Top News

Dimitrenko am 9. März gegen Hodzic

Alexander Dimitrenko, Michael Sprott ©Leif Magnusson.

Alexander Dimitrenko, Michael Sprott © Leif Magnusson.

Der ehemalige Schwergewichts-Europameister Alexander Dimitrenko (33-2, 21 K.o.’s) wird am 9. März in der CU Halle in Hamburg auf den in München lebenden Bosnier Dzenan Hodzic (4-0, 4 K.o.’s) treffen. Veranstaltet wird der Kampf von der neugegründete Promotionfirma ITS.

Der 46-jährige Hodzic wurder erst mit 40 Jahren Profi und feierte u.a. Erstrunden-K.o.’s gegen Werner Kreiskott und Alexander Kahl. Seit Mai 2008 hat Hodzic allerdings keinen Kampf mehr bestritten.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Für Dimitrenko gilt es nach der schweren Niederlage gegen Kubrat Pulev erst wieder zu altem Selbstbewusstsein zu finden. In seinem letzten Kampf konnte der 30-jährige Hamburger zwar den Serben Samir Kurtagic nach Punkten besiegen, Dimitrenko war in dem Fight aber erneut am Boden.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Absage von Adamek: Enttäuschung bei Sauerland und Pulev

Nächster Artikel

Jetzt offiziell: Zaveck am 9. März in New York gegen Thurman

87 Kommentare

  1. Marco Captain Huck
    14. Februar 2013 at 12:17 —

    Hodzic wird gegen Dünnpfiff Dimi durch KO gewinnen :D. Er wird uns vom Babyface erlösen

  2. nickjulian
    14. Februar 2013 at 12:26 —

    was ist denn das für ein gegner? sorry, aber das ist ein witz. dimitrenko soll nochmal richtig angreifen, oder aufhören. was will der mit so nem gegner? 😀 😀 😀

  3. Allerta Antifascista!
    14. Februar 2013 at 12:29 —

    Einen 46-jährigen Gegner der seit 5 Jahren nicht gekämpft ist auf jeden Fall eine mutige Ansetzung für einen der größten Schi.sser aller Zeiten!

  4. Schneewittchen
    14. Februar 2013 at 12:30 —

    Der 46-jährige Hodzic wurder erst mit 40 Jahren Profi und feierte u.a. Erstrunden-K.o.’s gegen Werner Kreiskott und Alexander Kahl. Seit Mai 2008 hat Hodzic allerdings keinen Kampf mehr bestritten.
    ———————————————————————————

    Wusste gar nicht das wir schon den 1. April haben oder soll das ernst sein?

  5. Allerta Antifascista!
    14. Februar 2013 at 12:30 —

    hat

  6. Alex
    14. Februar 2013 at 12:33 —

    @ nickjulian

    Und das entscheidest du oder was? Er muss doch selber wissen ob er weiter machen will oder nicht. Es kann nunmal nicht nur WM geben. Obwohl das Niveau bei solchen Kämpfen im Vergleich zu Amateurboxen sehr hoch ist

  7. Alex
    14. Februar 2013 at 12:36 —

    Wenn man dann aber wieder sieht wie Dimitrenko gehypt wurde und wenn er dann so einen boxt kann ich die Aufregung natürlich schon verstehen

  8. ghetto obelix
    14. Februar 2013 at 12:37 —

    hu hu hu ren sohn 😀

  9. SemirBIH
    14. Februar 2013 at 12:41 —

    Hoffentlich haut mein Landsmann Hodzic das Babyface aus dem Ring!

  10. nickjulian
    14. Februar 2013 at 12:45 —

    natürlich entscheide ich das!!! frag deine mutter die muß es wissen 😉

  11. nickjulian
    14. Februar 2013 at 12:58 —

    solche kampfansetzungen gehören verboten. bis was passiert, dann ist das geheule groß.

  12. Holi
    14. Februar 2013 at 13:02 —

    Sollte dimi gewinnen ist er aufjedenfall wieder in der Weltspitze .danach vernichtet er beide klitschkos …auf einmal !

  13. El Demoledor
    14. Februar 2013 at 13:08 —

    Die Reaktionen hier sind für diese Frechheit aber noch sehr gemäßigt!
    Hodzic gehört in keinen Boxring, vor allem nicht gegen einen (wenn auch total untalentierten) europäischen Spitzenmann im besten HW-Alter.
    Hoffentlich gelingt Hodzic ein Lucky Punch!

