Top News

Deines und Rabii neu im Programm

Die „schweren Jungs“ von SES-Boxing treten am Samstag, 2. März 2019 im Maritim Hotel Magdeburg wieder ins Rampenlicht. Mit diesem Kampfabend unter dem Motto „schwere Jungs“ wird diese Veranstaltungsserie an traditioneller Stätte, dem „Großen Saal“ im Maritim Hotel, fortgesetzt.

Das Schwergewicht gilt immer noch als die Königsklasse im Boxsport und wird mit den an diesem SES-Event in den Hauptkämpfen antretenden Schwergewichtlern Kabayel und Schwarz wieder zu Recht diesen Titel auch in Deutschland tragen.

 Adam Deines und Mohammed Rabii neu im Programm – zwei weitere „heiße Eisen“ von SES Boxing auf dem Weg zur Weltspitze

Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes „heiße Eisen“. Adam Deines und Mohammed Rabii sind weitere SES-Fighter, die nun in diesem Jahr die absolute Weltspitze erreichen wollen und auch im Maritim Hotel in den Ring steigen.

Zuerst Halbschwergewichtler Adam Deines (16-0-1 (7)), der nach seinem letzten WBC-Titelkampf im September nun als Nummer sechs der IBF-Rangliste für den IBF-WM-Eliminator gegen den Russen Ugur Salamov nominiert wurde.

Bedingt durch eine Wartezeit für die endgültige Terminierung dieser großen Chance will der 28-jährige Magdeburger Adam Deines nun gegen den Georgier Levani Lukhutashvili (9-3-0 (9)) noch einmal seine Ringreife beweisen.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Da dieser Gegner mit neun K.o.-Siegen in seinen neun siegreichen Kämpfen antritt, sollte Adam Deines diesen Fight mit höchster Konzentration bestreiten!

Auch unaufhaltsam auf dem Weg in die Weltspitze ist Superweltergewichtler Mohammed Rabii. Nach acht siegreichen Kämpfen ist der 25-jährige marokkanische Volksheld, auch von den Box-Experten als „Rising Star“ benannte SES-Fighter, schon unter den Top 50 der Welt.

Seine Vorbereitung bestritt Mohammed Rabii im spanischen Marbella unter der Regie von Tyson Fury-Trainer Ben Davidson, der ihn auch in seiner Ecke betreuen wird.

In seinem neunten Kampf will der ehemalige Amateurweltmeister und Olympia-Dritte von 2016 am 2. März gegen Edwin Palacios (12-6-1 (8)) aus Nicaragua seine besonderen boxerischen Fähigkeiten wieder einmal vor seinen Magdeburger Boxfans beweisen!

Der MDR wird diese SES-Boxgala in seiner Sendung „SPORT im Osten – Boxen live“ ab 22.30 Uhr übertragen.

Diese „schwergewichtige“ SES-Boxgala im Maritim Hotel Magdeburg ist ausverkauft!

Foto und Quelle: SES Boxing

Voriger Artikel

„Die Nacht der schweren Jungs!“

Nächster Artikel

Kabayel: „Ich rechne mir einige Chancen aus – gegen jeden!“

Keine Kommentare

Antwort schreiben