Top News

Deutschlands jüngster Profiboxer Leon Bauer boxt gegen Nikolic!

Das Leben seiner Altersgenossen dreht sich hauptsächlich um Schulaufgaben, der ersten Liebe, Stress mit den Eltern und „Party machen“ – für Leon Bauer dreht sich fast alles ums Boxen! Er ist 16 Jahre alt und Deutschlands jüngster Profiboxer. Am 18. Juli absolviert er seinen zweiten Profikampf im Rahmen der WM zwischen Arthur Abraham und Robert Stieglitz in Halle/Westfalen.

Wir haben viel von Leon gehört und sind sehr gespannt, wie er sich gegen einen erfahrenen Boxer vor einer großen Kulisse präsentieren wird“, sagt Kalle Sauerland. Bauers Gegner im Gerry-Weber-Stadion wird der 37-jährige Serbe Misa Nikolic, der bislang 57 Profikämpfe bestritt und Leons Vater sein könnte. „Ich würde meinen Sohn nicht in den Ring schicken, wenn ich nicht hundertprozentig von ihm und seiner Leistung überzeugt wäre“, sagt Leons Vater Bernd Bauer, der seinen Sohn seit frühester Kindheit an trainiert.

Das Ausnahmetalent aus Hatzenbühl wurde bei den Junioren Badischer, Süddeutscher und Deutscher Meister. Er sollte anschließend in den Olympia-Kader aufgenommen werden, doch der 16-jährige Super-Mittelgewichtler lehnte freundlich ab. Er hat einen anderen Plan: „Ich will Weltmeister bei den Profis werden”, sagt Leon. Um dieses Ziel möglichst frühzeitig erreichen zu können, bekam Bauer (1,88 Meter groß) aufgrund seines boxerischen Könnens auch eine Ausnahme-Genehmigung zugesprochen, um mit 16 Jahren bei den Profis starten zu dürfen. Seinen ersten Gegner (Kristof Mate / Ungarn) knockte er am 18. April in Karlsruhe in Runde eins aus! Manager Rainer Gottwald (der auch Vincent Feigenbutz entdeckte) schwärmt: „Leon ist ein Box-Juwel. Er hat alles, um ein großer Champion zu werden.“

Der erste große Härtetest steht dem 16-jährigen Youngster in Halle/Westfalen bevor. Lampenfieber? „Nein“, sagt Leon knapp. Übrigens: Einen Kampfnamen hat Bauer auch schon: „Der Löwe aus der Pfalz!“ Wie laut der junge Löwe brüllen kann, werden die Box-Fans am 18. Juli sehen.

Eintrittskarten für die Box-Nacht am 18. Juli in Halle/Westfalen sind ab 38,00 Euro unter der telefonischen Hotline des GERRY WEBER Ticket-Centers (05201) 81 80, im Internet unter www.gerryweber-world.de und www.tickethall.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Quelle: Sauerland Event

Voriger Artikel

Francesco Pianeta im Trainingslager voll fokussiert auf Gegner Chagaev

Nächster Artikel

Erleichterung- Abraham über Stieglitz Fight: „Der vierte Kampf wird unser Letzter sein!“

37 Kommentare

  1. 30. Juni 2015 at 13:58 —

    Oh welch interessanter Artikel, völlig uneinvorgenommen von der Medienabteilung des renommierten Sauerland-Event-Boxstalls.
    Wird wahrscheinlich ein überragendes Talent sein und seinen Weg gehen, der Löwe aus der Pfalz.

    Nur wurde vergessen zu erwähnen das er besonders mit 16 Jahren neben der Schule und “Party machen” auch sehr viel auf Pornos onaniert und nun gehört er Deutschlands größtem Snuff und Kinderporno-Ring an.
    Hups…….

  2. 30. Juni 2015 at 15:34 —

    @CantplayBoxing

    Du musst nicht mit jedem deiner Posts beweisen, was du für ein lächerlicher Troll-Kotzbrocken bist.

  3. @reineckefuchs

    Du must auch zu jeden Zeug deinen Senf dazugeben ?

    Stalker syndrom gepaart mit gerechtigkeitswahn und die Moral selbstpersöhnlich.

    Deine artikel sind scheisse und erwecken nur denn anschein irgendwo anerkennung zubekommen Ossi.

    Vlt solltest du bei Waldemar Klitschmann in Kiew beraten wie man ne stablile Mauer baut.

