Top News

David Haye: Sieg über Fury möglicherweise nicht genug für die Klitschkos

David Haye ©Sylvana Ambrosanio.

David Haye © Sylvana Ambrosanio.

Der britische Schwergewichtler David Haye glaubt nicht, dass ein Sieg am 28. September gegen seinen Landsmann Tyson Fury ihm automatisch einen Kampf gegen die Klitschkos einbringen wird. Möglicherweise muss sich der Hayemaker in den Ranglisten erst ganz nach oben boxen.

“Ich glaube nicht, dass dieser Kampf irgendeinen Einfluss darauf hat, ob Vitali oder Wladimir gegen mich kämpfen wollen”, sagte Haye gegenüber dem Daily Star. “Es wird aber bestätigen, dass ich eine Pay per View-Attraktion bin, und das bedeutet viel Geld für sie. Falls ich in die Position des Pflichtherausforderers komme, wäre das hilfreich. Solange ich gegen gerankte Gegner kämpfe, werden die Verbände das anerkennen.”

Haye erwartet sich nicht, dass der Kampf gegen den 2,06 m großen Fury ähnlich schwierig wird wie jener gegen Nikolai Valuev. “Fury ist deutlich leichter, und Valuev hatte 50 Kämpfe oder so, er ist also ein anderes Kaliber als dieser Typ”, so Haye.

Voriger Artikel

Leif Larsen: Hammer wird Weltmeister

Nächster Artikel

Amir Mansour: WBF hat Kampf gegen Takam angeordnet

279 Kommentare

  1. grovestreet
    27. August 2013 at 20:26 —

    @Observer
    Bin daccord und sehe es auch so.. Mich ärgert es auch wenn Wladimir sich pianeta u mormeck ausgesucht. Hier wird aber behauptet dass Wladimir gegen helenius Pulev fury chisora etc verlieren würde und hat Angst ..

  2. Observer
    27. August 2013 at 20:40 —

    @ klitschkonull ich bin kein k fan …..wir haben sogar teilweise gleiche ansichten . Ich finde es auch k a cke das ich hier so oft partei für die ks ergreifen muss ABER es wird einfach soviel unfug geschrieben das mir da keine wahl bleibt . Jemanden zu kritisieren ist ja absolut legitim aber dann muss die kritik auch faktisch richtig sein und nicht aus einer emotionalität heraus geschrieben . Zum beispiel … Warum wird ein thompson geboxt??.? Man hört immerwieder das er ja so ne flasche ist. Ich kann dir sagen wieso. Weil WK sonsnt keinen WBO bzw Ibf gürtel mehr hätte . Thompson war nämlich 2 mal PH !! Wach is für mich keine flasche . Pianeta und mormeck waren keine würdigen wm gegner 100 prozent zustimmung. Oder so ein blödsinn wie die ks wären keine guten boxer usw … Also wirklich sowas is doch albern . Vk sah nie besonders versiert aus bzw seine bewegungen sahen/ sehen komisch aus . Aber das sieht nur so aus was er macht is nich hübsch aber effektiv und wk war olympiasieger ich sage mal da muss man schon boxen können.

  3. Klitschkonull
    27. August 2013 at 20:40 —

    @ observer

    Daumen hoch. Super Kommentar.Dachte schon du bist durch die Fanbrille ganz blind. 😀 😀
    Das bist du nach diesem Kommentar aber nicht.

    “( ich sehe es genauso btw) das mann als WK der undisputet Hw Champ unserer zeit wohlgemerkt , es nicht geht leute wie mormeck zu boxen oder pianeta . Auch wenn mormeck nur die 4 te wahl war . Trotzdem hätte mAn was besseres finden können. Und VK mit briggs und charr . Das dann kritik kommt ist doch klar. Hast du den mormeck kampf gesehen das war furchtbar . Im moment siehts so aus povetkin wird im oktober geboxt und dann pulev wahrscheinlich………. Ende 2014 . Will sagen die klitschkos boxen die besten allerdings lassen sie sich zeit damit”

    GENAU SO IST ES.UND SIE LASSEN SICH ZUVIEL ZEIT DAMIT UND SIE BOXEN MANCHE GAR NICHT WEGEN IHRER FALLOBSTKÄMPFE.DA KÖNNTEN SIE BES.SERE ALS GEGNER HABEN.

    “Holyfield hätte 4 starke gegner hintereinander geboxt ”

    DAS WAREN NOCH ZEITEN!!!UND VIELE ANDERE CHAMPIONS VOR IHM GENAUSO!!!

    “aber so machen die klitschkos das nunmal nicht. Das kann man kritiesieren ändert aber nix an der boxerischen klasse der KS .

    DAS ÄNDERT SCHON WAS AN DER BOXERISCHEN KLASSE.

  4. Klitschkonull
    27. August 2013 at 20:54 —

    @ observer

    OK.

    “Vk sah nie besonders versiert aus bzw seine bewegungen sahen/ sehen komisch aus . Aber das sieht nur so aus was er macht is nich hübsch aber effektiv

    DAS STIMMT,ER WAR IMMER KNALLHART UND WAR FRÜHER EIN ANDERER.ER IST FRÜHER NIE WEGGELAUFEN.VOR KEINEM.DAS IST EINE TATSACHE DIE ICH ANERKENNE.SEIN BOXSTIL IST GRAUSAM. 😀
    ABER ER HAT BESSERE TECHNIKER HART AUF DIE BRETTER GESCHICKT MIT DEM STIL.
    ER HAT DIE GEGNER FÜR SEINEN BRUDER WLADIMIR ÜBERNOMMEN. DIE FÜR IHN EINE NUMMER ZU GROSS WAREN.SANDERS Z. B. UND VERDIENT GEWONNEN.IST GEGEN LEWIS ANGETRETEN.

    Nur hat er den richtigen Zeitpunkt für einen Rücktritt verpasst.Und nun kommen schon ewig nur noch Lügen.Verletzung Stiverne,kein Kampf Haye usw.,sucht sich Gegner wie Charr,spricht von Tua 13 Jahre nach der Prime von Tua.

    Das ist traurig wie VITALI sich selbst seinen Ruf kaputt gemacht hat.
    VITALI WAR FRÜHER MAL EIN KÄMPFER.DER WAR NIE WIE SEIN BRUDER.
    HEUTE IST ER NUR NOCH EIN LÜGNER.HABEN POLITIKER WOHL SO AN SICH. 😀

    WLADIMIR IST UND BLEIBT NE FLASCHE.WAS MEINST DU WAS LEWIS MIT DEM GEMACHT HÄTTE? 😀

    Was beide jetzt und Wladimir schon seit Jahren macht kann keiner gut finden.

  5. Observer
    27. August 2013 at 21:21 —

    Obwohl ja chris byrd meinte das wenn wk damals gegn lewis angetreten wäre und nich vk. Lewis ko gegangen wäre. Das bezweifel ich allerdings . Ansonsten sehe ich das ganz genauso wie du. Ausser das wk seit stewards einfluss schon als einen champ ansehe. Wohlgemerkt vom können her . Ihre gegnerwahl is teilweise unwürdig für einen wm kampf .

