Top News

ECB-Kampftag am 11. Februar: Titelkämpfe für Ermis und Kurzawa

ECB-Kampftag am 11. Februar ©EC Boxpromotion.

ECB-Kampftag am 11. Februar © EC Boxpromotion.

Erol Ceylan startet am 11. Februar ins Boxjahr 2012 und präsentiert beim ECB-Kampftag in der Boxhalle Hamburg insgesamt zwei Titelkämpfe.”Wir konzentrieren uns voll und ganz auf das Boxen, wollen unseren Fans das Allerfeinste vom Feinsten bieten”, so der Hamburger Promoter.

Hauptkämpfer ist Mittelgewichtler Cagri Ermis (12-10-2, 4 K.o.’s), der gegen den Tansanier Karama Nyilawila (13-7-2, 6 K.o.’s) um den Titel des kleinen Weltverbandes WBF boxen wird. “Das wird wirklich ein Knaller. Ganz sicher. Darauf dürfen sich die Hamburger Box-Fans schon heute freuen”, so Ceylan.

Auch für Cruisergewicht Kai Kurzawa (27-4, 19 K.o.’s) geht es am 11. Februar um einen Titel: gegen den Georgier Levan Jomardashvili (24 -5, 18 K.o.’s) steht der Asia-Pacific-Gürtel der WBO auf dem Spiel.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Auch der Deutsche Meister im Schwergewicht, Michael Wallisch (8-0, 5 K.o.’s), wird in Hamburg boxen. Gegner ist der Tscheche Ladislav Kovarik (9-8, 4 K.o.’s). Der 26-jährige Wallisch will sich 2012 weiter in den Ranglisten nach oben boxen. Ceylan: “2012 kann Michaels Jahr werden. Wenn er den Kopf frei behält, kann er vielleicht sogar schon um den Europatitel boxen.”

Insgesamt 10 Profikämpfe wird Ceylan am 11. Februar zeigen, darunter auch Fights von Mittelgewichtler Domenic von Chrzanowski (gegen Mariusz Biskupski) und Halbweltergewichtlerin Klara Svensson (gegen Angel McKenzie). Als Ehrengast wird Alexander Alekseev am Ring sitzen, der laut Ceylan dann bereits frischgebackener Europameister im Cruisergewicht sein wird. “Ich glaube fest daran, dass Alex eine Woche vorher (4. Februar in Frankfurt) den Kampf um den vakanten EM-Titel gegen Sauerland-Boxer Enad Licina für sich entscheidet”, so Ceylan.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Universum Fight Night in Hamburg: Chagaev gegen Manswell, Boytsov gegen Wilson

Nächster Artikel

Abraham vs. Farias: Letzte Pressekonferenz vor dem Kampf

85 Kommentare

  1. ghetto obelix
    11. Januar 2012 at 15:26 —

    Alter, jeden Tag eine neue Boxveranstltung auf die die Welt gewartet hat… 😀

  2. Tom
    11. Januar 2012 at 15:30 —

    …und eine weiter Gurkenveranstaltung in Hamburg,erst Universum und 2 Wochen später EC-Boxing.

  3. xyz187
    11. Januar 2012 at 15:31 —

    @ghetto mein freund diese veranstaltung ist aber was ganz besonderes , das ist mein guter freund der cagri der hier boxt , der und gökalp werden noch besser noch explosiver, und wenn es so weit ist dann verspreche ich dir gebe ich dir ein bier aus 😉

  4. xyz187
    11. Januar 2012 at 15:35 —

    @Tom , wir können heut zu tage in deutschland froh sein das überhaupt veranstaltungen statt finden , in usa finden jede woche veranstaltungen statt , warum nicht auch hier ?
    das spielt doch jetzt keine rolle was das für eine veranstaltung ist , hauptsache der boxsport lebt weiter !
    Und alle haben mal klein angefangen auch universum, und sauerland !
    gibt ecboxpromotion chance sich weiter zuentwickeln , bald ist das einer der besten promotions in europa!

  5. ghetto obelix
    11. Januar 2012 at 15:41 —

    @ xyz

    du hast aber viele Freunde die Profiboxer sind !!!
    Läuft diese Veranstaltung irgendwo im TV, damit ich mir mal ein Bild von deinen Freunden machen kann ?
    Wenns um Bier geht, bin ich immer dabei, wo wohnst du denn ?? 😉

  6. Tom
    11. Januar 2012 at 15:44 —

    @ xyz187

    ….wollen unseren Fans das Allerfeinste vom Feinsten bieten……

    Da frag ich mich wer ist bekloppter,der Promoter der so einen Spruch raushaut und dann eine bessere Rummel-Boxveranstaltung zusammenstellt,oder die “Boxfans” die sich diesen Dreck anschauen?

    Also dann lieber gar keine Veranstaltung als solch ein Mist!

  7. Tom
    11. Januar 2012 at 15:45 —

    UPS……bin schon lange nicht mehr in der Freischaltung hängen geblieben,ich war wohl etwas zu direkt!?

  8. berndb
    11. Januar 2012 at 16:00 —

    @ tom

    liegt vielleicht daran das 90% der boxer für dich scheisse und pfeiffen sind….

