Top News

Donaire und Darchinyan wollen WM-Kampf gegen Terrazas

Nonito Donaire ©Suge Green/ONTHEGRiNDBOXiNG.

Nonito Donaire © Suge Green/ONTHEGRiNDBOXiNG.

Der ehemalige Weltmeister Nonito Donaire wird möglicherweise doch dem Superbantamgewicht erhalten bleiben. Top Rank Boss Bob Arum hat gegenüber philippinischen Medien die Möglichkeit eines Kampfes gegen den neugekrönten WBC-Champion Victor Terrazas besprochen. Terrazas konnte sich am vergangenen Samstag den von Abner Mares niedergelegten WBC-Titel mit einer Split Decision gegen Cristian Mijares sichern.

Ursprünglich hatte man einen Kampf im Federgewicht gegen Juan Manuel Lopez geplant gehabt, dieser könnte aber nun auf den WBO-Champion Mikey Garcia treffen, der den gleichen Trainer wie Donaire hat.

Einsprüche gegen einen möglichen Kampf zwischen Terrazas und Donaire kommen Manager Frank Espinoza, der darauf besteht, dass sein Boxer Vic Darchinyan zuerst seine Titelchance bekommt. Sollte Darchinyan gegen Terrazas gewinnen, kann sich Espinoza allerdings ein Rematch zwischen Darchinyan und Donaire vorstellen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Kesslers Trainer sagt K.o. gegen Froch voraus

Nächster Artikel

Wladimir Klitschko: "Ich habe ein Menge Respekt vor Pianeta"

4 Kommentare

  1. Ferenc H
    23. April 2013 at 13:46 —

    Ja Vic seine Chance bekommen donaire hat erst ne Niederlage erlitten bei der er auch nicht gut aussah

  2. Allerta Antifascista!
    23. April 2013 at 18:20 —

    Darchinyan is shot, aber gut, Terrazas wirds freuen! Guter Name im Record und leichter Sieg, was will man mehr!

  3. 300
    23. April 2013 at 21:46 —

    Soll Darchinyan geben Donaire kämpfen…Donaire vernichtet diesen Suppenkasper

  4. Allerta Antifascista!
    23. April 2013 at 23:22 —

    300 sagt:
    23. April 2013 um 21:46
    Soll Darchinyan geben Donaire kämpfen…Donaire vernichtet diesen Suppenkasper

    ————————————————
    Wär ja nicht das erste Mal, aber ich denke diesmal braucht Donaire nur 2 Runden für ihn! 😆

Antwort schreiben