  6. Observer
    27. August 2013 at 21:22 —

    Vk hat definitiv den absprung verpasst der hätte allerspätestens nach dem chisora kampf sein müssen

  7. grovestreet
    27. August 2013 at 21:34 —

    Ich persönlich finde Vitali immer noch fit genug um die bestehende Szene zu gefährden. Der Kampf gegen chisora war doch ein interessanter Fight. Fans wollten doch sehen dass Vitali nicht so einfach u einseitig seinen Gegner beherrscht u ko schlägt. Der Kampf hat mich etwas an Ali vs frazer erinnert (schaut mal). Chisora war ein zäher gegner und vitali musste 12 Runden lang sich bewegen und ihn beschäftigen. Den Charr hat er ja wie eine Puppe im Ring aussehen lassen. Er war ungeschlagen. Glaube nicht dass ein chisora bzw haye Charr so einfach dominieren kann. Fazit: wenn Vitali gut trainiert ist und sich auf einen Kampf gut vorbereitet u viel zeit investiert dann kann ihn im Moment keiner Ansatzweise gefährden. Allerdings mit der Politik geht er ein Risiko weil er eben nicht viel zeit im gym verbringen kann…

  8. Observer
    27. August 2013 at 21:36 —

    Und zu sanders nochmal wk hat gegn sanders eine schwere niederlage hinnehmen müssen. Sanders war dauraufhin WBO weltmeister . Nachdem vitali klitschko kirk johnson in 2 runden zerstört hat und daraufhin lewis den wbc titel abgelegt hat legte auch corrie sanders seinen WBO titel nieder. So kam es das VK und corrie sanders um den vakanten WBC titel geboxt haben. VK hat also nicht anstatt wk gegn sanders geboxt sondern es ist durch umstände so gekommen das die beiden sich im ring gegnüberstanden. Hätte sanders seinen WBO titel nicht freiwillig niedergelegt um gegn vk zu boxen wäre es vielleicht nie zu diesem duell gekommen

  9. Observer
    27. August 2013 at 21:44 —

    @ groovestreet vk würde noch gegn die meisten hw gewinnen aber gegn haye sehe ich schwarz er is einfach zu schnell und zu schöagstark sehe vk im moment auf platz 3 hinter haye auf 2 und wk auf 1 . Soll heissen einen povetkin und einen pulev sollte er immernoch auspunkten können . Charr kannste kaum als referenz nehmen . Charr steht mit dopeldeckung im ring macht GAR Nix und die letzten 10 sekunden öffnet er sich und versucht dann die runde zu holen mit ungestümen angriffen…. Lol . Gegn vk ging er aufgrund dieser öffnung seiner defence in der 2 runde zu boden . Er sagt er sei ausgerutscht… Is klar vitali hat ihn seitlich am kopf getroffen im handgemenge guck dir die szene mal an. Charr war ein unwürdiger wm gegner der nur geboxt wurde weil vk in moscow glänzen wollte ( wählerstimmen ) in kiev durfte er nich boxen das hat die regierende partei verhindert deshalb moscow

  10. Sheriff
    27. August 2013 at 23:01 —

    “Dann sag mir dochmal wieso helenius besser sein soll als wach?? Ich glaube sogar das der wach der gegn wk geboxt hat gegn helenius gewinnen würde. Helenius hätte die kondition gar nicht um 12 rumden mit dem mariusz zu gehen .”

    Sag mir mal ernsthaft wie man su d,umm sein kann wie du!
    Ich meine den Helenius der Brewster, Peter, und Liakhovich ausgeknockt hat. Und nicht den der sich gegen Chisora während des Kampfes verletzt hat und auch nicht den der sich gegen Sprott während des Kampfes verletzt hat. Und den meinst du ja auch. Oder nicht? 🙂

  11. Observer
    27. August 2013 at 23:06 —

    Brewster peter und liakhovich waren total shot ein prime brewster oder ein prime peter hätten helenius ins koma geprügelt

  12. Sheriff
    27. August 2013 at 23:07 —

    “Du diskreditierst dich selbst mit deinen ständigen beleidigungen und machst dich nur lächerlich . Du nennst andere kinder aber wie ein erwachsener trittst du nicht auf. Ich kenne niemanden über 30 der mit ich hab deine mutter gef.. Ankommt .”

    Aber du benimmst dich doch wie ein Kind. Und rumheulen brauchst du jetzt auch nicht. 🙂
    Und außerdem, wer fängt denn immer an sich wie ein Kind zu benehmen und zu stänkern, nur weil er anderer Meinung ist? 😀

  13. Sheriff
    27. August 2013 at 23:08 —

    @Observer

    Also mach dich nicht mehr so lächerlich 🙂

  14. Sheriff
    27. August 2013 at 23:16 —

    “Observer sagt:
    27. August 2013 um 19:31

    “Ich würde ihn gerne mal seinen unverschämten mund auswaschen”

    Sowas würde nie ein erwachsener Mann schreiben. 😀
    Geh zu Mama, die wäscht dir dein unverschämten Mund. Ich würde es auch machen. aber richtige Männer vergreifen sich nicht an Kinder. 😀 😀

  15. Sheriff
    27. August 2013 at 23:21 —

    Carlos2012 sagt:
    27. August 2013 um 19:27

    “Ich will den kampf Observer vs Sheriff sehen.”

    ein behindertes kleins d,ummes Kind gegen vs mich ?

    Timo Hoffmann VS David Haye ?

    Ich dachte du willst ausgeglichene Kämpfe sehen, denn du bist ja kein Klitschko-Fan 😀

  16. Observer
    27. August 2013 at 23:21 —

    Zu dir fällt mir nichts mehr ein …
    Zurück zu helenius… Habe mir sämtliche kämpfe von robert angeguckt umd ich habe mich immer gefragt was sehen manche leute in helenius ? Wo sehen sie das talent? Wenn ich mir angucke wie sich ein helenius im ring bewegt und dann schau ich mir die ks an oder einen lewis die ja ähnlich groß sind dann sind da welten zwischen . Helenius steht im ring wie eine mumie wenn der gegner angreift bleibt er regunglos wie angewurzelt stehen und geht in die doppeldeckung( wie jeder boxer wegners) wenn der ggner nicht mehr schlägt bewegt er sich wieder. Oft höre ich ja er muss wieder in die form kommen die er vor der verletzung hatte…. Hmm welche tolle form ist damit gemeint? Peter liakhovich und brewster 3 ex weltmeister besiegt … Ja stimmt aber die waren doch total shot . Naja mal sehen gegn wen er in den nächsten 5 jahren boxt .

  17. Sheriff
    27. August 2013 at 23:52 —

    “Vk sah nie besonders versiert aus bzw seine bewegungen sahen/ sehen komisch aus . Aber das sieht nur so aus ”

    😀 hahahahah
    __

    ” wk war olympiasieger ich sage mal da muss man schon boxen können.”

    Das war zum Beispiel Audley Harisson auch 😀
    __

    “DAS STIMMT,ER WAR IMMER KNALLHART UND WAR FRÜHER EIN ANDERER.ER IST FRÜHER NIE WEGGELAUFEN.VOR KEINEM.DAS IST EINE TATSACHE DIE ICH ANERKENNE.SEIN BOXSTIL IST GRAUSAM. :-D”

    😀
    __

    “. Der Kampf gegen chisora war doch ein interessanter Fight. Fans wollten doch sehen dass Vitali nicht so einfach u einseitig seinen Gegner beherrscht u ko schlägt. Der Kampf hat mich etwas an Ali vs frazer erinnert ”

    Ja genau an ALi vs Frazier

    Hahahahahah 😀
    __

    “Observer sagt:
    27. August 2013 um 23:06

    Brewster peter und liakhovich waren total shot ein prime brewster oder ein prime peter hätten helenius ins koma geprügelt”

    😀 Peter war mit 31 Jahren im besten Alter und Liakovich besser als die typischen Klitschko Gegner 😀

  18. Sheriff
    28. August 2013 at 00:03 —

    Dank einer Person die hier durchgehend schreibt, habe ich richtig Spaß und bin die ganze Zeit am lachen und am grinsen. Hätte niemals gedacht dass es hier so amüsant sein kann ehrlich. 😀 Brutal hahhahahahaha 😀

  19. Sheriff
    28. August 2013 at 00:04 —

    ““. Der Kampf gegen chisora war doch ein interessanter Fight. Fans wollten doch sehen dass Vitali nicht so einfach u einseitig seinen Gegner beherrscht u ko schlägt. Der Kampf hat mich etwas an Ali vs frazer erinnert ””

    😆

  20. Sheriff
    28. August 2013 at 00:08 —

    Dereck Chisora erinnert mich etwas an Joe Frazier hmhmhmhm naja (ok)
    Und Vitali erinnert etwas an Muhammad Ali hmhmhmhmhmhmhh naja hahahahahahahahahahahahahah 😀