  4. 30. Juni 2015 at 16:01 —

    … und gleich der zweite Knilch von gleicher Bauart, der sich hier erwähnen muss …

    Hast du schon mal oben auf die Seite geschaut? Da steht deutlich leserlich “Pressemitteilung einreichen” … und genau das machen diverse Boxställe. Sie veröffentlichen hier ihre News, weil es von den Betreibern der Seite Boxen.de so gewünscht ist. Ob es solchen Nörglern wie dir oder Anderen deiner Preisklasse passt oder nicht ist dabei völllig irrelevant.

  5. 30. Juni 2015 at 16:47 —

    jetzt mal an alle:
    das ist ein bericht für einem kampf am 18.07.2015!
    gibt na klar nix aktuelles, was bei anderen boxseiten schon am sonntag stand, z. b. der soliman beschiß, und die anderen kämpfe?
    FUCHS
    da mußt du nicht angepisst sein, warst doch schon bei mehreren boxseiten und solltest wissen, was die leute lesen wollen.
    du willst doch das selbe wie wir, AKTUELLE berichte !
    da du den bericht nicht geschrieben hast wundert mich deine reaktion, bezogen auf dr. oktopus.
    so wird die seite nie was.

  6. 30. Juni 2015 at 16:49 —

    Die Berichte sind schon okay, aber manchmal ist hier tage lang nichts los und dann kommen erst wieder Berichte die man schon kennt. Es sollte hier wirklich eingeführt werden das 3 berichte pro Tag pflicht sind dann wird es auch was mit der Seite.

  7. 30. Juni 2015 at 17:19 —

    Natürlich weiss ich was die Leute lesen wollen. Es gibt aber im Moment nur einen Einzigen, der die eingereichten Artikel hochlädt. Eine Rückschau zum letzten Wochenende ist von mir am Sonntag eingereicht worden. Warum nicht hoch geladen – keine Ahnung.

    • 30. Juni 2015 at 18:24 —

      fuchs
      ein einzelner kann die berichte nicht hochladen?
      weil?
      ist für alle schreiber vom arsch, und genau daran krankt diese boxseite.
      aber genau dieses WARUM, ich habe keine ahnung, sollte dich doch interessiern.
      du bist jedenfalls näher dran als die user, wenn ihr schreiber das nicht könnt, werden noch mehr hier abhauen.
      wofür willst du dann schreiben?
      tretet dem einzigen hochlader voll in die eier, hat er vedient, oder schmeisst den raus, hat der auch verdient.
      oder gebt den namen raus, danach wird der eh kündigen.
      habe auf jeden keinen bock mehr auf diese seite, schätze, bald sind alle weg, da nützt auch kein tippspiel!
      wie viel teilnehmer waren das damals, und jetzt?
      die seite schafft sich ab!
      und warum?
      weil ein honk keine berichte hochladen kann oder will?
      könnte mich in rage schreiben, hab ich auch, jetzt quakt die ehefrau, was für eine scheiß-seite.
      vielleicht sollten alle user mal in einen streik gehen, so dickfellig können die betreiber doch nicht sein.
      keine user, keine seite!

    • 30. Juni 2015 at 21:00 —

      Lustig, wenn du weißt was die Leute lesen wollen, warum schreibst du dann lediglich Berichte übers Frauenboxen.
      Hab bis jetzt mehr User wahrgenommen die dies negativ auffassen als positiv, klar rechtfertigst du dich dann mit der angeblichen Mehrheit derer, die diese Art der Berichterstattung lieben.
      Du bist Boxfan und deshalb qualifiziert darüber zu schreiben ?
      Ich höre gerne Klassische Musik, kann dennoch wahrscheinlich nicht als Journalist Alben und Künstler bewerten.

      Schreib ruhig weiter deinen kleinen Berichte und rede dir ein wie wichtig und wertvoll sie sind.
      Du bist ein kleiner Hanswurst Weltverbesserer der mir inflationäres kommentieren vorwirft, selbst aber keine Chance ungenutzt lässt diese selbst zu kommentieren.

