Dimtrenko wechselt zu Sauerland: Stallduell gegen Pulev geplant

Alexander Dimitrenko ©Leif Magnusson.
Alexander Dimitrenko © Leif Magnusson.

Ex-Europameister Alexander Dimitrenko (32-1, 21 K.o.’s) steht vor einem Wechsel zum Berliner Promoter Sauerland Event. Laut Informationen des Hamburger Abendblattes hat man sich auf einen langfristigen Vertrag geeinigt. Dimitrenkos erster Einsatz für Sauerland könnte der von EBU angeordnete Kampf um die vakante Schwergewichts-EM gegen den Bulgaren Kubrat Pulev (15-0, 7 K.o.’s) sein, der ebenfalls bei Sauerland unter Vertrag steht.

Das Verhältnis zwischen Dimitrenko und seinem bisherigen Promoter Universum galt seit einiger Zeit als angespannt, der 29-jährige Hamburger hatte seinen neuen Chef Waldemar Kluch öffentlich heftig kritisiert. Bei der Sauerland-Veranstaltung in Frankfurt am vergangenen Samstag war Dimitrenko bereits am Ring anwesend gewesen. Neben Dimitrenko und Pulev hat Sauerland auch noch die Schwergewichtler Alexander Povetkin, Marco Huck, Robert Helenius und Edmund Gerber unter Vertrag.

© adrivo Sportpresse GmbH

144 Gedanken zu “Dimtrenko wechselt zu Sauerland: Stallduell gegen Pulev geplant

  1. Ich halte absolut nichts von Dimitrenko,ob er WM wird möchte ich mal bezweifeln von Huck halte ich noch weniger,naja gegen Pulev denke ich wird Babyface nach Punkten gewinnen,danach wird Sauerland wahrscheinlich einen Kampf Helenius gegen Dimitrenko anordnen,ich denke Helenius wird Dimitrenko böse auf die Bretter schicken.Ach ich freue mich bereits auf Povetkin gegen Huck,hoffentlich geht da alles mit rechten Dingen zu und Huck kriegt die Prügel die er bereits seit Jahren verdient.

  2. War zu erwarten. Er war mind. 2 mal bei der letzten SE Veranstaltung in Frankfurt am Bildschirm zu sehen. Bin gespannt wenn er von SE vorgesetzt bekommt. Zuerst Pulev, dann Helenius (falls er gewinnt). Hätte mich aber auf Boytsov vs Pulev gefreut. Da SE ausrichtet, wirds leider nix.

  3. Dimi ist ein gute Sparrings Partner für Helenies und Povetkin mehr nicht !Ich hoffe das er gegen Pulev die Prügel seines Lebens bekommt der Typ ist einfach ein Weichei !Dimi hat gegen Sprot verloren gegen Pulev wird er KO gehen ich hoffe zumindest .

  4. Dimi bleibt ein besserer Sparringspartner mehr auch nicht. Povetkin ist nur „WM“ weil im Moment im HW Flaute herscht. Helenius wird zwar besser werden,nur für den WM Titel wird es nie langen. Gerber???
    Glückwunsch an Sauerland, spitzen Stall.

  5. Da oben steht…

    Neben Dimitrenko und Pulev hat Sauerland auch noch die Schwergewichtler Alexander Povetkin, Marco Huck, Robert Helenius und Edmund Gerber unter Vertrag.

    Marco H. ist da glaube ich nicht mehr lange, unter den Schwergewichtlern = )

    @Gigantus

    Einen Supersix brauchen wir mit dennen Boxern echt net, den jeder weiss das Povetkin und Robert im Finale wären. Und am Schluss würde Robert oder durch Punkten gewinnen, ausser Povetkin trifft Robert einmal richtig dan aber gewinnd Povetkin das wär ein 50:50 Kampf.

