Top News

Don King gewinnt Purse Bid für Lebedev vs. Jones

Denis Lebedev ©Nino Celic.

Denis Lebedev © Nino Celic.

Bei der heutigen Purse Bid für die Cruisergewichts-WM zwischen WBA-Weltmeister Denis Lebedev (25-1, 19 K.o.’s) und dem “Champion im Wartestand” Guillermo Jones (38-3-2, 30 K.o.’s) hat sich etwas überraschend Jones’ Promoter Don King durchgesetzt.

King, der seine besten Zeiten bereits hinter sich hat, legte mit 712,000 Dollar erstaunlich viel Geld auf den Tisch und übertraf damit Lebedevs Promoter Vlad Hrunov, der nur 357,000 Dollar geboten hatte, beinahe um das Doppelte. Lebedev wird daher im April entweder nach Panama, Miami oder Nigeria reisen müssen, wo King den Kampf veranstalten will.

Jones war von 2008 bis 2012 vollwertiger WBA-Champion, der Panamaer wurde aber heruntergestuft, da er seinen Titel nicht rechtzeitig gegen Interims-Weltmeister Lebedev verteidigte. Lebedev wurde daraufhin zum alleinigen Champion erklärt, allerdings unter der Bedingung, dass Jones eine Chance bekommt, sich seinen alten Titel zurückzuholen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Mayweather am 4. Mai gegen Alexander?

Nächster Artikel

Daumenverletzung: Banks muss Rematch gegen Mitchell absagen

38 Kommentare

  1. Tom
    6. Februar 2013 at 21:54 —

    Oha,wer hätte das gedacht das King solch ein Angebot macht!

    Bin mal gespannt in welcher Form sich Jones präsentieren wird!

  2. ghetto obelix
    6. Februar 2013 at 21:55 —

    Dieser Hrunov ist auch nur eine Witzfigur mit großer Fres.se.

  3. Marco Captain Huck
    6. Februar 2013 at 22:20 —

    Da ist lebedev seinen titel wieder los

  4. Carl Coolman
    6. Februar 2013 at 22:24 —

    Da wurde Lebedev ja ganz schön verarscht. Er braucht einen K.-o.-Sieg, um nicht nach Punkten betrogen zu werden.

  5. Alex2.0
    6. Februar 2013 at 22:36 —

    Hätte Lebedev lieber gegen Chambers gesehen. Gegen Jones gewinnt er, egal wo!

  6. Carl Coolman
    6. Februar 2013 at 22:40 —

    Da braucht Lebedev einen K.-o.-Sieg, damit er nicht nach Punkten betrogen wird.

  7. Tom
    6. Februar 2013 at 22:43 —

    Gehört zwar jetzt nicht hier her,aber,J.Banks ist verletzt und somit wird es am nächsten WE auch nichts mit dem Rückkampf gegen Mitchell,da wird Adamek hoffentlich doch gegen Pulev antreten!?

  8. Fight From The Heart
    6. Februar 2013 at 22:48 —

    Dieser Hrunov ist auch nur eine Witzfigur mit großer Fres.se.

  9. SergioMartinez
    6. Februar 2013 at 23:06 —

    @Carl Coolman sagt:
    6. Februar 2013 um 22:40
    Da braucht Lebedev einen K.-o.-Sieg, damit er nicht nach Punkten betrogen wird.

    genau das gleiche hatte ich auch gerade Gedacht

  10. Husar
    6. Februar 2013 at 23:13 —

    Don King ist der wahre Meister ,Hrunov…….ein Witz. 😀

  11. Khalito
    6. Februar 2013 at 23:14 —

    Ich hoffe Jones gewinnt

  12. rampage1
    7. Februar 2013 at 00:36 —

    jones wins

  13. Fight From The Heart
    7. Februar 2013 at 01:17 —

    Ich hoffe auch das Jones gewinnt! russki kann nix…

  14. 300
    7. Februar 2013 at 01:37 —

    Alles sehr eigenartig…Ich ahne böses für Lebedev…Da haben sich große Mächte gegen ihn verschworen….Egal..jetzt kann er zeigen was er kann und wird Jones ko schlagen

  15. 300
    7. Februar 2013 at 01:49 —

    Jones wird aber sowieso nicht antreten….hat schon die Hosen voll….wird wohl offiziell wieder eine Trainingsunfall sein

  16. Carlos2012
    7. Februar 2013 at 07:10 —

    Jones wird Lebedev zerstören.Punkt und aus 🙂

  17. Tom
    7. Februar 2013 at 07:27 —

    @ Carlos2012

    Träume schön weiter und lass die Finger von den Energie-Drinks,die bekommen dir nicht!

  18. Arthur
    7. Februar 2013 at 08:00 —

    Lebedev ist nur Fallobst und nicht mehr und nicht weniger.

