Top News

David Haye: “Schweben wie ein Schmetteling und stechen wie eine Biene”

David Haye, Nikolai Valuev ©Sylvana Ambrosanio.

David Haye, Nikolai Valuev © Sylvana Ambrosanio.

WBA-Weltmeister David Haye will mit einem Sieg gegen IBF- und WBO-Champion Wladimir Klitschko seiner Karriere einen würdigen Schlusspunkt setzen. Der Vereinigungskampf im Schwergewicht wird entweder am 25. Juni oder 2. Juli stattfinden, mehrere Austragungsorte (einige davon in Deutschland) sind im Gespräch.

“Klitschko zu schlagen wäre der Höhepunkt meiner Karriere”, sagte Haye gegenüber ESPN. “Es wäre die Kirsche auf dem Kuchen. Ich hatte bereits einige große Fights, aber das würde alles übertreffen. Ich habe noch nie die Atmosphäre eines solchen Kampfes erlebt. Es gibt Super-Fights, aber das ist ein Mega-Fight.”

Haye hat sich auch schon eine Strategie zurechtgelegt, um den deutlich größeren und schwereren Klitschko zu schlagen. “Ich muss wie eine Biene zustechen”, sagte der 30-jährige Brite in Anlehnung an Muhammad Ali. “Gegen einen Mann mit so langen Armen wäre es wohl keine gute Idee, in ein Duell der Führhände zu geraten. Ich habe gesehen, wie Wladimir seine Gegner mit dem Jab auf Distanz hält. Ich darf ihm nicht erlauben, in jenen Rhtythmus reinzukommen. Ich muss die Distanz überwinden, ihm keine Zeit zum Überlegen geben und Bomben abfeuern.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Stieglitz vs. Gevor am 9. April: Das Vorprogramm steht

Nächster Artikel

Chambers, Harris oder Thompson: Wer wird Klitschkos neuer Pflichtherausforderer?

72 Kommentare

  1. Rumblee
    5. April 2011 at 13:09 —

    RUMBLE YOUNG MAN , RUMBLE………AHHHHHHHH

    BITTE VERNICHTE DIESEN UNWÜRDIGEN MÖCHTE-GERN CHAMPION DAVID…

  2. AlphaDogge
    5. April 2011 at 13:10 —

    Schick ihn in Rente Dave 😉

  3. Der Experte
    5. April 2011 at 13:14 —

    Hallo liebe Boxsportfreunde,

    ich weiß das meine Frage nicht zu diesem Thema hier passt, aber dennoch hätte ich eine wichtige Frage an euch, die mich ungemein beschäftigt.

    Weiß einer von euch, ob zufällig der Boxer, James Toney, an irgendeiner Krankheit leidet, die durch das Boxen hervorgerufen wurde ?

    Wäre dankbar für eine Antwort

  4. Ghost
    5. April 2011 at 13:16 —

    Soweit die Theorie, ich glaube das weiß inzwischen jeder RTL-Zuschauer, dass man die Führhand von WK überwinden muss…bleibt abzuwarten wie er es in die Praxis umsetzen kann.

  5. satanicboy
    5. April 2011 at 13:26 —

    Er wird ähnlich boxen wie gegen Valuev und das is meiner Meinung nach der richtige Weg. Haye wird mind. einmal in jeder Runde explodieren und irgendwann trifft er WK und dann hat er respekt! Ich freu mich auf den Fight! Haye wird gewinnen 😉

  6. groovstreet
    5. April 2011 at 13:27 —

    Ich dachte, dass Haye nach Wladimir Vitali boxen wird aber nun redet er schon wieder über den Rücktritt nach Wladimir Kampf. Scheinbar hat er schon kalkuliert, dass selbst bei einer Niederlage er soviel verdienen wird, dass sein leben für ewig ausgesorgt ist!!!

  7. Der Kritiker
    5. April 2011 at 13:37 —

    das ständige gerede von haye das er mit 31 aufhört ist doch nicht ernst zu nehmen. glaubt den wirklich einer das der aufhört wenn ihm noch ein paar lukrative kämpfe in aussicht gestellt werden? also ich nicht.

