Top News

Eklat beim Wiegen: Chisora ohrfeigt Klitschko!

Vic Darchinyan ©KMG / Dmitriy Abramov.

Vic Darchinyan © KMG / Dmitriy Abramov.

Zu einem kleinen Skandal kam es beim heutigen Wiegen für den morgigen Schwergewichts-WM-Kampf in München: Herausforderer Dereck Chisora (15-2, 9 K.o.’s) zeigte sich wieder einmal von seiner unsportlichen Seite und ohrfeigte WBC-Weltmeister Vitali Klitschko (43-2, 40 K.o.’s) vor den versammelten Fans und Medienvertretern.

Es kam zu einem Handgemenge, Betreuer und Security-Personal mussten die beiden Kontrahenten voneinander trennen, die am liebsten schon heute gekämpft hätten. Dem öffentlichen Interesse an dem morgigen Kampf in der Münchner Olympiahalle (RTL, 22:10) dürfte Chisoras Aktion auf keinen Fall geschadet haben, man darf darauf gespannt sein, welche Antwort Klitschko im Ring geben wird.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Dem Ergebnis des Wiegens schenkten auf Grund der Ereignisse nur Wenige Aufmerksamkeit, beide Boxer präsentierten sich aber in guter Form. Mit 110,5 kg war Klitschko ähnlich austrainiert wie vor dem Adamek-Kampf, der bullige Engländer Chisora war trotz eines Größenunterschieds von 15 Zentimetern mit 109,4 kg nur unwesentlich leichter.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Dereck Chisora: Vom Straßengangster zum Weltmeister?

Nächster Artikel

Sonny Liston: Der "Hässliche Bär"

382 Kommentare

  1. bigbubu
    18. Februar 2012 at 10:43 —

    @kevin22

    Jo und den Sack hat er auch am Rücken! 🙂

  2. Albaner
    18. Februar 2012 at 10:52 —

    Haye will immer noch gegen Vitali Kämpfen ! Haye sagt:Chisora ist ein Pflaume und wenn Vitali will schlägt er Chisora in 20 Sekunden !

    http://www.bild.de/sport/mehr-sport/david-haye/klitschko-rivale-sagt-sieg-gegen-chisora-voraus-22702092.bild.html

  3. Gigantus 1
    18. Februar 2012 at 10:52 —

    was ist der unterschied zwischen kevin22, dr box, bigbubu und einem vulkan.

    ein vulkan ist ein erdloch.

  4. gutszy
    18. Februar 2012 at 10:58 —

    was ist das denn für ein freak, der “gigantus”? ist nicht nur bei hunden so, die kleinsten kläffen am meisten( wobei ich nicht die hund beleidigen will, wenn ich sie mit G1 auf eine stufe stelle).
    was ist das denn für eine logik? wenn ich beim fußball gefoult werde; dann trete ich zurück? wenn der gegner mit dem kopf zustößt, ich dann auch?
    kindergarten- niveau, aber da ist G1 bestimmt auch rausgeflogen, wegen mangelner hirnmasse.

  5. Armin
    18. Februar 2012 at 11:02 —

    Ohhh ich bin schon gespannt auf den Kampf heute,ich sage immer nach jedem Klitkampf es wäre der letzte den ich mir ansehe,aber dieser Chisora errinert mich sehr an Mike Tyson,wer weiß Vitali muss beim klammern aufpassen vieleicht setzt Chisora Tysons Arbeit fort und kaut Vitali das ganze Ohr ab,eine Ähnliche situation würde mich heute nicht überraschen besonders wenn Chisora späts in runde 3 schon halb weichgeklopft ist wer weiß was dieser Typ dann aus verzweiflung macht.

  6. boxfan85
    18. Februar 2012 at 11:10 —

    @kevin22
    Ich sag nicht das Vitali keinerlei Schlagkraft besitzt.
    Sondern das er kein one punch knockouter ist wie zb Briggs,Boytsov usw…

    Er erziehlt seine kos durch eine unglaubliche Menge an Volltreffern von der ersten bis zur 8-10 Runde meist.
    Dann kommt der ko oder seit seinem comeback auch öfter mal nicht.

    Deshalb war das mit Solis wohl kein Wirkungstreffer.

    Was das mit den Werbepausen angeht verwechselts du mich glaub ich.

  7. Alonso Quijano
    18. Februar 2012 at 11:12 —

    gigantus hatschon recht sage ich euch, der legendäre alonso Quijano

  8. boxfan85
    18. Februar 2012 at 11:12 —

    Das einzige mal wo man ihm das vllt vorwerfen könnte war bei Adamek.
    Den er ja selbst so gehype hat und der schon gleich am Anfang ziemlich wackelte.

    Den Rest hätte er sicher nicht füher ko gekriegt.

    Das hab ich auch nie geschrieben.

  9. Alonso Quijano
    18. Februar 2012 at 11:12 —

    Ihr solltet lieber mir glauben, der , der so ziemlich alles im boxsport vorrausahnen kann.

  10. Alonso Quijano
    18. Februar 2012 at 11:16 —

    boxfan85 als ob du jetzt ahnung hast!”!!