  9. xyz187
    11. Januar 2012 at 16:10 —

    @ghetto , ich selber komme aus der schönsten stadt der welt KÖLN , die jungs sind entweder bei hamburg1 oder eurosport zusehen ,ich pendel meistens wegen job immer zwischen hamburg und köln , ich selber bin aber leider kein profiboxer obwohl ich es immer wollte 🙁 , nein ganz ehrlich die zwei sind sehr symaptisch und korrekte jungs , und haben ein kämpferherz.

  10. ghetto obelix
    11. Januar 2012 at 16:14 —

    @ xyz

    ja, wenns auf euro läuft fetzt ich´s mir rein… Kämpferherz haben sie bestimmt, mal sehen wie weit es für sie noch nach oben geht/gehen könnte, obwohl ja ermis kampfrekord auf den ersten blick nicht so überragend aussieht… 😉

  11. xyz187
    11. Januar 2012 at 16:20 —

    @der ermis hat ja erst gegen gökalp geboxt und nach dem kampf wurde er erst untervertrag genommen , davor hatte der junge kein vernünftigen manager und wurde bei vielen veranstaltungen verarscht , seit dem der unter vertrag steht bei ec läuft es für den viel besser , der hat kein kanpf mehr seit dem verloren ! und das beste ist nach dem kampf gegen gökalp sind die sehr gute freunde geworden !

  12. xyz187
    11. Januar 2012 at 16:44 —

    @adrivo schalte doch mal endlich meine kommentare frei !

  13. Clemens
    11. Januar 2012 at 16:59 —

    @Tom: das sind alles Profis, die hart trainieren und im Ring viel riskieren. Bei einem Fußballspiel der 2. Bundesliga gehst du ja auch nicht hin und sagst ‘Ey, ihr seid voll die Pfeifen, ihr solltet mit dem Fußball aufhören, weil ihr keine Chance gegen Real Madrid habt’. Klar sind die Veranstaltungen von EC nicht die ganz große Nummer, aber sie haben dennoch ihre Daseinsberechtigung.

  14. MainEvent
    11. Januar 2012 at 17:24 —

    Welcher WBF Titel ist das??? Tansanian Champion??? Tazmanian Devil???

  15. Tom
    11. Januar 2012 at 17:27 —

    @ berndb

    Du gehörst vermutlich zu den D.e.p.p.e.n die dafür auch noch Geld ausgeben und sich das anschauen?

    @ Clemens

    Natürlich haben solche Veranstaltungen eine Daseinsberechtigung,natürlich sind das alles Profis die hart trainieren,das habe ich ja auch nie angezweifelt,es sind Boxer der dritten und vierten Garnitur und die muss es ja auch geben,nur stören mich dann solche Ankündigungen wie von Ceylan,….das Allerfeinste vom Feinsten bieten…..!

    Allerdings mit einer Sache hat er bisher recht behalten,er hat mal gesagt,wir machen Kämpfe auf Augenhöhe!

    Also sollte ich mich über diese Rummelboxveranstaltungen besser nicht weiter aufregen,denn Ceylan wird wohl nie etwas Besseres auf die Beine stellen!?

  16. Tom
    11. Januar 2012 at 17:34 —

    @ MainEvent

    Deine erste Frage ist gar nicht so d.u.m.m.,denn es gibt mittlerweile drei verschiedene Verbände die die drei Buchstaben WBF auf ihren Gürterln haben.

  17. memzero
    11. Januar 2012 at 17:39 —

    das feinste vom feinsten…

    yo

  18. xyz187
    11. Januar 2012 at 17:46 —

    @tom, ich habe mir mal sagen lassen das es nicht einfach ist gegner selben augenhöhe zu besorgen , in deutschland ist das schwierig weil es nicht die anzahl wie z.b. in den usa der profiboxern gibt, und ausländische profis kosten unmenge von geld , die reisen ja nicht alle alleine an sondern bringen ihr team direkt mit und ein team besteht nun mal aus 6-7 männern und jetzt rechne das mal selber nach , ceylan lässt 10 seiner boxer an der veranstaltung teilnehmen und jetzt rechne mal die kosten von den gegner die mit ihren teams anwesend sind ! und die stellen meistens richtig hohe ansprüche !

  19. ostberlina
    11. Januar 2012 at 17:49 —

    guckt euch lieba veranstaltungen von öner/rolle an!!!!

    viel besser als ec!!!!

  20. MainEvent
    11. Januar 2012 at 18:00 —

    @xyz sowas müsste immer im Zusammenhang mit der Veranstaltung / Matchmaking erläutert werden. Gebe dir vollkommen Recht…..dann ist da noch Visumfrage und und und

  21. Tom
    11. Januar 2012 at 18:08 —

    @ yxz187

    Nur die Ruhe,Ceylan bietet ja Kämpfe auf Augenhöhe! Die Paarungen passen doch bestens zusammen,es ist zwar nicht das Allerfeinste vom Feinen,aber die dritte und vierte Garnitur hat auch ein Recht Geld zu verdienen.

    Aber du kannst mir doch bestimmt sagen welcher der drei verschiedenen WBF-Verbände den Titel im Mittelgewicht ausboxen lässt????