  8. 30. Juni 2015 at 21:26 —

    Die Berichte hier sind für den Salamander….und der schlimmste ist dieser Johannes….der schreibt nur über Sachen die niemanden interessiert…..wie er diese Entscheidungen trifft ist mir ein Rätsel…wahrscheinlich Würfelt er das aus….oder sein anderes Ich gewinnt immer die Oberhand…..`”Mein Schatz….wir müssen das tun..Mein Schatz….Nein…gebt uns in Roh..und zappelnd..Mein Schatz””

    Der Typ ist selten Bala…aber in Herr der Ringe war er echt gut.

  9. 30. Juni 2015 at 21:29 —

    Und der Typ ist echt beratungsresistent…Geht auf die Wünsche der Leser überhaupt nicht ein…sondern beleidigt die auch noch in den Kommentaren…sehr professionell

  10. 30. Juni 2015 at 21:44 —

    @ Cantplayboxing

    Ich schreibe NUR Berichte übers Frauenboxen? – aha. Ist mir neu, dass ich nicht auch ganz normal über Männerkämpfe schreiben würde. Nur weil ich das Frauenboxen auf Augenhöhe mit dem Männerboxen beachte, respektiere und darüber schreibe, ist das natürlich schon mal ein Kritikpunkt.

    Ich werfe dir kein “Inflationäres” Kommentieren vor. Es ist die widerliche Art und Weise ohne jeden Respekt vor Sportler/innen und Autoren, die ich zum Vorwurf mache. Niveaulos und teilweise in Gossensprache. DAS ist es was mich stört. Ich habe den Eindruck, manche User hier machen das ganz bewusst, um der Seite Boxen.de zu schaden. Es gibt nicht wenige ehemalige Leser, die die Kommentrare hier als haltlos bezeichnen. Grund dafür ist wahrscheinlich, dass die Kommentarfunktion ohne jede Aufsicht ist und jeder Depp seinen Dreier dazugeben kann, egal ob er damit beleidigend wird oder sonstwas.

    @ California

    Dich kann ich einfach nicht ernst nehmen. Tut mir auch nicht Leid deswegen.

    • 30. Juni 2015 at 22:24 —

      Johannes, mein lieber verehrer von Spreewaldgurken und Haloren, du schreibst Berichte über weibliche Boxer, nicht die Aktualität motiviert dich, nein , du willst über den boxerischen “Tellerrand” hinüber schauen während auf dieser Plattform zeitgleich Fans auf die Berichte des vergangenen Wochenendes warten.

      Nun reflektiere bitte einmal ganz objektiv wie groß deine Begeisterung wäre, wenn du auf einen Bericht über das Fehlurteil im Kampf zwischen Soliman und Wade wartest, und die einzigen Berichte die kommen sind verfasste Texte über irgendwelche weiblichen Boxer.
      Ob es deine Schuld ist oder nicht, tut da nichts zur Sache, dein Name steht drunter und jeder fragt sich, warum schreibt der jetzt sowas…..?

      Ganz davon abgesehen habe ich meine eigene Meinung zu Frauen die Kampfsport betreiben, egal ob dir diese passt oder nicht.
      Ich lege keinerlei Wert auf deine Meinung da ich dir eh fehlende Objektivität ubterstelle.

      Wenn ich etwas schreibe wie Transen, junge mit langen Haaren dann mache ich mich lustig über Boxen.de……und sie verdienen es.

  11. 30. Juni 2015 at 23:10 —

    Ich will Bauer gegen Andre Ward sehen.Alles andere wäre eine große Enttäuschung für mich.

  12. 30. Juni 2015 at 23:21 —

    @Cantplay

    Gib dir keine Mühe Bro…der Typ ist absolut beratungsresistent…dass Einzige was du dir einhandelst ist wahrscheinlich eine üble Beleidigung von dem…das kann er wirklich gut……ich meine wenn man 5 Berichte reinstellt und einer davon ist ein Bericht über diese boxenden Transen..dann ist es ok…wenn man aber nur einen Bericht reinstellt und der ist so uninteressant dass ihn keiner lesen will…halleluja…das ist ne Leistung….die wirklich wichtigen Sachen werden außer acht gelassen…zu Gunsten von …..was auch immer….bin gespannt was für Beleidigungen da kommen von dem Ladyboy-Lover

  13. 1. Juli 2015 at 00:16 —

    Eine Rueckschau auf das Wochenende ist seit Sonntag eingereicht. Warum nicht veroeffentlicht, weiss ich nicht. Darauf habe ich keinen Einfluss.