  11. carlos2012
    18. Februar 2012 at 11:17 —

    Um Himmels willin.Noch einpaar Ohrfeigen von Chisaro und Vitali währe K.o gegangen.
    Ich schätze das gibt Rache im Ring.Chisaro bekommt eine Ordentliche Darmspüllung von
    Dr.Klitschko verpasst.Das wird eine Sauerei.

  12. kevin22
    18. Februar 2012 at 11:18 —

    Alonso Quijano sagt:

    “Ihr solltet lieber mir glauben, der , der so ziemlich alles im boxsport vorrausahnen kann”

    Desshalb liegtst du mit deinen Wochenendvorschau-Prognosen auch immer voll daneben, du kleine Null!

  13. Alonso Quijano
    18. Februar 2012 at 11:18 —

    Ich würde trotzdem sagen das boytsov ggen Chisora gwinnt.

  14. Alonso Quijano
    18. Februar 2012 at 11:19 —

    Hhahah Kevin22 Jeder hier weiß das ich extra falsche tipps gebe, weil ich eine Abmachung mit den wettbüros habe, die sonst Pleite gehen würden.

  15. Mik
    18. Februar 2012 at 11:23 —

    Kommt selten vor das jemand im normalen Leben außerhalb des Rings einfach zuschlägt. Aus dem nichts herraus auf einer Presekonferenz??? Wenn man kein Asi ist, ist man sowas nicht gewöhnt und kann tatsächlich erstmal verdutzt darstehen wie Vitali gestern. Im Gegensatz zu den früheren Ami-Staredowns kommt sowas heute echt selten vor. Grobe Unsportlichkeit, die Abrechnung wird im Ring kommen und Chisora wird die Prügel seines Lebens beziehen. Den IQ der Leute die hier Klitschko als Lappen darstellen weil er sich nicht auf das Niveau herrabgelassen hat schätze ich nicht höher ein als den von Chisora. Intelligenz und Disziplin wird immer gegen Dummheit und Straßenmentalität gewinnen. Im Kampfsport so wie im wirklichen Leben

  16. bigbubu
    18. Februar 2012 at 11:26 —

    Wenn Gigantus eine Fliege schluckt hat er mehr Hirn im Bauch als im Kopf!

  17. Armin
    18. Februar 2012 at 11:42 —

    @Mike Intelligenz und Disziplin wird immer gegen Dummheit und Straßenmentalität gewinnen. Im Kampfsport so wie im wirklichen Leben. Du kanns die Straße nicht mit einem Boxring vergleichen,denn wie viele Leute werden jeden Tag verprügelt überfallen usw,ich kann dir aus sicht meines Bruders sagen er wurde letztes Jahr von nem vollpfosti angemacht auf der Straße und ich bin Froh das er als erster zugeschlagen hat denn der Typ hatte eine Geladene Waffe bei sich…und auch für mich gilt lieber zuschlagen als zusammengeschlagen glaube mir wenn du mal in eine solche Situation kommst wirst du dem gegenüber mit Schlauscheisserei kommen wenn er ne Waffe hat dann bist du ein Intellektueller Toter Mann.

  18. Shorty
    18. Februar 2012 at 11:43 —

    Spätestens jetzt wird jeder dem Kampf sehen wollen. Alle KO. Gegner hatten so viel Respekt vor dem Fight, das sie dann im Ring wie gelähmt wahren, Chisora wollte halt(wenn auch etwas überzogen) das Gegenteil beweisen. Außerdem sollte man das ganze jetzt nicht unnötig hoch kochen…

  19. bigbubu
    18. Februar 2012 at 11:44 —

    Na ich hab ja wenigstens eine Frau! LOL

  20. Gigantus 1
    18. Februar 2012 at 11:51 —

    ich denke chisora wird gewinnen und vitali klatschko wird heulened weggetragen werden

  21. Armin
    18. Februar 2012 at 11:52 —

    @Mike wenn du auf der Straße an einen geräts der eine geladene Waffe hat kommst du mit einem IQ von 180 nicht weit glaub mir auf der Straße herschen andere gesetzte ich kannte jemand mit Doktor Titel usw der hatte IQ jenseits von 200 der wurde auf der Straße Niedergemacht erzähl dem dass mal,und für alle die auf meiner Rechtschreibung rumhacken ich hab trotz Legastenie einen IQ von 135.

  22. Gigantus 1
    18. Februar 2012 at 11:55 —

    so leute wir sehen uns nachdem kampf wieder, aber bittee nicht heulen, vitali klatschko wird heute rentner, ich hoffe er beleibt gesund, hab gehört er sei parkinson gefährdet

  23. hari
    18. Februar 2012 at 11:55 —

    leute beruhigt euch . besonders kevin . ruhig . alles nur show .gehört alles dazu . ihr müsst nur den fernseher anschalten und die werbung schauen . immer cool .

  24. Armin
    18. Februar 2012 at 11:58 —

    Wo ist dieser MC BOX?dieser möchtegern Rapper.