  22. Tom
    11. Januar 2012 at 18:09 —

    @ ostberlina

    Die Veranstaltungen die du ansprichst taugen noch viel weniger!

  23. Atilla42
    11. Januar 2012 at 18:17 —

    @tom
    wbf ist ein kleiner weltverband die haben nur den ein weltmeistertitel! gibts kein interim international oder mediterranien titel!
    der cagri dürfte sich nach dem titel als weltmeister bezeichnen aber ist jetzt kein titel wie ein wbc wbo ibf wba titel! kann man wie im fussball die championsleaque und uefacup vergleichen!

  24. Tom
    11. Januar 2012 at 18:23 —

    @ Atilla42

    Danke für die Belehrung,war aber nicht nötig!

    Ich kenne so ziemlich jeden noch so kleinen Weltboxverband,aber die WBF gibt es dreimal,

    WBFederation,WBFoundation und WBFourm!……diese Titel taugen allesamt nichts,aber es lässt sich Geld damit verdienen!

    Ach noch was,Fußball interessiert mich nicht sonderlich!

  25. Tom
    11. Januar 2012 at 18:26 —

    UPS…da hat sich ein Fehler eingeschlichen,das sollte WBForum heißen!

  26. jones
    11. Januar 2012 at 18:34 —

    Wie soll Ceylan denn sonst anfangen?
    Er nimmt Boxer unter Vertrag die von den großen Veranstaltern nicht oder nicht mehr gewollt werden und gibt ihnen Gegner die sie besiegen können. Ohne große Investoren und ohne TV Vertrag gibt es doch keine andere Möglichkeit.
    natürlich ist es nicht das feinste vom feinen, aber klappern gehört zum Geschäft. Es gibt 10 oder 11 Kämpfe also einen längeren Kampfabend. Es ist eine regionale veranstaltung und als solche muss man sie sehen, so wie Regionalliga Fussball oder max.3Liga. Besser werden die Sportler da auch nicht bezahlt.

  27. Tom
    11. Januar 2012 at 18:43 —

    @ jones

    Das ist ne Kleinringveranstaltung,nicht mehr und auch nicht weniger!

    Wenn ich schon lese WBF-WM im Mittelgewicht und dann der Kommentar von User Attila42,der tatsächlich glaubt das dieser Titel irgendeinen Stellenwert hat.

    Oder eine WBO Asia und Pazifik-Meisterschaft mit deutscher Beteiligung,da bekomme ich die Krise!

  28. xyz187
    11. Januar 2012 at 19:54 —

    @tom , lieber ist mir ein WM lieber bei einem verband statt wie bei WBC 26 Titeln .
    das sollte man einschränken finde ich !

  29. Tom
    11. Januar 2012 at 20:05 —

    @ xyz187

    Manche Boxer und manche Fans geben sich eben auch mit wertlosen Dingen zufrieden!

  30. jones
    11. Januar 2012 at 21:43 —

    @Tom
    Ja, er treibt auch das Spiel mit den Titeln, aber wer nicht?
    Bei einem kleinen neuen Promoter habe ich noch irgendwo Verständnis dafür.

  31. Peddersen
    11. Januar 2012 at 22:45 —

    Ich habe Verständnis dafür, jones. Allerdings nicht für diese Seite hier. Es kann nicht sein, dass so ein Müll auch noch ne Plattform bekommt. Da wird in regelmäßigen Abständen daran erinnert, welchen (Un-)Wert diese Titelinflation hat. Und boxen.de unterstützt sowas auch noch kräftig. Dass Brote wie xy-Ungelöst drauf reinfallen und solche WM-Titelkämpfe als seriös sehen, ist boxen.de zu verdanken.
    Stattdessen gibt es Nachrichten von Mayweather und Pacman, aber das scheint hier nicht so wichtig zu sein.

    “Ja, er treibt auch das Spiel mit den Titeln, aber wer nicht?”

    Und das soll als Rechtfertigung für Ceylan gelten? Nur weil andere es auch machen? Du schickst doch auch keine Mädels auf dem Strich oder vertickst Drogen auf Schulhöfen, nur weil es Tausende hier in Deutschland machen.

  32. xyz187
    11. Januar 2012 at 22:49 —

    @tom,, du bist zu verwöhnt lieber tom , das einzige was du hier kennst ist nur sauerland und universum hab ich das gefühl , dabei mußtest du als alter box hase wissen wie dieses buisness läuft ! das ist echt schade , aber ich muß den aussagen von ahmet öner absolut recht geben als er sagte das in deutschland der boxsport ausstirbt !
    ich bin aber sicher das ec boxpromotion noch weltweit bekannt wird , cagri wird den ersten schritt dazu machen und am 11.februar gewinnen und WM werden , ist doch auch scheiß egal ob es jetzt wbcoder wbf ,ibf ist , sturm ist auch ein WM und ist der ein würdiger WM ? meine antwort lautet dazu NEIN !

