Top News

EC Fight Night in Hamburg: Seferi gewinnt durch Disqualifikation

Nuri Seferi, Steve Herelius ©Leif Magnusson.

Nuri Seferi, Steve Herelius © Leif Magnusson.

Der albanische Cruisergewichtler Nuri Seferi (34-6, 20 K.o.’s) hat sich auf der von Alexander Alekseev und Erol Ceylan promoteten Fight Night in Hamburg nach 14 Monaten Auszeit mit einem Disqualifikationssieg gegen den ehemaligen WBA-Interims-Weltmeister Steve Herelius (21-5-1, 12 K.o.’s) zurückgemeldet.

Beide Boxer tasteten sich in der ersten Runde noch langsam ab, in der zweiten Runde konnte Seferi aber erstmals Druck am Mann machen und Herelius in die Seile drängen. In der dritten Runde war Herelius wieder aktiver und hatte leichte Vorteile.

In der vierten Runde konnte Seferi jedoch wieder an den Seilen mit seinen Uppercuts punkten, wobei der Kampf relativ unsauber geführt wurde. In der fünften Runde hielt sich Seferi wiederum etwas mehr zurück und gab die Runde ab, in der sechsten Runde machte der in der Schweiz lebende Boxer allerdings wieder mehr Druck.

In der siebten Runde kam dann die kampfentscheidende Szene: Herelius bekam durch einen Kopfstoß von Seferi einen Cut am rechten Augenlid ab und beschwerte sich, nachdem der Kampf wieder freigegeben wurde, immer weiter. Nachdem der Franzose nach einem Trennkommando immer weiter schlug, wurde Herelius von Referee Holger Wiemann sofort disqualifiziert. Herelius protestierte anfangs zwar noch, da Seferi ebenfalls nachgeschlagen hatte, ließ sich dann aber gemeinsam mit Seferi von den rund 1000 Zuschauern in der Messehalle Hamburg-Schnelsen feiern.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Ex-Champion Chris John beendet aktive Karriere im Alter von 34 Jahren

Nächster Artikel

Hammer schlägt Johnson knapp nach Punkten

40 Kommentare

  1. TheGreatOne
    20. Dezember 2013 at 22:33 —

    Hammer boxt sehr unsauber…

  2. Tom
    20. Dezember 2013 at 22:40 —

    Das ist eine gekaufte Veranstaltung vom Türken Ceylan,sollte Hammer nach Punkten gewinnen,werden meine Anwälte ordentlich etwas zu tun bekommen!

  3. Socke
    20. Dezember 2013 at 23:04 —

    War zwar ein schei* Kampf zwischen Hammer und Johnson, aber das Ergebnis ist einfach eine Unverschämtheit!!!

  4. Tom
    20. Dezember 2013 at 23:05 —

    Hammer einstimmig nach Punkten??????????????

    Meine Anwälte werden eine Anklage prüfen und wenn es rechtlich Möglichkeiten gibt die Urteile anzugehen,werde ich dagegen vorgehe,sch….auf die Kohle,so nicht Herr Ceylan!

  5. Brennov
    20. Dezember 2013 at 23:09 —

    Hammer konnte nur gewinnen. Johnson hat so wenig gemacht damit gewinnt er nirgentwo auf der welt! 96:94 für hammer!
    @ Tom: du bist so lächerlich! du bist so lächerlich!

  6. Bsmalls
    20. Dezember 2013 at 23:14 —

    Was ein lächerlicher Kampf auf Eurosport. Der Kommentator konnte einem Leid tun.

  7. ringo
    20. Dezember 2013 at 23:19 —

    leute der kommentator ist scheiß falls es hier noch kein
    schw.ein begriffen hat. Er spricht leuten klare treffer ab,
    macht sich über den refree lustig, obwohl es hier nur um kleinig
    keiten ging und hat generell keine ahnung vom gesamten sport.
    Ich muss sagen obwohl mir die veranstaltung” so gar nicht gefallen hat,
    dass alle urteile deren genaue wertung mal wieder keiner kennt korrekt waren