  25. yasin
    18. Februar 2012 at 12:02 —

    viele schreiben hier vitali hätte keine schlagkraft mehr das kommt euch eher so vor weil rtl werbung machen möchte.. adamek hat schon in den ersten runden gewackelt klitschko ist nur nicht nachgegangen…
    ah und das thema briggs der hatte so viele verletzungen wegen vitali da kann man einen zettel voll schreiben so viele verletzungen anzurichten schafft ein panda oder ein charr in seiner ganzen karriere nicht! ah und nochwas zufällig ist briggs kurz vor der doping probe zusammengeklappt.. könnt ihr gerne nachgoogeln

  26. Jaecki Balboa
    18. Februar 2012 at 12:04 —

    Wenn das nur Show war, dann hat Vitali den Fastbriten beleidigt weil er anschließend

    sagte : ” der schlägt ja wie eine Frau, mit offener Hand u. nicht mit der Faust “

  27. Jaecki Balboa
    18. Februar 2012 at 12:07 —

    Chisora kann sich schon mal das Krankenhausbett von Briggs für eine Woche reservieren lassen !

  28. yasin
    18. Februar 2012 at 12:08 —

    vitali hat natürlich dem alter bedingt schlagkraft verloren das gleicht er damit aus das er jetzt öfters schlägt,aber damit trifft er seinen gegner auch weniger überraschender und manchmal will er den ko einfach ohne zu überlegen wie bei briggs

  29. Szpila
    18. Februar 2012 at 12:11 —

    hier sind ja echt viele klitscko fanboys unterwegs ihr tut ja so als ob sie was für euch tun würden mann die scheissen auf euch.
    nach ihrere karriere hauen beide aus deutschalnd ab und lachen sich schlapp über idioten wie euch

  30. Gigantus 1
    18. Februar 2012 at 12:13 —

    Klatschko auf die Frage ob er Muhammed Ali besiegen würde:

    Das ist eine gute Frage. Ich stelle mir auch solche Fragen. Daher kommt ja der Gedanke, dass es sehr schön wäre, gegen Muhammad Ali zu kämpfen. Kann ich das? Ich denke, ja. In seiner besten Zeit war sein Stil einzigartig. Er war sehr beweglich. Aber ich habe Mittel dagegen.

    Allein deshalb schon hat er ne defitige Ohrfeige verdient

  31. bigbubu
    18. Februar 2012 at 12:14 —

    @Szpila

    Und wem erzählst Du das wen Du alleine im Wald stehst?

  32. bigbubu
    18. Februar 2012 at 12:15 —

    @Gigantus

    “so leute wir sehen uns nachdem kampf wieder”

    Dar Kampf schon vorbei?

  33. Armin
    18. Februar 2012 at 12:17 —

    Aber an meiner Rechtschreibung arbeite ich versprochen die hab ich vernachlässigt naja ok @alle an meinen Manieren auch @alle ich hab auch trotzdem lieb.

  34. yasin
    18. Februar 2012 at 12:20 —

    @big du kennst doch gigantus 😀

  35. Armin
    18. Februar 2012 at 12:28 —

    @Gigantus wenn Vitali Parkinson gefährdet ist kann er ja später bei den behinderten Sport das Boxen einführen,und Ali wenn der gute dann noch lebt ihn herausfordern? Gibt es überhaupt wie heißt das paraolympic oder wie Hmm interessant gibt es den Sport überhaupt.

  36. bigbubu
    18. Februar 2012 at 12:32 —

    @yasin

    Ja, leider. 😉

  37. 18. Februar 2012 at 12:33 —

    DR_BOX: wieviele Aliase willst du denn noch haben?

  38. Armin
    18. Februar 2012 at 12:37 —

    @yasnin das Stimmt Vitali hat schon etwas an biss verloren,aber das Briggs nicht KO ging das war seitens Briggs eine enorme körperliche Leistung den Vitali hat immer noch genug Punch,ok @adrivo gib nen neuen Beitrag frei denn bei über 300 Kommentare wird das scrollen auf dem smartphone hir zur olympischen Disziplin.

  39. Joe187
    18. Februar 2012 at 12:51 —

    also auf mich hat diese aktion ehrlich gesagt den gewünschten werbeeffekt gehabt, egal obs gestellt oder promoversuch von chisora war. vorher hätte ich mir den fight nicht angesehen weil ich denke das chisora nix ist im boxen (sagte ich aber schon als er gegen wlad fighten sollte) ich ging davon aus das vitali ihn am langen arm verhungern lassen würde und die ecke irgendwann das handtuch wirft, jetzt will ich schon sehen ob vitali evtl wirklich auf den ko punsh geht.

  40. Armin
    18. Februar 2012 at 12:51 —

    @Hari ja leider die Werbung da sollten wir mal zusammen etwas dagegen Unternehmen das regt mich am meisten auf wie sagte hir schon einer mal RTL ist Werbung mit Boxen zwischendurch,und dies finde ich gegenüber uns nicht fair.Ich möchte auch gern wissen was nach den runden in der Ecke los ist ich weis nicht warum RTL uns dies vorenthält jaja die kosten müssen reinkommen usw aber Boxen ist nicht gzsz Boxen sollte umgeschnitten an einem Stück ausgestrahlt werden so dass wir den ganzen Umfang dieser grossartigen events mitkriegen.

  41. Monk
    18. Februar 2012 at 13:07 —

    @Armin
    mit “im wirklichem Leben” meinte er (Mik), glaube ich, nicht die Straße, sondern eher das normale Leben. Wenn man normal tickt, dann zieht man sicher nicht den Ärger so an, und hat bestimmt ein sorgenfreieres Leben!

