nur meinen Meinung.
    Aber Pulev kann eben sehr gut einschätzen, was er tun muss, um einen Gegner sicher zu besiegen. Das macht der richtig gut.

  10. rampage1
    5. Januar 2013 at 12:14 —

    pulev hätte adamek ausgenknockt oder ausgepunktet aber der kampf wird nicht staat finden da sich keiner von den beiden eine niederlage erlauben kann Pulev schon garnicht

    PS: Pulev is für mich FAVORIT gegen Wladimir

  11. Putin
    5. Januar 2013 at 12:26 —

    Was bringt es wen die gegeneinander kämpfen ? Einen Klitschko kann sowieso keiner besiegen.

  12. Simon8965
    5. Januar 2013 at 12:49 —

    @adrivo: Der Beitrag von memmo wird gelöscht, der von Alonso bleibt einfach stehen. Muss man das verstehen ????

  13. memmo
    5. Januar 2013 at 13:03 —

    @adrivo

    Sauber, da weiß man ja in welche politische Richtung das hier geht, wenn gegen Leute wie Alonso nicht vorgegangen wird, aber gegen ihn gerichtete Beiträge gelöscht werden. Applaus und rechten Arm hoch…

  14. El Cubano
    5. Januar 2013 at 13:13 —

    @adrivo

    bist du ein kleiner, ganz kleiner Ra..st??

    LG
    El Cubano

  15. Alonso Quijano
    5. Januar 2013 at 13:13 —

    Hahha, Grundgesätz Artikel 5 Absatz 1 . Die Meinungsfreihet wird gewährleistet.

    Also Klappe halten, 2 heulsussen hier memmmo die memme und simon …

  16. Simon8965
    5. Januar 2013 at 13:14 —

    @adrivo: echt erbärmlich….bist du etwa Alonsos Meinung ?!

  17. Alonso Quijano
    5. Januar 2013 at 13:14 —

    Ich bin Eine legende und in Österreich sagt übrigens jeder Polake, dies ist nichtmal eine beleidigung ihr nullen.

  18. Simon8965
    5. Januar 2013 at 13:16 —

    @Alonso: Strafgesetzbuch Artikel 130 Absatz 1 :

    —————————–. die Menschenwürde anderer dadurch angreift, dass er eine vorbezeichnete Gruppe, Teile der Bevölkerung oder einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet,wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.———————————–

    Also sei ruhig….

  19. tommi
    5. Januar 2013 at 13:18 —

    Pulev hat ein unglaublich gutes Auge und boxt äußerst effizient, sollte der Kampf zustande kommen, hätte er eine reale Chance.

    Kommt er zustande? Ich glaube nicht, obwohl Pulev selbst bei einer Niederlage (sicher kein K.O.) weniger Nachteile Hätte als Adamek, der wäre bei einer Niederlage nicht mehr interessant.

    Für einen kampf spricht auf jeden Fall, dass Pulev nicht mehr soviel Zeit hat und große Namen boxen sollte.

    Beste Grüße

  20. Simon8965
    5. Januar 2013 at 13:18 —

    @Adrivo: Bitte Alonsos Beiträge löschen……

  21. Alonso Quijano
    5. Januar 2013 at 13:18 —

    Grundgesetz bricht Stafgesetz halts maul jetzt

  22. 5. Januar 2013 at 13:19 —

    @memmo: ich dachte, es wäre in deinem Sinne, den genannten Post zu löschen. Wurde wiederhergestellt. Wir verfolgen übrigens überhaupt keine politische Agenda hier.