    Ueble Beleidigungen? Es steht doch wohl ausser Frage, wer hier staendig unterste Schublade postet um dieser Seite zu schaden. Mir jetzt Beleidigungen unterjubeln zu wollen ist das Allerletzte. Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

  14. 1. Juli 2015 at 01:12 —

    @ Johannes
    ich bin User ….kann mich benehmen wie ich will…im Gegensatz zu dir

    • 1. Juli 2015 at 02:01 —

      da bist du allerdings gewaltig auf dem holzweg. fast jeder deiner kommentsre ist beledigend entweder gegenueber autoren oder den boxer/innen. glaubst du das ich mir alles gefallen lasse?

      solche “user” wie du wollen doch nur der seite hier schaden und sich produzieren. woanders nennt man solche leute trolle ind die fliegen gnadenlos raus. versuch mal solche kommentare bei sportforen.de das machst einmal, dann gibts eine verwarnung und beim naechsten mal kannst di dir den laden nur noch von aussen angucken…. und das ist auch gut so.

      • 1. Juli 2015 at 07:38 —

        Hahahaha jetzt weiß ich was das Problem ist, du hast in deinem Kopf eine kleine Mauer der fehlenden Auffassungsgabe , lass mich dein David Hasselhoff sein und wir schauen gemeinsam nach Freiheit.

        Was zeichnet Boxen.de im Gegensatz zu anderen Foren,Plattformen und Communitys aus ? – Die große Anzahl an registrierten User, welche gerne und viel kommunizieren,ohne Einschränkungen !

        Was generiert “Klicks” ? – Das wiederholte öffnen dieser Seite und aller hier veröffentlichten Beiträge , diese Aufrufe werden gesteigert durch Post,Kommentare und jegliche Beiträge innerhalb der Kommentar-Funktion.

        Wie finanziert sich Boxen.de ? – Primär über die Aufrufe und Verlinkungen. Externe investieren für Werbemittel auf Plattformen wie z.B Boxen.de, wenn diese eine gewisse Reichweite und Wahrnehmung haben.

        Resume : Selbst wenn ich hier schreibe,dass du ein kleiner verbitterter Ossi-Patriot bist, schadet dies Boxen.de weniger als wenn ich gar nicht hier schreibe also lass bitte zukünftig diese un-durchdachten Äußerungen.

        Wenn du zu weichlich bist Kritik zu akzeptieren dann solltest du nicht im öffentlichen Raum eine derart lächerliche Berichterstattung zelebrieren.

        • 1. Juli 2015 at 14:14 —

          …. und wieder einmal bist du auf deinem selbst gewählten Holzweg! Deine “Kernaussagen” mögen ja noch im grünen Bereich liegen, aber deine Interpretationen liegen meilenweit daneben.

          Es liegt vor allem an DEINER fehlenden Auffassungsgabe, dass du die Probleme dieser Seite hier nicht erkennst, auch nicht erkennen willst, weil genau solche “User” wie du ein Teil des Hauptproblems sind.

          Es ist richtig, dass so eine Seite wie Boxen.de (was übrigens in Deutschland der beste Domainname ist, den man als Boxsportseite haben kann) darauf aus ist, möglichst viele Klicks zu generieren. Das bedeutet: Viele und möglichst täglich neue Stammleser zu finden, die gerne hier mitlesen und immer wieder gerne auf diese Seite kommen, weil sie hier eine AKTUELLE Berichterstattung über den Boxsport bekommen. Und genau da hakt es gleich an 2 Stellen: Wenn jemand einen Artikel liest und darunter (Wie beim Wesner-Artikel) gleich mal 4 Negativ-Kommentare kommen, die unter schon mal von der Wortwahl her aller Sau sind, dann fragt der sich wo er hier eigentlich hingeraten ist. Das ist sowohl gegenüber der Sportlerin vollkommen respektlos und auch gegenüber dem Autor unter aller Kanone. Das gleiche gilt für solche „Kommentare“ wie du ihn unter den Artikel über Leon Bauer geschmiert hast – einfach nur widerlich und abstoßend.

          Du willst ein Boxfan sein? Du bist einfach nur eine lächerliche Figur, die sich hier mit jedem Post einen runter holt, weil dich bisher Niemand daran hindert deine „Kommentare“ so zu schreiben, wie es dir passt. Dass du der Seite damit erheblichen Schaden zufügst und vernünftige Leute von der Boxen.de fern hälst, ist dir vollkommen egal. Dein Hauptanliegen ist deine selbstdarstellerische Art dich zu präsentieren, je primitiver um so besser.