  33. Peddersen
    11. Januar 2012 at 23:00 —

    xy-Vollpfosten

    Und du weißt, wie es im buiseness abläuft, du alter Boxhase? Du bist ja nicht mal in der Lage, zwei Sätze zu bilden, die im logischen Zusammenhang stehen. Öner gibst du in einem Satz recht, dass der deutsche Boxsport ausstirbt und bist dir im nächsten Satz wiederum sicher, das EC-Boxpromotion weltweit bekannt wird.

    Ich formuliere deine letzten Sätze ein wenig um. Bist du ein würdiger Boxsachverständiger? Meine Antwort leutet, NEIN!!!!

  34. Peddersen
    11. Januar 2012 at 23:01 —

    Adrivo

    Bitte freischalten!

  35. Tom
    11. Januar 2012 at 23:33 —

    @ xyz187

    Jetzt sag ich dir mal was,Ermis hat zwar Herz aber er ist und bleibt ein Journeyman,an einen bedeutenden Titel wird der nie rankommen.

    Bei deinem anderen Kumpel Özekler sieht es ähnlich aus,der hat bisher nur gegen Pfeifen gewonnen,aber er hat wenigstens den Internationalen Deutschen Meistertitel dabei errungen und dieser Titel hat einen weit aus größern Stellenwert als der der WBF.

    Auch eine WBO-EM,IBF-EM oder WBA-EM ist Schrott.

    Jeder D.e.p.p. kann einen Weltverband ins Leben rufen,nur interessieren diese “WM” keinen.

    In einem der vier großen Weltboxverbände werden deine beiden Kumpels nie etwas großes reißen,dazu sind sie zu limitiert.

    Aber vielleicht werden sie ja “WM” in einem dieser Verbände,WBU(D),WBU(USA),WBB,WAA,GBU,GBO,GBC,IBA,IBC,IBU,oder in den 3 WBF-Verbänden,habe mit Sicherheit noch einige kleine Organisationen vergessen,ist aber auch egal.
    Das sind die Verbände in denen es ein Ceylan und Konsorten schaffen sogenannte “WM”-Kämpfe zu organisieren und das als großes Event darzustellen und Leute wie du unterstützen diesen Sche..sd.r.e.c.k. noch!

    Damit wir uns nicht missverstehen,ich gehe gerne auf Kleinringveranstaltungen und schaue mir diese Kämpfe auch gerne an,aber dazu müssen nicht irgendwelche dubiosen WM-Titel ausgeboxt werden!

    Du redest von Titelinflation,gut du hast recht,aber auf der anderen Seite unterstützt du diesen S.c.h.w.a.c.h.s.i.n.n. aber auch,denn sonst würdest du solchen Veranstaltungen fern bleiben!

    Ich wage gar nicht daran zu denken was du hier schreiben würdest wenn Leute wie z.B. Huck,Povetkin,die Klitschkos,Boytsov usw. um die WM-Titel dieser kleinen Verbände boxen würden,ich glaube das du mit ihnen nicht so human umgehen würdest wie mit deinem Kumpel Ermis!?

    Übrigens,Boytsov hat oder hatte einen dieser Pseudotitel,ich glaube den der GBO!?

    MfG Tom

  36. Carlos2012
    12. Januar 2012 at 00:16 —

    @Tom
    Du schreibst heute sehr Agrasiv.Was ist los.Verstopfung? 😉

  37. Tom
    12. Januar 2012 at 00:19 —

    @ Carlos2012

    Nee absolut nicht,aber es muss auch mal die Wahrheit gesagt werden,ich schätze User xyz187 als Gesprächspartner,aber erstens widerspricht er sich selbst und zweitens mischt er hier Birnen mit Äpfeln!

  38. MainEvent
    12. Januar 2012 at 00:52 —

    Der Poster ist ja mal sch…. WORLD CHAMPION in MIDDLEWEIGHT?????? steht der Titelträger schon fest? oder sollte das Championship heissen? selbst dann müsst es
    anders heissen………oder soll den FACHpublikum so etwas suggeriert werden? 🙂

    @Tom lass doch diese Jungs etwas Geld verdienen selbst wenn es nicht sehr niveauvoll ist

    @peddersen was los? warum so aggressiv? die Plattform erfüllt in diesem Sinne ihren Zweck……der sportliche Wert sei jetzt mal dahingestellt ….

    Sollen sich diese Ausländer doch prügeln, solang es im RIng geschieht 🙂 🙂 🙂

  39. Tom
    12. Januar 2012 at 01:07 —

    @ MainEvent

    Natürlich sollen die ihr Geld verdienen,das habe ich weiter oben ja auch schon geschrieben,aber das ganze drum herum ist Käse!

    Übrigens der Mann aus Tansania ist der “Titelverteidiger”.

  40. kevin22
    12. Januar 2012 at 04:17 —

    Man das man so etwas noch erleben darf, eine Topveranstaltung voller Topleute und Titelträger…

  41. xyz187
    12. Januar 2012 at 09:20 —

    @Tom , ich wiederspreche mich ganz bestimmt nicht , ich sage und verspreche dir meine beiden jungs werden einen von den 4 verbänden den gRO?EN TITEL holen wenn das so ein Sebastian silvester oder ein felix sturm geschafft hat , dann werden das meine jungs erst recht schaffen ! weil sie viel viel besser sind und das ohne ein WM oder EM titel zubesitzen !