  21. Papa Franco
    28. August 2013 at 00:39 —

    Was haye betrifft sollte jeder der ein bisschen was vom Boxen versteht oder selber aktiv war erkennen, dass er einer der technisch versiertesten und beweglichsten Boxer der oberen Gewichtsklassen ist. Und was sollen die Kommentare, er hätte nichts bewiesen??? Er war sehr erfolgreich im CW. Er ist noch relativ neu im HW und hat nebenbei Valuev ordentlich ins wackeln gebracht (und zwar deutlicher als Holyfield) sowie Ruiz besiegt. Harrison hat er deklassiert als seine Ringangst noch nicht so deutlich war. Ganz zu schweigen wie er Chisora technisch erstklassig besiegt hat.
    Und gegen klitschko – ja den Kampf hat er verloren! ABER was einige übersehen ist, dass er besser ausgesehen hat als alle Gegner der letzten Jahre (alle Ray austins, mormecks, Wachs, pianetas und wie sie alle heißen). Haye hatte eine TOP defensivarbeit abgeliefert! Er war leider nicht mutig genug offensiver zu Boxen, die Kritik ist okay. Aber im Vergleich zu den einschläfernden schrottkämpfen der letzten Jahre war es doch alleine schon eine Leistung mit Waldimir über 12 Runden zu gehen. Auch wenn klitschko verdient gewonnen hat – haye wurde keineswegs deklassiert! Er ist der stärkste technische Gegner!
    Wieviele bescheidene Kämpfe hat Waldimir denn schon geliefert? Schon alleine mit der Behauptung dass pianeta den härtesten Schlag hätte ist doch total dämlich. Glaubt das jemand ernsthaft?
    Ich war noch nie klitschko Fan aber will ihn deswegen auch nicht komplett schlecht reden. Er hat keinen schönen Stil, ist aber effektiv in dem was er tut. Und in den letzten kämpfen ist er sogar etwas beweglicher geworden.

    Nur kein Mensch will mehr diese als tyson aufgepushten drittklassigen Gegner sehen. In Anbetracht des gruseligen Schwergewichtes ist haye Teil 2 die beste Ansetzung. Klitschko weiß das haye ein Risiko ist. Wenn haye mutiger reingeht und offensiver boxt kann er klitschko Schwierigkeiten bereiten.
    Haye und Pulev sind die beiden interessantesten Ansetzungen meiner Meinung nach. In der zweiten Reihe könnten boytsov, wilder, solis (falls motiviert) und huck (falls er aufsteigt) untereinander boxen. Mehr interessante Möglichkeiten sehe ich nicht, da ich davon ausgehe dass haye gegen fury gewinnt.

  22. Rudy
    28. August 2013 at 02:19 —

    Jetzt schon einen weiteren WK-Haye Kampf zu fordern halte ich für verfrüht.
    Sollte tatsächlich beide ihre starken Gegner besiegen werden die Karten neu gemischt.
    Zudem, bei solchem klaren einstimmigen PunktSieg,anders wäre es bei einem knappen Urteil, wie Huck-Arslan,bsteht nicht gerade ein grosses Interesse nach einer Wiederholung.

  23. groovestreet
    28. August 2013 at 09:18 —

    Ich würde mal sagen 1. Vitali 2. Wladimir 3. Haye
    Der Rest ist schrott und unter klasse…

    Früher warens 1. Tyson 2. Holyfield 3. Lewis

    Grüße aus Darmstadt

    @ Sheriff: ungelogen also Vitali in seinr prime wäre ein guter gegner für Ali auf augenhöhe, und Brewster the retenless war in seiner prime ein geiler puncher..hätte einen haye locker zum frühstück verspeist..

  24. Alexander
    28. August 2013 at 11:44 —

    @ groovestreet

    “Ich würde mal sagen 1. Vitali 2. Wladimir 3. Haye
    Der Rest ist schrott und unter klasse…

    Früher warens 1. Tyson 2. Holyfield 3. Lewis”

    ————–

    Die erste Liste geht in Ordnung, aber die zweite ist verkehrt:
    1. Lewis 2. Holyfield 3. Tyson (wenn ueberhaupt Tyson in den Top 3 sein soll).

    P.S.
    Gleich kriegst Du wieder einen sehr eloquenten Kommentar von Sheriff zu lesen: ‘hahahaha’ oder ‘du machst dich laecherlich’.

    Gruss

  25. groovestreet
    28. August 2013 at 12:28 —

    @Alexander

    “Die erste Liste geht in Ordnung, aber die zweite ist verkehrt:
    1. Lewis 2. Holyfield 3. Tyson (wenn ueberhaupt Tyson in den Top 3 sein soll).”

    Diese Reihenfolge wäre richtig wenn wir uns die Zeitachse von jetzt aus betrachten würden sprich rückwärts. Was ich damit sagen will. Klar Tyson hat gegen Lewis und Holyfield verloren aber da war seine Prime schon längst abgelaufen. Das gleiche gilt für Holyfield vs Lewis – ein Holyfield aus 1995 hätte Lewis zum Schlafen gebracht.

  26. The Fan
    28. August 2013 at 13:11 —

    @ grovestreet

    ich halte die Wette und sage Dir, dass Boytsov mit Chisora nicht über die Runde geht, sondern Del Boy schwer ausknockt!

    Dieser wird ihn nämlich komplett unterschätzen und sich ein zwei dicke Schwinger fangen!

    Eigentlich ‘ne Frechheit, wie das Management von Chisora mit ihm umgeht – der wird komplett verheizt und merkt es nicht!

  27. Observer
    28. August 2013 at 13:36 —

    @ thefan chisora wil doch gegn jeden boxen er sagt es doch selber… Und ausserdem is das mittlerweile teil seines images . Der boxer der keine angst hat…. Damit verkauft er sich

  28. Sheriff
    28. August 2013 at 13:53 —

    “groovestreet sagt:
    28. August 2013 um 09:18

    Ich würde mal sagen 1. Vitali 2. Wladimir 3. Haye
    Der Rest ist schrott und unter klasse…

    Früher warens 1. Tyson 2. Holyfield 3. Lewis”

    Was der jetzige Vitali dem sein letzter Kampf ein Jahr her ist, sein damaliger Gegner ein ausgesuchtes Fallobst war, und sogar gegen den schlecht aussah, sogar nach 3 Runden gepumpt hat und deswegen von seinem Hausarzt gerettet wurde, dem sein Kampf gegen Chisora 19 Monate her ist und er Chisora nur mit sehr viel Mühe besiegt hat und auch sehr schlecht aussah soll auf Platz-1 sein? 😀 😀
    __

    Wo Tyson in seiner Prime war, gab es noch keinen Holyfield und Lewis! Wo Holyfield und Lewis in ihrer Prime waren, war Tyson leider nicht mehr in seiner Prime.
    __

    Holyfield war gegen Lewis noch in seiner Prime.
    __

    “@ Sheriff: ungelogen also Vitali in seinr prime wäre ein guter gegner für Ali auf augenhöhe,”

    Für mich wäre Vitali sogar Favorit. 😀

  29. Sheriff
    28. August 2013 at 13:58 —

    Der jetzige Vitali der vor Stiverne Angst hat und lieber auf Bäume klettert. 😀

  30. groovestreet
    28. August 2013 at 14:15 —

    Sherrif

    Charr wurde wie ein baby verprügelt. hätte der arzt nicht abgebrochen so wäre er brutal ausgeknockt worden…
    Mit Chisora hat er Mühe ja, er hatte Mühe ihn KO zu schlagen denn er war sehr zäh hat nicht komplett zu Vitalis stil gepasst…aber an seinem sauberen und klugen sieg haben wir kein Zweifel 😉 und jetzt????