          Glaubst du wirklich, mit solchen niveaulosen Ergüssen bindet man neue User an „Boxen.de“? Solche Kommentare wie deine und besonders auch solche wie von „California“ sind Gift für jede Internetseite, die neue User binden will. Ein Kindergarten für geistig Minderbemittelte, denen es nicht um Boxsport sondern um ihr Spektakel geht, dass sie zu ihrer persönlichen „Unterhaltung“ inszenieren. Wer glaubt, mit solchen Mitteln die “Reichweite” einer Boxsportseite zu erhöhen, muss wohl einen gewaltigen Knick in der Wahrnehmung haben.

          Das ist meine persönliche Meinung dazu: Wenn ich als Fremder das erste mal hier auf diese Seite kommen würde und müsste solche Kommentare lesen, dann würde ich mich ehrlich fragen, wo ich hier hingeraten bin und so schnell es geht wieder verschwinden.

          Es wäre eine Wohltat für dies Seite hier, wenn solche hochgradig schädlichen „Kommentare“ in Zukunft unterbleiben. Es kann jawohl nicht sein, dass eine Seite wie Boxen.de von einer winzig kleinen handvoll Idioten bestimmt wird, die meinen, sie wären hier die Platzhirsche und hätten jede Narrenfreiheit.

          Es gibt sicher auch berechtigte Kritik, die man an der Seite hier üben kann und auch mir gefallen viele Dinge nicht. Das meine Art zu schreiben nicht jedem liegt, damit muss ich leben und nehme mir auch wohlmeinende Kritik an. Das die Artikel, die ich einreiche, nicht zeitnah hochgeladen werden, gefällt mir auch nicht. Zu den Kämpfen vom letzten Wochenende habe ich am Sonntag einen Artikel geschrieben und eingereicht. Gestern noch einmal, weil der Artikel noch nicht hochgeladen war. Woran es liegt, kann ich nicht beurteilen. Außerdem ist noch ein Artikel über Dobersteins nächsten Kampf und ein Artikel über mögliche Kandidaten für Mayweathers nächsten Kampf in der „Pipeline“. Soweit ich weiß, ist von Samira auch noch nicht Alles veröffentlicht. Statt dessen werden Artikel hochgeladen, die zeitlich unabhängig auch irgendwann in den nächsten Tagen hätten kommen können.

          Man wird sehen, welche Verbesserungen in der nächsten Zeit eintreten werden … und bis dahin bleiben wir am besten alle mal schön friedlich.

          • 1. Juli 2015 at 14:49

            Solche User wie Cantboxen findest du auf jeder Seite wo man Kommentare schreiben kann sogar Youtube ist in den Punkt noch wesentlich schlimmer das grösste Problem ist die verzögerung der Artikel welches du ja schon öfters erwähnt hast

  15. 1. Juli 2015 at 02:38 —

    @ reineckefucks

    Ich nenn dich Johannes…sorry..in jedem anderem Forum wäre ich gesperrt worden…aber nicht hier..Gott sei dank…du Johannes..

    P.S.

    JOHANNES

  16. 1. Juli 2015 at 12:13 —

    @ Cuntplay – bitte tue mir den Gefallen und such dir ein anderes Avatarbild. Gabe ist ein tättowierter Warrior und er würde sich für solch einen Fan wie dich zu Tode schämen. Und ich möchte nicht mit dir darüber diskutieren – mach es einfach!

    MfG, Mick

    • 1. Juli 2015 at 13:57 —

      Sorry Dick, hätte ich ebenfalls einen so gut gebauten Onkel-Vater wie du, hätte ich ebenfalls sein Foto verwendet.
      Offensichtlich hast du eine Schwäche für tätowierte” Warrior ” du Hartgeld Horizontalgewerbler.
      Haben dich deine Eltern nach ihrem Lieblings Päderasten Kostüm von Wald Disney benannt oder ist dies eher deinem aufwachsen im Ost-Block geschuldet ?
      Auch wenn du durchschnittlich etwas dümmer, ärmer und rechter bist als wir Westdeutschen ist dies noch lange kein Grund neidisch zu sein.

