Top News

Devon Alexander: “Boxerische Fähigkeiten bereiten Floyd Probleme”

Devon Alexander ©Kevin Blatt/ONTHEGRiND BOXiNG.

Devon Alexander © Kevin Blatt/ONTHEGRiND BOXiNG.

IBF-Weltergewichts-Weltmeister Devon Alexander (25-1, 14 K.o.’s) will unbedingt der nächste Gegner von Floyd Mayweather Jr. (45-0, 26 K.o.’s) werden. Der Amerikaner weiß aber, dass Golden Boy einen Kampf gegen Amir Khan vorziehen würde, weswegen er am 7. Dezember unbedingt gegen den Briten gewinnen muss.

“Ich und mein Trainer sprechen die ganze Zeit darüber”, sagte Alexander gegenüber BoxingScene. “Wir wissen, was die Mächtigen versuchen, das wird aber nicht passieren. Wir wissen, dass sie wollen, dass Floyd statt gegen mich gegen Amir Khan boxt. Ich muss mich einfach auf mich selbst konzentrieren. Ich weiß, dass er das Geld aus Großbritannien mitbringt, er wird mich aber nicht schlagen. Ich habe bereits einige Topleute besiegt, und ich werde weiterhin gewinnen.”

Alexander glaubt, dass er über den richtigen Stil verfügt, um gegen Mayweather bestehen zu können. “Boxerische Fähigkeiten bereiten Floyd Probleme”, so Alexander. “Wenn man nicht über die Fähigkeiten verfügt und nicht gleich schnell wie er ist, wird man ihn nicht besiegen. Man muss auch schlau wie er sein, die gleichen Fähigkeiten haben und über eine Defensive so wie er verfügen. Denkt mal darüber nach. Er hat nicht gegen besonders viele geschickte Rechtsausleger wie mich geboxt. Falls er das gemacht hätte, hätte er schon einmal verloren.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Tarver will gegen Adamek zurückkehren

Nächster Artikel

David Haye: "Ich werde Fury total zerstören"

16 Kommentare

  1. johnny l.
    17. September 2013 at 12:11 —

    Gegen Alexander hat Khan imho keine Chance, Khan ist durch

  2. 300
    17. September 2013 at 12:36 —

    Hoffe dass Kahn diesen Alexander bis zum Mond katapultiert……leider sehe ich ihn auch chancenlos…..Denke Alexandra wird sogar durch ko gewinnen ….aber vielleicht gelingt ja Kahn ne Überraschung…..gibts ja immer wieder……der Sieger darf dann seine nächste Niederlege gegen Gayweather abholen

  3. Allerta Antifascista!
    17. September 2013 at 13:14 —

    Devoter Alexander ist ein Stück Schei$se, ich hoffe Khan schlägt ihn den Schädel ein!

  4. HWFan
    17. September 2013 at 13:22 —

    bla bla bla 😉

  5. HWFan
    17. September 2013 at 13:24 —

    …na sowas: Da vermisst man AA die ganze Zeit, und wenn er dann doch mal wieder “reinschaut”, dann nur, um irgendwelche Leute als Stück Kac.ka zu bezeichnen…

    na na na! 😉

  6. Allerta Antifascista!
    17. September 2013 at 13:30 —

    @HWFan
    😀

  7. underdog-m
    17. September 2013 at 16:35 —

    Alexander hat größenwahrn

  8. Alexander
    17. September 2013 at 17:55 —

    Alexander hat recht. Wie immer… 😉

  9. Carlos2012
    17. September 2013 at 18:51 —

    Seitdem Khan von Freddi Roach abgehauen ist, sieht man nur noch zweitklassige Leistungen vom Pakistani.
    Devon Alexander wird Khan die Schei.ße aus dem Leib prügeln.

  10. theironfist
    17. September 2013 at 21:13 —

    die gleichen Fähigkeiten wie Mayweather oh man :D..beide wären keine schlechten gegner, auch wenn beide klar verlieren, hauptsache wir sehen bald wieder einen kampf von floyd, wahnsinn wie floyd einen canelo vorgeführt hat, hoffe dmax überträgt öfter solche veranstaltungen

  11. mr.loco
    17. September 2013 at 21:31 —

    Aus dem Nichts kommt die LaberSuelze aber vom feinsten.

  12. MainEvent
    17. September 2013 at 23:16 —

    grunting Dev hat zuviel geträumt, er sollte an Bradley denken zum runterkommen

    @Carlos der Zi.geuner Khan kriegt nichts mehr auf die Reihe seit seine churi buri Familie sich mit dem Dopingguru Ariza verstritten hat

  13. Bokser58
    18. September 2013 at 07:51 —

    Ich denke wir sollten alle etwas Geld an Dmax spenden als Dankeschön?

  14. Bokser58
    18. September 2013 at 07:51 —

    Ich denke wir sollten alle etwas Geld an Dmax spenden als Dankeschön?

  15. The Fan
    18. September 2013 at 08:38 —

    na was will denn der kleine Alex wohl vom M*O*N*E*Y*boy, ja was will er denn?????

    Einen f.e.t.t.e.n Zahltag gibt’s..und ‘ne kostenlose Packung gratis!!!

  16. 300
    18. September 2013 at 12:11 —

    Devon hat schon gegen Bradley und Matthysse verloren…..was will er dann gegen May????? Du wollen doch nur ein fetten Scheck abholen……und sich öffentlich blamieren…..so wie Canelo letztens..

Antwort schreiben