    “Der jetzige Vitali der vor Stiverne Angst hat und lieber auf Bäume klettert. :D”

    meinst du das wirklich ernst ?? Der mann der von Lewis keine angst hatte und ihn nach 6 Runden punktuell vorgeführt hatte..der mann der den gefährlichen corrie sanders sehr mutig ausgeboxt hat, der mann der den damaligen ungeschlagenen tyson-bezwinger durch den ring geprügelt hat, der mann der den ungeschlagenen kanadischen meister Kirk johnson in 2 Runden sauber erledigt hat…>>>>> DIESER MANN HAT ANGST VOR STIVERNE???? 😀 😀 😀 😀 Hahahhahah

  31. groovestreet
    28. August 2013 at 14:25 —

    Upps vergessen: Der Mann der den “bären-starken” Odlanier Solis in wenigen Sekunden mit einem Wischer ins land der träume schicken konnte. Seitdem heiß er nämlich Odlanier the “Fetti” Solis :DDD

  32. Klitschkonull
    28. August 2013 at 14:41 —

    Wenn ich hier lese das die Klitschkos im Zusammenhang mit Ali und Frazier genannt werden

    DANN KRIEGE ICH AUGENKREBS!! 😀

    BLEIBT MAL AUF DEM TEPPICH UND WENN IHR NICHT WISST WIR ÜBERRAGEND ALI WAR SCHAUT EUCH MAL DOKUS AN,ECHTE DOKUS UND NICHT DEN MIST MIT WILL SMITH.

    KEINER KAM AN ALI WAS TECHNIK UND SCHNELLIGKEIT KAM RAN.
    DEN GRÖSSTEN MIT DEN ZWEI HÜFTSTEIFEN,UNBEWEGLICHEN UND LANGSAMEN KLITSCHKOS ZU VERGLEICHEN IST ABSOLUT LÄCHERLICH.

    GEGEN ALI SIND DAS ZWEI SCHNECKEN OHNE TECHNIK.UND DAS IST FAKT.

    WEDER DIE SCHNELLIGKEIT IM OBERKÖRPER ,NOCH DIE BEINARBEIT UND SCHLAGTECHNIK ODER WIE SCHNELL ER GESCHLAGEN HAT KANN MAN DA VERGLEICHEN.
    SCHON MAL WAS VON PHANTOMPUNCH GEHÖRT?

    DIE ZWEI TSCHERNOBYLCLONE STEHEN ODER GEHEN IM RING RUM.AUSSER JABS UND SPÄTER NE RECHTE, HABEN DIE SCHLAG TECHNISCH KEIN GROSSES REPERTOIRE.

    DIE SIND BEIDE LÄCHERLICH WAS BOXTECHNIK ANGEHT.

    VEREHRT HALT EURE KLITSCHKOS,WEIL IHR ES HALT NICHT BESSER WISST ODER WISSEN WOLLT. 😀

    ABER VERGLEICHT SIE NIE MIT ECHTEN CHAMPIONS UND SCHON GAR NICHT MIT DEM ALLERBESTEN!!!

    @ Observer

    Es geht nicht darum,um welchen Gürtel es beim Sanderskampf von Vitali ging.

    der gesamte Kampf wurde unter: DIE RACHE DES BRUDERS vermarktet!!!

    Wladimir hatte die Hosen voll und hat die Prügel seines Lebens kassiert.Ging in 3 Minuten und 20 sekunden 4 MAL ZU BOXEN.
    DER WÄRE NIE MEHR GEGEN SANDERS ANGETRETEN.
    Schau dir mal den jämmerlichen Wladimir an.Schau dir den Kampf an.
    AUCH WENNS WEH TUT! 😀
    Bei manchen glaube ich,dass sie die Kämpfe nie gesehen haben über die sie schreiben.

  33. groovestreet
    28. August 2013 at 15:41 —

    KEINER HAT ALI MIT KLITSCHKOS VERGLEICHEN….NUR MAL ZUR INFO!
    ES WAR NUR EIN BEISPIEL UND DAMIT SOLLTE ZUM AUSDRUCK KOMMEN DASS CHISORA WAR DER MANN DER STANDIG DEN DRUCK AUSGEÜBT HAT AUF VITALI UND VITALI HAT VERSUCHT DURCH BEWEGUNEN UND SCHLÄGE AUS DEM RÜCKWÄRTSGANG CHISORA VOM LEIB FERNZUHALTEN. SO EIN ÄHNLICHE SZENE WAR AUCH IM KAMPF ALI VS FRAZER ZU SEHEN!!!!

    JETZT MAL ZUM TECHNIK DER BRÜDER:

    Also zunächst haben beide K2 einen ganz eigentartigen Boxstil, der sich vom klassischen stil europäischen sowie amerikanischen stils drastisch unterscheidet. (siehe hierzu Feedback von Lewis zum Vitali)
    So einen Boxstil wie von den K2 hat es bisher in der ganzen Boxgeschichte nicht gegeben. Der Stil an sich sieht nicht sehr spektakulär aus aber was für eine effizienz dieser stil mit sich bringt das können nur die Gegner sagen. Wladimir Klitschko hat zb. ein perfektes Distanzgefühl zu seinen gegner welches ihm immer die Möglichkeit gibt seine gegner ständig zu beherrschen. Der jab ist seine stärkste Waffe er benutzt ihn sehr oft und versucht damit die lücke zu finden um dann die Rechtwaffe einzusetzen. Boxt allerdings sehr einseitig und vorhersehbar. Vitali hingegen boxt sehr variabel und ist unberechenbar. seine größe stärke ist seine variabilität und die unvorhersehbarkeit..Mit diesen Mitteln hat er damals Lewis in grossen schwierigkeiten gebracht. Zusätzlich hat Vitali sehr gute Reflexe (mit 42 immer noch ausreichend).

  34. Rudy
    28. August 2013 at 15:48 —

    @Klischonull

    Du kommst mir vor wie ein tollwütiger Hund der, auf immer die gleiche Weise den MOND anbellt!!!

    Einfach nur lächerlich! 😀

  35. HWFan
    28. August 2013 at 16:11 —

    Denke mal, dass es bei dem Vergleich mit Ali und Frazier eher darum geht, dass Ali in den Kämpfen gegen Frazier auch gegen einen Mann mit überschaubaren Fähigkeiten schlecht ausgesehen hat, weil er ihm vom Stil her nicht lag.
    Nur dass bei Ali von den “lgegendären Ringschlachten” geschwärmt wird, die er sich mit Frazier geliefert hat, während man Man Vitali gleich einen Strick daraus drehen will, wenn er gegen einen Gegner mal nicht alle Runden klar gewonnen hat, wie man es von ihm gewohnt ist. Man ist einfach zu verwöhnt von den Klitschos… 😉

    “DER WÄRE NIE MEHR GEGEN SANDERS ANGETRETEN.
    Schau dir mal den jämmerlichen Wladimir an.”

    …naja, es gab auch schon “Boxlegenden” die, als sie im Rückkampf wieder eine Abreibung bezogen haben, dem Gegner ins Ohr gebissen haben… 😉

    Da wird aber natürlich jegliches erbärmliches Verhalten damit gerechtfertigt, dass es nicht mehr in der (relativ kurzen) Prime dieser Legende aufgetreten ist…

    Natürlich war es damals äußerst erniedrigend, wie Wladimir orientierungslos auf allen Vieren durch den Ring gekrabbelt ist. Aber umso beeindruckender ist es eben, dass er mit diesem Kapitel abgeschlossen und sich wieder an die Spitze gekämpft hat, was nach einer solch demütigenden Niederlage nur wenigen gelingt.

  36. HWFan
    28. August 2013 at 16:14 —

    Klitschkos, nicht Klitschos… 😉

  37. Observer
    28. August 2013 at 16:16 —

    Wenns umali geht flippen manche immer direkt aus ali der boxgott…. Wenn man mal über den mythos hinausguckt is da ein sehr schneller beweglicher technisch versierter und tougher mann . Aber unbesiegbar?? Mit nichten . Niemand is unbesiegbar. Und gegn vk is seiner prime sehe ich durchaus eine herausforderung für den großartigen mohammed ali. Aber das is reine spekulation viele menschen verwechseln einfach aufregendes boxen also mit viel show bzw boxern mit großem mundwerk ( ali tyson) mit effektivem boxen die denken sich hmmmmm klitschkos sind langweilig und tyson ist spannend … Tyson ist besser!!! So läuft das aber nicht. Ob tyson wk in einer runde ausgeknockt hätte weiss ich nicht tyson is zu seiner prime auch einige male über die volle distanz gegangen (86-88) mann sollte echt aufm tepich bleiben und nich gleich in die luft gehn wenns um tyson ali umd co ghet das waren in erster linie auch nur menschen .. Man sollte sie nicht vergöttern

  38. Rudy
    28. August 2013 at 16:32 —

    Ich sage mal,als Ali 1978, 36 war,hätte ihn der gleichaltrige VK sicherlich ausgepunktet.
    Anders sähe es zu dessen höchster Leistungfähigkeit in den 60er bis mitte der 70er Jahre aus.
    Ali machte übrigens auch einige langweilige Kämpfe gegen schwächere Boxer.