    die disqualifikation war ebenfalls korrekt ich kann nicht nach einem kopfstoß mich revanchieren indem ich nach fünf sekunden immer noch auf den pr einhaue
    hab zwar gehofft dass der kampf fortgeführt wird aber dennoch sollte auch diese
    entscheidung ihren sinn finde3n da herelius mal total uneinsichtig und rüpelhaft
    gehandelt hat. das soll ihm ne lehre für weitere kämpfe sein.
    Der hammer kampf war nicht so schlecht. Johnson hat mich mit seinen schnellen
    einzelhänden überzeugt und war auch recht variabel. Aber hammer war auch aktiv
    hat schnell umgeschalten und gute treffer erzielt auch wenn bei so einem klotz
    andere kräfte für ein ko nötig sind. Ab der fünften runde etwa hatte hammer eine
    deutlich runde entschieden die er meiner meinung nach klar bis zur neunten behaupten konnte. Die zehnte konnte ich mir nicht ganz ansehen,aber hammer sollte wennauch nicht überzeugend fair gewonnen haben.
    hatte mir halt mehr von ihm erhofft wenn er mal einer werden wollte,aber egal.
    Insgesamt muss ich sagen, dass selbst sauerlandveranstalungen bessere Paarungen
    hervorbringen als diese vorvorkämpfe.
    Hoffe das sie die ard für sich gewinnen können, denn das niveau ist doch ein anderes.
    Hymne,Sprecher boxer,einlauf,einschübe besser beleuchtet etc.

  8. ghetto obelix
    20. Dezember 2013 at 23:20 —

    Opf.erboxen!

  9. Nostradamus
    20. Dezember 2013 at 23:22 —

    Leider war ich mit meiner Prognose falsch, aber der kampf war völlig beschissen und am fairsten wäre wohl ein Unentschieden gewesen! (Johnson vs. Hammer)
    Selbst der große nostradamus kann nicht immer alles richtig deuten….ich muss mir eine bessere Glaskugel kaufen!

  10. Nostradamus
    20. Dezember 2013 at 23:25 —

    Ey und nichts gegen Werner Kastor! der beste Kommentator im deutschen TV!! Der sagt wenigstens was Sache ist! Kein glattgebügelter Heini wie bei der ARD oder RTL!!! Alles was er sagte, stimmte zu 100%!!!

  11. ringo
    20. Dezember 2013 at 23:25 —

    der kommentTOR IST DIE REINSTE UNVERSCHÄMTHEIT IHR BEGOSSENEN
    der hat beimLitauer nur gemotzt obwohl nix war und hat ihn nach punkten
    vorne gesehen?? gehts noch?? ich bin wahrlich kein boxexperte und kenne immer
    noch nicht alle reglements, aber ich hab nur für mich gedacht, wenn der kommentator
    recht hat dann ist die welt kaputt Hab nämlich alles so wie die Punktrichter gesehen.
    Und gekauft ist mir auch nix vorgekommen. Sah halt nur etwas komisch wegen der boxerischen Nichtqualität aus.

  12. Nostradamus
    20. Dezember 2013 at 23:29 —

    Wollte noch was hinzufügen, nämlich das ich einen vorzeitigen Sieg von Johnson vorhergesagt habe. Ich hatte Hammer viel agressiver erwartet und dass er dann hintenraus konditionell einbricht und von Johnson dann gestoppt wird! So wie gegen Leapei und Haumono, aber hey. Boxen hällt immer Überraschungen offen und deshalb ist der Sport so geil!! Selbst absolute Experten wie ich, können nicht immer alles richtig vorraus sagen!

  13. Tommyboy
    20. Dezember 2013 at 23:34 —

    @Adrivo

    Ich habe auf Seferi KO7 getippt war aber Disqualifikation in Runde 7.
    Bekomme ich jetzt auch 10 Punkte?

  14. ringo
    20. Dezember 2013 at 23:35 —

    Nostradamus ich hab einen absolut unabhängigen standpunkt und bin offen
    für belehrungen aber bei so einem Typi,der sich zudem selbst immer wieder verbessern musste und ständig am refree rumnörgelt hab ich keine toleranz. Ich meine da ist
    man ja bei zwielichtigen abseitsstellungen im Fussball lockerer. Als im zweiten kampf
    der bosnier gehalten und geschlagen hat und sich der reffree eingemischt hat
    meinte er dass er parteiisch sei Gehts noch??
    Beim KLit-kampf im oktober hätte er unseren guten parbon mal schön niedermachen können
    aber doch nicht bei so nichtigkeiten.
    Ich will mich nicht für maskesbescheuertes Kahn-ähnliches gelaber aussprechen
    aber nur weil maske auch nur rumlungert muss ich den hier noch lange nich akzeptieren.
    außerdem werden in letzter zeit weniger “Expertenfragen an Maske gestellt was sich durchaus positiv ausgewirkt hat und die abende erträglicher macht