  14. nickjulian
    14. Februar 2013 at 13:13 —

    @el demoledor. 100 punkte!!!

  15. Neutral
    14. Februar 2013 at 13:17 —

    Mal im ernst ein 46 jährigem mit 4 kämpfen und seit 5 Jahren nicht geboxt. Ich halte von vielen eurer aussagen nichts, jeder wird schlecht gemacht etc. Aber dieser Kampf ist wirklich die Krönung, dimitrenko ist einer der wenigen Boxer wo ich sagen kann das er doch wirklich aufhören soll

  16. johnny l.
    14. Februar 2013 at 13:31 —

    … und nach dem sieg über dünnitrenko ist er reif für die klitschkos. die ukrainischen hu.rens.öhne sollen sich warm anziehen, hodzic haut sie zurück in ihren versuchsreaktor, wo sie herkamen!

  17. Phoenix
    14. Februar 2013 at 13:39 —

    Ohne worte…
    Einfach lächerlich !!!

  18. will smith
    14. Februar 2013 at 13:54 —

    Seniorenalarm im Ring. Noch ein Opa wird wild. Ein Uppercut in die Luft und auch er fällt um. Vom Wind, kein Fake :-))

  19. Armando
    14. Februar 2013 at 13:55 —

    Was mir vor allem auffällt in letzter Zeit, also nicht nur in diesen Kommentaren hier, ist die beinahe inflationäre Verwendung des Wortes Surenhohn…

    Bald ist das Diskussionsniveau hier so tief wie die Ansetzung dieses “Kampfes”.

  20. Mats0900
    14. Februar 2013 at 13:56 —

    Dimitrenko hat Angst!!er will nicht schon wieder verprügelt werden…ich kann nicht fassen, dass er Kandidat für einen klitschko Fight war!!

  21. De Aap
    14. Februar 2013 at 13:59 —

    Das Forum kannst Du wirklich niemanden weiterempfehlen, bei dem Schwachsinn der hier geschrieben wird.

  22. nickjulian
    14. Februar 2013 at 14:00 —

    das diskusionsniveau war hier schon immer unterirdisch. man gewöhnt sich daran und zieht mit.

  23. will smith
    14. Februar 2013 at 14:01 —

    Der Sieger boxt gegen Nick Canes 🙂
    Warum schimpfen die Leute hier so viel, das Niveau der Kämpfe und die Aussagen der Boxer sind schon Niveau los genug, da braucht man nicht mehr schimpfen.

  24. Alex
    14. Februar 2013 at 14:24 —

    Warum regt ihr euch eigentlich darüber auf? Es ist ein Kampf ohne irgendeinen bedeutenen Titel. Müssen die doch selber wissen und ihr müsst es ja auch nicht gucken

    @ nickjulian

    Smiley ( weiss nicht wie das funktioniert, darum mache ich das einfach mal so )

  25. brennov
    14. Februar 2013 at 14:33 —

    Aufbaupfeife was sonst. dimirenko hat ne gute ranglistenposition und die aussicht auf einen baldigen wm kampf. ist klar dass er bis dahin kein risiko gehen wird. das tut keiner

  26. DerSchöneRené
    14. Februar 2013 at 14:35 —

    lol Alex. Pass aber auf, dass du nicht auf die falsche Taste kommst, sonst machst du dir noch dein Internet “kaputt” 😉

  27. YoungHoff
    14. Februar 2013 at 14:37 —

    GAnz schön dreist von Dimitrenko den Klitschkos die Gegner zu klauen

  28. KalleKiller
    14. Februar 2013 at 14:54 —

    Zu Dimis Verteidigung muss man sagen, dass Hodzic wohl nur ein Ersatzgegner ist.
    Hab gehört, dass er eigentlich gegen Alexandru Manea kämpfen wollte…;)

  29. Florian
    14. Februar 2013 at 14:57 —

    Was bringt es Dimi gegen solche Pfeiffen neues Selbstvertrauen zu sammeln? Sobald er einem halbwegs guten Gegner gegenübersteht und er einen Wischer abkriegt ist sein Selbstvertrauen und seine Nerven wieder im Eimer und er wird genau so erbärmlich untergehen wie gegen Pulev und Chambers.