  23. Simon8965
    5. Januar 2013 at 13:19 —

    @Alonso: Bitte einen anderen Umgangston…

  24. Simon8965
    5. Januar 2013 at 13:21 —

    @adrivo: Diese politische Agenda sollte man verfolgen, wer wegsieht ist genauso Täter…

  25. Simon8965
    5. Januar 2013 at 13:24 —

    @Alonso: Da weiß man auch über deinen Bildungsgrad bescheid, gebildete Menschen würden Ausdrücke wie “halts maul” (widerlich, so etwas zu schreiben) niemals verwenden. So, hiermit ist das Thema beendet…

  26. Husar
    5. Januar 2013 at 13:36 —

    memmo….du hast es auf den Punkt gebracht……
    Alonso…..kann Polen nicht leiden wahrscheinlich hat in einer Übelst Vermöbelt und jetzt kommt er so ,schwaches Geschöpf.
    Jetzt zum boxen…..Pulev ist ein Top Boxer in meine Augen ….. Adamek wird es sehr schwer haben….Pulev müsste gewinnen wenn alles gut läuft.

  27. memmo
    5. Januar 2013 at 13:37 —

    @adrivo

    alles klar, hab das “Beitrag löschen” missverstanden. Danke für die Aufklärung. Kannst ihn gerne gelöscht lassen. Mit Alsonso brauch man sich nicht unterhalten…

  28. 5. Januar 2013 at 13:37 —

    Wir sind hier für den freien Meinungsaustausch. Solange die Posts nicht gegen das Strafgesetz verstoßen, wird hier nichts gelöscht.

  29. Alonso Quijano
    5. Januar 2013 at 13:46 —

    hahah ihr loooser, Ich bin nunmal der beste, Und jetzt natürlich worauf ihr alle gewartet habt zu meiner professionellen meinung zu diesem Kampf mit Alonsos Analysis:

    Der Kapmf kann wie folgt bewertet werden: Pulev der ein starkes Handspeed und workout beseitzt,aber keine hervorragende Technik setze ich auf die Analisis f(x)=3h+4y-45 Wenn wir uns jetzt den Schätz wert von Adamak angucken der eine überflüssige Masse hat, aber eine gute Wortrate so wie eine gut intigrierte flexibilität so kommt wie folgt bei raus adamek(x)=3,4h+6y-55.

    Wenn wir beide gleichsetzen könnte man davon ausgehen, da die h werte sich nicht überrauch kooperrieren das der Kampf zu 87,54% nach Punkten entschieden wird.

  30. tomek22
    5. Januar 2013 at 14:04 —

    was möchte adamek mit pulev?? pulev ist ein niemand in den usa und adamek ist dort bekannter als die klitschkos…er verdient dasselbe wie sie ….er wird warten bis die klitschkos ihn nochma boxen da sie alleine in den usa keine halle füllen können!

  31. Maxim_7
    5. Januar 2013 at 14:57 —

    Ich muss gestehen, dass ich sehr traurig bin wegen Solis. Er hatte die Möglichkeit gehabt gegen Adamek, den er sehr wahrscheinlich zu Boden geschlagen hätte, zu Boxen. Und jetzt stünde er im Eliminator gegen Pulev und könnte beweisen, dass es damals im Amateurkampf gegen ihn wirklich nur an den Punktrichtern lag..
    Echt traurig 🙁

  32. HWFan
    5. Januar 2013 at 14:58 —

    …schade, dass hier irgendwie alle Diskussionen irgendwie in Streitereien zwischen den einzelnen Usern enden…
    Grundsätzlich ist es richtig und wichtig, dass jeder seine eigene Meinung haben sollte und sich diese auch nicht verbieten lassen sollte. Aber es gibt eben auch Situationen, in denen es sinnvoller ist, seine Meinung auch einfach mal für sich zu behalten…

    Aber wieder zum Thema: Obwohl ich viel Respekt vor Adameks Leistungen in der Vergangenheit habe, muss ich sagen, dass ich ihn künftig eigentlich nicht mehr boxen sehen müsste. Viel mehr als ein paar weitere umstrittene Punktsiege gegen zweitklassige Leute wird wahrscheinlich von ihm nicht mehr kommen. Alles andere als ein klarer, vermutlich vorzeitiger Sieg von Pulev würde mich überraschen.