  15. ringo
    20. Dezember 2013 at 23:46 —

    ich hab mir das halt reingezogen um dieses Jahr im TV-Boxsport
    abzuschließen und einiges deutet darauf hin, dass 2014 uns einige
    gute fights und eine interessante entwicklung in den ranglisten verspricht
    Vor allem in den bisher nicht so spektaqkulären gewichtsklassen wird sich basld vieles
    tun . In diesem sinne hoffen wir auf ein für klarheit und gerechtigkeit sorgendes
    Boxjahr 2014. (Ich meine gerechtigkeit im sinne von Charr vs Vitie Klitschi 2
    ,”zweite runde hätte ich dich geknackt.Hör zu Vitali du musst mir ein rematch geben,
    da ich weiß dass du mit diesem ergebnis nich leben kannst. Du weißt doch , dass du
    mich nicht besiegt hast. Vielleicht braucht meine oma ja noch en neues sofa)

  16. ringo
    20. Dezember 2013 at 23:49 —

    manuellllllll!

    rette die deutsche ehre auch wenn du keiner von diesem Planeten bist
    und trete in die Fußstapfen von schmeling (und hol die nen enterhaken
    um wieder aus den Fußstapfen rauszukommen

  17. ringo
    20. Dezember 2013 at 23:50 —

    findet ihr nicht irgendwie dass charr mal gegen chisora antreten
    sollte.Die beiden werden sich prächtig miteinander verstehen

  18. ringo
    20. Dezember 2013 at 23:51 —

    na habt ihr alle schiss hier weil ihr merkt dass eure tipps nich
    hingehauen haben, so wenig wie eure urteile??

  19. nick julian
    21. Dezember 2013 at 00:45 —

    @ringo, bist du besoffen??? werner kastor ist mit abstand der beste und sympatischste boxkommentator. du dagegen bist 0815 😉

  20. Nostradamus
    21. Dezember 2013 at 00:52 —

    @ringo
    Ich glaube du bist ein guter Kerl aber du hast defintiv zu viel gesoffen! Entspanne dich erstmal, dann wird alles wieder gut! Und dann erkennst du vielleicht auch, dass Charr NIE IM LEBEN WM werden wird! Nichts für ungut, aber Charr hat nicht das nötige Talent und auch nicht das nötige Umfeld, um WM zu werden! Und gegen Chisora kann er auch nicht gewinnen! Ich würde gerne Charr gegen chisora sehen, aber nur damit ein für alle mal seine Fresse hält!

  21. Boxx
    21. Dezember 2013 at 01:09 —

    Das Ergebnis war gerecht
    Johnson hat nichts gemacht
    Hammer hat das Tempo bestimmt Hammer hatte klare Treffer
    Da brauch man nicht zusagen das es nicht ungerecht sei

  22. DerSchöneRené
    21. Dezember 2013 at 01:10 —

    @Nostradamus
    😀

  23. KLAUS
    21. Dezember 2013 at 04:53 —

    Ich kann verstehen das die Aussagen, ab und zu fragwürdig sind und manchmal auch nur den Kopfschütteln , über die Kommentare vom ” EURO KASTOR ” aber eins muß man ihm lassen : Er ist nicht so ” Sender Ideologiesiert ” wie die Pfeifen von RTL , Sat 1 und den Öffentlich Rechtlichen( ARD & ZDF )!!!!!!! Was bei denen geschwafelt und schön geredt wird, egal ob Klitschko, Sturm, Helenius und Co. das passt auf keine Kuhhaut.Da ist wirklichkeits Verlust noch eine untertreibung?!?!? 3:) 🙁

  24. leon
    21. Dezember 2013 at 08:31 —

    was war das für eine boxveranstaltung gestern ?????live auf eurosport .da konnte ja gar keiner boxen ….furchtbar

  25. TheGreatOne
    21. Dezember 2013 at 08:35 —

    So scheiß Kommentare kannste dir hier schenken…

  26. chip
    21. Dezember 2013 at 09:18 —

    shhhhh…adrivo schläft noch…nicht so laut.