  8. ado
    5. April 2011 at 13:43 —

    das wird der größte kampf seit 10 jahren

  9. Der Experte
    5. April 2011 at 13:44 —

    Er wird aufhören, aber nur vorübergehend !!!

    Umso interessanter und lukrativer wird sein Comeback sein.
    Das hat David Haye miteinkalkuliert.

    Ich hatte ne Frage gestellt. Kann mir die keiner beantworten ???

  10. boxfan85
    5. April 2011 at 13:45 —

    Gute Strategie,doch schwer umzusetzen selbst für Haye.

  11. MainEvent
    5. April 2011 at 13:58 —

    hoffentlich ist WK auf Bienen allergsich

  12. bigbubu
    5. April 2011 at 14:08 —

    Mal sehen was Haye macht wenn mal ein Gegner zurück schlägt.

  13. carlos2012
    5. April 2011 at 14:11 —

    Die ganz große Frage im Raum ist die,was kann David Haye einstecken.

  14. Gas
    5. April 2011 at 14:29 —

    Wladimir wird eh verlieren aber ich wünsche mir einen Kampf Vitali-Haye … ich möchte unbedingt Vitali am Boden sehen und Haye ist der prädestinierte Mann dafür.

    Bald werden wir folgendens zu lesen bekommen:

    Klitschko’s gehen schwer KO – David Haye schreibt Geschichte

    SHOW TIME

  15. bigbubu
    5. April 2011 at 14:42 —

    Gegen die Biene Maja, ähm, ich meine Haye, hat Wladimir schon den Insektenspray in seinem Jab eingepackt.

  16. Andreaa
    5. April 2011 at 14:45 —

    …glaubt ihr wirklich,das dieser fight zustandeknmmt? Irgendeine verletzung v einem-und zack-jein kampf!

  17. Tom
    5. April 2011 at 14:47 —

    @ Der Experte

    Also außer Größenwahn fällt mir jetzt nichts ein,aber mal Spaß beiseite,auf deine Frage bekommst du eher heute Abend eine Antwort,die sind alle noch beim arbeiten.Es gibt hier einige User die Toney gut finden und sich mit seiner Person besser auskennen als andere.

    Setz die Frage noch unter andere Berichte,wird schon einer antworten!

  18. Ahmet
    5. April 2011 at 14:51 —

    @ Der Expert

    James Toney hat einfach zu viele Schläge an den Kopf bekommen. Ohne Untertitel kann man den garnicht mehr verstehen.

  19. Nightwalker
    5. April 2011 at 14:55 —

    Haye soll lieber mal aufhören so viel zu quatschen sondern seinen großen Worten halt einfach mal Taten folgen lassen.
    Immer dieses geseiere von diesem Möchtegern.
    “Stechen wie eine Biene”…was für eine Sch.wuchtel !!!
    Was macht man mit Bienen die stechen wollen ?
    Man erschlägt sie , und genau das wird Klitschko mit dieser warmen “Biene” machen.
    Ich freue mich schon auf den Moment in dem Haye im Ringstaub liegt und die Vögel zählt die um seine verbeulte Rübe kreisen.
    Ich glaube aber nicht das Haye überhaupt antreten wird.
    Der hat sicherlich keine Probleme damit ein viertes mal auszusteigen.

  20. Ihjo
    5. April 2011 at 15:04 —

    “einige große fights”

    welche bitte? 😀

  21. jack511
    5. April 2011 at 15:46 —

    Na zb. der Kampf gegen Nikolai Valuev der war doch groß ( körperlich zumindest ) 🙂

  22. kritiker No.1
    5. April 2011 at 15:49 —

    sind beides lu schen, mal sehen wer schwächer ist.

  23. the boxer
    5. April 2011 at 16:00 —

    Zuerst schwebt Haye wie ein Schmetterling – dann kriecht er wie ein Wurm!

