EBU ordnet Duell zwischen Europameister Pulev und Helenius an

Kubrat Pulev ©Karina Hessland.
Kubrat Pulev © Karina Hessland.

Die EBU hat den ungeschlagenen Finnen Robert Helenius (17-0, 11 K.o.’s) zum Pflichtherausforderer von Schwergewichts-Europameister Kubrat Pulev (16-0, 8 K.o.’s) ernannt. Der Berliner Promoter Sauerland Event, bei dem beide Boxer unter Vertrag sind, muss dem in Rom ansässigen Verband nun ein Datum für das Stallduell nennen.

Der 28-jährige Finne Helenius war 2011 selbst kurzzeitig Europameister gewesen, musste aber nach einer schwerwiegenden Schulterverletzung seinen Titel wieder aufgeben. Den vakant gewordenen Titel konnte sich der 31-jährige Bulgare Pulev im Mai mit einem vorzeitigen Sieg gegen Alexander Dimitrenko holen.

Da Helenius‘ Verletzung nach wie vor nicht zur Gänze auskuriert ist und Sauerland auch kein besonders großes Interesse an dem Stallduell haben dürfte, gilt es wahrscheinlich, dass ein in der Rangliste hinter Helenius liegender Boxer nachnominiert wird. Auf Position zwei im EBU-Ranking befindet sich Universum-Boxer Denis Boytsov (31-0, 25 K.o.’s), auf Rang drei der ungeschlagene Brite Tyson Fury (18-0, 13 K.o.’s).

© adrivo Sportpresse GmbH

38 Gedanken zu “EBU ordnet Duell zwischen Europameister Pulev und Helenius an

  1. Boytsov’s tatsächliches Leistungsvermögen ist schwer einzuschätzen, da er bisher nur drittklassige Gegner hatte. Allein mit Schlagkraft wird man weder Welt- noch Europameister. Wäre interessant zu sehen wie er seine geringe Körpergrösse bei einem beweglicheren Gegner kompensieren kann. Pulev ist zumindest in der Lage ihn auszuboxen. Ich schätze Helenius als Herausforderer insgesamt als gefährlicher ein.

  2. Ja das wird dan Denis B. der Gladiator sein sollte SAUERLAND nichts dagegen haben, weil Denis B. einen kampf machen will in Moskau so sagt das der Universum Chef.

    PULEV VS DENIS B. um den EM TITTEL in MOSKAU Das wär Schäää 🙂

  3. Der Kampf wäre sicher super. Ich glaube aber, das Wilfried Sauerland NIEMALS seine beiden Hoffnungsträger gegeneinander boxen lässt. Der Sport bleibt hier wieder mal auf der Strecke – leider.
    Boytsov vs Pulev wäre mal ein Gradmesser für beide.

  4. Sauerland wird alles tun damit dieses duell nicht stattfindet. Denn gegen Pulev wird helenius 100% verlieren und das wird sauerland nicht zulassen. die wahrscheinlichkeit ist also gr0ß dass Boytsov oder fury einspringt.

  5. Pulev wird für Helenius geopfert, da der Finne bereits dem deutschen (fachkundigen) Publikum bekannt ist.
    Habt ihr mal die F.r.e.s.s.e.n vom Sauerland-Clan nach der Niederlage von Dimi gesehen?
    Würde Dimi jetzt EM sein, würde der Kampf gegen Helenius NIEMALS stattfinden, da beide in D vermarktbar sind.
    Ich wette mit jedem hier, dass Sauerland diesen Kampf bei einem der Verbände als Eliminator durchsetzen wird.

  6. Bei einem Stallduell von Sauerland waren die Punkturteile immer zu vertreten.
    Zwei etwa ebenbürtige HW-Boxer treffen aufeinander. Das könnte spannend werden. Ich freue mich auf den Kampf…

  7. Haha der ungeschlagene finne wenn ich das schon lese der typ ist eine lachnummer extrem überschätzt er soll lieber ein rematch gegen chisora machen aber dafür hat er wohl zuviel angst und chisora kein interesse.

  8. cuba style sagt:
    26. Mai 2012 um 15:47

    Haha der ungeschlagene finne wenn ich das schon lese der typ ist eine lachnummer extrem überschätzt er soll lieber ein rematch gegen chisora machen aber dafür hat er wohl zuviel angst und chisora kein interesse.