  27. johnny l.
    21. Dezember 2013 at 09:53 —

    Werner Kastor in die HOF (Observer)!

  28. Brennov
    21. Dezember 2013 at 11:57 —

    mir geht kastor auch auf den sack. der meckert wirklich an allem rum. wenn er nur noch die weltkämpfe kommentieren will dann muss er zu HBO wechseln.

  29. rainaldo
    21. Dezember 2013 at 12:09 —

    @ berni
    du bist nix besser als the great one. kann mich da nur wiederholen.Schwachkopp.

  30. rainaldo
    21. Dezember 2013 at 12:10 —

    Sorry TheGreatOne, ich meinte natürlich MainEvent

  31. Lümmeltüte
    21. Dezember 2013 at 12:37 —

    Man kann nicht erwarten, dass auf kleinen Box-Veranstaltungen Weltklasseleute auftreten. Auch solche Veranstatungen müssen sein. Wie die Kreisklasse bei den Fußballern sein muss

  32. Albaner
    21. Dezember 2013 at 12:56 —

    Mann kriegt zwar immer zu hören mann sollte sportlich fair bleiben aber wenn mann so gewinnt wie gestern Hammer das hat nicht mehr mit sportlich und fair zutun !Es war der schlechteste Veranstaltung der letzten Jahren das war einfach PFUI !

  33. ringo
    21. Dezember 2013 at 13:03 —

    das mit charr war auch nich ernst gemeint
    und dass sauerland bescheißt ist auch klar
    aber ich denke ihr wisst was ich meine wenn ich
    dennoch zu ard tendiere

  34. ringo
    21. Dezember 2013 at 13:06 —

    und nochmal
    alle urteile gestern gingen in ordnung
    ich kenne andere kämpfe bei denen die
    entscheidung schwieriger zu treffen ist
    außerdem konnte ich mir das auch schön
    neutral angucken, da ich niemandem irgendwie
    anngetan war
    Ihr kennt dass ja dass bei kämpfen in denen
    mann jemand gewinnen sehen will nich das
    beste urteil fällen kann

  35. Marco
    21. Dezember 2013 at 13:13 —

    Zum Glück hab ich mir den Schrott nicht angesehen. Kastor finde ich Kult, gut dass es ihn noch gibt (am TV).

  36. Dr. Fallobsthammer
    21. Dezember 2013 at 14:03 —

    Werner kastor ist der beste deutsche kommentator und das meine ich querbeet durch alle sportarten, den wir haben.

    Es stimmt zwar das Werner manchmal zuviel meckert und sich manchmal ohne grund aufregt, aber er ist wenigstens eine ehrliche haut und sagt was er denkt. Dem ist es s.cheißegal als was für ein Weltkampf das Event vorher vermarktet wurde, wenn ihm der kampf langweilig ist dann sagt er das auch. Genau das will ich auch hören und keine lappen wie bei RTL, ARD etc die bei einem langweiligen kampf dann sagen “ja es war nicht viel action, aber dennoch immer interessant”. Dieses verf.ickte um den heißen brei herumreden kotzt mich so dermaßen an im deutschen TV.

    Leider haben unsere deutschen medien immernoch nicht begriffen, dass die leute nicht dumm sind und man denen nix vorlügen muss. Mir ist ein ehrlicher kommentator der nur meckert 1000x lieber als solcher a.rschkrampen wie Beckman, Kerner die dann bei einer sinnlosen szene aufschreien um irgendeine pseudo dramatik zu vermitteln.

    Werner Kastor for Bundeskanzler!!! Alle anderen Kommentatoren = H.urensöhne!!!

  37. chip
    21. Dezember 2013 at 14:10 —

    ALLE NUMMERNGIRLS FÜR KASTOR!!!

  38. ghetto obelix
    21. Dezember 2013 at 14:37 —

    Schade, dass keine Bierflaschen in den Ring geflogen sind!!! 🙁

  39. BOB
    21. Dezember 2013 at 18:18 —

    E hallo geht es euch gut.
    Der Typ war zufrieden mit seiner Niederlage.

  40. leon
    22. Dezember 2013 at 12:58 —

    das war die beste veranstaltung die ich je gesehen habe . top kämpfer . wahnsinn

Antwort schreiben