  6. Is doch clever mit Dimitrenko. Der Sieger heißt immer Sauerland egal ob nun Pulev oder Dimi gewinnt…Für mich gibt es bei diesem Fight keinen klaren Favoriten. Dimitrenko ist 7cm größer..könnte nen kleiner Vorteil sein

  7. sauerland ist zurück. nach maske ottke schulz usw kommt sauerland wieder zurück und zeigt, das er wohl einer der besten promoter ist. so wie don king die usa hat, will sauerland europa zurück.

  8. @Sindbad
    Mit Abstrichen.
    Universum?
    Abgestiegen,evtl.Aufstieg möglich.
    SES?
    Spielt eine Liga unter Sauerland.
    Arena?
    Ins Ausland abgewandert.
    Felix Sturm?
    Noch im Aufbau begriffen.
    K2?
    Einseitige Fixierung auf die Klitscko’s.
    Welche Alternaviven bleiben sonst noch?

  9. Das SuperSix im Supermittelgewicht war eine gute Möglichkeit internationales Interesse zu generieren und so um Multimillionenbörsen zu boxen.
    Im Schwergewicht ist das zur Zeit nicht möglich…

  10. carlos ich bin auch deutscher und sage nichts gegen ausländer….vorallem im sport zählt nur die leistung und nicht herkunft…klar würde ich mich freuen wenn mehr deutsche an die spitze kommen…aber dazu müssen die es auch wollen und dafür leistung bringen…wenn se hauptsächlich ausländer hat denn liegt das sicherlich nicht daran weil se keine deutschen will sondern weil se keine wahl hat und da im sport die herkunft nicht entscheident ist sondern die leistung ist es schon der richtige weg den sie gehen. vorallem finde ich lustig das du carlos heisst und was gegen ausländer sagst….ich glaub carlos hieß der schwu le von big brother und der war nicht deutsch aber genauso ne mumu wie du

  11. was ich allerdings nicht mag sind so klare aussagen von wegen huck ist schmeling nachfolger…das geht auch nicht..er sollte sagen ich bin dankbar das deutschland mich aufgenommen hat und mir die möglichkeit gegeben hat deswegen witme ich den titel deutschland und schmeling…wobei er eh gegen pove verliert..aber mal angenommen er gewinnt…denk mal das versteht auch n carlos

  12. mit dimitrenko kann sauerland noch gut geld vedienen. Er hat es geschafft einen absolut talentfreien Mann wie Waluev Weltmeister zu machen, daher wird es auch mit Dimitrenko klappen. Dimitrenko kann imgegensatz zu Povetkin Deutsch, das macht ihn interessant für Sauerland und den Deutschen Markt. Als Jura Student kann er sowie die Klitschkos als Godguy vermarktet werden. Povetkin wird solange ziehen wie er leistung bringt eine Niederlage wird man bei ihm nicht verschmerzen können, da er für die deutschen nur als sportler interessant ist. als russischer nationalist der kein wort deutsch kann ist man bedingt zu vermartkten in deutschland. bei dimitrenko siehts anders aus. aber ich bin povetkin fan und finde dimitrenko sportlich in etwa so stark wie valuev.

  13. @pitt & @sugar
    ja aber in letzter zeit haben viele versucht auch was vom kuchen zu bekommen. sah auch danach aus. aber im moment ist sauerland wieder vorne. ausgenommen von K2 und sturm. aber sturm hält sich auch nicht mehr lange.

  14. @ Claudio

    Wo sollten sie denn sonst unterschreiben?

    SES? Spielt in der zweiten Liga!

    Universum? Spielt in der dritten Liga!

    EC-Boxing? Spielt auch in der dritten Liga!

    Wiking Boxteam? Spielt in der vierten Liga!

    Arena? Wird es wohl bald nicht mehr geben!?