  42. kevin22
    12. Januar 2012 at 09:46 —

    @ xyz187

    “DEINE” Jungs? Du wirst ja immer lustiger…

  43. Peddersen
    12. Januar 2012 at 09:49 —

    Moin Main

    “@peddersen was los? warum so aggressiv? die Plattform erfüllt in diesem Sinne ihren Zweck……der sportliche Wert sei jetzt mal dahingestellt ….”

    In welchem Sinne?

    boxen.de hat als mediale Plattform in ihrer Pflicht der fachgebundenen Informationsverbreitung bestimmte Ideale zu representieren (so wie jedes seriöse Informationsmedium). Das fängt schon mit der Selektion des Informationsstoffes an. Dann geht es weiter mit der Frage, wie berichte ich über den Informationsstoff. Es spricht überhaupt nichts dagegen, über solche Regionalveranstaltungen zu berichten. Nur wenn man über wertlose Titel wie den des Asia-Pacific-Gürtels der WBO oder den des WBF´s schreibt, ohne sich klar vom Wert dieser Titel zu distanzieren, dann kann man sich leicht ausrechnen, nach welchen Idealen boxen.de ihren journalistischen Auftrag erfüllen. Es erinnert doch sehr stark an Superillu.

    So viel zum Thema Sinn und Zweck.

  44. kevin22
    12. Januar 2012 at 10:03 —

    Moin Pedersen,

    ich gebe dir da völlig recht, die redaktionelle Arbeit dieser Seite verkommt schon seit Monaten eher in Richtung BILD oder eben SuperIllu!

    Mittlerweile darf man in den größeren Foren gar nicht mehr erwähnen, auf welcher Seite man so liesst, das wird im Falle von boxen.de meist gleich mit Spott und Häme bestraft!

    adrivo geht es nur im Klicks… alles andere ist Nebensache!

  45. xyz187
    12. Januar 2012 at 10:27 —

    @kevin22 , nicht so witzig wie du , mit dein 80 jahren, der aus langweile immer nach streit sucht ,

  46. kevin22
    12. Januar 2012 at 11:28 —

    @ xy dummschwätzer

    Zumindest schreibe ich nicht solch einen Unsinn zusammen, wie du es hier täglich tust 😉

  47. kevin22
    12. Januar 2012 at 11:28 —

    @ xy dum.mschwätzer

    Zumindest schreibe ich nicht solch einen Unsinn zusammen, wie du es hier täglich tust 😉

  48. MainEvent
    12. Januar 2012 at 12:11 —

    @peddersen über das Bild Niveau geht es hier selten hinaus, soll ja auch den “alles bestimmenden Mittelmaß” erreichen 🙂
    Ausserdem ist Boxen sowohl das Faustfechten für den Adel als auch Klopperei für den Pöbel.
    Promotergeschäft = Zuhäl.terei
    Und die Hamburger “Neuzu.hälter” mit Migrationshintergrund 🙂 sind halt keine Fachmänner, lediglich Tennishallenbesitzer und Spediteur …hatte (man kann ihn mögen oder nicht) der Crazy Ahmet evtl. Recht???

  49. MainEvent
    12. Januar 2012 at 12:15 —

    @Tom ja leider, das gewöhnliche Werbegetrommel …..unser Zirkus hat 3 Weltmeister…..
    mit anspruchsvollerem Konzept würde der Veranstalter vll. dich, mich und paar andere locken………….aber die Masse nicht und hätte obendrauf noch höhere Kosten…..traurig aber wahr, der flashmobb ist das Zielpublikum

  50. Shlumpf!
    12. Januar 2012 at 12:19 —

    Wie sollen die kleinen Boxställe und die viertklassigen Boxer denn sonst anfangen?

    Von einigen Usern hier ist das doch blanke Heuchelei; einerseits wird sich über Sauerland, Don King, Bob Arum, Universum, … beschwert, wenn dann aber ein neuer sein Glück versucht, wird der auch gleich runtergeputzt.

    Dann wird sich wieder beschwert, dass es keine ordentlichen Herausforderer gibt, aber alles was nicht gerade auf Legenden-Niveau boxt, ist gleich Fallobst und sollte am besten sofort den Rücktritt erklären.
    Einige glauben wohl, dass man als WM geboren wird und sofort im Stadion antreten kann.

  51. Shlumpf!
    12. Januar 2012 at 12:24 —

    Wie sollen die kleinen Boxställe und die viertklas.sigen Boxer denn sonst anfangen?

    Von einigen Usern hier ist das doch blanke Heuchelei; einerseits wird sich über Sauerland, Don King, Bob Arum, Universum, … beschwert, wenn dann aber ein neuer sein Glück versucht, wird der auch gleich runtergeputzt.

    Dann wird sich wieder beschwert, dass es keine ordentlichen Herausforderer gibt, aber alles was nicht gerade auf Legenden-Niveau boxt, ist gleich Fallobst und sollte am besten sofort den Rücktritt erklären.
    Einige glauben wohl, dass man als WM geboren wird und sofort im Stadion antreten kann.