  42. Gigantus 1
    18. Februar 2012 at 13:15 —

    Dr. Box ist Armin, er benutzt etliche namen, schäm dich

  43. hari
    18. Februar 2012 at 13:21 —

    DR_Box ist bonte und der staubsauger von Wlad.

  44. gutszy
    18. Februar 2012 at 13:26 —

    oj, da hat mich dieser kleinhirnträger gigantus nix voll getroffen, ist fast das niveau eines 5-jährigen.
    aber ich denke,daß VK mit DC den ringboden wischt, rtl hätte ja auch keine werbeverluste, da nach dem schnellen k.o. bis zur ringentscheidung ca. 20 min werbung gesendet wird( sonst nur 11 pausen=11 min webung), zwischen den interviews noch mal 2-3 min länger und schon passt das. außerdem: ein schneller k.o. passt doch, dann werden sich alle boxfans auf einen kampf gegen Gigantus nix oder “ich kann nix dafür” MC freuen. welch ein augenschmaus, wenn beide mit ihrem kopf gegen gegen VK`s hand rennen, um diese zu brechen.

  45. Jaecki Balboa
    18. Februar 2012 at 13:30 —

    SZPILA

    Was die Klits außerhalb des Boxringes, nach ihrer Boxkariere o. sonst wann machen interessiert mich nicht.
    ( Vitali will wohl Politiker in der Ukraine werden ? )

    Mich interessiert nur der Ausgang des jetzigen Duells – V.K. vs D.C.

  46. Charlys69
    18. Februar 2012 at 13:32 —

    jetzt hat der Chisora dem Huck den Gag für das Staredown gegen Povetkin weggenommen…..

  47. Jaecki Balboa
    18. Februar 2012 at 13:34 —

    SZPILA

    Nach der Ohrfeigenaktion bin ich jetzt für Klitschko, haha !

  48. Jaecki Balboa
    18. Februar 2012 at 13:35 —

    Charly…

    Für so unsportlich halte ich Marco nicht !

  49. hari
    18. Februar 2012 at 13:38 —

    kann ich dir sagen .ko in der 8 runde . vorher geht gar nichts . selbst wenn chisora wackelt nimmt sich vit. zurück . wie gegen adamek . also freuen wir uns auf einen ko mit langweiligen runden zwischen drin .

  50. Antonito
    18. Februar 2012 at 13:39 —

    @ An alle

    “adrivo” sagt:
    18. Februar 2012 um 12:33

    “DR_BOX: wieviele Aliase willst du denn noch haben?”

    Bin nicht oft hier aber wenn ich schon was schreiben dann versuche ich denn leuten zu helfen und die auf zu klären!

    Also nochmal lasst euch nicht auf die spielchen mit Dr_Box ein! Ihr habt keine chance weil der junge kein Leben hat!

    Hab mir mal mühe gemacht und mir das auf geschrieben wie oft er schreibt und was er schreibt!

    Ergebniss:

    -50% ist von ihm geschrieben
    – 90% nur müll was er schreibt
    – Pedersen und Bigbubu sind seine Ar…lecker

    Da ich es bei demm Thema : “Erster Kampf unter Eigenregie: Charr am 30. März gegen Bidenko ” gepostet habe undb kein normaler mensch auf diesen bericht gehen würde…spreche ich das thema nochmal hier an

    Das sind die Kommentare von Dr_Box bei diesem Bericht!

    13. Februar 2012 um 09:22
    13. Februar 2012 um 10:07
    13. Februar 2012 um 11:09
    13. Februar 2012 um 11:12
    13. Februar 2012 um 11:36
    13. Februar 2012 um 11:53
    13. Februar 2012 um 11:53
    13. Februar 2012 um 12:04
    13. Februar 2012 um 12:05
    13. Februar 2012 um 12:05
    13. Februar 2012 um 12:11
    13. Februar 2012 um 12:12
    13. Februar 2012 um 12:13
    13. Februar 2012 um 12:13
    13. Februar 2012 um 12:16
    13. Februar 2012 um 12:21
    13. Februar 2012 um 12:31
    13. Februar 2012 um 14:10
    13. Februar 2012 um 14:12
    13. Februar 2012 um 14:20
    13. Februar 2012 um 15:35
    13. Februar 2012 um 15:52
    13. Februar 2012 um 16:49
    13. Februar 2012 um 16:50
    13. Februar 2012 um 16:57
    13. Februar 2012 um 16:57
    13. Februar 2012 um 17:03
    13. Februar 2012 um 17:06
    13. Februar 2012 um 17:09
    13. Februar 2012 um 17:10
    13. Februar 2012 um 17:15
    13. Februar 2012 um 17:17
    13. Februar 2012 um 18:02
    13. Februar 2012 um 18:20
    13. Februar 2012 um 18:23
    13. Februar 2012 um 19:09
    13. Februar 2012 um 19:21
    13. Februar 2012 um 19:38
    13. Februar 2012 um 20:41
    13. Februar 2012 um 21:16
    13. Februar 2012 um 21:30 (Schlafenszeit)

    ich glaub das waren 45 Kommentare von ihm! Echt Krank!!!!
    Und ihr müsst bedenken das er gleichzeitig noch auf anderen Berichten die gleiche Zahl erreicht pro Tag ! Mindestens bei 8 Berichten ist er immer dabei ! Das heisst ca. 360 Kommentare pro Tag ! S.ch.ei.s.s.e man bist du Krank?