  15. Ich hatte da eher an die Amerikaner gedacht. Da gibts immer noch tolle Kämpfe. Nur werden die hier nicht gezeigt. Nur Klitschkos und Sauerland. Im übrigen halte ich von keinem deutschen Boxveranstalter was. Die Deutschen haben den Boxsport kaputtgemacht. Früher haben alle wie Löwen gekämpft. Die Klitschkos, Povetkin, Boytsov und selbst ein Huck. Doch dann unterschreiben sie bei einem deutschen Boxstall und das wars dann. Dann gehts nur noch auf Nummer Sicher. Es geht ja schließlich um Verträge und Millionen. Also immer Jab, Jab und ja kein Risiko eingehen. Die ganzen osteuropäischen Boxer tun einem schon leid. Was die Deutschen da veranstalten spottet jeder Beschreibung. Die Amis haben nie so massiv beschissen. Ich besorge mir demnächst US Fernsehen. Deutsche Boxveranstaltungen schau ich nicht mehr. Da wird nur beschissen.

  16. @Tom
    Warum Witz des Tages????Ich denke Claudio hat schon recht ich schaue mir den Boxsport schon seit vielen Jahren an,und musste auch feststellen das bei uns etwas mehr beschissen wird als in den Statten,vorallem bei Sauerland Veranstalltungen haben geschobene Urteile doch zugenommen,bei Universum war das schon immer so siehe nur den Dimitrenko gegen Sprott Kampf wo Dimitrenko verloren hatte und im der Sieg geschenkt wurde,das nur als kleines Beispiel.Überall wird im Boxport beschissen jedoch denke ich das es bei uns noch schlimmer als in den Statten zugeht.

  17. in den statten da scheißen die doch nur auf einen und sehen nur das geld in den augen. Und wenn du erstmal verloren hast, sind sie genau so schnell dich wieder los wie sie dich unter gebracht haben. Klar ist es nicht immer alles so klar mit den urteilen hier, stimm ich auch zu. Aber ich find immer noch besser als da.

  18. Anscheinend hat Dimitrenko doch nicht bei Sauerland unterschrieben, sondern lediglich seinen Vertrag bei Universum gekündigt.

    Quelle: Hamburger Abendblatt (Haben in der gestrigen Ausgabe vermeldet, dass Dimitrenko bei Sauerland unterschrieben hat und haben heute die Korrektur gebracht, dass er nur bei Universum gekündigt hat, jedoch nicht bei Sauerland unterschrieben.)

    Das heißt natürlich nicht, dass Dimitrenko nicht in den nächsten Tagen bei Sauerland unterschreibt.

  19. @robbi
    Du hast den Text falsch verstanden.Das hat mit Ausländer nichts zu tun.Ich finde es langsam nervig ,das
    alle bekannten Boxer in Deutschland zu Sauerland wechseln.Das Wort Asylant ist auf das Wechseln des
    Boxstalls bezogen.

  20. @ Gigantus 1

    Wer ist eigentlich dieser Povetkin, von dem Du immer faselst?

    Ist das nicht der, der gegen den weltbekannten Schwergewichtler Muhammed Ali

    Durmaz (won 7, lost 11) gewonnen hat.

    Ich bin – glaube ich – ein bisschen beeindruckt.

  21. alles klar…aber deutsche bekommen in deutschland kein asyl..deswegen finde ich es eher eindeutig als zweideutig was du geschrieben hast.
    zu welchem besseren stall sollen die boxer denn in deutschland gehen?
    finde se macht das super…siehe povetkin..der hat atlas als trainer und wurde nicht gezwungen irgendeinen festen se trainer zu nehmen…und da se macht in der boxwelt hat im gegensatz zu kluch oder ec boxing..ist es die beste entscheidung dahin zu wechseln

  22. @ adrivo
    @ alle

    Die deutsche Boxlegende Andreas Sidon, unbestritten einer der ganz großen des Sports, muss jetzt höchstwarscheinlich endgültig die Boxhandschuhe an den Nagel hängen !!! Ich finde, dass hat auf jedenfall eine Nachricht auf boxen.de verdient, schließlich hinterlässt er eine große Lücke, die sich nur schwer schließen lässt !
    Ich hoffe, seine Fans kommen über diesen schwarzen Tag für den Boxsport irgendwie hinweg ! 😉