    Zwar ist so ein Kampf zwischen einem “alten Hasen” und einem “aufstrebenden Jungspund” grundsätzlich meist ganz interessant, aber Pulev würde ich dennoch auf jeden Fall lieber gegen starke Gegner sehen, die ihre beste Zeit noch nicht hinter sich haben.

    Und mal ehrlich: Wer will schon sehen, wie Adamek sich nochmal Klitschko-Prügel abholt…?!

  33. mik
    5. Januar 2013 at 15:06 —

    @HWF manche trauen sich beim Training nicht in den Ring Sparring machen. Das versuchen die hier im Forum auszugleichen 🙂

    Pulev vs Adamek, da könnte das Cruisergewicht wieder so eine Abreibung bekommen wie gegen VK. Pulev vs Haye! Das wäre ein wirklich interessanter Kampf.

  34. HWFan
    5. Januar 2013 at 15:07 —

    @ Maxim_7:
    Auch wenn Solis als Amateur erfolgreicher war als Pulev und soweit ich weiß 3 von 4 Kämpfen der beiden gegeneinander für sich entscheiden konnte (bin nicht sicher, ob das so stimmt, hatte ich aber glaube ich mal gelesen), denke ich, dass Pulev Solis mittlerweile klar besiegen würde.
    Denn Pulev hat sich in den letzten Jahren immer weiter gesteigert, während Solis einfach nur immer fetter geworden ist und somit wohl eher noch einen Teil seiner einstigen Fähigkeiten eingebüßt haben dürfte.
    Auch wenn er immer noch sehr variabel und für sein Gewicht erstaunlich beweglich ist und über ein gutes Auge und eine beeindruckende Handspeed verfügt, denke ich, dass seine Physis und seine unprofessionelle Einstellung verhindern werden, dass er sich in wirklich großen Kämpfen beweisen können wird…

  35. Allerta Antifascista!
    5. Januar 2013 at 15:12 —

    HWFan sagt:
    5. Januar 2013 um 14:58
    Und mal ehrlich: Wer will schon sehen, wie Adamek sich nochmal Klitschko-Prügel abholt…?!
    —————————————————-
    Ich!

  36. SemirBIH
    5. Januar 2013 at 15:20 —

    Pulev würde Adamek vorführen!

  37. Gigantus 1
    5. Januar 2013 at 15:21 —

    ADRIVO

    wie wärs mit einem Artikel zu Tyson Fury und seiner Herausforderung des UFC Champion Cain Valesquez zu einem Kampf, um den baddest man on planet zu ermitteln

  38. SemirBIH
    5. Januar 2013 at 15:29 —

    @HWFan

    Ich habe gerade nachgeschaut und nur von 3 Amateurkämpfen zwischen Solis und Pulev gelesen. Zwei Duelle entschied Solis für sich und ein Duell gewann Pulev.

  39. 5. Januar 2013 at 15:30 —

    @Gigantus: Sorry, aber das ist nur Twitter-Gequatsche. Da kommt nichts dabei raus.

  40. hari
    5. Januar 2013 at 15:41 —

    klitschko hatt angst vor pulev

  41. Alex
    5. Januar 2013 at 16:00 —

    @ hari

    Ja klar. Klitschko hat vor jedem Angst. Selbst vor Botha

  42. Alex
    5. Januar 2013 at 16:03 —

    @ HWFan

    Das liegt daran dass Adamek schon 36 ist. Er war mal Weltklasse auch wenn manche das nicht zugeben wollen weil es aus Polen kommt oder ihn einfach so nicht leiden können aber naja macht ja nichts aus. Jetzt kann man zwar sagen dass Wladimir auch schon 36 ist, aber der hat sich auch sehr gut gehalten was Adamek nicht so geschafft hat

  43. Gigantus 1
    5. Januar 2013 at 16:06 —

    Adrivo:

    Gut, danke.