      Ändere bitte deinen Namen, ich kann Micky Mouse sonst nicht mehr ernst nehmen.
      Als alternative wäre “Midget Dick” doch ein passender Name, deine englisch Kenntnisse sind zwar eingeschränkt, da du halt in erster Linie Russisch lernen musstest, dennoch weißt/erahnst du zumindest was Cunt bedeutet, ich beglückwunsche dich hier zu, Youporn.com kann offensichtlich die Bildungslücken aus deiner Kindheit füllen.

      • 1. Juli 2015 at 14:08 —

        Der auf dem Bild ist weder sein Onkel noch sein Vater und ein “Ossi” ist er auch nicht und nebenbei bemerkt ist sein User-Name FettundMuskeln und nicht Mickey Mouse. Also laber dich nicht um Kopf und Kragen tue es einfach

        • 1. Juli 2015 at 16:01 —

          Ich respektiere eure gleichgeschlichtliche Beziehung total, egal ob du ,wie es dein Profilfoto glauben lässt, der weibliche Part bist oder halt einfach nur in einer sexuellen Findungsphase steckst.
          In Zukunft hoffe ich das ihr ein gleichberechtigtes Adoptivrecht erhaltet, dann könnt ihr Johannes adoptieren und euch in der Villa Kunterbunt gemeinsam gegenseitig Zöpfchen flechten ihr süßen.

  17. 2. Juli 2015 at 01:26 —

    Es ist schon schlimm genug das diese Seite seit Ewigkeiten nicht wirklich aktuell ist,aber mindestens genau so schlimm ist die Vielzahl der Trolle die sich auf dieser Seite breit machen und nur Dünnpfiff zum besten geben!
    Es gibt leider nur noch wenige wirklich boxinteresierte User auf dieser Seite mit denen man auch mal eine vernünftige Diskussion führen kann.

    • 2. Juli 2015 at 12:47 —

      Das siehst du genau richtig. Ich werde genau deshalb ein paar Vorschläge machen und hoffe darauf, dass sich das sehr schnell ändert und die Seite Boxen.de sich weiter entwickelt.

      • 2. Juli 2015 at 14:44 —

        Hoffe du entwickelst dich mit Johannes und lernst die Thematiken Satzbau und Grammatik zu optimieren.
        Da harpert es bekanntlich ja noch etwas.
        Ich glaube an dich !!!!

        • 2. Juli 2015 at 15:50 —

          Cuntlet!

          Weißt du, was dein Problem ist?
          Alles an dir ist langweilig, unwitzig und durchschnittlich.

          Und jetzt bitte das Bild wechseln!

          • 2. Juli 2015 at 17:45

            Midget Dick !
            Ich möchte nicht wieder die offenvofoffenbar vernachlässigte Erziehung deiner Eltern kompensieren müssen.

            Ich finde deine Regenbogen Lifestyle voll in Ordnung und erhoffe mir in Zukunft mehr Outings fetter aber auch muskulöser Boxfans. Be proud oder wie Konchita sagte “we are unstopable”

          • 2. Juli 2015 at 18:53

            Midget Dick !
            Ich möchte nicht wieder die offenvofoffenbar vernachlässigte Erziehung deiner Eltern kompensieren müssen.

            Ich finde deine Regenbogen Lifestyle voll in Ordnung und erhoffe mir in Zukunft mehr Outings fetter aber auch muskulöser Boxfans. Be proud oder wie Konchita sagte “we are unstoppable”

          • 2. Juli 2015 at 19:39

            Alles richtig.. Bis auf das durchschnittlich.. 😉

    • 2. Juli 2015 at 16:48 —

      sugar
      aber über was soll man diskutieren?
      da kommt ja nix!
      was wäre der soliman kampf für ein renner, komisch, hast du hier was darüber gelesen?
      je mehr themen, um so weniger trolle.
      falsch geschrieben: je mehr aktuelle themen!
      und dieses wird das problem sein!

  18. 2. Juli 2015 at 20:32 —

    Mit 16 direkt im Profilager einzusteigen,halte ich für komplett falsch. Die amateurschule bildet ein Erfahrungsfundament, auf das kein Boxer verzichten sollte und selbst wenn es nur 3 Jahre gewesen wären,hätte dies gereicht um internationale Wettkampfluft zu schnuppern und die unterschiedlichsten Stile vor die Fäuste zu bekommen.
    P.s. Sein erster Kampf war einem Bumfight deutlich näher als dem,was ich als Boxen bezeichnen würde.

Antwort schreiben