  30. JohnnyWalker
    14. Februar 2013 at 15:10 —

    Naja, 46 Jahre ist ein gutes Einstiegsalter um das HW richtig aufzumischen. Spätestens wenn der erste Boxer mit Lesebrille im Ring steht oder im Rollstuhl zum Ring geschoben wird, sollte man dann aber in seiner Prime sein. Auch die halbstündigen Ringpausen mit Beatmungsgerät und Defribrillator werden bald kommen. Die Offizielen müssen nur aufpassen, dass keiner verbotene Zäpchen bekommt.
    Sportlerherz was willst du mehr, solche Kämpfe live zu erleben muss etwas fantastisches sein. Ist denn schon ausverkauft der Veranstaltung? Gibts noch Sitzplätze oder vielleicht noch Betten mit verstellbarer Rückenlehne?

  31. wahrsager
    14. Februar 2013 at 15:56 —

    Dimitrenko macht also den Klitschko…..

  32. Alfredo
    14. Februar 2013 at 16:02 —

    Rummelboxen.
    So kann Dimitrenko kein Selbstvertrauen tanken.

  33. Cuban Warrior
    14. Februar 2013 at 16:09 —

    also das geht eindeutig zuweit, langsammachts mich richtig sauer

  34. Norman
    14. Februar 2013 at 16:16 —

    Kein Kommentar

  35. Tom
    14. Februar 2013 at 16:31 —

    Ich weiß ja nicht was dieser Kampf Dimitrenko bringen soll,da wäre es besser gewesen wenn man ihm einen guten Journeyman der Anfang/Mitte 30 ist vorgesetzt hätte,so ist das nur eine Farce!

    @ De Aap

    Lese doch einfach drüber hinweg,hier sind in letzter Zeit zu viele Kinder unterwegs!

  36. Jürgen Pfliege
    14. Februar 2013 at 16:57 —

    Das ist doch wohl ein Witz der Kampf.
    Was will man mit so einem Gegner erreichen ,

    Kreiskott hatte damals sein 3. Boxkampf bestritten und verloren weil er aufgab wegen einer gebrochenen Hand .

    Kahl ist genauso ein Weichei wie Dimitrenko .

    Also für mich wäre der Kampf interessanter vs. Teper oder Saglam

  37. Carlos2012
    14. Februar 2013 at 18:20 —

    Haha.Dimitrenko ist Wahrlich zu einem Kirmisboxer Mutiert.Der Neandertaler sollte sich besser einen anderen Job
    suchen.Vielleicht als Dolmetscher für Russische Spaßticker. 🙂

  38. Lothar Türk
    14. Februar 2013 at 18:20 —

    Dimitrenko muss es sehr schlecht gehen, solche Kämpfe ( Gegner) zu machen. Hat der Junge keinen Beruf erlernt ? Der ist boxerisch richtig gut, aber mental wohl besser woanders aufgehoben. Schade um ihn. Wer hat so viel Talent versaut ? War der nicht auch zu lange bei Universum ?!

  39. boxfanatiker
    14. Februar 2013 at 18:28 —

    Dimi hat doch jura studiert

  40. ghetto obelix
    14. Februar 2013 at 18:37 —

    Axel Schultz hat auch Jura studiert.
    Und Sebastian Sylvester ist promovierter Soziologe.

  41. Florian
    14. Februar 2013 at 18:40 —

    @Jürgen

    Stimmt aber Teper und Saglam wären ein viel zu hohes Risiko. Sie sind beide zwar keine Weltklasse Boxer aber sie können hart schlagen und Dimitrenko kann nunmal überhaupt nichts einstecken.

