Top News

Deutschen Kadettenmeisterschaften: Silber für Traktor Schwerin

Golagha Haddi erfolgreich gestartet für das Projekt „BOXEN statt Gewalt“

Am 6. und 7. Mai fanden die Deutschen Kadetten-Meisterschaften im Bildungs- und Leistungszentrum Lindow statt.

Der Boxclub Traktor Schwerin sendete zwei Sportler zu den diesjährigen Meisterschaften.

Malte Ludwig (-41,5 kg) unterlag im Viertelfinale dem späteren Finalisten Chaddi Laarchi aus Hessen.

Golagha Haddi (-48 kg) zog mit zwei Siegen im Viertelfinale gegen Rheinland und im Halbfinale gegen Thüringen ins Finale ein. In diesem unterlag Golagha in einem hart umkämpften Gefecht seinem Kontrahenten aus Sachsen-Anhalt.

Somit sicherte sich der Schweriner bereits seine zweite Silber-Medaille bei den Deutschen Meisterschaften.

Haddi stammt, wie die drei erfolgreichen Sportler der vergangen Junioren-Meisterschaften ebenfalls aus dem Projekt „BOXEN statt Gewalt“.

Foto und Quelle: BC Traktor Schwerin

Voriger Artikel

Hassan N`Dam N`Jikam vs Ryota Murata – 20. Mai Tokyo

Nächster Artikel

Sebastian Formella trifft auf starken Krieger

Keine Kommentare

Antwort schreiben