Top News

Duell der Mayweather-Opfer: Guerrero im September gegen Ortiz?

Robert Guerrero ©Team Guerrero.

Robert Guerrero © Team Guerrero.

Robert Guerrero (31-2-1, 18 K.o.’s), der gestern in Las Vegas Floyd Mayweather einstimmig nach Punkten unterlag, könnte in seinem nächsten Kampf im Herbst auf den ehemaligen Weltergewichts-Champion Victor Ortiz (29-4-2, 22 K.o.’s) treffen.

Laut Golden Boy-Geschäftsführer Richard Schaefer könnte der Kampf im September stattfinden. Ortiz, der gestern ebenfalls in Las Vegas vor Ort war, erholte sich zuletzt von seiner Operation, die nach dem Kieferbruch im Kampf gegen Josesito Lopez durchgeführt wurde.

Guerrero und Ortiz haben beide eine Niederlage gegen Mayweather im Kampfrekord und konnten ihren besten Sieg im Weltergewicht gegen Andre Berto feiern.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Boxwochenende 2. bis 4. Mai: Die restlichen Ergebnisse

Nächster Artikel

Chavez vs. Vera auf den 3. August verschoben

10 Kommentare

  1. Dr.med. W. Stuhlgang
    5. Mai 2013 at 22:03 —

    guerrero braucht einen richtigen trainer, wie z.b. dirk dzemski

  2. SemirBIH
    5. Mai 2013 at 22:09 —

    Wäre ein absolut geiler Kampf!!

  3. Bokser58
    5. Mai 2013 at 22:14 —

    @ Dr.med. W. Stuhlgang

    Oder Robert Rolle?

  4. 300
    5. Mai 2013 at 23:09 —

    Geil….endlich höre ich mal wieder was von meinem Schnucki Ortiz….geiler Fight…freu mich……der Sieger dann gegen Vitali

  5. Norman
    5. Mai 2013 at 23:27 —

    Dr.med. W. Stuhlgang sagt:

    guerrero braucht einen richtigen trainer, wie z.b. dirk dzemski.

    Aber sicher doch weil er ja Leute wie Pianeta locker gegen Wladimir zum Titel geführt hat.

  6. Dr.med. W. Stuhlgang
    5. Mai 2013 at 23:28 —

    @ Bokser58

    nur wenn eva rolle der cutman ist

  7. Alex
    5. Mai 2013 at 23:30 —

    @ Norman

    Pianeta gegen Wladimir zum WM machen hätte kein Trainer dieser Welt geschafft.

  8. Milanista82
    6. Mai 2013 at 07:31 —

    Im Prinzip wäre es ein absoluter Hammer Kampf. Dennoch sollte man den Termin ein bisschen nach hinten schieben damit Ortiz einen Aufbaukampf macht.

  9. simon_says
    6. Mai 2013 at 16:13 —

    yo, wäre ne gute ansetzung, aber september ist wirklich zu früh für ortiz, der hat einen aufbaukampf bitter nötig… nicht nur wegen der op.

  10. CrimsonFist
    6. Mai 2013 at 20:53 —

    Opfer am Ars.h,lasst Ortiz nochmal ran dan werden wir sehen wer das Opfer ist Mr Mayweather!

Antwort schreiben