    Zudem war er nach 76 sichtbar trainingsfaul und langsamer geworden. 😉

  39. Observer
    28. August 2013 at 16:37 —

    Nach 76 war seine krankheit fortgeschrittener glaube nich das er trainingsfaul war… Schon 77 konnte man hören das er beim sprexhen probleme hat. . Unverantwortlich das er nach 76 noch im ring stand ABER das wusste er selbst umd wollte es genau so wie es gekommen ist . Über einen ali nach 76 brauch man nich reden das war ein kranker mann .

  40. Rudy
    28. August 2013 at 16:46 —

    Observer

    “Über einen ali nach 76 brauch man nich reden das war ein kranker mann .”

    Sah aber noch nicht so aus damals.Sonst wäre er auch nicht das 3.Mal 1978 gegen Spinks WM, ich gaub sogar nur eines Verbandes,geworden.

    Eine Dummheit war es allerdings nochmal zu einem WM kampf gegen Holmes 1980 anzutreten.

  41. Observer
    28. August 2013 at 17:02 —

    Naja erstmal hatte er gegn spinks verloren und beim rematch 78 hat er sich den titel zurückgeholt. Das spricht für seine klasse. Schau dir mal interviews aus dieser zeit an man erkennt deutliche krankheitserscheinungen. Es war der WBA titel den WBC titel hatte er vorher niedergelegt . Ali war ein großartiger champ der extraklasse soviel steht fest

  42. Sheriff
    28. August 2013 at 17:06 —

    @ groovestreet

    “groovestreet sagt:
    28. August 2013 um 14:15

    Sherrif

    Charr wurde wie ein baby verprügelt. hätte der arzt nicht abgebrochen so wäre er brutal ausgeknockt worden…”

    Wenn Vitali schon so früh wie ein Maikäfer gepumpt hat, könnte es dann nicht gut sein dass er wegen Konditionsprobleme den Kampf verloren hätte? Könnte es nicht gut sein dass Charr ein Eisenschädels hat? 🙂
    ____

    “Mit Chisora hat er Mühe ja, er hatte Mühe ihn KO zu schlagen denn er war sehr zäh hat nicht komplett zu Vitalis stil gepasst…aber an seinem sauberen und klugen sieg haben wir kein Zweifel 😉 ”

    Er hatte nicht nur Sehr viel Mühe ihn KO zu schlagen, sondern er hatte auch sehr viel Mühe ihn nach Punkten zu besiegen, hat sehr schlecht ausgesehen und richtig Probleme gehabt. Da sah Fury gegen Chisora viel besser aus und hatte nicht so viele Probleme. Und Haye hat Chisora ausgeknockt. 😉

    groovestreet sagt: ” und jetzt????”

    Und jetzt ist jetzt !!!! 😀
    ____

    “Der jetzige Vitali der vor Stiverne Angst hat und lieber auf Bäume klettert. 😀 ”

    meinst du das wirklich ernst ?? Der mann der von Lewis keine angst hatte und ihn nach 6 Runden punktuell vorgeführt hatte..der mann der den gefährlichen corrie sanders sehr mutig ausgeboxt hat, der mann der den damaligen ungeschlagenen tyson-bezwinger durch den ring geprügelt hat, der mann der den ungeschlagenen kanadischen meister Kirk johnson in 2 Runden sauber erledigt hat…>>>>> DIESER MANN HAT ANGST VOR STIVERNE???? 😀 😀 😀 😀 Hahahhahah”

    Haye lag gegen Wladimir nach 6 Runden auch vorne. 😉 Der die Kämpfe waren aber alle auf 12 Runden angesetzt oder nicht? 😉 Was hat es Vitali gebracht das er nach 6 Runden auf den Punktzetteln vorne lag wenn sein Gesicht zermatscht worden ist und er durch TKO gegen den Lewis der nicht mehr in seiner Prime, übergewichtig, unmotiviert, unvorbereitet war verloren hat!
    ____

    “DER GEFÄHRLICHE CORRIE SANDERS”

    😀 Warum nennst du Sanders gefährlich weil er Wladimir vorgeführt hat? Es kann ja nur deswegen sein, weil sonst hat Sanders ja nichts gezeigt. Außer vielleicht dass er Vitali eine Linke verpasst hat dass er fast zu Boden gegangen ist. 🙂 Sanders ist von Nate Tubbs, Hasim Rahman und von Osborne Machimana augeknockt worden. 🙂 Sanders ist komischerweise nur den Sisters gefählrich geworden, sonst Niemadem. Deswegen wird er von manchen stark geredet. Vitali hat sich mit ihm gleich eine Schlacht geliefert. 🙂 Kann das sein das Sanders gegen Vitali sogar schon etwas alt war? 🙂
    ____

    ” der mann der den damaligen ungeschlagenen tyson-bezwinger durch den ring geprügelt hat,”

    ?
    ____

    “DER UNGESCHLAGENE KANADISCHE MEISTER KIRK JOHNSON”

    😀 :LOL: 😀
    ____

    “DIESER MANN HAT ANGST VOR STIVERNE???? 😀 😀 😀 😀 Hahahhahah”

    Wenn er keine Angst hätte würde er wohl gegen ihn boxen anstatt auf Bäume zu klettern. 😀

  43. Sheriff
    28. August 2013 at 17:10 —

    ” Der mann der von Lewis keine angst hatte”

    Prime Vitali hatte vor past Prime Lewis keine Ansgt! 😉

  44. Observer
    28. August 2013 at 17:28 —

    Muss mich korrigieren spinks hat den wbc titel niedergelegt nich ali

  45. Alex
    28. August 2013 at 17:34 —

    @ Observer
    ”Brewster peter und liakhovich waren total shot ein prime brewster oder ein prime peter hätten helenius ins koma geprügelt”
    Muss ich dir Recht geben, auch wenn die Prime von Brewster und Peter keine sehr lange Zeit war, wären sie in ihrer Prime zumindest haushoher Favorit gewesen. Wie Liakhovich da ausgesehen hätte kann ich nicht sagen, denn Helenius ist wirklich ein talentierter Boxer.

    @ Alexander
    ”Die erste Liste geht in Ordnung, aber die zweite ist verkehrt:
    1. Lewis 2. Holyfield 3. Tyson (wenn ueberhaupt Tyson in den Top 3 sein soll).”
    Wenn man diese 3 Boxer einteilt ist diese Liste mMn vollkommen richtig.

  46. Alexander
    28. August 2013 at 17:34 —

    @ groovestreet

    “Diese Reihenfolge wäre richtig wenn wir uns die Zeitachse von jetzt aus betrachten würden sprich rückwärts.”

    Schwer zu sagen. Fuer Lewis spricht auf jeden Fall, dass er alle seine Gegner besiegt hat (Rahman und McCall jeweils im Rueckkampf). Holyfield war, wie ich finde, gegen Lewis doch noch in seiner Prime. Komischerweise war der 2. Kampf ausgeglichener als der erste, wo es ein unfaires Unentschieden gab. Aber mag sein, dass Du insgesamt schon recht hast.
    Aber Tyson sehe ich auf jeden Fall hinter Lewis und Holyfield, auch in seiner Prime.