  44. Gigantus 1
    5. Januar 2013 at 16:07 —

    Klitschko will gegen weder gegen povetkin noch gegen pulev noch gegen helinius boxen, sie boxen lieber gegen tony, mormeck und wach. das sagt doch alles

  45. HWFan
    5. Januar 2013 at 16:14 —

    @ Semir: Danke für die Info!

    @ AA: 😉

    @ Alex: Wie gesagt: Habe ja großen Respekt vor dem, was Adamek in 3 Gewichtsklassen geschafft hat, auch z. B. dass er als Ex-HalbSGler Leute wie Grant besiegt hat oder Golota KO geschlagen hat.
    Aber ich denke nicht, dass künftig noch viel von ihm zu erwarten sein wird, eben aus den von dir genannten Gründen. Das soll nicht heißen, dass er FRRÜHER nicht Weltklasse gewesen wäre.

  46. Alex
    5. Januar 2013 at 16:21 —

    @ Gigantus

    Du weisst schon dass sie auch schon gegen Adamek, Peter, Lewis, Sanders, Chagaev, Rahman, Byrd, Ibragimov, Brewster, Schulz, Hide, Solis, Haye, Chambers, Arreola und Briggs geboxt haben und auch Thompson war im ersten Kampf noch ein Topboxer? Warum nennst du immer nur diese Boxer? Es gab doch auch stärkere Gegner. Außerdem wollte Wladimir doch gegen Povetkin boxen, Helenius war verletzt und Pulev ist PH also wenn er will muss Wladimir

  47. Alex
    5. Januar 2013 at 16:22 —

    @ HWFan

    Wollte ich ja nur hinzufügen

  48. will smith
    5. Januar 2013 at 16:23 —

    adame gegen Pulev, gleich morgen 🙂
    Adamek gegen Pulev ist ein klarer Fall, Schwergewicht gegen Halbschwergewicht.Jung gegen Alt. Adamek ist zwar ein harter Brocken aber es geht mit ihm Bergab.

  49. boxfanatic
    5. Januar 2013 at 16:28 —

    was gibt es da noch auszuboxen???????????????????????ß

    pulev ist im moment klar der spannendere gegner!

    adamek hat gegen vitali und zuletzt gegen cunningham nicht überzeugt!

    pulev hat gegen dimitrenko und ustivnov wirklich gut ausgesehen!

    genug rumprobiert….lasst pulev gegen die klitschkos ran…..zwar ist er auch kein favorit gegen die klitschkos, aber es könnte wenigstens ein halbwegs unterhaltsamer kampf werden!

  50. gremlin
    5. Januar 2013 at 16:28 —

    @gigantus

    Helenius war sehr lang verletzt und hat einen vernünftigen Trainer, der genau weiß, dass es noch nicht an der Zeit ist.
    Ich bin absolut angetan von Helenius und wünsche mir, dass er konsequent und sinnvoll aufgebaut wird. Klitschko wäre zu früh.

  51. Michael
    5. Januar 2013 at 16:30 —

    Ich tippe auf klaren sieg durch tko für Pulev Adamek ist cutanfällig und Pulev zu schnell.Auch gegen Wladimir sehe ich Pulev im Vorteil

  52. gremlin
    5. Januar 2013 at 16:31 —

    @boxfanatic

    Gegen Ustinov hatte Pulev den Kampf zwar im Griff, aber besonders überzeugend fand ich das nicht.

  53. Gigantus 1
    5. Januar 2013 at 16:31 —

    helinus ist auch nicht so stark wie pulev oder povetkin hat man ganz deutlich gegen chisora gesehen. ich bezweifele das helinius zurzeit einen eddy chambers besiegen könnte, aber nichts destotzrotz wäre er ein gefährlicherer klitschko gegner als wach und co, den wenn helinius einmal volltrifft sind die klitschkos ko

  54. Alex
    5. Januar 2013 at 16:44 —

    @ Gigantus

    Ja, Vitali hat ja auch ein schlechtes Kinn. Man bist du ein Volli.diot

    @ Tomek22

    Wer interessiert sich denn für die USA? Die US-Amerikaner interessieren sich nur nicht für die Klitschkos weil sie frustriert sind dass kein Amerikaner mit den Klitschkos mithalten kann