    Und das beste ist das die meisten hier den Helenius so hochgejubelt haben und seit Chisora sagt keiner mehr was über ihn 🙂

    Aber Pulev wird es machen wird ein Punktsieg…

  9. Gegen Helenius wird der Kampf nicht stattfinden. Aber auch wenn, Pulev wird, egal welchen von den dreien, gewinnen.

    Ich glaube, dass Tyson sein Gegner sein wird. Und den wird er höchsten drei oder vier Runden von 12 abgeben, den Rest behält er sicher in der Tasche.

  10. Allerta Antifascista! sagt:
    26. Mai 2012 um 17:17

    Pulev vs Boytsov würde mich interessieren.

    Mich auch, aber ich glaube Denis B. würde Pulev KO schlagen.

    Hat einer den Kampf Dimitrenko vs Pulev gesehn? Das KO ende fand ich schon kommisch das sah in meinen augen so aus als wär Dimi ausgerutscht und unten geblieben.

    Aber egal.

  11. Das könnten noch ein paar interessante Jahr mit Kubrat Pulev werden.

    Hier ein paar Kämpfe die ich mit ihm gerne sehen würde aber einfach nur aus interesse wie sich diese beiden Boxer jeweils aufeinander einstellen und nicht weil ich jemanden bevorzuge schon garnicht den Boxer den ich als letztes nennen werde.

    Kubrat Pulev vs Chazz Witherspoon

    Kubrat Pulev vs Travis Walker

    Kubrat Pulev vs Odlanier Solis

    Kubrat Pulev vs Alexander Povetkin

    Kubrat Pulev vs Samuel Peter

    Kubrat Pulev vs Larry Olubamiwo

    Kubrat Pulev vs Gbenga Oloukun

    Kubrat Pulev vs Alex Leapai

    Kubrat Pulev vs Robert Helenius

    Kubrat Pulev vs Dereck Chisora

    Kubrat Pulev vs Ruslan Chagaev

    Kubrat Pulev vs Denis Boytsov

    Kubrat Pulev vs Shane Cameron

    Kubrat Pulev vs Chris Arreola

    Kubrat Pulev vs Danny Williams

    und zum Schluß den man den eigentlich keiner sehen will.

    Weil der NICHTS ist NICHTS kann
    und NIE was können wird,
    er kein deutscher ist somit nie max schmeling beerben kann
    und einen kaugummiautomatengürtel mit sich rumträgt,
    ansolut arrogant ist sich einen peinlichen schmeichelpunktesieg gegen Zack Page gekauft hat und aktuelle Weltmeister auf die lächerlichste weise herrausfordert die ich je gesehen habe (piepsige stimme,nach luft schnappend und stotternd).
    Ich denke ihr wist alle von wem ich rede.

    Kubrat Pulev vs Manuel aka Diamond Boy aka der Deutsche Panzer Charr.

  12. @ Norman

    Denke das Pulev irgendwo Richtung Solis einzuordnen ist (nur mit besserer Physis).
    Er macht immer das was nötig ist um zu gewinnen bzw. um so stärker der Gegner umso stärker ist Pulev.
    Für mich bleibt er eine Wundertüte. Aber bei Deienr Liste, wäre für mich Chisora der interessanteste Kandidat. Für mich ist er z.Zt. die Nummer eins für einen Gradmesser-Kampf im Schwergewicht!

  13. Helenius gegen Pulev kingt toll, aber dazu wirds nicht kommen. Die anderen Oprionen klingen auch toll. Helenius könnte gegen Fury antreten und Pulev gegen Boytsov.
    Und die Gewinner dann gegeneinander.

  14. @ seri

    Price auf jeden!

    Wird sich mit der Zeit zeigen. Lass sie sich ertmal untereinander boxen.
    Dann sehen wir weiter. Haye vs Chisora steht erstmal im Fokus, Pulev vs Helenius wirds event. auch geben.
    Es gibt aufjedenfall mal gute Fights!

  15. Ich bin für den Kampf Helenius gegen Vitali Klitschko, beide leiden noch immer an einem Chisora Trauma. Am Ende haben dann beide die selbe Ausrede parat warum der Gegner am Ende noch gerade steht:)))

Schreibe einen Kommentar