  23. Wer Povetkin ist wurde ich gefragt. Er at mt Chagaev, Boswell gegen den sich di Klitschkos seit jahren nicht trauen und Huck gleich drei Gegner in den ersten drei Kämpfen als WM, die in der gesamten karriere von beide3n Klitschkos nicht in der Ballung vorgekommen ist. So leute wie Chisora oder mormeck und sosrnowski und wie sie heissen sind das Niveua von Klitschko. als nächsten muss Povetkin gegen rahman boxen und dann kommt auch schon fury. Wenn Klitschko kneifft wird er wohl solis boxen danach. das sind alle samt bis auf rahman Musskampf alle samtz gute Boxer, und anders als Klitschko hat Povetkin schon mehrermale gesagt das er jeden boxen wird, da er wm ist

  24. was acht klitschko, vitali boxt chisora, einen mann der gegen einen ein armigen helinius nicht gefährlich sein konnte in sachen Punch, ein abslot harmloser mann der niemand3en ko schlagen kann der klasse hat und geen einen fury keine chance hatte.

    der kampf ist ein skandal.mormeck hat über ein jahr nicht mehr geboxt und hätte gar kein wm kampf vedient ausserdem war der typ schon als cruserweigthler nur durchschnitt und hat gegen haye ko verloren, warum boxt wladimir einen der offensichtlich schwächer ist als sein letzter gegner??? Ein kampf gegen Pulev Dimi oder Boytsov wären viel interessanter. er hätte die herausforderung von huck annehmen können, ne klar zu feige.ne er will liber arreola und peter und dann liakowitsch Toney und chambers boxen

  25. Klitschko sollte endlich aufhören zu boxen und schauspieler werden und der andere politiker, zwei berufe in dem sie sich gut auskennen sollten mit ihrem scheinweltinzenierung mit fallobst gegnern die wie im tehater als stark verkauft werden

  26. @ Gigantus1

    Tue uns bitte den Gefallen und krieche wieder unter den Stein unter dem du hervorgekommen bist,oder lerne endlich sachlich zu diskutieren,das ist alles Müll was du geschrieben hast!

  27. @ Claudio

    Genau. Deutsche Boxställe, die Friedhöfe der Nation.

    Dummerweise widersprichst Du Dir selbst.

    Wenn nur beschissen würde, dann bräuchten sie doch nicht auf

    „Nummer Sicher“ zu boxen, oder?

    Claudio sagt:
    6. Februar 2012 um 23:51
    Früher haben alle wie Löwen gekämpft. Die Klitschkos, Povetkin, Boytsov und selbst ein Huck. Doch dann unterschreiben sie bei einem deutschen Boxstall und das wars dann.

  28. @ Gigantus 1

    Genau! Und boxen können sie auch noch.

    Bin auf Deine Ausreden gespannt, wenn Povetkin auf dem Ringboden rumrollt.

    Ist der dann geblendet worden?

    Oder beugt er sich politischen Argumenten?


    Gigantus 1 sagt:
    7. Februar 2012 um 15:42

    aleine beide berufe schauspieler und politiker zeigen was für blender die sind

  29. @ alle

    Die deutsche Boxlegende Andreas Sidon, unbestritten einer der ganz großen des Sports, muss jetzt höchstwarscheinlich endgültig die Boxhandschuhe an den Nagel hängen !!! Ich finde, dass hat auf jedenfall eine Nachricht auf boxen.de verdient, schließlich hinterlässt er eine große Lücke, die sich nur schwer schließen lässt !
    Ich hoffe, seine Fans kommen über diesen schwarzen Tag für den Boxsport irgendwie hinweg !

  30. Unser GigAnus scheint mal wieder bereits ab Mittag zugedröhnt oder besoffen zu sein, dem fiehl mal wieder selbst das Schreiben sehr schwer…
    In den letzten Wochen war er anscheinend auf Entzug, das ging aber in die Hose!