  47. Sheriff
    28. August 2013 at 18:03 —

    “groovestreet sagt:
    28. August 2013 um 14:25

    Upps vergessen: Der Mann der den “bären-starken” Odlanier Solis in wenigen Sekunden mit einem Wischer ins land der träume schicken konnte. Seitdem heiß er nämlich Odlanier the “Fetti” Solis 😀 D”

    Hey Genau hahahahah 😀

  48. Sheriff
    28. August 2013 at 18:08 —

    Wenn man Wladimir Klitschko und Vitali Klitschko mit Muhammad Ali und Mike Tyson vergleicht, dann ist so als wie wenn Thomas Müller und Bastian Schweinsteiger mit Lionel Messi und Cristiano Ronaldo vergleicht.

  49. Alex
    28. August 2013 at 19:05 —

    @ Sheriff

    Naja Thomas Müller finde ich schon klar den schlechtesten in dieser Reihe und Lionel Messi klar den besten, aber zwischen Cristiano Ronaldo und Bastian Schweinsteiger ist kein großer Klassenunterschied, Ronaldo ist der beste Flügelspieler der Welt ( ganz kurz dannach kommt mMn Ribery ) und Schweisteiger ist einer der besten zentralen Mittelfeldspieler der Welt. Weiß nicht wo du zwischen diesen beiden so einen großen Klassenunterschied siehst.

  50. Klitschkonull
    28. August 2013 at 19:07 —

    @ Rudy

    Was willst du Luschenboxer denn??? 😀

    Solange hier die verlogenenen Klitschkos grundlos so hochgejubelt werden wirds auch Kritik geben.

    Die zwei Klitschkos selbst wären nicht so größenwahnsinnig sich mit Ali zu vergleichen.Aber die Jünglinge hier,die nie was anderes gesehen haben als die beiden Mutanten tun es.

    Wenn du jetzt noch die Klitschkos mit Ali vergleichst ist das einfach nur lächerlich.
    Von allem was ein Boxer braucht hatte Ali das zigfache von den Klitschkos.
    Das die Facebook Generation hier so was schreibt kann man ja noch nachvollziehen.Die meisten haben sich 1996, als die Klitschkos angefangen haben noch in die Hosen ge.sch.i.s.s.e.n!! Und schwingen hier große Reden.

    Haben selbst den Karriereanfang von den Klitschkos nicht bewusst miterlebt und geschweige denn von den Champions vorher.Aber rumlabern.Hätten sie mal soviel Kämpfe von richtigen Boxern gesehen wüssten sie was Technik oder Beinarbeit sind.

    Außer den zwei Mutanten haben die noch nie gutes Boxen gesehen.Das beweisen sie allein dadurch wenn sie bei den zwei von Beinarbeit sprechen. Schnelligkeit 😀
    und Technik. 😀

    Roy Jones Jr,Hagler,Hearns,Sugar Ray usw. kann man ja auch nicht mit den Krücken von heute vergleichen.Bis auf wenige Außnahmen.

    Du als alter Punkte-Boxer solltest das wissen. 😀

  51. Putin
    28. August 2013 at 19:20 —

    Ali war ein asoziales Großmaul, hätte er nicht so ein großes Mau.l außerhalb des Ringes gehabt, dann würde ihn heute keiner kennen, umd das ist Fakt. Im Ring hätte Vitali Ali vernichtet.

  52. Köpi
    28. August 2013 at 19:24 —

    HAYE vs. WLAD Part 2 wäre schon nochmal Nice

  53. hoppenheim
    28. August 2013 at 19:27 —

    Wenn Ali wirklich als Boxer so groß war, warum brauchte 45 Runden um Frazier eindeutig zu besiegen, und Foreman nur 2 Runden, und wenn Ali wirklich so groß war warum musste er sich 15 Runden lang mit Norton rumprügeln bevor er siegen konnte, Foreman aber nur 2 Runden!

  54. Observer
    28. August 2013 at 19:32 —

    Jaja früher war alles besser das is ne ganz alte leier. Joe Louis wurde mit Jack Johnson verglichen und die experten waren sich einig Louis hätte natürlich gegn Johnson verloren. Ali wurde mit Louis verglichen . Da war auf einmal Louis der ganz klar bessere . Tyson wurde mit Ali verglichen und is doch klar das Ali besser war . Total albern diese ganze früher war alles besser diskussion . Wusstet ihr das ali stark kritisiert wurde in den 60 ern . Es hiess das das hw TOT sei und er war erheblich daran schuld ( genau wie heute behauptet) das war damals genau wie heute totaler quatsch. Fakt ist die klits sind Jetzt die champs !! Was damals war und was irgendwann mal ist interessiert null

  55. Observer
    28. August 2013 at 19:52 —

    @ hoppenheim styles make fights isn altes sprichwort aber es stimmt . Foreman war ein sehr starker puncher und fraziers art zu boxen war wie gemacht für foreman . Norton hatte auch nich die cleverness um foremans punch auszuweichen es war für frazier und norton das erste mal das nich sie selbst sondern ihr gegner körperlich überlegen war. Und ali hats sehr clever gemacht . Foreman hat sich provozieren lassen und is wie ein wilder stier auf ali los in verbindung mit der luftfeuchte in zaire ging ihm schnell die puste aus . Der ko war ne kombination aus körperlicher erschöpfung und alis treffern. Bei nem rückkampf ohne die rahmenbedingungen in zaire und ein weniger provozierter foreman wäre sehr interessant gewesen

  56. Sheriff
    28. August 2013 at 20:02 —

    Alex sag:

    “aber zwischen Cristiano Ronaldo und Bastian Schweinsteiger ist kein großer Klassenunterschied, Ronaldo ist der beste Flügelspieler der Welt ( ganz kurz dannach kommt mMn Ribery ) und Schweisteiger ist einer der besten zentralen Mittelfeldspieler der Welt. Weiß nicht wo du zwischen diesen beiden so einen großen Klassenunterschied siehst.”

    😆 😀 hahahahahahahah 😀 ist doch klar dass so einer wie du nur ein Kitschko-Fan sein kann 😆 😀 hahahahah hahahahah brutal 😀 hahahahaha 😀

    Vom Boxen null Ahnung und vom Fußball auch null Ahnung! 😀

    Wenn man den Klassenunterschied zwischen Schweinstieger und Ronaldo nicht erkennt, dann sollte man sich was schämen. 😀 Lächerlicher hat sich bis jetzt noch keiner gemacht. 😀

  57. Sheriff
    28. August 2013 at 20:05 —

    Klitschkonull sagt:

    “Außer den zwei Mutanten haben die noch nie gutes Boxen gesehen.Das beweisen sie allein dadurch wenn sie bei den zwei von Beinarbeit sprechen. Schnelligkeit 😀
    und Technik. :-D”

    😀

  58. Sheriff
    28. August 2013 at 20:06 —

    Und Beweglichkeit 😀

  59. Sheriff
    28. August 2013 at 20:08 —

    hoppenheim sagt:
    28. August 2013 um 19:27

    Wenn Ali wirklich als Boxer so groß war, warum brauchte 45 Runden um Frazier eindeutig zu besiegen, und Foreman nur 2 Runden, und wenn Ali wirklich so groß war warum musste er sich 15 Runden lang mit Norton rumprügeln bevor er siegen konnte, Foreman aber nur 2 Runden!”

    Weil Foreman, Frazier und Norton Welklasse Boxer waren. Und nicht so wie Sanders Chagaev, Arreola und Adamek. .D

  60. Klitschkonull
    28. August 2013 at 20:10 —

    @ hoppenheim

    “Wenn Ali wirklich als Boxer so groß war,…”

    Lächerliches Gesabber von Ahnungslosen.Alis war,ist und bleibt der Größte.
    Gibts nichts zu diskutieren.Deshalb gibts auf solchen Müll keine Antwort.
    Diskutiert über eure Klitschkos und bleibt da bei euren Leisten.

    Das sehen die Klitschkos selbst so,und alle Boxexperten dieser Welt.Das einem Ahnungslosen Klitschkofan zu erklären ist sinnlos.

