Top News

Denis Lebedev: Nächster Kampf im März in Deutschland oder England

Denis Lebedev ©Nino Celic.

Denis Lebedev © Nino Celic.

Cruisergewichtler Denis Lebedev (21-1, 16 K.o.’s) wird laut russischen Medienberichten bereits im März in den Ring zurückkehren. Geplant ist ein Kampf in Deutschland oder England. Lebedev wird damit nicht bis zum Start des geplanten Super Six-Turniers warten, das sich auf Grund der Pflichtverteidigungen der teilnehmenden Weltmeister wohl bis zum Sommer verzögert.

“Wir planen Denis’ nächsten Kampf für die zweite März-Hälfte”, so Lebedevs Manager Wladimir Hryunov. “Der Kampf wird in Deutschland oder England stattfinden. Denis fühlt sich gut und hat vor zwei Tagen in der Nähe von Moskau mit dem Training begonnen.”

Lebedevs Team hatte nach der umstrittenen Niederlage gegen Marco Huck am 18. Dezember in Berlin Einspruch bei der WBO eingelegt. Mit einer Entscheidung wird nächste Woche gerechnet.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Luan Krasniqi vs. Timo Hoffmann

Nächster Artikel

Robert Stieglitz vs. Eduard Gutknecht

15 Kommentare

  1. Mr. Wrong
    23. Januar 2011 at 20:07 —

    “Der Kampf wird in Deutschland oder England stattfinden.

  2. Mr. Wrong
    23. Januar 2011 at 20:08 —

    “Der Kampf wird in Deutschland oder England stattfinden.”

    hört sich doch gut, ich glaube ich spreche hier für alle boxfans, wenn ich sage: denis du bist hier willkommen und bringst den wahren boxgeist zurück nach deutschland!!!

  3. Boxfanatiker89
    23. Januar 2011 at 20:26 —

    yeah ^^ Denis 4 President of my Heart ♥

  4. Ahmet
    23. Januar 2011 at 20:40 —

    Mal ausnahmsweise ein Osteuropäer der attraktiv boxt, leute wie Dimitrenko, Valuev, Chagaev und wie die Schlaftabletten heißen können meinetwegen wieder in ihren Ländern boxen.

  5. Ahmet
    23. Januar 2011 at 20:41 —

    Nebenbei: war nich rassistisch oder so gemeint, nur wegen der langweiligen safetyFirst Art wie sie boxen.

  6. boxfan85
    23. Januar 2011 at 20:43 —

    Hoffentlich macht Frenkel ,denn doch mit.

  7. Peddersen
    23. Januar 2011 at 20:58 —

    Glaub ich nicht. Finde auch nicht, dass er dazu schon bereit wäre. Soll erstmal kleine Brötchen backen.

  8. UpperCut
    23. Januar 2011 at 21:56 —

    naja ist doch als wiedergutmachung gedacht. er bekommt von sauerland was zum verhauen um seinen marktwert in deutschland zu steigern. sauerland kauf tlebedev ein, geiwnnt dieser dann gegen huck vermarktet sauelrand halt lebedev und deutscht ihn ein. gewinnt huck bleibt alles wie es ist und sauerland kann lebedev von seinen leuten weg halten

  9. OlafW
    23. Januar 2011 at 22:24 —

    ” Ahmet sagt:
    23. Januar 2011 um 20:41

    Nebenbei: war nich rassistisch oder so gemeint, nur wegen der langweiligen safetyFirst Art wie sie boxen.”

    Ahmet – hab selten so gelacht 😀

  10. oskarpolo
    23. Januar 2011 at 23:29 —

    Yo Hab gerade gelesen das David Haye gegen Mormeck Boxen soll !!!
    Klasse Haye super gegner 🙂

  11. carlos2012
    24. Januar 2011 at 09:37 —

    In diesem Hause wohnt ein Geist, der jedem der zu lange scheißt von unten in die Eier beißt. Mir hat er nicht in die Eier gebissen, ich hab Ihm auf den Kopf geschissen!

  12. Mr. Wrong
    24. Januar 2011 at 15:34 —

    in der januar ausgabe der wbo rangliste steht lebedev immernoch auf platz 1!!!

  13. Ferenc H
    24. Januar 2011 at 19:01 —

    ja das hat sich Lebedev auch verdient nach der Leistung gegen Huck dessen Kampf er ja offizel verloren hat. Und wie du schon oben geschrieben hast: denis du bist hier willkommen und bringst den wahren boxgeist zurück nach deutschland!!!…Mein reden.

  14. andrej
    24. Januar 2011 at 20:59 —

    Denis ist der beste Crusergewichtler der Welt, und es ist nur eine frage der zeit, bis er Weltmeister wird, das er schon im März, wieder in den Ring steigt spricht für ihn,Huck spricht ja gar nicht mehr dem hat es die Sprache verschlagen. Die Pfeife ……….

  15. tom uschma
    26. Januar 2011 at 13:12 —

    er macht es richtig. nicht erst auf das hirnverbrannte six tunnier warten ! ab in den ring man ! pfundskerl.

Antwort schreiben