Dereck Chisora: „Ich bin die schlimmste Pest, die Klitschko je gesehen hat“

Dereck Chisora ©KMG.
Dereck Chisora © KMG.

Nur mehr zwei Monate bis zur nächsten Titelverteidigung: am 18. Februar steigt Vitali Klitschko (43-2, 40 K.o.’s) in der Münchner Olympiahalle gegen den Briten Dereck Chisora (15-2, 9 K.o.’s) in den Ring. Bei der heutigen Pressekonferenz in München hatten beide Boxer die Möglichkeit, sich schon einmal einen Eindruck vom künftigen Gegner zu machen, wobei Klitschko und Chisora einander durchaus nicht unbekannt sind.

Der ukrainische Weltmeister und der ehemalige Großbritannien- und Commonwealth-Champion kennen einander von zahlreichen Presseterminen, die im Rahmen der zwei geplatzten Kämpfe Chisoras mit Wladimir Klitschko stattfanden.

„Ich bin die schlimmste Pest, die Klitschko je gesehen hat. Das wird der größte Schock, den er je erlebt hat“, sagte Chisora, der vor zwei Wochen im Kampf um die vakante Europameisterschaft umstritten gegen Robert Helenius verlor.

„Ich werde dir einen Weckruf schicken, damit du rechtzeitig da bist und der Kampf auch stattfinden kann“, so die Antwort Klitschkos. Chisora hatte gestern den Flieger von London nach München verpasst, weswegen die Pressekonferenz um einen Tag verschoben werden musste.

Der 40-jährige Klitschko verfügt nach wie vor über die beste K.o.-Quote aller Schwergewichts-Weltmeister (88,89%), benötigt am 18. Februar aber einen Knockout, um diesen Rekord nicht an Rocky Marciano abzugeben (87,76%). „Ich kann mir nicht erlauben, gegen Schwächere als Chisora zu boxen, und war beeindruckt von seinem letzten Kampf. Aber nach unserem Aufeinandertreffen werden sich keine Fragen mehr stellen“, sagte Klitschko siegessicher.

Klitschko vs. Chisora aus der Münchner Olympiahalle wird in Deutschland live und exklusiv von RTL übertragen, der Ticketvorverkauf ist bereits gestartet.

© adrivo Sportpresse GmbH

147 Gedanken zu “Dereck Chisora: „Ich bin die schlimmste Pest, die Klitschko je gesehen hat“

  1. @ACTION#1
    kann das sein das du eigentlich ein FRAU bist? ich mein nur wegen der aktion von 20:26 Uhr. ich mein nur, damit wir dich besser einschätzen können!?!?
    frauen im starßen verzeihe ich auch schneller wie männern 🙂

  2. kevin22 sagt:

    Monk sagt:

    „frauen im starßen verzeihe ich auch schneller wie männern“

    Ist „starßen“ eine se.xu.elle Praktik oder eine neue olympische Diziplin? 😉

    Monk sagt:

    „frauen im starßenverkehr“

    Also doch was ferkliges… 🙂

  3. @ ACTION#1

    Sein Problem scheint zu sein, das er mit deutschen Begriffen um sich wirft, die er garnicht verstehen kann oder eben nicht deren Bedeutung kennt!? Erst das Gesülze von wegen Lewis wäre satt und dann der ganze andere Unsinn über mehrere Stunden und gegen zig User!

    Das ganze Gesülze seit heute Nachmittag… der muss doch besoffen oder down sein?

  4. @kevin22

    naja,manche checken halt nicht mal das wasser schon aus der leitung kommt heutzutage… im falle von honk.. der wiess bestimmt nichtmal das wasser überhaupt flüssig ist,auf seiner 1 mann party wo er sich selber feiert…

    meinst der darf schon alkohol trinken????

  5. Monk sagt:

    „@kevin22
    du bist doch überzeugender Klitschko fan, von daher dürftest du auch sehr angepi.sst sein“

    Soviel zu deinen achsotollen „neutralen“ Behauptungen, du kleiner Schis.ser!

    Ich bin Fan von Vitali, nicht von „den Klitschkos“! Ich mag halt seine Art und seinen Willen im Kampf! Solche Knaller wie du wollen das einfach nicht kapieren und müssen sich überall reinhängen und über viele Stunden dum.m rumdiskutieren!

    Jeder hat seine Ansicht und seine Meinung, aber das scheint dir zu hoch zu sein!?

    Du schmeisst hier mit Begriffen um dich ohne deren Bedeutung verstehen zu können! Wenn du eben kein Deutscher bist und noch Probleme mit dem Lesen hast (war deine eigene Aussage!), dann mach dich erstmal schlau und komm hier nicht rüber wie der absolute Boxgott! Auch andere User und Boxfans haben ihre eigene Meinung und dürfen die auch äussern!