  55. gremlin
    5. Januar 2013 at 16:51 —

    @gigantus

    Der Chisora Kampf ist für mich ein Muster ohne Wert, denn im Gegensatz zu Vitali gibt es bei Helenius keine Diskussion, dass er sich während des Kampfs schwer verletzt hat.
    Er hat schon in der Ecke gesagt, dass er glaubt sich die rechte Hand gebrochen zu haben. Es war dann zwar ne Schulterverletzung aber sie war schwer.

  56. Alex
    5. Januar 2013 at 16:54 —

    @ gremlin

    Gigantus versteht nur Povetkin, aber du hast natürlich Recht. Helenius hat ja außerdem trotzdem auch mit Verletzung nicht schlechter als Chisora geboxt

  57. gremlin
    5. Januar 2013 at 16:58 —

    @Alex

    Ich mag Povetkin auch sehr gern und hielt ihn immer für einen der klügsten Boxer, da er bisher Wladimir immer aus dem Weg ging.
    Und auch seinen Trainerwechsel halte ich für klug.

  58. Husar
    5. Januar 2013 at 17:04 —

    HWF….Adamek hat golota besiegt aber wann,als der sich nicht mehr bewegen konnte und atrose hatte. In seinen besten Zeiten hätte golota mit Adamek den Boden gewischt.Sollte Adamek wirklich gegen Pulev boxen wird das Adameks Ende sein.

  59. Alex
    5. Januar 2013 at 17:12 —

    @ gremlin

    Ich halte Povetkin auch für einen der besten Boxer nach den Klitschkos, aber nicht wie Gigantus sagt dass er mit Abstand besser als die Klitschkos ist und dass die Klitschkos Angst vor ihm haben

  60. Alex
    5. Januar 2013 at 17:13 —

    @ Husar

    So ein guter Boxer war Golota garnicht. Da war Grant noch besser

  61. Brennov
    5. Januar 2013 at 17:31 —

    wäre eine rießen sache und kandidat auf den (HW) fight des jahres. ich denke pulev würde adamek zerstören und auseinander nehmen und im letzten drittel dann die sache zuende bringen.

  62. Florian
    5. Januar 2013 at 17:43 —

    Wenn Adamek so auftritt wie gegen Cunningham und der Kampf nicht in Newark stadfindet wird Pulev klar gewinnen.

  63. Marco Captain Huck
    5. Januar 2013 at 17:52 —

    Tommyboy sagt:

    5. Januar 2013 um 11:09

    HOFFENDLICH PORSCHE ARENA stuttgart ICH WÄR LIVE DABEI.

    M.C.H

    Kommst Dan auch?

    Ich finde ADAMEK wird 0 CHANCEN haben. PULEV gewinnt.

    Wenn der Kampf in der Porsche Arena ist und es noch gescheite Vorkämpfe gibt bin ich dabei

  64. Husar
    5. Januar 2013 at 17:52 —

    Alex….doch für Adamek hätte es gereicht.

  65. mik
    5. Januar 2013 at 17:56 —

    @Alex “Wladimir hat sich gut gehalten, Adamek nicht”

    Wladimir boxt einfach von beginn an in der richtigen Gewichtsklasse, was bei Adamek nicht mehr der Fall ist. Adamek war mal ein Halbschwergewicht…. Da muss man wirklich nichts mehr zu sagen.

  66. mik
    5. Januar 2013 at 17:59 —

    @Gremlin Helenius hat einen vernünftigen Trainer?…Ansichtssache

  67. gremlin
    5. Januar 2013 at 18:06 —

    @mik

    Stimmt, ist Ansichtssache. Aber ich denke schon, dass er seinen Boxern was beibringen kann und sie gut einschätzt. Das Theater in der Öffentlichkeit und die Interviews sollte man auch bei den Trainern nicht zu ernst nehmen.

