Top News

Die Fightcard für die Sauerland Boxgala in Koblenz

Die Sauerland Boxgala in Koblenz am 16. Februar 2019 kann kommen, denn sämtliche Paarungen stehen fest.

Neben dem Hauptkampf zwischen Abass Baraou und Carlos Molina um den WBC International Titel im Superweltergewicht standen bereits die Kämpfe von Leon Bunn gegen Viktor Polyakov im Halbschwergewicht, Jama Saidi und Armand Torosyan um den IBF Europa Titel im Superweltergewicht und von Anthony Yigit gegen Mohamed Khalladi im Superleichtgewicht fest.

Nun sind auch die Gegner von Sophie Alisch und Slawa Spomer bekannt. Sophie Alisch, die am 16. Februar ihr Profidebüt im Federgewicht gibt und ihren ersten Kampf für das Team Sauerland bestreitet, boxt gegen Sopo Kintsurasvili aus Georgien. Slawa Spomer wird im Mittelgewicht gegen Igor Faniian aus der Ukraine antreten.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

In weiteren Kämpfen treten Feizu Cullhaj gegen Sabri Ulas Goecmen im Mittelgewicht und Yves Barz gegen Andrei Staliachuk im Weltergewicht an.

Promoter Nisse Sauerland freut sich auf den Kampfabend: „Uns erwarten spannende Kämpfe in Koblenz. Insbesondere der Hauptkampf zwischen Baraou und Ex-Weltmeister Molinas wird ein Highlight, aber auch die weiteren Kämpfe werden dafür sorgen, dass das Publikum auf seine Kosten kommt.“

Tickets für die Boxgala am 16.2. in der CGM Arena gibt es ab sofort unter www.eventim.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Foto und Quelle: Team Sauerland

Voriger Artikel

Hannig sichert sich WBC International Titel

Nächster Artikel

Traktor siegt in Hannover und macht Meisterschaft wieder spannend

Keine Kommentare

Antwort schreiben