  52. Peddersen
    12. Januar 2012 at 12:41 —

    Main
    Geht mir nicht um Z.u.h.ä.l.t.e.r.e.i im Boxen. Es geht mir um boxen.de, die für solche Art Boxbuiseness ne Plattform anbieten. Demnächst wird hier noch von Weltmeisterschaften illegaler Barenucklefights berichtet, nur weil die dafür zahlen.

    Das Niveau kann man (boxen.de) schon in begrenztem Maße bestimmen. Den Einfluss hat man an den zahlreichen Charr-Beiträgen sehen können.

    Shlumpf

    Wäre nicht schlecht, die Adressaten zu benennen. Sonst fühlen sich entweder alle oder keiner angesprochen.

  53. Shlumpf!
    12. Januar 2012 at 13:11 —

    Na allen voran regt sich Tom ungemein drüber auf, als sei es eine Frechheit, dass solch eine Veranstaltung überhaupt stattfindet.

    @Tom

    Was schlägst du denn als Alternative vor?

  54. Peddersen
    12. Januar 2012 at 13:39 —

    Shlumpf

    Wenn ich Tom richtig gelesen habe, hat er nichts gegen Kleinveranstaltungen. Wie er sagt, besucht er sie ja selbst hin und wieder. Nur bezieht sich seine Kritik eher auf das “Drumherum”. Wer sich nicht kritisch äußert über die PR dieser Veranstaltung, unterstützt die Titelinflation und wertet den Begriff Weltmeisterschaft damit ab.
    Anders gesagt, wenn die Promoter bei ihren Boxvanstaltungen mit Gürteln posen und dem Publikum somit deren Bedeutsamkeit suggerieren wollen, dann brauch sich keiner beschweren, wenn hier der Maßstab der Kritik höher angesetzt ist, als es diese Veranstaltungen verdient haben.
    Wir sind uns doch alle einig, dass diese Politik der Titelinflation schädlich für den gesamten Boxsport ist. Und jeder, der auf diesen Zug aufspringt – nichts anderes macht Ceylan – schadet dem Boxsport. Da ist es nur angebracht, wenn man solche Veranstaltungen, die unter diesem Motto stattfinden, boykottiert und verreißt.
    Glaube, es ist ungefähr das, was Tom damit sagen wollte.

  55. Peddersen
    12. Januar 2012 at 13:44 —

    Eine Alternative wäre folgendes Motto:

    “Die Weltmeister von morgen”

    Und nicht!!!!!

    “WBF WORLD CHAMPION MIDDLEWEIGHT”

  56. Shlumpf!
    12. Januar 2012 at 15:00 —

    @Peddersen

    Mit der Titelinflation hast du recht.
    Aber schau dir mal die ersten Kommentare von Tom an, da geht es gar nicht darum, sondern er putzt die Veranstaltung einfach so herunter

  57. kevin22
    12. Januar 2012 at 15:15 —

    Shlumpf! sagt:

    “Aber schau dir mal die ersten Kommentare von Tom an, da geht es gar nicht darum, sondern er putzt die Veranstaltung einfach so herunter”

    Er putzt sie runter, weil sie künstlich gehypt werden!

    Solche Veranstaltungen haben den Stellenwert einer Kirmisboxerei in Busenbrück neben Kimmenhausen!

  58. xyz187
    12. Januar 2012 at 15:34 —

    @kevin , du l.a.b.b.e.r.s.t. nur Müll , wisst ihr nichts mit eurer Zeit anzufangen ?
    wie ich bereits erwähnt hatte , finden in USA fast jede Woche Veranstaltungen statt , warum auch nicht hier ? wenn das hier genau so wäre dann wäre der boxsport noch Populärer , aber verwöhnte wie unser freund Tom oder Vollpfosten Kevin22 geben sich nur mit einem Universum und Sauerland zufrieden und auf Youtube schauen Sie mal die Internationale Kämpfe an !

  59. xyz187
    12. Januar 2012 at 15:34 —

    @adrivo freischalten bitte !

  60. Tom
    12. Januar 2012 at 15:48 —

    @ Shlumpf!

    Peddersen und kevin22 haben das schon recht gut erkannt worauf ich hinaus wollte,ich schreibe es halt sehr direkt.

    Wenn ich dann so Antworten lese wie von User xyz187 oder Attila der den WBF-Titel gleichstellen mit den Titeln der vier führenden Boxverbände könnte ich explodieren,das zeugt von Ahnungslosigkeit!

    Oder schau dir die Boxer von EC-Boxing mal genauer an,einige sind in anderen Boxställen ausgemistet worden weil sie keine wirkliche Perspektive haben,schlimmer noch finde ich aber das sie von Ceylan überwiegend Fallobst vorgesetzt bekommen damit sich ihr Rekord besser liest.
    Alekseev könnte bestenfalls noch was reißen und Wallisch auf nationaler Ebene!

    Wie gesagt,ich besuche öfter in der Region Kleinringveranstaltungen,ich finde das ist Boxen pur,gut die Boxer sind meist dritte und vierte Wahl aber sie machen auch einen guten Job.
    Solch eine Veranstaltung sollte aber bleiben was sie ist und nicht mit irgendwelchen dubiosen Titeln plump aufgewertet werden.