  68. MainEvent
    5. Januar 2013 at 19:04 —

    Wetten Adamek wird sich “verletzen”
    Adamek ist ein richtiger Ami geworden, fett und unbeweglich, der hat gegen Pulev keine Chance 6 Runden zu überleben.

  69. Husar
    5. Januar 2013 at 20:32 —

    Alex….golota hat gegen byrd unentschieden geboxt.Vitali hat gegen byrd verlorene….. 😉

  70. gremlin
    5. Januar 2013 at 20:53 —

    Husar, Vitali hat gegen Byrd aufgrund einer Schulterverletzung aufgegeben. Ist natürlich auch ein Sieg für Byrd, sagt aber wenig über seine Qualität aus.

  71. Alexander
    5. Januar 2013 at 20:58 —

    @ Alonso Quijano

    “…in Österreich sagt übrigens jeder Polake, dies ist nichtmal eine beleidigung ihr nullen.”

    Ha Ha… Hast nur vergessen zu schreiben, dass in Österreich ca. jeder zweite Buerger polnischer Herkunft ist, was man an den Nachnamen uebrigens sehen kann 😉

    Aber Du hast schon Recht: Adamek, die Pflaume, wird von Pulev eine Lektion bekommen. Hoffe ich zumindest…

  72. 300
    5. Januar 2013 at 21:19 —

    Adamek ist auf dem Weg zum Journeyman. Dafür hat ehr in den letzten Kämpfen einiges dafür getan. Wenn er jetzt gegen Pulev kämpft setzt er seinen Status als Journeyman aufs Spiel. Mutig von ihm.

  73. Carlos2012
    5. Januar 2013 at 21:48 —

    Was ist den hier Los?
    pola..ken,Kana..ken,Mulukun,Tran..sen.Gehts noch.Wieso beleidigt ihr Boxgott 🙂

  74. YoungHoff
    5. Januar 2013 at 21:52 —

    Adamek sollte, im Anbetracht seiner vergangen Leistungen, grad mal so als Gegner für einen Aufbaukampf von Gerber infrage kommen.

    Gegen Pulev sehe ich 0 Chancen für ihn.

  75. Carlos2012
    5. Januar 2013 at 21:55 —

    Pulev würde Adamek besiegen.Aber es wird nicht so einfach wie viele es sich hier vorstellen.Ich denke ein knapper Punktsieg für Pulev.Gegen Vitali ist Adamek untergegangen aber der Klitschko ist auch zwei Klassen besser als
    der Pole gewesen.Pulev hat Potenzial.Aber gegen die Klitschkos ist kein Kraut gewachsen.Ihre größe und Schlagkraft kann man mit Boxerischen mittel nicht entgegenhalten.

  76. Husar
    5. Januar 2013 at 21:59 —

    Gremlin… die Verletzung Kamm einfach weil in byrd so bearbeitet hat und Vitali mehr kassierte hat wie im lieb war.
    Alex…..golota hat Grosse kämpfe gemacht,der gegen ridig bowe war der Hammer wie golota in in der 2 Runde zu Boden schickt,ich denke das golota in seiner besten Zeit es mit den klitschkos aufnehme könnte.

  77. gremlin
    5. Januar 2013 at 22:39 —

    Also wie jemand einen Abriss der Sehne dadurch bekommen soll, dass er zuviel kassiert hat ist mir schleierhaft.
    Byrd hat gut gekämpft, aber er lag auf allen Punktzetteln hinten.

  78. Roc
    5. Januar 2013 at 22:56 —

    Alonso ist absolut lächerlich… Das forum sollte fürs boxerische gelten und nicht für irgendwelche privatfehden dienen. Boxerisch gesehen ist ein adamek in topform in der lage jeden gegner im hw zu schlagen… Er hat enorm an schlagkraft zugelegt. Seine reflexe und geschwindigkeit sind top und wenn die psyche mitmacht wird pulev drunterkommen… Adamek wird ihn zermürben!!!