  42. Carlos2012
    14. Februar 2013 at 18:52 —

    @ghetto obelix

    Selbst du Junge würdest Dimitrenko Platt machen.Linker Hacken zum Kopf und danach einen harten punch auf die
    Rübe.Danach ist der Russe ein Fall für den Schönheitsdoktor 🙂

  43. GermanBoxExpert
    14. Februar 2013 at 18:52 —

    sone feige sau da wär ein rückkampf gegen hoffmann ja besser gewesen da hatt die muschi auch nur durch runterdrücken gewonnen

  44. YoungHoff
    14. Februar 2013 at 18:58 —

    9. März… Pas.st doch, Ringstaub loswerden und dann der beste und schwerste Gegner werden den Wladimir je hatte

  45. boxfanatiker
    14. Februar 2013 at 19:21 —

    der sollte eine eigene kanzlei auf machen
    bischen taschengeld hat er sicher durch die kämpfe gegen krasniqi pulev chambers

  46. Ferenc H
    14. Februar 2013 at 19:59 —

    JohnnyWalker HAHA geiler Kommentar 🙂

  47. Norman
    14. Februar 2013 at 20:10 —

    @YoungHoff sagt: 14:37

    Ganz schön dreist von Dimitrenko den Klitschkos die Gegner zu klauen……

    ……der war gut 100% Zustimmung der beste Satz den ich heute hier zu den Thema gelesen habe.

  48. 300
    14. Februar 2013 at 21:06 —

    Wer besitzt überhaupt die Frechheit sich diesen Kampf anzuschauen????Die sollten sich wirklich schämen…

    @Alex
    Schau bei google nach. Da kannst ne Liste mit smileys finden

  49. Alex
    14. Februar 2013 at 22:14 —

    @ 300

    Ok danke

  50. Alex
    14. Februar 2013 at 22:16 —

    😀 hatte ich vergessen

  51. TJ
    14. Februar 2013 at 23:08 —

    HEY LEUTE,
    ich hab gestern Markus Lanz gesehen.
    Da saß die Georgina aus dem Dschungelcamp, sie hat was über ne Agentur für schwule Fußballer erzählt.

    Und sie hat gesagt das sie aus das Tema gekommen sind weil ihr Olivia Jones gesagt hat sie kennt einen bekannten prominenten schwulen Boxer der über so eine Agentur mit einer Frau “schein-zusammen” ist! Und das RTL das Gespräch darüber im Dschungelcamp nicht ausgestrahlt hat weil es RTL zu heiß war.

    Also wenn das stimmt und so wie es dort dargestellt wurde klang es glaubwürdig.
    Wer könnte das dann sein?? Muss ja ein deutscher Boxer sein wenn diese Olivia Jones den Boxer kennt.

    KRASS!

  52. Alex2.0
    14. Februar 2013 at 23:13 —

    Was ist daran so krass? Warum sollte es schwule Menschen nicht auch im Boxsport geben?

  53. Alex
    14. Februar 2013 at 23:35 —

    @ TJ

    Was macht das denn aus? Das sind auch normale Menschen und schwul sein ist ja nichts verbotenes

  54. Allerta Antifascista!
    14. Februar 2013 at 23:47 —

    @TJ
    Ich persönlich finde es viel krasser das es tatsächlich Menschen gibt die sich Markus Lanz ansehen!

  55. johnny l.
    14. Februar 2013 at 23:51 —

    Allerta Antifascista! sagt:
    14. Februar 2013 um 23:47
    @TJ
    Ich persönlich finde es viel krasser das es tatsächlich Menschen gibt die sich Markus Lanz ansehen!
    ––––––––––––––––––
    volltreffer – geil 😀 😀 😀

  56. Allerta Antifascista!
    14. Februar 2013 at 23:52 —

    Mit Emile Griffith und Wladi Klitschko wurden zumindest 2 von ihnen sogar Weltmeister!

  57. Allerta Antifascista!
    14. Februar 2013 at 23:55 —

    Servus johnny, alles klar bei dir?

  58. 300
    15. Februar 2013 at 00:05 —

    Bestimmt ist es Wladimir…RTL will ihren Wladimir nicht outen

  59. Allerta Antifascista!
    15. Februar 2013 at 00:15 —

    Würde mich nicht wundern wenn irgendwann ein sehr privates Video von Jhonny”Gang”Banks und Wladi”Deepthroat”Klitoris auftaucht. Arbeitstitel: One Night in Tschernobyl!

