Top News

Einen guten Rutsch und ….

… ein gesundes neues Jahr allen Lesern von Boxen.de !

 

Auch im Jahr 2016 wird es auf Boxen.de wie gewohnt weiter gehen. Die Seite soll gesund wachsen und sich nach und nach verbessern. Vielleicht kann man den Betreiber / Administrator ja zu weiteren Veränderungen überreden. So wäre es zum Beispiel sicher möglich, den Autoren eine Möglichkleit zu geben, Abstimmungen zu starten.

Falls Jemand noch andere Ideen hat, immer raus damit!

Voriger Artikel

Welche Fights von 2015 bleiben in Erinnerung?

Nächster Artikel

Schuften statt Feiern für Feigenbutz!

24 Kommentare

  1. 31. Dezember 2015 at 20:40 —

    Wirkt seriös , wenn ein Journalist einen Bericht als Kommunikationskanal zu seinem Arbeitgeber nutzt . Schreibt euch doch bei Knuddels.de und stellt den Verlauf als Screenshot hier hoch.
    Mein guter Vorsatz für 2016 : Johannes finden und terminieren !!!
    Guten Rutsch euch 5-10 Usern und den 50-100 Sockenpuppen.
    Boxen.de , wo sitzen eure Server ? Bräuchte Längen und Breitengrade um mein Sylvester Feuerwerk in die richtige Richtung abzubrennen.

    Euer Till

    • 31. Dezember 2015 at 20:48 —

      Lieber “Cantplayboxing”, auch für dich eine rauschende Silvesternacht, die hoffentlich mit 3,0 pro mille und Tempo 210 an einer dicken Eiche endet. Mal im ernst: Nicht einmal an Silvester kannst du es lassen, hier das Klima zu verpesten.

      In diesem Sinne: Einen guten Rutsch den 50-??? echten Boxfans, die hier regelmäßig mitlesen und auch den 5-10 Usern, die nur hier sind um sich abzureagieren, weil sie in ihrem richtigen Leben absolut nichts auf Reihe bekommen.

      Wenn Alle mal 2016 einen Gang runterschalten und es hier hauptsächlich um Boxsport geht und nicht um persönliche Spielchen, dann haben wir schon viel gekonnt.

      • 31. Dezember 2015 at 21:48 —

        Fuchs naja ich möchte nicht das er 210 Sachen durch die Sylvesternacht fährt, wer weiss wie lange es dauert bis er ne passene Eiche gefunden hat ^^

        • 1. Januar 2016 at 09:38 —

          Cyber-Transvestiten Franz aus EU zweite Weltstaaten sollen bitte negative passehlische Verhaltensweisen nicht auch noch verstärken.
          Auch als ” kleiner Franzose ” mit latent homosexueller Bipolaren Persönlichkeit, sollten Äußerungen über das Ableben anderer wohl überlegt sein.

          • 1. Januar 2016 at 12:07

            Ich zähle mich stolz
            zu den 5-10 Usern,
            die nur hier sind um sich abzureagieren,
            weil sie in ihrem richtigen Leben
            absolut nichts auf Reihe bekommen.

            Für 2016 wünsche ich mir nichts,
            bin wunschlos unglücklich,
            für Vincent ein Erkältungsfreies Jahr,
            damit er endlich alle Titel vereinigen kann,
            für den Karlsruher Ehrenmann
            und Restaurantmogul Tom dass seine
            Bandscheiben stabiler bleiben als er
            und für The Feigling dass seine Frau
            nicht mitbekommen hat, dass die
            Harlem Globetrotter dieses Jahr
            durch D touren

            Mach et nochmal, Giovanni

  2. 31. Dezember 2015 at 23:05 —

    Ein gesundes und erfolgreiches “Neues Jahr” an alle User und Redakteure von Boxen.de .Ganz besonders an Johannes, der die besten Artikel schreibt.

    MfG Pitt

  3. 1. Januar 2016 at 00:02 —

    Ich vergaß noch zu erwähnen:
    Einige der jüngeren User, die im Leben vermutlich noch nicht viel erreicht haben, sollten lernen 2016 respektvoller miteinander umzugehen. Mit Beleidigungen und Diskriminierungen sind sie auf dieser Seite gewiß fehl am Platze.

    • 1. Januar 2016 at 00:43 —

      Ah Johannes, soviel zum Thema ” Sockenpuppen”. Frohes neues….

    • 1. Januar 2016 at 13:22 —

      Das ist aber schon passehlsche Rhetorik “Einige der jüngeren User, die im Leben vermutlich noch nicht viel erreicht haben,…”

      Und das: ” Mit Beleidigungen und Diskriminierungen sind sie auf dieser Seite gewiß fehl am Platze.” disqualifiziert einen dann selber, nachdem man sich einen Satz vorher anmaßte, über das erreichte so manchen User zu äußern, um dann abwertend festzustellen, dass da ja nichts erreicht worden sein konnte.

      Bist du dann auch fehl am Platz? Oder gilt das für dich nicht?

    • 1. Januar 2016 at 14:27 —

      globuli
      woher willst du wissen, daß einige jung sind und im leben nicht viel erreicht haben?
      es ist doch keine beleidigung, wenn ich johannes schreibe, daß sein artikel scheiße ist. das weiß er meist schon vorher selber, hatte aber keine korrekturmöglichkeit.
      und viele sind eben nicht jung und haben nix erreicht, aber ihre meinungen und ansprüche.
      tipp von meiner frau: nimm mal AVENA SATIVA 🙂

      • 1. Januar 2016 at 14:47 —

        Gottes Rat sind
        selektive Serotoninwiederaufnahmehemmer
        oder falls es günstiger sein muss
        einen Strick

  4. 1. Januar 2016 at 01:37 —

    mal wieder liebevolle kommentare.
    allen ein gutes und ( hoffentlich) boxgeiles jahr.