    @ Observer

    Junge du hast keine Ahnung.Da nutzt dir das ganz googlen nichts!!!!
    Das Ali bei allen Boxexperten so anerkannt ist hat schon seinen Grund.
    NUR KLITSCHKOFANS WISSEN DAS ANSCHEINEND NOCH BESSER.LÄCHERLICH.
    Wie gesagt selbst als die Klitschkos angefangen haben zu boxen haben die meisten von euch noch in die Hosen g.e.s.c.h.i.s.s.e.n.
    Ihr habt selbst diese Kämpfe eurer EIGENEN Idole nicht bewusst miterlebt. 😀
    DISKUTIERT ÜBER EURE ZWEI VERLOGENEN BIRNEN,DAS SIND DIE EINZIGEN DIE IHR KENNT.
    DISKUTIERT ÜBER DIE FLASCHENKÄMPFE DER BEIDEN GEGEN WACH ODER CHARR.
    DAS IHR HIER SOGAR ALI IN FRAGE STELLT BEWEIST NUR WIE DÄMLICH UND EINSEITIG KLITSCHKOFANS SIND.VON BOXEN NULL PLAN.
    UND DAS GILT AUCH FÜR ALLE.FRÜHER WAREN DIE BOXER BESSER.WAS MUSS EURE GENERATION SICH ANSEHEN.Sturm,Abraham,Stieglitz,Brähmer usw. die wären früher von amerikanischen Nachwuchsboxern in der Pfeife geraucht worden und hätten nicht mal die Top 20 geschafft.

    Weißt du was mir Grade auffällt? DU erinnerst stark an Alex.Und merkwürdigerweise schreibt der nicht mehr so viel seit du aufgetaucht bist.Vor allem wenn es um die Klitschkos geht.
    Hast du eine zweite Identität Alex??? Wegen deiner ganzen Nachahmer hier wie Alex1 oder Alexander.

    @ adrivo

    Kann es sein das unser Alex(unser Original) unter zwei Namen schreibt.

  61. Klitschkonull
    28. August 2013 at 20:29 —

    Hat ja jeder hier seinen Standpunkt erläutert.
    An so einem Schwachsinn wie Ali oder die Klitschkos beteilige ich mich nicht.
    Und Ali mit so zwei,verlogenen, limitierten Fallobstboxern vergleichen und Sie in einem Atemzug mit Ali zu nennen geht halt nicht.
    Ich vertraue da mal auf alle Boxexperten auf der Welt,und alle ehemaligen Weltmeister im Boxen.
    Auch würde das zu lange dauern alles aufzuzählen wo da der Unterschied ist.
    Da können Klitschkofans genauso wenig mit diskutieren,wie ihr mit Stephen Hawking über Physik diskutieren könnt.

    Heute kann man über Haye,die Klitschkos,Solis und über alle anderen Pflaumen diskutieren.

    WARTEN WIR MAL AB,WAS AN LÄCHERLICHEN AUSREDEN,LÜGEN UND VERSCHIEBUNGEN DER KLITSCHKOS DIESES UND NÄCHSTES JAHR KOMMT!!! 😀
    NICHT ZU VERGESSEN DIE FALLOBSTKÄMPFE DIE NOCH KOMMEN.

  62. Klitschkonull
    28. August 2013 at 20:31 —

    Na Alex.Musst du wechseln?????????? Dich mit neuer IP anmelden? 😀

  63. Observer
    28. August 2013 at 20:58 —

    Mit alex meinst du wohl mich?? Weil wir ähnliche ansichten haben sind wir noch lange nicht die selbe person . Schockiert dich vielleicht. Klitschkonull ich habe keine lust und energie dir aufzuzeigen in wievielen punkten du dich irrst is mir auch egal. Du bistn typischer früher war alles besser hater mit zuviel zeit . Aber das is nich mein problem ich hab besseres zu tun als mir hasstiraden im kopf zu basteln . Wieviele fernseher sind schon aus deinem fenster geflogen wegen klitschkokämpfen?? Haha kanns mir vorstellen. Du musst mal chillen mein junge und hör mal mit dieser ihr habt alle 96 noch in die windeln gemacht kacke auf . Duhast doch kein plan wie alt die leute hier sind. Und caps lock kann man auch ausstellen das gilt gemeinhin als unhöfflich groß zu schreiben . Wie fanatisch du reagierst wenn man Ali anspricht mein gott …… Das ich geschrieben habe das ali ein großartiger champ war absolute extraklasse is dir wohl entgangen? Das schlimmste scheint zu sein wenn man ein satz schreibt wo ali/tyson und der name klitschko vorkommt ..dann wirds ernst das is blasphemie. Da kann man nur mitm kopf schütteln. Reagierst du auch im altag so ?? Bist du ein kolleriker? Schade das das beim boxen nich so is wie beim 100m sprint zB . Da sieht man deutlich das die sportler früher nicht so leistungsfähigwaren wie heute. Sry ich habs wieder angesprochen nicht wieder rumschreien . Ich bin ja ahnungslos und hab keine ahnung vom boxen ( wie ich jetzt schon weiss das sheriff diesen satz kopiert lol) und wenn ich nich deiner meinung bin dann bin ich natürlich ein widerlicher klitchko fan……. Du kapierst nicht das es nicht darum geht wessen fan ich bin ( überhaupt von keinem boxer) Kapier endlich die Klitschkos sind jetzt die champs … Ich werte das NICHT !! Ich sage nur das es so ist hast du das jetzt verstanden?? Und ob du das gut findest oder nicht ob du sie hasst oder nicht spielt gar keine kette . Du spielst dich hier als den boxexperten auf . Und nur weil du rumschreist macht deine thesen nicht realer !! Mike tyson und emanuell steward zB erkennen die klasse der klitschkos an ( ich weiss steward war wk trainer ) aber DU weisst es besser du siebst das die klitschkos nur fallobst sind richtig ? Hast du jemals selber in nem ring gestanden oder jemals selber leistungsport betrieben ?? Welches gewicht hat deine kritik? Interessiert es jemanden ? Nein? Hast du sonst nix im leben das du dich so dermaßen über die brüder aufregst?? Hast du poster zder klits zuhause aufgehangen die du regelmäßig ankotzt??

  64. Sheriff
    28. August 2013 at 22:57 —

    Putin sagt: Putin sagt:

    Im Ring hätte Vitali Ali vernichtet.

    Ja und wie. 😆
    ____

    Klitschkonull sagt:

    “DISKUTIERT ÜBER DIE FLASCHENKÄMPFE DER BEIDEN GEGEN WACH ODER CHARR.”

    “Weißt du was mir Grade auffällt? DU erinnerst stark an Alex.Und merkwürdigerweise schreibt der nicht mehr so viel seit du aufgetaucht bist.Vor allem wenn es um die Klitschkos geht.
    Hast du eine zweite Identität Alex??? Wegen deiner ganzen Nachahmer hier wie Alex1 oder Alexander.

    “@ adrivo

    Kann es sein das unser Alex(unser Original) unter zwei Namen schreibt.”

    “Klitschkonull sagt:
    28. August 2013 um 20:31

    Na Alex.Musst du wechseln?????????? Dich mit neuer IP anmelden? :-D”

    😀 😆 😀 😆

  65. Alex
    28. August 2013 at 23:20 —

    @ Klitschkonull
    ”DAS IHR HIER SOGAR ALI IN FRAGE STELLT BEWEIST NUR WIE DÄMLICH UND EINSEITIG KLITSCHKOFANS SIND.VON BOXEN NULL PLAN.”
    Bitte verallgemeinere das mal nicht. Ali ist auch für mich The Greatest of all Time.

    ”Kann es sein das unser Alex(unser Original) unter zwei Namen schreibt.”
    ”Na Alex.Musst du wechseln?????????? Dich mit neuer IP anmelden? 😀 ”
    Ich meine von Sheriff kann man solceh dummen Unterstellungen erwarten, aber ich hätte nicht von dir gedacht dass du mir sowas unterstellst. Nein, ich schreibe nur mit einem Namen, das kann adrivo meinetwegen auch kontrollieren. Ich habe meine Meinung und dazu stehe ich auch, also warum sollte ich mit 2 Namen schreiben?

