Top News

EC-Kampftag in Galati: Hammer knockt Larsen schwer aus; Özekler mit schmeichelhaftem Unentschieden Gegen Szili

Christian Hammer ©EC Boxpromotion.

Christian Hammer © EC Boxpromotion.

WBO-Europameister Christian Hammer (14-3, 10 K.o.’s) konnte bei seinem Heimspiel im rumänischen Galati den besten Sieg seiner bisherigen Laufbahn feiern. Sein Gegner, der Norweger Leif Larsen (17-2, 14 K.o.’s) hielt in den Anfangsrunden zwar noch gut mit, scheiterte am Ende aber an seiner mangelnden Technik.

Larsen erwischte einen recht guten Start und landete in der zweiten Runde die besseren Treffer, Hammer klammerte viel. In der zweiten Runde kamen die saubereren Schläge von Hammer, Larsen steckte die Treffer aber gut weg. In der dritten Runde machte Larsen wieder viel Druck, Hammer ließ ein paar Schwinger los, die allerdings zu unpräzise waren.

Auch in der vierten Runde marschierte Larsen seinen Gegner erfolgreich nieder, in der fünften kam Hammer aber zurück und bestimmte mit seiner präziseren Technik das Geschehen. Kurz vor Ende der sechsten Runde wurde Larsen für seine nicht vorhandene Deckung bestraft und mit einer Rechten schwer zu Boden geschickt. Die meisten Boxer wären nach diesem Volltreffer wohl nicht mehr aufgestanden, der Norweger schaffte es aber nochmal in die Pause.

Die eine Minute reichte allerdings nicht, um sich von dem Knockdown zu erholen, weswegen Larsen beim nächsten Volltreffer von Hammer, einem linken Haken genau ans Kinn, schwer K.o. ging. Nachdem er einige Minuten lang untersucht wurde, konnte der Norweger immerhin den Ring wieder aus eigener Kraft verlassen.

Eine umstrittene Entscheidung gab es im Kampf um den vakanten WBO-Intercontinental-Titel im Mittelgewicht zwischen Gökalp Özekler (15-1-1, 6 K.o.’s) und dem ungeschlagenen Ungarn Istvan Szili (17-0-1, 7 K.o.’s). Szili hatte den Kampf in den Anfangsrunden eigentlich sehr gut im Griff und konnte bei Özekler zwei Mal sichtbare Schlagwirkung erzielen.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

In der Schlussphase wurde das Gefecht ziemlich unsauber, da beide Boxer konditionell nicht mehr auf der Höhe waren. Dass es am Ende ein Unentschieden wurde, dafür kann sich Özekler bei den Punktrichtern Michael Löwe, Frank Michael Maass und Manfred Küchler bedanken, die sich nicht auf einen Sieger einigen konnten (Split Draw).

Das andere Schwergewichts-Duell des Abends endete ebenfalls vorzeitig: der ungeschlagene Pole Marcin Rekowski (10-0, 9 K.o.’s) hatte mit dem abgehalfterten Briten Danny Williams (44-18, 33 K.o.’s) keinerlei Probleme und siegte durch TKO in der vierten Runde.

Williams wackelte bereits in der ersten Runde zum ersten Mal, in der zweiten Runde war der Tyson-Bezwinger dann schwer angeschlagen. Der Mann aus Brixton startete in der dritten Runde einen Angriff, am Ende wurde er aber von einem linken Haken abgekontert und musste zu Boden. Die Aktion wurde jedoch nicht als Niederschlag gewertet.

In der vierten Runde bearbeitete Rekowski seinen Gegner so lange in der Ecke, bis der Referee dazwischenging. Für den bereits 35-jährigen Polen müssen künftig also stärkere Gegner her, Williams sollte, wie ihm schon jahrelang nahegelegt wird, endlich seine Karriere beenden.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Wiegen in Schwerin: Brähmer und Abraham im Limit, Thompson fünf Kilo schwerer als Pulev

Nächster Artikel

Vorschau: Kubrat Pulev vs Tony Thompson

51 Kommentare

  1. Benisch
    23. August 2013 at 23:50 —

    Der Abend war nichts. Ich mag zwar die meckermentalität hier nicht, aber das war nichts.