  5. 1. Januar 2016 at 02:20 —

    CantplayBoxing

    “Sockenpuppen” sind Mehrfachidentitäten, die von einer Person zur Multiplizierung deren Meinung angelegt wurde, mit dem weiteren Ziel die Identität von mehreren Personen vorzutäuschen.
    In meinem Fall gewiss nicht zutreffend.
    50-100 “Sockenpuppen” sind wohl gewaltig übertrieben.

  6. 1. Januar 2016 at 02:38 —

    Ich denk mal, es war ironisch gemeint.

  7. 1. Januar 2016 at 02:45 —

    Ich wünsche allen außer Johannes Frohes neues Jahr,,,,,

    Meine Vorsätze für 2016:

    Den Kampf gegen das Böse (Johannes) fortsetzen und hoffentlich gewinnen

    Keinen einzigen Artikel von Johannes lesen

    Steuern zahlen

    Dem KKK abschwören

    Alle Rocky Filme nicht anschauen

    Katy Perry heiraten

  8. 1. Januar 2016 at 02:47 —

    Und aufhören Donald Trump anzubeten

  9. 1. Januar 2016 at 11:40 —

    Auf 2016 in diesem Puff hier… 😀

  10. @ Cantplay

    Leg einfach mal ne andere platte auf junge. Dieses erbärmliche rumgejammer kann man nicht mehr hören. Auch wenn ich weiß, dass die hälfte von dem zeug was du schreibst gar nicht ernst gemeint ist, sondern nur dazu dient das hier bisl feuer aufkommt, aber irgendwann ist es auch mal gut.

    Stattdessen solltest du deine Kraft lieber, wie ein echter Mann, dazu nutzen um gegen die Klitschkos zu schiessen.

    Wünsche euch auch ein Nuklearfreies Jahr 2016. Hoffentlich tut Fury noch etwas gegen die restliche radioaktive Strahlung, damit wir endgültig davon befreit werden.

    • 1. Januar 2016 at 17:56 —

      Es ist 2016, Ich habe keine Platte, höchstens einen MP3 Player dessen “repeat” Taste hängt. Aber da ich mittellos, politisch verdummt und Pegida Aktivist bin, habe ich nicht das nötige Budget um mir so etwas leisten zu können. Somit existiert mein MP3 Player nur in Form dieser Metapher. Was erwartest du von mir ? Ich bin halt (noch) nicht Mann’s genug um im Leben etwas zu erreichen.

      Klitschko brauche ich nicht zu kritisieren, da stehen im Box-Alphabet noch einige Boxer vor ihm wie A für Abraham, B für Brähmer, C für Catic……bis Z für Zeuge.
      Klitschko bashing ist doch nun wirklich unangebracht, besonders nach dem Verlust seiner Lobbyisten-Titel an einen irish traveller Mit Jesus Komplex.

      Da kanalisierte ich doch lieber meine geballte Trisomie Energie um gegen Johannes zu wettern. Muss dir nicht gefallen, Hauptsache ich und meine 2-3 extra Accounts sind amüsiert……ja ich bin es…..reineckefuchs

  11. 1. Januar 2016 at 17:59 —

    Johannes ist ein Arbeitsloser Harz4 Empfänger.Der Ossi hat gerade mal die dritte Klasse besucht und lässt den dicken Macker hier raus.Genauso geht mir Ferenc auf die Eier.Der Flaschensammler und Berufspen. .ner ist sowas dumm.Beide sofort aus aus Deutschland ausweisen.

  12. 1. Januar 2016 at 20:44 —

    ein richtiges Forum wäre toll. mit threads zu den einzelnen Themen oder Gewichtsklassen oder so.

  13. 1. Januar 2016 at 22:17 —

    An alle ein neues frohes Jahr.Eines ist sicher.Nie wieder zuviel Wodka saufen. Habe immer noch einen dicken brummschädel.Mein magen dreht sich und ich kann kein Fleisch mehr sehen.Gestern habe ich bestimmt 2 Kg Fleisch verdrückt.Lieber Johannes könntest du einen Artikel über Andre Ward schreiben.Er will ja bald kämpfen.

  14. 2. Januar 2016 at 10:21 —

    Frohes neues Jahr an alle!
    Ich bin einer der Leute, die eher selten schreiben, dafür aber 2-3 Mal die Woche auf die Seite kommen um alle Artikel und Kommentare zu lesen.
    Um ehrlich zu sein, macht euer gegenseitiges “bashing”, zumindest für mich, den Großteil des Charmes dieser Seite aus.
    Hier sind ein Paar Leute unterwegs, die mehr Ahnung vom Boxen haben als ich (bin immerhin seit ca 40 Jahren Fan), deren Kommentare meistens sehr viel Substanz haben wie z.Bsp Dr. Obsthammer, es sei denn Klitschko ist gerade Thema, oder Carlos, wenn es nicht gerade um Ward geht. Für genaue Infos gehe ich seit Jahren auf die “Ring Magazine” Seite. Dennoch bin ich gerne immer wieder hier, GERADE WEGEN der lustigen Kommentare.
    Also, bleibt alle gesund und weiter so! 😉

Antwort schreiben