  19. Arthur
    7. Februar 2013 at 08:01 —

    Er ist einfach ein pen.ner und ein Zombie.

  20. Arthur
    7. Februar 2013 at 08:03 —

    Russkie Russkie ist net dumm shittet aber in die Ecke und guckt do.of rum.

  21. Putin
    7. Februar 2013 at 09:14 —

    Adrivo sperrt mal ein Paar Leute hier.

  22. El Demoledor
    7. Februar 2013 at 09:26 —

    Oh Mann, das wird eine dubiose Veranstaltung.
    Ich hoffe, der Kampf findet in den USA statt; Guillermo Jones hat wohl eh keinen Bock darauf, für King zu boxen, da der ihm mit katastrophalem Matchmaking die Karriere versaut hat und ihn nicht unterstützt hat, als Jones ein ums andere Mal verschoben wurde.
    Sollte der Kampf stattfinden, sehen wir hier die beiden stärksten CW, wobei Jones – sollte er (noch) in Topform sein – ganz knapp Favorit für mich ist.

  23. Lothar Türk
    7. Februar 2013 at 09:32 —

    wer ist denn dieser Arthur ? der nuss ja geistig sehr arm sein.Mit geistigem Dünnschiss hier landen zu wollen, kann doch nur einer mit 1 gehirnwindung glauben. Und diese 1 führt auch zum Gesäß. Hier soll über Boxen geredet werden, nicht Völkerhass stiften.

  24. thefighter1
    7. Februar 2013 at 09:54 —

    das dieseer hrnuv nicht mehr geld bietet
    das is der unterschied zwischen CW und HW
    IM HW VERDIENT MAN das 10 bis 25 fache

  25. Arthur
    7. Februar 2013 at 10:23 —

    @ Lothar @ Putin

    hier wird soviel dü.nnpfiff oftmals geredet und das gehört zum boxen dazu oder wo kommst du her? Von der Ballettschule? Ich bin nicht Ausländerfeindlich, das ist ein alter spruch und der ist lustig aber du wohl nicht.
    Dann besorgt euch antidepressiva wenn ihr nicht klarkommt ihr weicheier.

  26. Arthur
    7. Februar 2013 at 13:03 —

    Arthur wird Stieglitz diesmal zu Boden schicken. Diese Flachpfanne hat null Chance. Mit seinem Aufbaukampf in Barcelona gegen einen Bauern, wie soll man da auch vorwärts kommen wenn man nur Fallobst boxt.

  27. Alonso Quijano
    7. Februar 2013 at 13:05 —

    lebedev wird jones in der zweiten runde Ko schlagen egal, wo !!!

  28. Marco Captain Huck
    7. Februar 2013 at 13:08 —

    😀 😀 😀
    Lebedev verliert nach Punkten

  29. intress
    7. Februar 2013 at 13:47 —

    Tom sagt:
    7. Februar 2013 um 07:27

    @ Carlos2012

    Träume schön weiter und lass die Finger von den Energie-Drinks,die bekommen dir nicht!

    ———

    wohohoho 😀

  30. TJ
    7. Februar 2013 at 15:21 —

    Jones hat Arslan vor ein paar Jahren ganz schön verdroschen.
    Das macht der mit Lebedev sicher nicht.

    Lebedev müsste ihn eigentlich K.O. schlagen.

    Und dann ne Titelvereinigung mit Huck, dass wäre geil.

  31. moamar cock
    7. Februar 2013 at 16:00 —

    Arthur ist einfach wieder so ne kleine pussy die mal was sagen möchte

  32. Florian
    7. Februar 2013 at 17:38 —

    Am Ende wird vermutlich doch wieder Hrunov veranstalten. King hat doch schon ewigs kein Event mehr selbst veranstalten können. Der Mann ist raus der kriegt doch nichts mehr auf die Reihe.

  33. Mike
    7. Februar 2013 at 17:43 —

    Don King: ein Fuchs bleibt ein Fuchs, bleibt ein Fuchs.

  34. thefighter1
    7. Februar 2013 at 20:18 —

    @arthur
    Boudla war auch nicht mehr als ein AUFGABAUGEGNER DEN MAN IN DER TOP15 REIN MANIPULIERT HAT

  35. Dave
    8. Februar 2013 at 06:42 —

    Arthur=Troll.
    Sollte Lebedev aber wirklich in denn Statten antretten so wird er unmöglich nach Punkten gewinnen können,so wie damals auch gegen Huck,Lebedev braucht schon denn K.o gegen Jones um als Sieger anerkannt zu werden das wird gegen Jones allerdings sehr schwer werden.

  36. Arthur
    8. Februar 2013 at 23:59 —

    @ moamar cock

    Junge suck den Cock von Bönte und wechsel deine Windeln,
    Cocksucker.

Antwort schreiben