    Istvan Szili hat ganz klar gewonnen, der Boxkampf zwischen williams und rekowski war furchtbar. als würde man zusehen wie ein behinderter junge vermöbelt wird. williams sollte echt aufhören

    nen ko gegen larson hätte ich hammer nicht zugetraut, aber zugegeben: larsen hat wirklich nur eine rudimentäre “boxtechnik” und ne mangelnde bis gar nicht vorhandene Deckung- da hätte hammer öfters treffen müssen.

    Das Highlight des Abends war Werner Kastor. Der spricht aus was er denkt und was alle sehen.

    “Unentschieden!? ich glaub ich bin im falschen Film!”
    “Larsen führt 3 zu 1 (in Runden)…also wird es ein unentschieden geben”

    und “Boxen in gallati ist immer top!” – die halle war vll halbvoll – möchte gerne wissen ob ceylan da miese gemacht hat^^

  2. Carlos2012
    24. August 2013 at 00:10 —
  3. Carlos2012
    24. August 2013 at 00:12 —

    Christian Hammer Knockour Larsen in Round 7

    youtube.com/watch?v=v5AtDGqA2z0

  4. Marco Captain Huck
    24. August 2013 at 00:26 —

    Özelker wurde zum wiederholten Male von Ceylan gerettet

  5. theironfist
    24. August 2013 at 00:46 —

    Hammmer und Larson sind sowas von schlecht beide, trotzdem schöner Knockout von Hammer, zu mehr wird es aber auch nicht reichen…aber immerhin konnte er im Gegensatz zu der hochgelobten Schwergewichtshoffnung La Sombra den Wikinger wenigstens auf die Bretter schicken :D..Wladimir oder Vitali hätten beide zusammen in der ersten Runde ausgeknockt 😀

    Charr sucht ja immer noch einen Gegner..hoffe zwar immer noch auf Richard Towers aber Solis wäre auch ein guter Kandidat, wird auf jedenfall mal langsam zeit das der gegner bekannt gegeben wird…gehe aber eher davon aus das er gar nicht antreten wird im vorkampf vor gaye vs bonzo..in den nächsten 2 wochen wird es einen bericht hier auf dieser seite geben das er sich verletzt hat genauso wie Boytsov 😀

    gegen Chisora wird er nicht antreten…denke Dimitrenko oder Szpilka werden die gegner…am liebsten wäre mir Szpilka den ich momentan als stärksten Gegner sehe gegen Chisora..

  6. Dr. Fallobsthammer
    24. August 2013 at 00:58 —

    Tony “Kukident” Thompson der mongo, das gewicht sieht man ihm garnicht an. Hut ab.

    Nach dem sieg gegen price dachte sich der gute tony wohl, ne Schiffsladung chips als belohnung hätte er sich verdient.

    Pulev könnte auch austrainierter aussehen, aber was solls. Er wirds schon richten und Tony “Rheumadecke” Thompson in rente schicken.

  7. Grumpy
    24. August 2013 at 01:06 —

    Larsen zeigte heute mal wieder, dass er boxtechnisch eine absolute Nullnummer ist! So einen Gegner muss jeder, der zur Weltspitze gehören will, locker “weghauen”. Wer jetzt immer noch behauptet, Solis ist auf Weltklasseniveau, der kann keine Ahnung vom Boxsport haben.

  8. 300
    24. August 2013 at 02:29 —

    Die rumänischen Nummerngirls haben wieder mal gezeigt, dass sie es wert sind am A.r.sch gel.e.ckt zu werden

  9. Marco
    24. August 2013 at 02:55 —

    Das Beste fand ich auch die rumänischen Nummern-Girls (auch geil beim Einmarsch der Boxer), Topshots.
    Kastor kultig wie immer. In Rundenpause schwenkt die Kamera auf hübsches Girl im Publikum, Kommentar Kastor (mit Whisky-Stimmme): “Eenndlich zeigt die Kamera mal was Interessantes”.
    Szili wurde meiner Meinung nach um den Sieg betrogen. Sah den Kampf nicht so deutlich wie Kastor, aber klare Sache (Sieg Szili).
    Larsen kann wirklich nicht richtig boxen, ist aber schon ein harter Hund. Nur würde ich ihm raten, (so) nicht noch lange zu boxen, gesundheitlich und so…
    Kann mir nicht vorstellen, dass dieser Hammer mal echt was reisst, ist technisch auch zu schwach.
    Williams sollte dringend aufhören oder man müsste ihm die Lizenz entziehen.