    @ xyz187

    Abgesehen das deine beiden Kumpels stark limitiert sind,bräuchten sie einen finanzkräftigen Promoter der ihnen auch mal anständige Gegner besorgt.

  61. xyz187
    12. Januar 2012 at 16:11 —

    @tom, jetzt fängt das schon wieder an , die haben ein finanzkräftigen promoter , anständige gegner was verstehst du darunter ? schau dir mal an gegen was für top leute der cagri geboxt hat , selbst gegen Hassen ´d kaa oder wie der heißt hat der eine sehr gute figur gemacht obwohl der verloren hat , gökalps letzter gegner war auch sehr gut er hatte fast die gleiche statistik wie der , und dann sagst du noch das der promoter anständige gegner besorgen soll , ich glaube langsam wirst du zu alt und noch verwöhnter lieber tom !ich habe dir versprochen der gökalp wird noch geschichte schreiben zusammen mit cagri !

  62. Tom
    12. Januar 2012 at 16:13 —

    Lest mal auf Figosport was G.Rocchogiani über den Boxsport,Klitschkos,Titelinflation, geschönte Rekorde,etc.zu sagen hat!

  63. Tom
    12. Januar 2012 at 16:14 —

    @ xyz187

    Träum weiter!

  64. DR_BOX
    12. Januar 2012 at 16:42 —

    @ Kev

    Kirmes in Busenbrück neben Kimmenhausen?

    Da hat Charr doch seinen Gürtel gewonnen, oder?

    An der Schiessbude!

  65. Sugar
    12. Januar 2012 at 16:45 —

    Interessante Diskussion die hier ab geht.

    WOW….eine WBF-WM-im Mittelgewicht,sehr beeindruckend.

    Man muss sich nur mal den Kampfrekord der beiden Kontrahenten anschauen und man weiß gleich was dieser Titel wert ist,nämlich nichts.

    Sagen wir es doch mal wie es ist,die kleinen Boxverbände richten “Weltmeisterschaften” für die Verlierer der Szene aus.

    @ Peddersen

    @ Tom

    @ kevin22

    Recht gute Kommentare die ihr hier geschrieben habt,teilweise etwas heftig,trifft aber den Kern der Sache.
    Der WBO-Asia-Pacifik-Titel hat zwar auch nicht einen großen Stellenwert,aber er spült den Titelträger wenigstens unter die Top-15 der WBO.

    Ein Hohn finde ich allerdings das ein Deutscher um diesen Titel kämpfen darf.

    @ xyz187

    Setz mal deine rosarot Brille ab und vegess mal kurz das Ermis dein Kumpel ist und seh die Sache mal objektiver.
    Auf der einen Seite regst du dich auf das es bei der WBA/WBC soviele verschiedene Titel gibt,andererseits befürwortest du eine WBF-WM,ich glaube du weißt nicht was du willst.

  66. MainEvent
    12. Januar 2012 at 16:58 —

    @xyz 187 kannst du mir sagen wie man zu EC als Sparringsdummy kommt???

  67. Peddersen
    12. Januar 2012 at 17:13 —

    Main

    Du musst die Frage anders stellen, sonst kommt er dir mit ner Wegbeschreibung.

  68. kevin22
    12. Januar 2012 at 18:47 —

    Peddersen sagt:

    “Main

    Du musst die Frage anders stellen, sonst kommt er dir mit ner Wegbeschreibung.”

    LOOOOOOOOL… der war gut! 🙂 🙂 🙂

  69. MainEvent
    12. Januar 2012 at 19:11 —

    wie werde ich Sparringspartner bei einem deutschen Boxstall mit etwas Niveau ???(sprich kein Viking,

  70. MainEvent
    12. Januar 2012 at 19:12 —

    wie werde ich Sparringspartner bei einem deutschen Boxstall mit etwas Niveau ???(sprich kein Viking, Robert Rolle oder Boxfabrik)

    sch.eiss Tippfehler 🙂

  71. ghetto obelix
    12. Januar 2012 at 19:24 —

    @ MainEvent

    Warum bist du so scharf drauf, es von komischen “Boxern” auf die Fre.sse zu bekomen ?? 😉

  72. Tom
    12. Januar 2012 at 21:38 —

    @ ghetto obelix

    Wäre doch schon interessant wenn MainEvent dort als Sparringspartner aktiv wäre,da wüssten wir doch wenigstens was die von User xyz187 hochgelobten Boxer denn wirklich drauf hätten,wobei ich jetzt nicht weiß was Main Event so drauf hat!

  73. jones
    12. Januar 2012 at 22:08 —

    Wie würden denn die Kritiker einen Boxstall aufbauen, wenn sie etwas Geld übrig haben? Welchen Weg würdet ihr einschlagen? Welche Boxer holen und wie mit denen Gewinn erzielen und irgendwann nach oben kommen?
    Mit etwas Geld meine ich keine Mio, denn so kann jeder gute Boxer verpflichten. Ich bin mal gespannt.