    @ Sheriff

    Das Mittelfeld und die Verteidigung sind nicht unwichtiger als der Angriff, das vergessen viele. C. Ronaldo spielt viel spektakulärer, aber nicht viel besser. Würde C. Ronaldo zwar über Schweinsteiger einordnen, aber er ist nicht um Klassen besser ( und das sage ich obwohl ich Bayern hasse ). Schweisteiger hat Bayern immerhin als Spielmacher zum Triple geführt.

  66. Alex
    28. August 2013 at 23:29 —

    @ Klitschkonull
    ”Weißt du was mir Grade auffällt? DU erinnerst stark an Alex.Und merkwürdigerweise schreibt der nicht mehr so viel seit du aufgetaucht bist.Vor allem wenn es um die Klitschkos geht.”
    Liegt 1. daran dass ich nicht immer die Zeit dazu habe und 2. habe ich bei vielen Dingen auch einfach keine Lust mehr zu schreiben, manche Diskussionen bringen nämlich garnichts.

  67. Marco Captain Huck
    28. August 2013 at 23:43 —

    luenepost.de/box-weltmeister-klitschko-klettert-in-scharnebeck

    😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

  68. Marco Captain Huck
    28. August 2013 at 23:47 —

    Alex sagt:
    28. August 2013 um 23:20

    @ Sheriff

    Das Mittelfeld und die Verteidigung sind nicht unwichtiger als der Angriff, das vergessen viele. C. Ronaldo spielt viel spektakulärer, aber nicht viel besser. Würde C. Ronaldo zwar über Schweinsteiger einordnen, aber er ist nicht um Klassen besser ( und das sage ich obwohl ich Bayern hasse ). Schweisteiger hat Bayern immerhin als Spielmacher zum Triple geführt.
    ____________________________________________________________________________________

    C. Ronaldo ist 4 Klassen besser als Schweinsteiger. Einige vergessen das letzte Saison Martinez der deutlich bessere war gegenüber Schweinsteiger. Ich wusste gar nicht das Schweinsteiger Spielmacher ist, diese Saison macht es mir eher den Anschein als sei er Libero

  69. Sheriff
    28. August 2013 at 23:51 —

    Von Alex kann man nur sowas d,ummes, dämliches und ahnungsloses erwarten wie das hier was er geschrieben hat:

    “@ Sheriff

    “das vergessen viele. C. Ronaldo spielt viel spektakulärer, aber nicht viel besser. Würde C. Ronaldo zwar über Schweinsteiger einordnen, aber er ist nicht um Klassen besser”

    :D: 😆
    ____

    “ich schreibe nur mit einem Namen, das kann adrivo meinetwegen auch kontrollieren.”

    Hmhmhmhm vielleicht kann man auch mit zwei IP Adressen schreiben. 😉
    ____

  70. Alex
    28. August 2013 at 23:52 —

    @ Marco Captain Huck

    Diese Saison ist Schweisteiger überhaupt nicht gut und eigentlich auch kein Spielmacher, aber was er davor gezeigt hat war Weltklasse. Sorry, aber wenn du das nicht siehst, verstehe ich dich nicht mehr. Schweinsteiger ist einer der besten Deutschen Spieler.

  71. Sheriff
    28. August 2013 at 23:58 —

    “weltmeister-klitschko-klettert-in-scharnebeck”

    Hahahahahah 😀 😆 hahahahahah 😀 meine Fr,esse 😀
    ___

    “C. Ronaldo ist 4 Klassen besser als Schweinsteiger.”

    Wenns reicht!

    ___

    “Einige vergessen das letzte Saison Martinez der deutlich bessere war gegenüber Schweinsteiger.”

    Das würde ich auch mal sagen.
    ___

    Aber Alex hat null Ahnung vom Boxen, null Ahnung vom Fußball, wenn er dann noch null Ahnung vom S,ex hat, dann tut mir seine zukünftige Freundin sehr leid. (oder eher Freund :lol:)

  72. Sheriff
    29. August 2013 at 00:00 —

    *von 😀

  73. Sheriff
    29. August 2013 at 00:05 —

    “Schweinsteiger ist einer der besten Deutschen Spieler”

    Wenn er einer der besten deutschen Spieler ist, dann hat er die gleiche Klasse wie Ronaldo oder was? 😆 😀

  74. Marco Captain Huck
    29. August 2013 at 00:08 —

    Alex sagt:
    28. August 2013 um 23:52
    @ Marco Captain Huck

    Diese Saison ist Schweisteiger überhaupt nicht gut und eigentlich auch kein Spielmacher, aber was er davor gezeigt hat war Weltklasse. Sorry, aber wenn du das nicht siehst, verstehe ich dich nicht mehr. Schweinsteiger ist einer der besten Deutschen Spieler.
    ______________________________________________________________________________________

    Herrlich das du schon nach 4 Spieltagen ein Saisonfazit abgibst 😀 😀 🙂 🙂

  75. Alex
    29. August 2013 at 00:14 —

    @ Marco Captain Huck

    Jetzt mal unsere beiden Aussagen nebeneinander.
    ”Diese Saison ist Schweisteiger überhaupt nicht gut”
    ”Ich wusste gar nicht das Schweinsteiger Spielmacher ist, diese Saison macht es mir eher den Anschein als sei er Libero”
    Du redest genauso wie ich von dieser Saison. Ist doch klar dass ich die Saison bis jetzt meine, aber du suchst ja sowieso nach Fehlern von mir.

    @ Sheriff

    ”Wenn er einer der besten deutschen Spieler ist, dann hat er die gleiche Klasse wie Ronaldo oder was? 😆 😀 ”
    1. veränderst du meine Aussage denn ich habe gesagt dass C. Ronaldo mMn besser ist, aber nicht viel besser und 2. habe ich auch nicht gesagt dass man als einer der besten Deutschen Spieler automatisch so gut wie C. Ronaldo ist, das steht dem aber auch nicht im Weg.

  76. Marco Captain Huck
    29. August 2013 at 00:18 —

    Alex sagt:
    29. August 2013 um 00:14
    @ Marco Captain Huck

    Jetzt mal unsere beiden Aussagen nebeneinander.
    ”Diese Saison ist Schweisteiger überhaupt nicht gut”
    ”Ich wusste gar nicht das Schweinsteiger Spielmacher ist, diese Saison macht es mir eher den Anschein als sei er Libero”
    Du redest genauso wie ich von dieser Saison. Ist doch klar dass ich die Saison bis jetzt meine, aber du suchst ja sowieso nach Fehlern von mir.
    ____________________________________________________________________________________

    Du ziehst nach 4 SPIELTAGEN EIN FAZIT, ich nicht, merkst du den Unterschied

  77. Sheriff
    29. August 2013 at 00:31 —

    “Herrlich das du schon nach 4 Spieltagen ein Saisonfazit abgibst 😀 😀 🙂 🙂

    😆
    ___

    “1. veränderst du meine Aussage denn ich habe gesagt dass C. Ronaldo mMn besser ist, aber nicht viel besser und 2. habe ich auch nicht gesagt dass man als einer der besten Deutschen Spieler automatisch so gut wie C.”

    Ich verändere garnichts. 😉 Wenn du sagst dass Ronaldo nicht um Klassen besser ist und sogar sagst dass er nicht viel besser ist, kann das nur heißen dass beide die gleiche Klasse haben und Ronaldo halt nur ein bisschen besser ist. Laber kein d,ummes Zeug du I,diot. 🙂 Und wenn du dann das noch sagst: ” Schweinsteiger ist einer der besten Deutschen Spieler.” Wie soll das dann rüberkommen? Meine Fr,esse 🙂

  78. Scheriff
    29. August 2013 at 00:56 —

    pardon,ich weiß das ich viel BLÖDSINN hier schreibe! 🙂

    Irgendwie muss ich mir halt die Zeit totschlagen…

  79. Sheriff
    29. August 2013 at 01:27 —

    @ Alex

    “Scheriff sagt:
    29. August 2013 um 00:56

    pardon,ich weiß das ich viel BLÖDSINN hier schreibe! 🙂

    Irgendwie muss ich mir halt die Zeit totschlagen…”

    Ich weiß Alex! 😀

Antwort schreiben