  79. HWFan
    5. Januar 2013 at 23:08 —

    Golota war in den 90ern ein sehr guter Boxer, aber auch in seiner Prime hat er z. B. gegen Lewis in der 1. Runde verloren…
    (…was anderen passablen Boxern allerings auch schon passiert ist…)

  80. Husar
    5. Januar 2013 at 23:30 —

    Jeder hat mal verloren Vitali ,Golota und auch Lewis gegen Rahmen ….. trotzdem sind es Boxer die in die Geschichte eingehen werden ,die haben Grosses geleistet.

  81. BOXINGTRAILER
    6. Januar 2013 at 00:31 —

    Kubrat Pulev wird gewinnen durch KO 100 pro sicher ! ! !

    http://www.youtube.com/watch?v=LwI937WSQyo&list=UU8Gfowf_oUdPVxyhIV2Ryvg&index=1

  82. Alex
    6. Januar 2013 at 01:42 —

    @ Husar

    Ja na klar. Das war aber auch einer der letzten Kämpfe von Bowe. Er war schon zeitweise ein Weltklasse Boxer aber so gut wie die Klitschkos war er nicht. Wenn Prime-Golota gegen Prime-Adamek geboxt hätte denke ich trotzdem noch dass Adamek gewonnen hätte und gegen Grant wissen wir ja wie der Kampf ausgegangen ist

  83. Abdullah
    6. Januar 2013 at 11:29 —

    der warme Bruder Wladimir will erst im April wieder boxen und den Gegner erst im Februar bekanntgeben. warum erst im April??? Will er bis dahin den Regenwald retten oder sonst irgendwas erledigen???? ein Boxweltmeister sollte alle 3 Monate ranmüssen,und nicht alle 5.

  84. Alex
    6. Januar 2013 at 13:11 —

    @ Abdullah

    Er muss aber eigentlich nur alle 12 Monate boxen denn in der Zeit muss er eine Pflichtverteidigung machen

  85. ego
    6. Januar 2013 at 14:39 —

    @Alex
    einige werden es nie verstehen, hauptsache gegen die klitchkos.
    wundert mich, daß du immer antwortest.
    mag deine beiträge, weiter so!

  86. Alex
    6. Januar 2013 at 18:22 —

    @ ego

    Ja ich hoffe immer dass ich jemanden überzeugen kann, aber manche lassen sich einfach garnicht überzeugen

  87. johnny l.
    6. Januar 2013 at 21:25 —

    SO, NACH 2 WOCHEN URLAUB BACK TO THE FRONT 😉

    also, bis jetzt habe ich pulev immer unterschätzt und ich habe ihn sowohl gegen dimi als auch gegen ustinov jeweils als verlierer vermutet und wurde eines besseren belehrt. diesen kampf sehe ich im voraus klar pro pulev und denke, adamek wird mitte des kampfverlaufes aus dem ring genommen. hoffentlich täusche ich mich diesmal nicht, denn nach den ungerechten siegen gegen chambers und ussc hat adamek, trotz vergangener heldentaten im lhw und cw, eine deftige abreibung verdient

  88. Mr. Fight
    7. Januar 2013 at 10:40 —

    Das stimmt zwar daß Adamek gegen Cunningham nicht überzeugen konnte aber gegen
    Pulev wird er sich sicherlich von seiner besten Seite zeigen und den Kampf nach Punkten gewinnen. Pulev hatte bisher noch keinen ernsthaften Gegner vor den Fäusten.
    Adamek mußte in seinen Kämpfen schön öfters durch Feuer gehen und er wird es auch dieses mal schaffen.