  51. bigbubu
    18. Februar 2012 at 13:47 —

    @Antonito

    Hast Du keine anderen Hobbys? Du must ja ein echt Armseliges Leben führen wenn Du für sowas Zeit hast. Du tust mir Leid.

  52. Armin
    18. Februar 2012 at 13:51 —

    Chisora trägt heute seinen Hund mit zum Ring wetten.

  53. Armin
    18. Februar 2012 at 13:58 —

    @Antonito du bist ja ein toller analytiker kann ich von dir ein Rezept bekommen denn anscheinend bist du hier der online Psychiater.wer so auf andere rumhackt wie du und penetrant Buch über jeden fürt hat selbst einen an der klatsche.

  54. Gigantus 1
    18. Februar 2012 at 14:07 —

    gyt…

    keine ahnung wie deine nick ist.

    bring vitali gegen mich ins ring, du würdest dich wundern, zu sehen wie so ein riese fällt, hahah

    ein schlah einschlag und klatschko ist weg……….

    du mies er pe nner

  55. Jaecki Balboa
    18. Februar 2012 at 14:08 —

    A N T O N I T O

    ist Statistiker !

  56. Antonito
    18. Februar 2012 at 14:13 —

    @ Armin/ Dr_Box

    Ich hack nicht auf jeden rum !!! Ich lege mich nur gerne mit der grössten Fr.sessen an! Bin von Natur so! Bin noch keine dumm gekommen ausser dir und deine Bim.bo.os!
    also mach was aus deinem Leben junge! Hier hast du nichts zu suchen!

    @Bigbubu

    Wie Angekündigt der erste A….lecker!
    Du bist ja witzig! Chillst denn ganzen Tag hier mit dein ho.m.o freunden ab und sagst das ich keine Hobbys hab)
    Bin selten hier dafür hab ich viel zu viel zu tun kollega!
    Kläre nur die Leute auf die das noch nicht gescheckt haben das man sich mit euch nicht anlegen sollte weil ihr kein Leben und Hobbys habt!H.o.m.o

  57. Mik
    18. Februar 2012 at 14:14 —

    @Armin wenn man schlau ist, dann bewegt man sich erst garnicht auf der straße 😉 Ich kenne solche situationen und es sind immer die selben die hinterher ein messer im bauch oder von mehreren halb tot geschlagen werden. diejenigen die sich bei der kleinsten situation an der EHRE gepackt fühlen. Natürlich ist das leben nicht wie im Boxring, aber nur ein asi denkt, dass das richtige leben was mit der straße zutun hat. Zumindest diejenigen die älter als sechzehn sind und verstanden haben das MenaceIISociety ein Film ist…und wenn schon dann auch noch einer über amerikanische Verhälnisse die wir nicht haben. Leute im normalen Leben bauen sich was auf und leute von der straße werden in der regel nicht alt. Das meinte ich mit Intelligenz und Diziplin gewinnt. Es gibt immer Situationen in denen man sich wirklich wehren muss, aber bestimmt nicht wenn man angemacht wird. Zurück zum Boxen. Chisora ist für mich schon mental KO. Klitschko hat jetzt schon gewonnen.

  58. hari
    18. Februar 2012 at 14:15 —

    @kevin was meinst den du zu diesem Thema ????????:-) hast du dir deine 500 euro karte schon gekauft ?????

  59. ich
    18. Februar 2012 at 14:19 —

    chisora trinkt gerne cola.

  60. gutszy
    18. Februar 2012 at 14:28 —

    @ minimum nix (G!)
    wenigstens wirken jetzt deine medikamente,wie man an deiner schreibweise liest, zieh dir die jacke verkehrt herum an und geniesse den tag!
    den kampf bekommst du sowieso nicht mit, in der klappse wird doch bestimmt der strom um 22:00 uhr abgestellt,oder? aber eine frage beschäftigt mich: wie kommst du ins netz? und wie kannst du deine finger bewegen, wenn du deine jacke anhast?fragen über fragen!
    @Antonio
    bis jetzt habe ich mit dr_box nur gute erfahrungen gemacht, wir hatten uns schon 1-2 mal, aber immer fair: kann mir nicht vostellen, daß diese einträge von ihm sind.

  61. Armin
    18. Februar 2012 at 14:29 —

    @antonita ich bedaure deine liebsten,führst du auch Buch über jeden in deinem Umkreis zb wie oft und wer zu welchen Zeit einen furz los lässt wenn ja traurig sowas nennt man kontrollwahn.

  62. Interessierter
    18. Februar 2012 at 14:29 —

    @Antonito: 😀

  63. carlos2012
    18. Februar 2012 at 14:29 —

    (Quelle Welt Online

    Welt Online: Um in ihrem Land etwas zu verändern, so wie Sie es auf die Fahne Ihrer Partei „Ukrainische Demokratische Allianz für Reformen“ (UDAR) geschrieben haben.

    Klitschko: Wenn du deine Vorhaben und Pläne realisierst, bekommst du zwangsläufig Macht. Ich wollte nie Macht besitzen, um damit meine politischen Visionen zu verwirklichen. Mein Selbstverständnis sagt mir: Egal, welche Position du innehast – wenn du nicht in der Lage bist, sie glaubhaft und ehrlich auszufüllen, hilft dir auch keine Macht.

