Top News

Dereck Chisora boxt in der Inselparkhalle von Hamburg!

Dereck Chisora ist im Anflug! Der Kampfabend in der Inselparkhalle hält auf den letzten Drücker noch eine Überraschung bereit. Neben dem Hauptkampf um die WBA-Interims-WM zwischen Jack Culcay und Dennis Hogan sowie dem Auftritt von Schwergewichts-Ass Kubrat Pulev (boxt gegen Maurice Harris), können sich die Boxfans auf ein weiteres bekanntes Gesicht im Ring freuen: Dereck Chisora (22-5, 14 K.o.´s) – das „Enfant Terrible“ des britischen Boxens!

Nachdem alle Hindernisse (u.a. ein Visum für Deutschland) für sein Sauerland-Debüt aus dem Weg geräumt wurden, bekommt es der frühere Europameister und WM-Herausforderer mit Peter Erdos (9-8-4, 3 K.o.´s) aus Ungarn zu tun. Kalle Sauerland: „Wir wollten dem boxsportbegeisterten Publikum in Hamburg noch eine weitere Attraktion bieten. Dereck Chisora sorgt immer für Action und Unterhaltung. In Hamburg kann er gleich zeigen, wie ernst es ihm ist, schnellstmöglich wieder in der Weltspitze ein Wörtchen mitzureden!“

Wer jetzt noch mehr Lust auf die Box-Nacht am Samstag bekommen hat, kann sich morgen ab ca. 19.00 Uhr noch Tickets an der Abendkasse der Inselparkhalle sichern.

Culcay vs. Hogan: Back to the roots! – „ran Boxen“ live ab 23.55 Uhr in SAT.1

Quelle: Sauerland Event

Foto: picture alliance

Voriger Artikel

Tippspiel KW 49 - 05.-11.12.2015

Nächster Artikel

Culcay vs. Hogan – ein Duell auf Augenhöhe!

5 Kommentare

  1. 5. Dezember 2015 at 01:43 —

    Ok, Chisora hat bei Sauerland unterschrieben und man erhofft sich gegenseitig “Etwas”, finde es auch gut das Chisora endlich einreisen durfte und auch in Deutschland kämpft, ABER……einen besseren Gegner hätte es schon gebraucht, um ein Ausrufezeichen zu setzen!

  2. 5. Dezember 2015 at 11:25 —

    Er braucht natürlich kein Visum! So ein Quatsch

  3. du meinst Solis?

    Sein Normalgewicht war 120kg. Austrainiert 130kg.

Antwort schreiben