  10. ghetto obelix
    24. August 2013 at 02:56 —

    Batschaken raus!

  11. Boxfan
    24. August 2013 at 04:40 —

    Neidisch auf Hammer weil er der erste ist überhaupt der Larsen auf die Bretter geschickt hat… Er ist 25 Jahre alt und hat eine tolle Zukunft vor sich… Özekler hat gezeigt dass er auch gegen große Namen bestehen kann und bald wird ECB mit großen Buchstaben geschrieben der Boxwelt

  12. Florian
    24. August 2013 at 07:36 —

    Hammer sollte mal gegen jemanden boxen der technisch was drauf hat. Von Özelker fang ich lieber nicht an der ist für die Mülltonne.

  13. TMT
    24. August 2013 at 08:21 —

    Ahhhhhhhhhhhh

    Ich wollte Özekler vs. Szili auf Unentschieden tippen und hab dann den Tipp ausgelassen, weil ich den Kampf nicht richtig einschätzen konnte….

    Dass Hammer Larsen weghaut, das überrascht mich jetzt schon. Hätte eher das Gegenteil erwartet.

  14. Boxfan-Schweiz
    24. August 2013 at 09:18 —

    Sorry, das Draw beim Szili Kampf ist ein riesen Skandal. Boxen ist echt nur noch Korruption!

  15. theironfist
    24. August 2013 at 09:50 —

    der Ringrichter ist gestern nur knapp einen TKO entkommen hätte nicht viel gefehlt dann hätte Hammer beide ausgeknockt 😀

  16. smokin joe
    24. August 2013 at 10:15 —

    Da sieht man ganz deutlich das Solis ein niemand im Schwergewicht ist und nichts schaffen wird! Er ist der einzige der die Klitschkos besiegen kann bla bla..
    wer das noch glaubt der kann gleich nach hause gehen..

  17. Tikkel
    24. August 2013 at 10:20 —

    Larsen vs Hammer:
    Eindeutiger *Lucky-Punch* von Hammer! Genauso hätte es auch umgekehrt kommen können. Larsen hat vielleicht etwas zu viel gearbeitet, hätte – wie in Runde 1 bis 4 – schön aus der Distanz boxen sollen. Hammer hat erschreckend schlecht geboxt, sah total untrainiert aus.
    Naja, hätte hätte Fahrradkette …
    Larsen war der *aktivere Boxer*, hätte Ihm den Sieg gewünscht.

  18. Lümmeltüte
    24. August 2013 at 10:22 —

    Wie dieser norwegische Opa an 17 Siege kam, ist unerklärlich.

  19. Observer
    24. August 2013 at 10:33 —

    Nene leute hammer wird in zukunft gar nix reissen der is jung mit 25 aber ich bitte euch jetzt nich überbewerten er hat journeymanniveau. Schon lustig wie einfach es ist manche leute zu überzeugen deshalb passiert es immer wieder das pappnasen mega gehypt werden wie zB boytsov solis usw

  20. Baron
    24. August 2013 at 11:03 —

    Der ganze Kampfaben war nicht doll.Aber EC kann noch besser werden.

  21. brennov
    24. August 2013 at 11:30 —

    Tikkel: Larsen war nach 4 runden platt. auch ohne den knochout wäre er unter gegangen. selbst kartor hatte hammer nach der 6. schon vorne. der hat ihm die 2. die 5 und die 6. mit 10:8 gegeben. auch ohne den knockdown hätte sich die besser kondition bei hammer am ende bezahlt gemacht. ob aus hammer was wird oder nicht muss sich zeigen auf jeden fall ist er damit jetzt auch bei boxrec in die top 50 aufgestiegen und bei der wbo wird er auch weiter steigen. das HW ist so schwach besetzt, dass selbst so leute wie hammer relativ weit nach oben kommen können. abwarten und teetrinken. auf jeden fall war das gutes matchmaking von caylan und auch ein hohes risiko aber es hat sich gelohnt!