    Welt Online: Ihre Haltung ist eher untypisch für einen Politiker.

    Klitschko: Mag sein. Ich kenne zahllose Politiker, deren Ego erst dann befriedigt ist, wenn sie im Besitz der angestrebten Macht sind. Viele sind von Macht abhängig wie von Drogen. Ich habe noch nie gespürt, von einem Machtbedürfnis infiziert zu sein. Wenn ich mit meiner Partei um Macht kämpfe, bedeutet das für mich, um Reformen zu kämpfen.

    Welt Online: Wohin soll der Ehrgeiz Sie in der Politik führen?

    Klitschko: Die Ukraine besitzt zwar seit 20 Jahren ihre Unabhängigkeit, doch wir, das Volk, können in keiner Weise stolz darauf sein, was seitdem politisch, wirtschaftlich und wissenschaftlich erreicht wurde. Die Polen und Tschechen, Slowaken, Esten, Letten oder Litauer haben ihre Länder reformiert. Heute gehören sie zur Europäischen Union und machen riesige Entwicklungsfortschritte. Die Machthaber bei uns proklamieren zwar die europäische Integration und Demokratie. Doch das, was sie sagen und tun, verhält sich wie Feuer und Wasser.

    Welt Online: Wohin streben Sie? Wollen Sie nach 2006 und 2008 im Mai ein drittes Mal für das Bürgermeisteramt in Kiew kandidieren?

    Klitschko: Ich habe schon das Gefühl, es diesmal schaffen zu können. Kiew ist das Herz der Ukraine, und wenn wir etwas verändern wollen, müssen wir mit dem Herzen anfangen. Allerdings kann man nicht mit einer lokalen Betäubung eine landesweite Epidemie bekämpfen. Wenn man für eine gesellschaftliche Modernisierung im großen Stil kämpft, muss man den ganzen Körper behandeln. Deshalb nimmt unsere Partei auch an den Parlamentswahlen im Oktober teil. Wir wollen nicht nur Politik in bestimmten Städten machen, sondern in der ganzen Ukraine. Die Wahl zum Bürgermeister ist dabei nur ein kleiner Kampfplatz.

    Welt Online: Wollen Sie Ihren autoritären Staatschef Viktor Janukowitsch als Präsident ablösen?

    Klitschko: Die Wahl ist erst 2015. Das ist noch zu weit weg und deshalb auch zu früh, um darüber zu sprechen. Erst einmal muss unsere Partei die breite Unterstützung des Volkes haben.

    Welt Online: Immerhin zählt die UDAR schon über 10.000 Mitglieder.

    Klitschko: Seit den Kommunalwahlen im Oktober 2010 sind wir auch in 15 der 24 Regionalparlamente mit Abgeordneten vertreten. Derzeit liegt die UDAR unter den etablierten Parteien an vierter Stelle. Wir befinden uns auf einem sehr guten Weg.

    Welt Online: Vollzieht sich für Sie als ungeduldigen Menschen die Entwicklung nicht zu langsam?

    Klitschko: Klar, würde ich am liebsten von heute auf morgen alles verändern. Doch die Lebensgesetze funktionieren anders. Alles braucht Zeit. Bis ich Weltmeister wurde, sind 15 Jahre vergangen. Als Vierzigjähriger bin ich für die Politik noch jung genug, um etwas bewegen zu können.

    Welt Online: Wer kommt Ihrem Idealbild als Politiker am nächsten?

    Klitschko: Vollkommen ist keiner, jeder besitzt Vor- und Nachteile. Sehr sympathisch finde ich Bill Clinton. Von ihm habe ich viel lernen können. Aber auch Angela Merkel, Joschka Fischer oder Nelson Mandela sind für mich große Politiker. Ich möchte in der Geschichte der Ukraine eine wichtige Rolle spielen, denn ich liebe mein Land.

    Welt Online: Konkreter bitte.

    Klitschko: Irgendwann soll eine Straße nach Vitali Klitschko benannt werden, aber nicht wegen meiner sportlichen Erfolge.

    Welt Online: Sondern?

    Klitschko: Weil ich etwas Besonderes geleistet habe, was noch keiner in der Ukraine geschafft hat.

    Welt Online: Und das wäre?

    Klitschko: Ich bin davon überzeugt, aus dem riesigen Potenzial, das die Ukraine besitzt, ein modernes europäisches Land machen zu können. Dafür braucht man viel Mut und einen großen Willen.

    Welt Online: Und sehr viel Ehrgeiz. Wie weit würden Sie damit gehen?

    Klitschko: Ehrgeiz ist etwas Grenzenloses. Ehrgeiz ist besser als Wissen, denn das ist begrenzt. Ganz nach oben kommt nur, wer sich ehrgeizige Ziele setzt. Ich kenne keinen erfolgreichen Menschen, der nicht ehrgeizig ist. Ohne diesen Wesenszug wäre mein Vater beispielsweise nie General der Luftwaffe geworden.

    Welt Online: Sind Sie ehrgeiziger als Ihr Bruder?

    Klitschko: Ich denke nicht. Denn ohne den richtigen Ehrgeiz hätte auch Wladimir niemals diesen Erfolg gehabt.

    Welt Online: Mit dem Ehrgeiz kann man es aber auch übertreiben, wie Sie anmerkten.