    Claudio sagt:

    „Früher haben alle wie Löwen gekämpft. Die Klitschkos, Povetkin, Boytsov und selbst ein Huck. Doch dann unterschreiben sie bei einem deutschen Boxstall und das wars dann.“

    Na du scheinst dich ja auch erst seit ein paar Tagen für das Profiboxen zu interessieren!?

    – Die Klitschkos wurden erst in einem deutschem Boxstall (Universum) Profis! möchte mal wissen welche Profikämpfe du da meinst!?
    – Povetkin wurde erst 2005 Profi, auch wieder in einem deutschem Boxstall, in dem Falle Sauerland!
    – Boytsov unterschrieb bei Spotlight Boxing, ebenfalls ein deutscher Boxstall, und wurde erst dadurch Profiboxer!
    – Huck ebenso, er wurde erst mit Sauerland Profi!

    Möchte mal wissen welche Profikämpfe du da meinst, die doch ohne deutschem Boxstall stattgefunden hätten!?

  31. was haben tom, dr.box und kevin gemeinsam, ja richtig sie sind st ock schw…

    So stell dir vor ein Politiker und ein Schauspieler wollen dir was verkaufen? Würdest du es kaufen

    Bestimmt nicht warum nimmt ihr dann den Klitschkos alles ab

  32. @ Gigantus 1

    Aber um Deine Frage zu beantworten:

    Ja, ich würde es eher von einem Politiker und einem Schauspieler kaufen

    als von DIR!!

    Wie kommt das wohl?

    Davon ab: Ich nehme den Klitschos nicht alles ab.

    Aber DIR muss ich alles glauben?

    Warum sollte ich?

  33. @ Gigantus1

    DR-BOX,kevin22 und auch ich antworten noch auf deine Kommentare……und was bekommen wir von dir zu hören/bzw. zu lesen….wir sind sch.ul,…..du armes kleines Kind!

    Kannst dich immer noch nicht sachlich äußern und musst ausfallend werden,du tust mir so leid!

    PS.: Aber wenn es so wäre wie du schreibst,würden wir uns alle schon ewig kennen,denn dann hätten wir DICH zu unserer Sch.ampe gemacht!

    Ah da wäre noch etwas,erkläre mal den Unterschied zwischen sch.ul und stocksch.ul Herr Jurist!

  34. ist nur eine zustandsbeschreibung von euch. Wollte die Leute aufklären warum ihr die Wahrheit nicht sieht. Was ihr wann wo rein bekommt ist nicht meine sache,hahahh

    Wladimir Klitschko wird dank Povetkin und seinem Titel immer unwichtiger, wenn er weiterhin nur leute wie mormeck boxen will.

    ich verlange von povetkin immer und ausschliesslich die besten zu boxen, bei klitschko gibt es keine hoffnung mehr.

    Im UFC wird es bald Kämpfe zwischen overemm und Dossantos und dan henderson und jon bones jones geben, das sind die besten. also boxen sollte auch so werden

  35. @ Tom

    Ich glaube, der ehrenwerte Herr Gigantus meinte gewichtiger … also FETTER!

    Das kommt ja hin.

    Hoffentlich gibts keinen Fettbatzer auf dem Ringboden, wenn er gegen

    die Politiker und Schauspieler schwer KO geht!

  36. @ Tom

    Ich glaube, für diese Erklärung schöpft unser Herr Gigantus

    eher aus dem reichen Schatz seiner persönlichen Erfahrungen, oder?

    __

    Tom sagt:
    7. Februar 2012 um 20:58

    @ Gigantus

    Du wolltest uns doch noch den Unterschied zwischen sch.ul und stocksch.ul erklären….das dürfte doch wohl kein Problem sein für jemanden der angeblich Jura studiert hat!

Schreibe einen Kommentar