  22. brennov
    24. August 2013 at 11:35 —

    weis jemand wie ilie geboxt hat?

  23. johnny l.
    24. August 2013 at 11:36 —

    Hammer ist der neue Pianeta – K2 hat sein nächstes O.pfa, das sie als gefährliches KO-Monster apostrophieren können, gefunden. Interessant trotzdem (klar Quervergleiche sind wertlos, aber …) wie im Vergleich zum kommenden Vaselina-Herausforderer sich die verfettete Kuba-Kartoffel gegen Larssen armselig abmühte. Da wird man in der Wohnung von Top-Fanboy Johnny Walker ein paar Backenzähnchen knirschen gehört haben gestern 😉

  24. Ferenc H
    24. August 2013 at 13:46 —

    Bin ich der Einzige den aufgefallen ist das der Trainer während der einen Runde (weiss nicht mehr welche) einfach den Ring betreten hatte? ist das nicht Disqualifikation?

  25. Alex
    24. August 2013 at 13:54 —

    @ smokin joe
    ”Da sieht man ganz deutlich das Solis ein niemand im Schwergewicht ist und nichts schaffen wird! Er ist der einzige der die Klitschkos besiegen kann bla bla..
    wer das noch glaubt der kann gleich nach hause gehen..”
    Würde Solis zwar auch nicht als Messias des Boxens bezeichnen, aber ein aktueller Top 10 Boxer sollte er immer noch sein, er hatte vllt nicht so viel Power um Larsen umzuhauen, trotzdem gab es keine Diskussion wer den Kampf ganz klar gewonnen hat und darum geht es ja im Endeffekt.

  26. brennov
    24. August 2013 at 13:59 —

    @ Ferenc H: des war aber nicht beim hammer kampf sondern beim sultan!

  27. Observer
    24. August 2013 at 14:00 —

    Alex ents huldigung ein top 10 boxer sollte für larsen nicmal eine ganze runde benötigen

  28. Husar
    24. August 2013 at 14:04 —

    Hammer ist ne p.feife……

  29. Observer
    24. August 2013 at 14:10 —

    Solis ist zu einem besseren journeyman verkommen so sieht es aus die kämpfe gegen larsen und saglam waren eine unverschämtheit . Sowas unmotiviertes und gelangweiltes habe ich noch nie in einem profi ring gesehen und wer mir jetzt sagen will das solis nur unmotiviert war weil seine gegner schlecht waren macht sich doch lächerlich. Mal ganz im ernst der würde auch bei nem WM kampf nich motivierter und trainierter in den ring steigen das ist alles wunschdenken.

  30. HWfan
    24. August 2013 at 14:12 —

    @ Alex, smokin joe und Observer:

    …naja, natürlich gibt es auch Boxer, die nicht gerade “Knockouter-Qualitäten” besitzen und trotzdem auf Weltspitzen-Niveau boxen.
    Immerhin hat Solis Larsen in den ersten Runden ganz klar vorgeführt und nach Belieben getroffen, ohne selbst nennenswert getroffen zu werden, während Hammer vom weitgehend ohne Deckung auf ihn zu marschierenden Larsen kontinuierlich durch die Doppeldeckung getroffen wurde.
    Muss aber auch sagen, dass ich doch sehr überrascht war, als Larsen, dem ich nach dem Solis-Kampf geradezu übermenschliche Nehmerqualitäten zugetraut hatte, gestern plötzlich wie ein nasser Sack umgefallen ist. Da spricht es schon nicht gerade für Solis, dass er Larsen mit seinen unzähligen Treffern nichtmal ansatzweise zum Wackeln gebracht und sich stattdessen mit zunehmendem Kampfverlauf immer mehr die Butter vom Brot nehmen lassen hat.
    Aber das bestätigt ja eben nur wieder das, was man ja eig. ohnehin vom Solis weiß: Er hätte zwar grundsätzlich das Talent, um ganz oben mitzumischen, aber ihm fehlen eben der nötige Biss, der Ehrgeiz, die physische Fitness und Kraft und eben ganz einfach die “Eier”, um sich an der Weltspitze etablieren zu können.