  74. MainEvent
    12. Januar 2012 at 22:28 —

    @jones wenn wir unter “etwas” das gleiche meinen, dann kommt da nicht mal ein guter amateurverein raus 🙂 🙂 🙂

    @ghetto obelix kriegen, geben, kucken schauen…..
    bin zuversichtlich dass ich mit leuten wie Karo Murat leicht mithalten kann 🙂

  75. ghetto obelix
    12. Januar 2012 at 22:43 —

    @ mainEvent

    Okay, gegen den schaff ich vll auch paar einheiten 😉
    Boxt du wohl selber ??

  76. Tom
    12. Januar 2012 at 22:44 —

    @ jones

    Ich habe nichts gegen kleine Boxställe die versuchen nach oben zu kommen,aber mit irgendwelchen Pseudotiteln versuchen die Massen zu begeistern ist Schrott!

    Nimm z.B.mal B.Simon aus dem Stall von Eva Rolle,der Kampfrekord liest sich auf den ersten Blick ganz gut,wenn man aber mal nachharkt………

  77. Carlos2012
    13. Januar 2012 at 00:19 —

    @MainEvent

    Seid wann boxt du? Würde dich gerne gegen Kevin22 kämpfen
    sehen.Vielleicht sollten wir uns hier allemal zum Sparring verabreden.
    Peddersen vs Dr Box
    Tom vs Xyz187
    MainEvent vs Kevin22
    Shanon Areola vs Tukan

    Der Sieger aus dem Turnier tritt gegen Carlos2012

  78. MainEvent
    13. Januar 2012 at 01:09 —

    @ghetto obelix bin ein “aktiver” sportfreund…..schau dann könnte einer von uns auch um den Intercontinental Raketen Titel boxen.

    Carlos2012 stell mal ein video rein, dass mir mehr furcht einflössen soll 🙂 🙂 🙂

  79. ghetto obelix
    13. Januar 2012 at 01:12 —

    @ mainEvent

    Na dann, würd ich sagen wirds zeit für einen eliminator fight zwischen uns beiden !! 😉

  80. MainEvent
    13. Januar 2012 at 01:21 —

    catchweight? MGM oder Cowboys Stadium?

  81. ghetto obelix
    13. Januar 2012 at 01:55 —

    Catchweight !!!
    Vll stadthalle castrop rauxel ?? 😉

  82. ghetto obelix
    13. Januar 2012 at 01:57 —

    bin weltergewicht!

  83. jones
    13. Januar 2012 at 13:03 —

    Tom sagt:
    12. Januar 2012 um 22:44
    @ jones

    Ich habe nichts gegen kleine Boxställe die versuchen nach oben zu kommen,aber mit irgendwelchen Pseudotiteln versuchen die Massen zu begeistern ist Schrott!

    Nimm z.B.mal B.Simon aus dem Stall von Eva Rolle,der Kampfrekord liest sich auf den ersten Blick ganz gut,wenn man aber mal nachharkt………

    Welche Massen denn? Um so kleine pseudo Titel wird seit Jahren geboxt, selbst größere Promoter machen zum Teil mit und Legenden wie Holy machen das Spiel mit, die hätten andere Möglichkeiten, da kann ich vorwürfe machen. Wenn ein kleiner Stall der sonst nur um gar nichts boxen kann, diesen Weg geht, kann ich ihm nicht viel vorwerfen, denn mit dem Material bei Ceylan ist nicht mehr möglich. Würde er seinen besten Mann, Alexeev um so einen Titel kämpfen lassen, könnte ich die Kritik auch verstehen, aber wenn möglich geht er doch an die richtigen Titel, wie im Fall Alexeev EM Titel.
    Die Leute die so kleine Veranstaltungen besuchen, die kennen sich mit dem Boxen auch etwas aus und können den Wert auch halbwegs einschätzen.

  84. Peddersen
    13. Januar 2012 at 14:07 —

    jones

    “Die Leute die so kleine Veranstaltungen besuchen, die kennen sich mit dem Boxen auch etwas aus und können den Wert auch halbwegs einschätzen.”

    Da gebe ich dir recht, nur geht es nicht um diese paar Leutchen, sondern um die 0815-TV-Konsumenten und Internet-User (einschließlich die von boxen.de). Ich bezweifle es stark, dass Letztere so gut differenzieren konnen wie Erstere. Und letztlich sind es die TV-Konsumenten, die den (Box-)Markt bestimmen. Besucher von Regionalboxveranstaltungen haben Null Einfluss.

  85. jones
    13. Januar 2012 at 20:10 —

    @Peddersen
    Es überträgt doch kein TV Sender.
    Ob Boxen.de darüber so oft berichten muss ist eine andere Frage. Auf der einen Seite ist es eine reine Boxseite und wer soll überregional darüber berichten, für die die sich interessieren, wenn nicht eine Boxseite? Auf der anderen Seiten werden die Meldungen hier ohne Erklärung von anderen Seiten und sogar von den Veranstaltern übernommen, da können weniger informierte durchaus verwirrt werden. Aufklärung findet nicht wirklich statt, aber das Konzept sieht es hier wohl vor, dass man News bringt und nicht das man ausführlich und kritisch Informiert.

Antwort schreiben