  89. Michael
    7. Januar 2013 at 12:18 —

    @Alex im Herbst sind 12 Monate der IBF um zur erinnerung im februar verliert Wladimir seinen Wba titel wenn er nichts boxt notfalls vor dem cas.Wozu die aufregung wenn er denkt im februar kann er es erst verkünden dann zeigt es nur wie unprofeenionell das ist.fakt ist bist 27 februar gar 26 februar pflichtverteidigung der wba.bis herbst ist die pflichtverteidigung dann aus diesen kampf adamek gegen pulev dran.Wo ich ganz klar sage Pulev zieht das ding durch.Selbst bei dem wahrscheinlichen Kampf gegen Pulev würde aber denke mir sicher endstation sein für Wladimir.Pulev wird dermaßen unterschätzt das man oder viele übersehen das man keinen richtigen ko schlag braucht um wladimir zu besiegen.Dennoch die Menge der Schläge machen es möglich Pulev wladimir auch auszuknocken.Aber müssen muss pulev das noch lange nicht.er kann wladimir definitiv mit seinen Handspeed reflexen und beinarbeit ausboxen.Und das über einen hohen Tempo 12 runden lang und genau da sehe vitali vs chirsora gehen den klitchkos die puste aus wenn jemand im ring steht der 12 runden volle pulle marschieren kann.Warum kann ich auch sagen.Weil die Klitchkos durch ihren Körperbau durchs hohe tempo schneller in die sauerstoffschuld kommen.Pulev hat nicht sollche muskeln klar aber fett ist er nicht mehr hat halt nur ne andere statur.die aber weniger sauerstoff braucht in den muskeln,das ist konditionell ein vorteil.Und klammern ist bei Pulev nach beobachten der letzten Kämpfe auch nicht leicht weil er sehr gut die Situationen lesen kann schritt zurück und dabei schlägt.Er hat ein sehr gutes Auge und Distanzgefühl.Man kann sagen was man will aber 2 Pflichtverteidigungen stehen an 2013 ob er will oder nicht.Februar Povetkin oder Gürtel weg.Boxt er nicht dann soll man ihn den auch wegnehmen.Das täte den Boxsport gut wenns fighter sind die mehr kämpfe machen und es ernster nehmen.Und im Herbst ist dann der Sieger Adamek vs. Pulev dran.Und auch dort wird der Verband einen Termin ansetzen.Und das mal Druck gemacht wird seitens der Verbände ist einzig das wahre richtige.Und gut für uns alle Boxsportfans,dann wird mal mehr druck aufgebaut und bessere Kämpfe zur pflicht.

  90. Charlys69
    7. Januar 2013 at 16:35 —

    Pulev hat leider noch nie gegen wirklich hart schlagende Schwergewichtler geboxt. Gegen Adamek würde der Kampf über die Runden gehen. Gewinnen würde dann derjenige wo der Promoter den Kampf veranstaltet.
    Gegen Klitschko sehe ich einen ähnlichen Kampf wie Chagaev gegen Klitschko. Pulev kommt nicht ran, und geht nach 6-7 Runden ko.

    aber apropo Gigantus….

    warum haben die Klitschkos bislang nicht gegen Helenius, Povetkin, Huck,….geboxt ??

    weil Onkel Sauerland seinen Boxer kategorisch nicht erlaubt bei anderen TV Sendern zu boxen (maximale Gewinnabschöpfung + mehr Einflußmöglichkeiten auf Kampfgericht und das “drumherum”). Die Klitschkos halten die entscheidenen Gürtel im Schwergewicht, und wer so einen will der muß wohl oder übel bei RTL antreten.

  91. Michael
    7. Januar 2013 at 18:11 —

    doch sauerland erlaubt woanders kämpfe ebenso aber erwarten die entgegenkommen das die auch einen fight bei der ard machen.im gegensatz zur ard die mitspielen würden weigert sich rtl,weil sie angst um ihre castingsaffen für musical haben.

  92. Alex
    8. Januar 2013 at 07:06 —

    @ Michael

    Und auch wenn. Er hat ja noch 2 Titel. Vllt will er sich einfach nicht von den Verbänden alle Kämpfe vorschreiben lassen und dass ist der Fall wenn er dreifacher Wm ist, also vllt ist das nicht mal so schlecht wenn er seinen Titel verliert

Antwort schreiben