    Klitschko: Man braucht schon viel Fingerspitzengefühl, um nicht ins Verderben zu rennen. Wichtig ist aber auch, auf Ratschläge vertrauter Menschen zu hören.

    Welt Online: Tun Sie das?

    Klitschko: Ich erinnere mich noch, als ich mir kurz vor der Titelverteidigung gegen Hasim Rahman einen Kreuzbandriss im rechten Knie zuzog. Ich wollte unbedingt boxen, war riesig motiviert und in Spitzenform. Doch mein Trainer Fritz Sdunek sagte zu mir: „Wenn du in den Ring gehst, werde ich nicht dabei sein.“ Schweren Herzens hörte ich auf ihn. Heute bin ich ihm dankbar dafür.

    .

    Welt Online: Welche Ziele haben Sie als Boxer?

    Klitschko: Ich habe Träume. Da ich abergläubisch bin, möchte ich darüber nicht reden. Den Rekord von George Foreman werde ich sicher nicht brechen.

    Welt Online: Er wurde mit 45 Jahren noch einmal Weltmeister. Würden Sie als Bürgermeister weiterboxen?

    Klitschko: Was denken Sie?

    Welt Online: Ihnen ist alles zuzutrauen.

    Klitschko: Ich glaube nicht. Es ist schon jetzt zeitlich oft schwierig, beides unter einen Hut zu bekommen.

    Welt Online: Und dann wartet daheim noch eine Familie mit drei Kindern.

    Klitschko: Ich bin ein liebevoller, aber auch ein schlechter Vater, da ich viel zu wenig Zeit mit den Kindern verbringe. Meine Frau sagt häufig: Du findest Zeit für Kinder in Namibia, Brasilien, Rumänien, doch wann nimmst du dir Zeit für deine eigenen? Wladimir und ich unterstützen viele Kinderprojekte. Meiner Frau bin ich unendlich dankbar, dass sie sich so liebevoll um unsere Kinder kümmert.

  64. bigbubu
    18. Februar 2012 at 14:34 —

    @Antonito

    “sagst das ich keine Hobbys hab”

    Falsch!

    Ich habe Dir eine Frage gestellt: Hast Du keine anderen Hobbys?

    Ich habe also nicht gesagt das Du keine Hobbys hast sondern danach gefragt. Das Du den Unterschied nicht kennst wundert mich jetzt nicht wirklich.

  65. Samuel
    18. Februar 2012 at 14:40 —

    @antonito sagt! der schlaue bewegt sich erst nicht auf der Strasse echt jetzt ich hab auch schon mit dem einem oder anderen komment manierlich daneben gelegen.antonio damit kanns du direkt auch sagen jeder der täglisch zur arbeit geht und dafür muss man die straße benutzen denen sagst du damit sie wären dumn?denn der schlaue benutzt keine straße wo lebst du auf dem Mond in der Schwebe.

  66. Samuel
    18. Februar 2012 at 14:42 —

    Eh sorry ich meinte @mik aber antonito du bist mit deinem Kontroll wahn auch nicht besser.

  67. gutszy
    18. Februar 2012 at 14:54 —

    @ Mik
    das leben früher auf der straße war wohl doch anders, da hat man sich gebeult und es gab keine messer, die kamen erst mit unseren “KULTURBEREICHEERERN”, da wurde nicht getreten, sondern geboxt.
    aber man kann sich auch gebeult haben und trotzdem etwas aufbauen, geht über eine guten job, eigene fähigkeiten einschätzen und den richtigen partner zu haben. trotzdem würde ich nicht auf die andere straßenseite wechseln, nur weil ein par hirnis denken, daß sie cool sind.

  68. Mik
    18. Februar 2012 at 15:25 —

    @Samuel der 😉 war ironisch gemeint. Genau wie die STRAßE über die wir hier reden wohl eher ein symbol ist (von der Straße in den Ring), als die Straße die du jeden morgen nutzt um zur arbeit zu kommen. Leuten wie dir muss scheint man das aber ganz genau erklären zu müssen.

  69. bigbubu
    18. Februar 2012 at 15:58 —

    @gutszy

    “KULTURBEREICHEERERN”

    Du sagst es! Da werden die Messer gezückt so schnell kannst Du gar nicht gucken. Und genau solche Reden über Ehre, Stolz und Anstand! Ein Kampf ohne Waffe und Überzahl kommt für “die”, sind natürlich nicht ALLE gemeint, gar nicht in Frage.

  70. Mik
    18. Februar 2012 at 16:36 —

    @gutszy, bigbubu Ja jungs, weil sich die zeiten geändert haben..schlauer sich beim sport zu schlagen. Natürlich darf man sich nicht alles gefallen lassen, aber für die ehre im rollstuhl sitzen??? manche situationen lassen sich vermeiden, manche nicht. Ich finde man muss sich nicht auf jeden mist einlassen. Deutschlands sogenannte “Straße” ist eh so ein lächerlicherlicher abklatsch amerikanischer verhältnisse. Ich hab mich mal in der nähe von Detroit aufgehalten und ich sags euch: Deutschland und diese ganze Pseudo-ghettoproblematik ist ein kindergarten. Hier gibt es vllt den ein oder anderen sozialen Brennpunkt aber Ghettos, wie diese Massivs und Bushidos und wie sie alle heißen tun..niemals haben wir sowas annähernd hier. Ein paar Kinder die zu viele Filme gesehen und zu viel schlechte Musik hören..Mehr ist das nicht.