  31. Mayweather
    24. August 2013 at 14:23 —

    Jawoll, 13 Punkte auf fast alle vor mir in der PL aufgeholt 🙂

  32. Ferenc H
    24. August 2013 at 14:32 —

    @brennov ja bei özkeler Bzw. der Trainer vom dem habe ich vergessen zu erwähnen 😉

  33. ghetto obelix
    24. August 2013 at 15:00 —

    Heute Abend wieder Sambuka Shots! Zack Zack Zack

  34. Marco
    24. August 2013 at 16:16 —

    @Ferenc H: Ist mir auch aufgefallen (Trainer springt während des Kampfes in den Ring (war Bülent Baser glaubich). War zwar harmlos (sprang sofort wieder raus), aber streng nach Regeln bedeutet sowas automatische sofortige Disqualifikation, er hatte Glück dass der Ringrichter es durchliess. Ein Protest beim Verband hätte wahrscheinlich Chancen (müsste eigentlich).

  35. boxer
    24. August 2013 at 17:20 —

    szili hatte klar gewonnen der türke hatte immer geklammert und leichte treffer gelandet

  36. Klitschkonull
    24. August 2013 at 17:37 —

    Solis macht nie mehr als er muss.

    Er ist wohl der faulste und zugleich technisch beste Boxer im HW.
    Leider wirft er sein Talent weg.

    Aber gegen einen besseren Gegner wird er auch mehr machen,weil er das halt muss.

    Was sollte er sich denn gegen einen Larsen groß anstrengen?Es war klar das er nach Punkten gewinnt,also locker ausboxen und mal 12 Runden Sparring als “ungeliebte Trainingseinheit zu Wettkampfbedingungen”

    Wenn man den Kampf gestern ganz gesehen hat ist wohl jedem klar wie grottenschlecht beide Boxer waren.

    Anzusehen war es toll.Schlagabtausch und oft was auf die Birne.Beide hatten Herz.Man hat gesehen wie limitiert beide,verglichen mit den Topboxern im HW, technisch waren,wobei Hammer seine Linie später gefunden hat und der k.o war g.e.i.l 😀

    Nur Beide werden nie irgendwas mit der Weltspitze im Boxen zu tun haben.
    Boxen lernt Larsen nie mehr 😀 .Das hat man gesehen. Er sollte es mit Wrestling versuchen.

    Offen,langsam usw kann man gar nicht alles aufzählen.

  37. Carlos2012
    24. August 2013 at 18:33 —

    Es gibt nur einen der die Klitschkos schlagen kann.
    Carlos2012 😀

    youtube.com/watch?v=xAnaPsOit2k

  38. Observer
    24. August 2013 at 19:04 —

    Meine güte bei diesen ausreden wird mir echt schwindelig was soll er sich anstrengen? Von einem olypiasieger und mehrfachen weltmeister bei den amateuren darf man ja wohl verlangen das er einen boxer kurzrundig besiegt der erst mit 28 mit dem boxen angefangen hat und nur rudimentäre boxfähifkeiten hat oder???? Ich glaub der kerl kann machen was er will es gibt trotzdem leute die nach nem WM kampf schreien. Ich schreibe nochts mehr zu solis die zeit wird es einfach zeigen .

  39. Observer
    24. August 2013 at 19:07 —

    Vor allem musste solis ja noch aufpassen nicht selber ausgeknockt zu werden der hate sogar ein dickes auge nachm kampf und meinte gegn larsen hat er die schwersten treffer bekommen die er je in nem boxkampf abbekommen hat ……

  40. Klitschkonull
    24. August 2013 at 19:10 —

    @ observer

    die zeit wirds zeigen.

    solche Luschen wie Pianeta kann man auch schneller besiegen.

  41. Observer
    24. August 2013 at 19:13 —

    So eine lusche wie pianeta muss solis erstmal besiegen da sehe ich schon probleme für La Sombra

  42. Observer
    24. August 2013 at 19:15 —

    Und zwischen larsen und pianeta liegen erhebliche klassenunterschiede btw

  43. Klitschkonull
    24. August 2013 at 19:27 —

    klar.

    pianeta ist besser als solis!

    der kommende Weltmeister 😀 .Schließlich hat er ja schon mal gegen den alten Botha geboxt. 😀

    Solis hier schlechter zu machen als er ist.Ok.Weil er so faul und träge ist und was er gezeigt hat in den letzten Monaten hat er sich das selbst zuzuschreiben.