  6. @kevin22

    monk sagt:

    @ACTION#1 und Kevin
    wir werden noch viel spaß bekommen, hol noch ein paar Leute dazu, alleine bringt das nichts

    ob er weiss das er mit seinem post grad 2 leute angesprochen hat die aber als alleine bezeichnet…

    heimlich alkohol trinken und nicht mal 1und 2 unterscheiden können…

  7. @kevin22
    du bist doch ein mehrfacher Opa. Wie kommt es das du dich andauern hier am rum streiten bist. ist dein leben auch so beschissen?
    eigentlich hatte viel schneller mit deiner anwesenheit gerechnet. du bist doch immer da wenn einer schlecht über die Klits schreibt

  8. Ein Weihnachtsmärchen
    Beide Klitschkos vor dem Zauberspiegel:”Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der beste Boxer im Land?”
    Da antwortete der Zauberspiegel:”Ihr Klitschmanns seid die Stärksten im Land, doch Manuel, die Doppel-D-Kobra hinter den sieben Boxbergen, ist tausendmal stärker als ihr beide zusammen!”
    Als die Klitschmanns das hörten, bissen sie vor Wut in ihre Boxhandschuhe und zerbissen diese völlig, wie man es nur von Pitbulls kennt. Da sagten beide im Chor:”Ab jetzt boxen wir noch noch flache Pfeifen, dann erhöhen wir unsere K.O.-Quote auf 100% und werden beliebter als der Charr.
    Da lachte der Spiegel laut und sagte:” Aber wenn ihr dann auf den Manuel trefft, wird danach nur noch seine K.O.-Quote bei 100% sein!”

  9. @Shannon Arreola
    du bist auch, ein fall für sich. mach mal bitte ein paar andere witze, das ist solangsam nicht mehr lustig. wie wäre es mit den Klitschkos ohne Panza, da würde dir doch bestimmt auch was einfallen

  10. @monk

    vllt. kann dich ja ein treffen doch überzeugen,bei dir weiss ich ja auch nicht ob du mann oder frau bist..

    will mich ja dann auch nicht mit einer frau treffen…

    bist du mann oder frau???

  11. @kevin22
    so schnell hast du aufgegeben, ich hatte ja noch gar nicht losgelegt. greifst mich an mit das ich welche wörter nicht kennne, und dann verpis.sen??? glaube nicht das ich das vergesse, und unterschätze mich lieber nicht, damit es nächstes mal was länger dauert. ich dachte du kannst was einstecken!!

  12. Das steht grad bei FIGOSPORT.de

    Afolabi: “Huck kneift vor mir”
    Samstag, den 17. Dezember 2011 um 10:47 Uhr
    Am 25. Februar soll der Kampf zwischen den Sauerland-Weltmeistern Marco Huck und Alexander Povetkin steigen, sagte Povetkins Manager Vlad Hrunov gegenüber einem russischen Sportnachrichten-Portal. Huck steigt ins Schwergewicht, legt seinen WBO-WM-Titel nieder und versucht, dem Russen die „reguläre“ WBA-Krone zu entreißen. Dafür legte er schon 7 Kilo zu und stellte das Training um, was zur Steigerung seiner Schlagkraft um 15 % führte, so Huck bei Facebook. Laut Berichten in deutschen Medien hat Promoter der beiden, Kalle Sauerland, gegen diesen Fight keine Einwände.

  13. @ bigbubu

    Ich seh das eher andersrum. An Povetkin hat Sauerland sicher nicht mehr so das Mega-Interesse, weil der sich nicht gescheit vermarkten lässt und mit Hrunov ja schon einen Hauptpromoter hat. Vermutlich spekuliert man bei Sauerland darauf, dass Huck einfach nur 12 Runden irgendwie stehn bleibt, den Rest erledigen die Punktrichter. Wäre natürlich katastrophal, wenns tatsächlich so eintritt…

  14. @boxmann

    Naja, könnte auch sein. Vielleicht wollen die aber einfach nur sehen wer gewinnt und sich dann vom Verlierer trennen. Ja und die Vermarktung von Povetkin ist ja wirklich alles andere als leicht. Der hat für die grosse Masse einfach nix zu bieten. Cahrisma Null! Die interesieren sich nicht dafür ob da ein Olympiasieger im Ring steht oder nicht.

    Na man wird sehen was da noch kommt.

  15. @Sandro sagt Zitat „hofentlich is chisora so gut gegen vitali wie gegen helenius dann würde er vitali schlagen“

    wenn er gegen Helenius verloren hat warum sollte er dann mit der selben Leistung gegen einen nochmal besseren aufeinmal gewinnen?

    Dumme Leute gibt es, glaubt man einfach nicht

Schreibe einen Kommentar