Dereck Chisora: Helenius nur Zwischenstation für WM-Kampf gegen die Klitschkos

Robert Helenius ©Nino Celic.
Robert Helenius © Nino Celic.

Der ehemalige Großbritannien- und Commonwealth-Meister Dereck Chisora (15-1, 9 K.o.’s) weiß, dass er am 3. Dezember in Helsinki gegen den Finnen Robert Helenius (16-0, 11 K.o.’s) die ganze Halle gegen sich haben wird. Acht Tage vor dem Duell um die vakante Europameisterschaft präsentiert sich der 27-jährige Brite aber überaus selbstbewusst: der ungeschlagene Helenius sei für ihn nur eine Zwischenstation für einen WM-Kampf gegen die Klitschkos.

„Die Klitschkos gehen mir aus dem Weg!“, so Chisora gegenüber boxen.com. „Ich will immer noch gegen sie antreten. Dazu brauche ich den EM-Gürtel. Er wird mich in die Position bringen, endlich gegen Wladimir oder Vitali zu kämpfen. Helenius ist für mich nur ein Stein, den ich aus dem Weg räumen muss.“

Die 12.000 lautstarken Fans in der Hartwall Arena schrecken Chisora nicht ab: „Ich weiß, was ich kann. Ich brauche den Sieg, um weiter nach oben zu kommen. Es geht für mich um alles. Je mehr Fans in der Arena sind, desto motivierter bin ich. Nach dem Kampf werde ich in Finnland bekannter als Nokia sein.“

Vor Helenius‘ bisherigen Leistungen hat Chisora durchaus Respekt, der „Del Boy“ genannte Londoner glaubt aber, dass Helenius‘ Nehmerfähigkeiten bislang noch nicht richtig getestet wurden. „Ich kenne den Typen nicht persönlich“, so Chisora. „Im Ring ist er ein guter, ein starker Boxer. Doch immer, wenn ich klar treffe, geht der Gegner zu Boden. So wird es auch nächste Woche sein. Bin mal gespannt, wie gut sein Kinn ist. Alle Schwergewichtler haben ordentlich was in den Fäusten, wir sind große Jungs. Es geht eher darum, ob man einstecken und dann zurückschlagen kann. Ich werde auf jeden Fall den ganzen Abend vor ihm stehen und ihn mit Bomben eindecken.“

© adrivo Sportpresse GmbH

274 Gedanken zu “Dereck Chisora: Helenius nur Zwischenstation für WM-Kampf gegen die Klitschkos

  1. Also ich würde ja Dopianovski vorziehen. Sieht der dann so aus wie die Russischen Hammerwerferinnen von vor 30 Jahren? So mit Beinbehaarung und Oberlippenbart?

    hahahahahahahaha

    In Russland waren sie ja damals die grössten in Sachen Doping. Die hattens echt drauf damals.

    hahahahahaha

  2. zum thema doping….

    doping hin,doping her…. im professionellen sport,egal welche richtung wird überall gedopt…

    im boxen hat nicht nur vitali mal zu unerlaubten mitteln gegriffen..

    tyson,holyfield,toney,morrison,roy jones jr. etc…. die liste ist soooooo lang,die schafft man gar nicht an einem tag durchzulesen….

  3. @arivo

    Unternimm mal was gegen die Trolle und mehrere Nick’s Nutzer, dann könnten wir auch wieder zu normalen Diskusionen über’s bOxen zurückkommen, vorher macht das nämlich nicht wirklich viel Sinn.

  4. adrivo sagt:
    26. November 2011 um 18:45
    DR_BOX: Erstens wurde die entsprechende Beleidigung von Gigantus schon längst gelöscht und existiert nur mehr als Copy & Paste Zitat von dir. Zweitens spammt ihr beide die Seite mit eurem Quatsch zu. Gigantus mit seinem Hater-Geschwafel, du mit deinem Posts, wo es immer nur drum geht, was ein anderer Poster gesagt hat. Falls ich hier Leute sperren könnte, stündest du ebenfalls schon auf der Abschussliste.

