Top News

Diesen Samstag: Dereck Chisora vs Kubrat Pulev II

Diesen Samstag: Dereck Chisora vs Kubrat Pulev II

Bei DAZN wird die Begegnung als „sensationeller Showdown“ gefeiert, wenn Dereck Chisora und Kubrat Pulev am Samstag aufeinandertreffen. Ein Rematch sozusagen, auch wenn er erste Kampf, der am 7. Mai 2016 stattfand, schon etwas zurückliegt.

Seinerzeit hatte der Bulgare den Kampf um die Europameisterschaft, der zudem als IBF-World Title Eliminator angesetzt war, für sich entscheiden können, wenn auch nur durch eine Split Decision. Massimiliano Blanco aus Italien sah es 116:112 für ‚The Cobra‘, der Franzose Christophe Hembert hatte Pulev mit 118:110 vorne, Beat Hausamann aus der Schweiz wertete 115:113 für Chisora.

Nun kann man durchaus geteilter Meinung darüber sein, wer seitdem im Ring erfolgreicher war. Chisora hat die „größeren Namen“ geboxt, mit Dillian Whyte, Joseph Parker und Oleksandr Usyk gekämpft, allerdings auch gegen sie verloren.

Kubrat Pulev besiegte die Veteranen Samuel Peter und Kevin Johnson, die dritte Reihe-Heavyweights Hughie Fury, Bogdan Dinu, Rydell Booker und Jerry Forrest und musste sich lediglich dem damaligen Champion Anthony Joshua geschlagen geben.

Dass Pulev und Chisora nun noch einmal aufeinandertreffen, ist laut Eddie Hearn wohl ein Zufall: „Ursprünglich hatten wir einige andere Gegner für Dereck im Auge, aber dieser Kampf kam (…) aus dem Nichts, und ich bin absolut begeistert! Beide Männer sind seit langem fester Bestandteil der Weltklasse im Schwergewicht, und in The O2 geht es für beide um alles oder nichts, denn eine Niederlage könnte das Ende des Weges bedeuten.“

Nun bleibt abzuwarten, ob es dem mit 38 drei Jahre jüngeren Dereck Chisora gelingt, wieder auf die Siegerstraße zurückzukehren. Stilistisch dürfte der Vorteil bei Pulev liegen, der zudem auch Größen- und Reichweitenvorteile für sich verbuchen kann. Der 27 Jahre alte britische Schwergewichtler Fabio Wardley, der ebenfalls an diesem Abend in der O2-Arena im Ring stehen wird,  geht aber von einem Sieg seines Landsmannes aus: „Ich denke, es wird viel spannender als das erste Mal. Sie befinden sich in sehr unterschiedlichen Stadien ihrer Karriere. Dereck (…) hat sich in War Chisora verwandelt und ist ein bisschen crazy geworden. Aber das ist Pulev ja auch, denn er glaubt immer noch, dass er sich einen WM-Titel holen oder dafür ins Gespräch bringen kann. Ich denke, es wird ein großartiger Kampf und gehe davon aus, dass Dereck zu viel Druck ausüben wird und ihn spät – vielleicht in der neunten Runde – ausschaltet.“

Was denken die User von Boxen.de? Liegt Fabio Wardley richtig oder kann die ‚Cobra‘ doch noch zubeissen und Chisora besiegen?

Voriger Artikel

Boxpodcast 356 – Trotz Kieferbruch: Blut-Sieg für Jai Opetaia gegen Mairis Briedis

Nächster Artikel

Boxen.de-Tippspiel +++ KW 27 / KW 28 +++ 09.07.2.22 - 13.07.2022

8 Kommentare

  1. 5. Juli 2022 at 16:20 —

    Meine Meinung ist bekannt, ich gönne den Sieg dem Trashtalker Dereck…alleine, weil er ein unterhaltsamer Zeitgenosse ist.

  2. 5. Juli 2022 at 16:23 —

    Ich denke auch, dass er Pulev schlagen wird.

  3. 5. Juli 2022 at 16:25 —

    in der form seines letzten kampf auf keine fall. da war er nur noch ein lebenden sandsack.

  4. 5. Juli 2022 at 16:26 —

    Ich hoffe der verlierer beendet danach seine karriere!

  5. 5. Juli 2022 at 18:44 —

    Oh weiha. Not gegen Elend.

    Beide verdienen einen Rücktritt. Beide sollten den Kampf absagen. Hoffe einer von beiden legt sich schnell lang.

  6. 6. Juli 2022 at 00:58 —

    2 Boxer die einstmals zur erweiterten Reihe der 2. Garnitur gehörten!

    Ich mag die Kämpfe von Chisora, aber man weiß bei ihm nie so ganz genau in welchen Trainingszustand er sich befindet oder ob die Einstellung stimmt.

    Über Sieg oder Niederlage bestimmt die Tagesform!

  7. 6. Juli 2022 at 19:51 —

    Wenn Chisora in shape ist, wird er Pulev ausnocken. Aber es ist doch eher ungewiss, wie ernst er den Kampf nimmt. Bleibt bloss zu hoffen, dass Chisora nicht ein zweiter Danny Williiams wird, der sich einfach nur noch für Kohle verprügeln lässt.

  8. 10. Juli 2022 at 08:29 —

    Da hat sich der Del Boy den Sieg gesichert. Top…

Antwort schreiben