  60. Phoenix
    15. Februar 2013 at 00:50 —

    Arbeitstitel: Voll gespritzt in Runde 3 mit Wladimir

    // : Doktor Wladimir Spritzt euch Fit

  61. Carlos2012
    15. Februar 2013 at 07:19 —

    Die meinen Wahrscheinlich Axel Schulz damit.Der Typ ist mir zu Feminin. Unter seinem Cape versteckt er diverse S.e..x.Spielzeuge.Vielleicht läßt er sich auf die Glatze spri..tzen,damit es schön glänzt.Wer weiß,vielleicht wird Schulz auch von Slyvester,Sturm eventuell auch von Charr abends in der Badewanne auf die Fres.se gesch..is.sen.
    Auch ein verhältnis mit der GangBang Ho.m.o Mafia von Sauerland Boxern ist möglich.Ich denke aber das sich sehr bald dieser Boystov sich Outen wird.Er bewegt sich im Ring zu Steif.Als hätte was im Ars..ch drin gehabt. 🙂

  62. Alex
    15. Februar 2013 at 12:09 —

    @ Allerta Antifascista!

    Gab mal ne Sendung wo Charr bei Lanz war und das war sehr unterhaltsam

  63. Tom
    15. Februar 2013 at 12:40 —

    Auweia,es kommt noch schlimmer,auf der gleichen Gurkenveranstaltung kämpft auch Aleksander Petkovic gegen einen gewissen Gaza Nemeth,der hat einen Rekord von 0-2-0,beide Kämpfe hat er in der 1.Runde verloren!

  64. TJ
    15. Februar 2013 at 13:32 —

    Ja das hab ich auch gesehen als Charr da war. Da war er mal sehr nett und Bodenständig.

    Ich hab ja keinen schwulen Sportler diskriminiert. Ich bin eben Boxfan und mich interessiert natürlich wer das ist.

    ps. Wladimir war bestimmt mit der Schauspielerin nur aus Tarnung zusammen. lol*

  65. Philipp Asanov
    15. Februar 2013 at 15:52 —

    LEUTE BERUHIGT EUCH DIESE MELDUNG IST FALSCH DER GEGENER STIMMT NICHT
    (QUELLE ALEXANDER DIMITRENKO) ICH KENN ALEX ER MEINT DAS IST FALSCHER GEGNER ! ! !

    AN DEN ADMI….

    wo habt ihr nur so ne info her alles nur lüge ! ! !

  66. 300
    15. Februar 2013 at 16:27 —

    @ Phillip Asanov
    Wen interesiert das…Dimitrenko ist ne Null und hat ebenso viele Fans….Keiner will den kämpfen sehen …außer du vielleicht..

  67. Philipp Asanov
    15. Februar 2013 at 16:36 —

    DIMITRENKO BOXT WENNICHSTENS ALLE BOXER DIE IHM ÜBER DEN WEG GEHEN UND NICHT WIE DIE KLITSCHKOS IMMER NUR KLEINE NIXNUTZER WIE MORMEK

  68. Carlos2012
    15. Februar 2013 at 16:55 —

    @Philipp Asanov
    Woher kennst du Dimitrenko.Seid ihr Freunde oder mehr 🙂

  69. ghetto obelix
    15. Februar 2013 at 18:13 —

    @ Carlos2012

    Ich tippe darauf, dass Philipp Asanov der Perv.erso ist, der Dimi immer die Rose.tte sauber leckt… 😀

  70. Marco Captain Huck
    15. Februar 2013 at 18:42 —

    @ghetto und @carlos

    mit Philipp Asanov hatte ich schon in Facebook das Vergnügen. Probiert gar nicht mit dem über Dünnpfiff Dimi zu reden es bringt nichts. Für ihn ist Dimi der größte. Er erzählte mir auch Wladimir hat Angst vor Dimitrenko anscheinend ist er mal nicht auf Dimis Herausforderung eingegangen.

    @carlos

    Ja Philipp und Dimi sind befreundet

  71. Marco Captain Huck
    15. Februar 2013 at 22:06 —

    Dimitrenko wird NICHT gegen Hodzic boxen. Es gibt Gerüchte das Dimitrenko im März gegen Boytsov boxen wird

  72. Marco Captain Huck
    15. Februar 2013 at 22:12 —

    http://www.x-boxen.com/2013/02/denis-boytsov-landgericht-hamburg-befreit-aus-knebelvertrag/

    Boytsov vs. Nascimento ist wohl abgesagt. Vermutlich weil Boytsov im März Dimitrenko boxen wird

  73. Marco Captain Huck
    15. Februar 2013 at 22:12 —

    .x-boxen.com/2013/02/denis-boytsov-landgericht-hamburg-befreit-aus-knebelvertrag/