  71. Interessierter
    18. Februar 2012 at 16:37 —

    Gigantus 1 sagt:
    18. Februar 2012 um 11:51

    ich denke chisora wird gewinnen und vitali klatschko wird heulened weggetragen werden

    ——————————-

    Die verantwortlichen von RTL reden heute ständig auf Vitali ein: ” Neeein Vitali. Tu es nicht. Lass es. Du hast unterschrieben das du es nur im letzten Rundendrittel tuen wirst. Mach keinen Fehler. Atme Vitali, atme tief ein. Komm runter.” 😉

  72. Gigantus 1
    18. Februar 2012 at 17:39 —

    Russland-Aktuell – Neurochirurg: Vitali Klitschko hat Parkinson …

  73. kevin22
    18. Februar 2012 at 17:56 —

    @ GigAnus

    Die Ente mit dem israelischen Kamelarzt ist doch nun wirklich keine Neuigkeit mehr, wer so etwas glaubt gehört gleich in dessen Klinik!

    Man stelle sich mal vor, die Boxer werden unabhängig von richtigen Spezialisten auf Herz und Nieren getestet, müssen sich ständig Kontrollen unterziehen um ihre Lizenz zu bekommen, und dann will so ein Kameltreiber per TV festgestellt haben, das Vitali an Perkinson erkrankt ist^^

    Und solche Id.io.ten wie GigAnus uns sein TommyToy glauben das auch sofort 😉

  74. gutszy
    18. Februar 2012 at 18:00 —

    na ja, bin in berlin moabit aufgewachsen, damals hieß es noch “ey isch hole brüders”, , wir 4 brüders und fratzengeballer für unsere kultis, danch kultis messer, wir ketten (genial, etliche hände gebrochen, die rühren nie wieder messer an).
    @ Mik
    es ist immer “schlauer” sich bei`m sport zu schlagen, aber willst du zusehen, wie deine frau von den kultis angepöbelt und angefasst wird? ich nicht, 2 messerstiche abbekommen( relativ oberflächlich), ein kulti ca 20 mal mit kopf gegen stahlträger an der s-bahn gerammt, der andere ist weggerannt. so viel zur “ehre”

  75. kevin22
    18. Februar 2012 at 19:50 —

    gutszy sagt:

    “…2 messerstiche abbekommen( relativ oberflächlich), ein kulti ca 20 mal mit kopf gegen stahlträger an der s-bahn gerammt”

    Du weisst schon, das du gerade eine schwere Straftat zugegeben hast und man das im net nachverfolgen kann?

  76. kuno.f
    18. Februar 2012 at 19:51 —

    Hi Leute ich weiß das passt hier nicht rein bin aber gerade mit meinem Kollegen am Diskutieren, meine Frage ist wie oft muss ein Weltmeister zu einer Pflicht Verteidigung antreten?

  77. marco der gott hukic
    18. Februar 2012 at 21:27 —

    das einzigste was die gemeinsam haben ist das sie beide 2 niederlagen haben^^

  78. Mik
    18. Februar 2012 at 21:58 —

    @Kunfo.f vielen dank! Ein beitrag zum Fach. Ja, muss er sonst wird ihm der Titel aberkannt. Zumindest bei IBF und WBC

  79. Interessierter
    18. Februar 2012 at 22:25 —

    Wat hat Haye da gesagt. Dimitrenko und wer (Rahman?) sind da schon im Gespräch nach Chisora? Wo der Mderator meinte, “Jetzt wollen wir mal nicht so ins Detail gehen!” o_O 😀

  80. Sharkyz opinion
    18. Februar 2012 at 22:55 —

    Hab Euern Chat die letzten Tage verfolgt und will den Kampf jetzt im TV sehen…
    Was ist das jetzt wieder für eine RTL Trickserei?
    Chisora verteilt ne Backpfeifeund macht so richtig Rummel fùr den Kampf. Arme Trottel wie ich schalten ein und dann “verzögert” der böse Chisora den Beginn?!?!? Selbst ich bin nicht so bescheuert diesen Quatsch zu glauben. Schöne Gelegenheit noch ein paar zusätzliche Werbetrailer laufen zu lassen.

    Ich hab genug! Verarsch….. kann ich mich selbst am besten. HABE DIE KISTE AUSGESCHALTET. Werde wahrscheinlich eh nicht viel verpassen. Nach diesem lächerlichen Vorspiel ist spätestens in der 3. Runde Schluss.
    Viel Saß all denen, die glauben, hier einen echten Fight zu erleben….

  81. Panza
    19. Februar 2012 at 00:23 —

    118:114

  82. Jürgen
    19. Februar 2012 at 00:31 —

    vitali hat nur gewonnen weil das Spiel zuhause war und weil er nur sowieso der Titelbesitzer war. Der wahre Gewinner ist :

    “CHISOOOOOOOOOOOOOORA” !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ein 2.Kampf gegen CHISORA werden sich die beiden brüder nicht trauen !!!!!!!!!!!!

    Endlich ein Gegner, der wirklcihkeit Boxen kann !!!!!!!!!!!!!

Antwort schreiben