    DR_BOX sagt:
    26. November 2011 um 18:51
    @ adrivo

    Ich habe NIE behauptet, dass der Beitrag NICHT gelöscht wurde.

    Was das Sperren angeht: Du kannst mich mal!

    Um was gehts Dir hier?

    Bitte mich darum und ich bleib dem Forum fern …

    ganz einfach ist das.

    Ich wüsste nicht, dass ich hier anfange Leute anzupöbeln.

    Ich lase mich aber auch nicht dumm anmachen … weder von DIR

    noch von den anderen DEPPEN hier.

    Halt mal den Ball flach!

  5. @bigbubu: Leider nicht. Gegen wen konkret soll ich etwas unternehmen?

    Ihr müsst mich schon ein wenig verstehen: ernsthafte Boxfans wie Jones & Co. müssen sich durch hunderte euer Spaß-Posts quälen, nur weil sich der Flo etwas komisch ausdrücken tut.

  6. @adrivo

    Natürlich verstehe ich Dich, aber andererseits musst Du auch uns verstehen. Für mich macht es nicht wirklich viel Sinn hier eine ernsthafte Diskusion zu führen wenn immer wieder und das seit Jahren, die selben Dummköpfe Beschuldigungen, Beleidigungen usw loslassen die absolutt aus der Luft gegriffen sind.

  7. @DR_BOX

    sagt ja auch keiner…

    ich kann dich und viele andere auch verstehen,denn bei einigen leuten kommt hier nur mischgemüse bei raus wenn die den mischer auf machen… mir geht sowas auch auf den puller…

  8. @DR_BOX

    ja,beleidigen lassen muss man sich ja nicht..völlig klar…

    und,ganz ehrlich, wenn ich manche posts von den „üblichen verdächtigen“ hier lese kribbelts mir oft auch in den fingern und am liebsten würde ich 3 seiten tippen wo mehr gebasht wird als einem lieb ist…

    kann beide seiten verstehen und irgendwo muss man auch einen kompromiss finden sonst hört das nie auf…

  9. der seitenaufbau vom anbieter FORUMCIRCLE ist sehr gut meiner meinung nach…

    vllt. sollte man darüber nachdenken ein zweites forum mit anderem aufbau zu erstellen oder dieses forum umgstrukturieren um der ganzen sache hier vorzubeugen…

  10. man bräuchte dann halkt auch moderatoren und admins die die ganze sache überwachen und gegebenfalls die rechte haben gewisse leute auszuschließen…

    ich kenne das so von anderen foren und dort läuft es gut,sicherlich gibt es immer wieder irgendwelche störenfriede aber da muss man halt rigoros sein…

    die ganze sache ist natürlich sinnlos ohne entsprechendes engagement besagter moderatoren oder admins..

    ich kann nur aus eigener erfahrung sagen das es anderswo auch gut funktioniert,warum sollte es da hier nicht auch klappen…

    nen versuch wärs wert,mehr als scheitern kann es nicht…

  11. @adrivo

    das versteh ich nicht,wieso das denn???

    bei nem anderen forum klappt das ganz super mit dem ip-bann…

    hab mich selber mal bannen lassen und konnte solange nicht auf die seite zugreifen bis der bann aufgehoben wurde…

  12. @adrivo

    Bei einem echten Forum gibts normalerweise eine Meldefunktion unter den Kommentaren. So würde dir automatisch mitgeteilt wenn ein Beitrag verdächtig ist, da die anderen user es gemeldet haben. Du müsstest dich dann nicht durch hunderte von Kommentaren lesen doer die Diskussion verfolgen

  13. Flash-betriebene Seiten können sog. local shared objects (LSOs) speichern, auch Flash Cookies genannt. Die funktionieren ähnlich wie bei den Web-Browser-Cookies: Nur derjenige Webserver kann sie später noch lesen, der sie zuvor selbst geschrieben hat. Genau über dieses Flash Cookie kann er Dich später wiedererkennen, selbst wenn Du mit einer anderen IP-Adresse unterwegs bist, Deinen PC-Namen oder die CPU-ID geändert hast.

Schreibe einen Kommentar