    Boytsov vs. Nascimento ist wohl abgesagt. Vermutlich weil Boytsov im März Dimitrenko boxen wird

  74. Allerta Antifascista!
    15. Februar 2013 at 22:20 —

    @Marco
    Wenn das stimmt wär das schonmal ein Fortschritt für Boytsov. Dimitrenko ist ja schon ein ganz passabler Journeyman. Allerdings glaube ich wenn er den ersten richtigen Hammer kriegt läuft die braune Brühe langsam am Bein runter und er wählt den leichtesten Weg, Auszählen lassen, Kohle einstecken und sich schämen anstatt mal wie ein Mann zu kämpfen. Aber vielleicht belehrt er mich ja eines Besseren!

  75. Marco Captain Huck
    15. Februar 2013 at 22:26 —

    Dimi währe auf jeden Fall ein Fortschritt für Boytsov ich denke der Kampf würde dann ähnlich ausgehen wie gegen Pulev.

  76. Allerta Antifascista!
    15. Februar 2013 at 22:31 —

    Ja stimmt auch wenn ich glaube das es ein bisschen schneller geht, so 7-8 Runde!

  77. Marco Captain Huck
    15. Februar 2013 at 22:34 —

    Dimi hat ja glaube ich JURA studiert nach seiner Niederlage gegen Boytsov kann er dann Waldemar Kluch vor Gericht vertreten

  78. Allerta Antifascista!
    15. Februar 2013 at 22:40 —

    @Marco
    😀
    Ja, hat er und meiner Meinung nach hat er größere Erfolgschancen Waldi Kluch erfolgreich zu verteidigen als Weltmeister im Boxen zu werden. Wobei beide Unterfangen eigentlich zum Scheitern verurteilt sind!

  79. Marco Captain Huck
    15. Februar 2013 at 22:52 —

    Naja der WPBO WM Titel kann Dimi schon erreichen, den Titel hat sogar einer aus meiner Stadt gewonnen 😉 . Waldemar Kluch ist fast so ein Realist wie A.Dimitrenko 😀 😀 😀

  80. Allerta Antifascista!
    15. Februar 2013 at 23:10 —

    Wer? Uwe Tritschler?

  81. Marco Captain Huck
    15. Februar 2013 at 23:13 —

    Allerta 100 Punkte 😀 😀 😀

  82. Allerta Antifascista!
    15. Februar 2013 at 23:24 —

    Kriege ich die in der PL gutgeschrieben? 😀
    Ich habe das mit Tritschler mal mitbekommen, kenne einige Leute aus dem Raum Freiburg. Aber ich würde ihn definitiv eine Stufe höher stellen was die eigentlichen Vorraussetungen zum tatsächlich Erreichten betrifft, denn im Gegensatz zu Dimi ist er ein Kämpfer!

  83. Marco Captain Huck
    16. Februar 2013 at 08:08 —

    @Allerta

    welche Leute kennst du denn aus dem Raum Freiburg? 😀

    Kennst du auch Gabor Veto? Der hat auch schon öfters in Elzach geboxt

  84. Marco Captain Huck
    16. Februar 2013 at 08:09 —

    Tritschler hat auch schon im Vorprogramm von Klitschko-Haye geboxt gegen Tony Harrison verlor er durch KO in Runde 1

  85. Allerta Antifascista!
    16. Februar 2013 at 11:05 —

    @Marco
    Moin, ich meinte damit nicht unbedingt irgendwelche Boxer sondern Leute aus meinem politischen Umfeld, da wird sehr gute Arbeit in Freiburg geleistet und man sieht sich eben hin und wieder. Aber Gabor Veto kenne ich natürlich, das letzte Mal als ich irgendwas von dem mitbekommen habe hatte er, glaube ich, eine 22 oder 23-0 Bilanz, wie sieht es mittlerweile bei ihm aus? Talentiert scheint er ja zu sein, und auch noch ziemlich jung, oder?

  86. Prishtina-Boxing
    6. März 2013 at 20:45 —

    dimitrenko diese lachnummer, dazu gibt es nicht mehr zu sagen ausser er soll sich vom boxsport zurückziehen den will keiner sehen.

  87. BronxBull
    6. März 2013 at 21:16 —

    So so, Dimi ist jetzt Journeyman für alte Boxer… Naja, jeder kann was!

Antwort schreiben