    Dann dürfte es für die zwei Klitschkos ja kein Problem sein gegen ihn zu boxen.
    Oder ihm wegen der Verletzung eine Revanche zu geben.

  44. Klitschkonull
    24. August 2013 at 19:32 —

    Warten wir mal ab was bei Beiden Solis und Pianeta noch so in Zukunft passiert.

    Ich bin mal auf die Hammerkämpfe von Pianeta gespannt die noch kommen nächstes Jahr,seine Bombengegner,seine k.o Siege und hoffe die werden bei Eurosport gezeigt.
    Irgendwann sollte der kommende Weltmeister ja dann auch Gegner wie Haye und andere aus dem Weg räumen. 😀

  45. Observer
    24. August 2013 at 19:36 —

    Pianeta is nich der kommende weltmeister da brauchste gar nich so gehässig schreiben das is jedem klar . Aber solis ist es auch nicht . Verstehe die leute nicht alle heulen se rum weil leute wie briggs charr mormeck geboxt werden ( auch vollkommen zurecht) wollen aber einen klitschko solis rematch sehen……

  46. Observer
    24. August 2013 at 19:50 —

    Ich möchte dir damit begreiflich machen das solis auch wenn seine möglichkeiten ursprünglich großartig waren nunmehr auf pianeta niveau gesunken ist und um himmels willen bitte keinen WM kampf mehr bekommen sollte.

  47. Klitschkonull
    24. August 2013 at 20:11 —

    Solis ist halt besser als Briggs Charr Mormeck.

    Das Solis auf einem schlechten Niveau zur Zeit ist hab ich doch selbst geschrieben.
    Bei einem neuen WM Kampf würde er aber ganz anders auftreten.
    Und eine Chance hat er aus Gründen der Fairness,wegen seiner Verletzung verdient.Da hat halt jeder seine eigene Auffassung was fair ist.
    Er soll weiter boxen und eine WM Chance kann er sich ja erarbeiten.
    Sonst kriegt er eh keine.

    Muss los.

  48. HWfan
    24. August 2013 at 21:00 —

    Klitschkonull sagt: “Solis ist halt besser als Briggs Charr Mormeck.”

    …also ob er bisser ist als Charr, müsste er derzeit erstmal beweisen! Denn auch wenn Charr kein “Filigrantechniker” ist, waren seine Kampfergebnisse bei den letzten gemeinsamen Gegnern erheblich besser als die von Solis!

  49. donyimitron
    24. August 2013 at 21:44 —

    Solis ist kein ko schläger aber ein feiner techniker,der still mach der kampf und Solis macht immer sein kampf,also!!mal warten und dann reden,Solis traue ich alles,auf jedenfall ist solis viel viel besser.

  50. Observer
    24. August 2013 at 23:04 —

    Dann soll er das mal zeigen ich sag ja nicht das er nicht boxen kann . Im gegenteil der sack hats voll drauf solis isn klasse boxer ABER er hat nur luft für 2 runden und hat eigentlich har kein bock . Guckt euch mal sein gesicht an wie gelangweilt der ist . Und das liegt nicht an dem gegner gegn klitschko sah der genauso gelangweilt aus . Wenn er hingeht und zB einen pulev oder chisora eindeutig und dominant besiegen würde . Öner is nich dumm er würde solis niemals gegn einen gefährlichen gegner stellen wenn er verlieren sollte isses aus und dafür hat öner zuviel investiert. Ich weiss was passieren wird solis boxr weiterhin saglams airichs larsens dieser welt bis er einen WM kampf bekommt und wenn es jahre dauert völlig egal . Aber niemals wirst du ihn gegn einen starken gegner sehen der kein WM gürtel trägt

  51. HWfan
    25. August 2013 at 02:41 —

    …KOs schafft er mittlerweile nur noch gegen Stallgefährten… 😉

    “also!!mal warten und dann reden”
    …na auf was soll man denn bitte noch warten? Im Augenblick entwickelt er sich ja eher zurück als vorwärts!

Antwort schreiben