  24. gewaar
    5. April 2011 at 16:40 —

    Wladimir wird nur den Jab bringen und Haye wird herumrennen wie ein Hühnchen, wie er es gegen Valuev getan hat.

  25. max
    5. April 2011 at 17:13 —

    “..Schweben wie ein Schmetteling”? ..wohl eher rennen wie ein marathonläufer ^^

  26. liston
    5. April 2011 at 17:16 —

    @ experte:

    toney leidet wahrscheinlich am sogenannten p unch drunk syndrom, eigentlich dementia pugulistica.

    siehe:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Dementia_Pugilistica

  27. peddersen
    5. April 2011 at 17:20 —

    Normalerweise mag ich Hayes markige Sprüche. Vor allen Dingen, weil sie z.T. orginell sind. Nur die Bienen-Nummer ist echt schwacht. Vielleicht ist er doch nervöser als er vorgibt und hat den Kopf für solche Dinge nicht mehr frei und greift daher auf Plagiate zurück.

  28. Shlumpf!
    5. April 2011 at 17:56 —

    Plagiat wärs doch nur, wenn er das von irgendwem klaut ohne es zuzugeben. Alis Spruch ist so bekannt, da ist das hier eher eine Anspielung.

    Vor allem: So wie’s da in der Überschrift steht, hat Haye das nicht gesagt, hier:
    espn.co.uk/boxing/sport/story/83521.html

  29. peddersen
    5. April 2011 at 18:03 —

    Weißt du, was ein Federfuchser ist?

  30. King of Iron Fist
    5. April 2011 at 18:04 —

    @ gewar und max: was hat denn ALI gemacht? Vielleicht nimmt er noch die Ringseile wie The Greatest es damals gegen Foreman gemacht hat um sich außer Reichweite zu bringen…

    Ihr könnt alle gegen Haye sagen was ihr wollt…er ist ein Athlet, er polarisiert…gut so.

    Ich habe nichts gegen die Klits, denke aber, dass sie das Schwergewicht runterziehen. Ein Charity Publikum ist nun mal kein Boxpublikum und Uschi Glas & Co. für mich keine Fans. Gerade Wladimir hat noch nie bewiesen, dass er Herz hat. Haye hat tolle Fights im Cruisergewicht gemacht, Titel zusammengeführt. Wie Holyfield zu seiner Zeit.

    @ Der Experte: “Lights out” Toney ist nicht krank, allerdings ziemlich verblendet.
    Bei UFC 118 stand er gegen Randy Cotoure im Ring und hat einen gewaltigen Arschtritt bekommen…

  31. Kano
    5. April 2011 at 18:07 —

    Denke das Wladi diesen Kampf nicht überleben wird,und das David Haye ihn vor der zwölften niederstrecken wird,Haye sollte aber nicht die Fehler machen und gegen Jabko unachtsam sein denn ein Schlag von Klitschko kann denn Kampf ebenfalls beenden.

  32. Joska123
    5. April 2011 at 18:17 —

    Also wenn der Kampf stattfindet könnt ich mir vorstellen das haye gewinnt, aber nur weil er schnell ist…wenn klitsch K.O einmal trifft dann ist der kampf sowieso vorbei.

  33. DrHenrik
    5. April 2011 at 18:20 —

    King of Iron Fist: Da muss ich mal wieder zu WKs Gunsten widersprechen: Zumindest im ersten Kampf gegen Peters hat er großes Herz bewiesen, die Fähigkeit, heftig einzustecken und trotzdem zurückzukommen.

  34. Shlumpf!
    5. April 2011 at 18:20 —

    @Peddersen

    Wirfst du mir vor, zu genau zu sein?
    Es ist nun mal ein Unterschied, wenn im Titel quasi ein Zitat des Spruchs von Ali steht und ob jemand einfach nur sagt, er müsse zustechen wie eine Biene.

    Wenn man sich Hayes Interview dann durchliest, wird deutlich, dass “Float like a butterfly, sting like a bee” nicht das ist, was Haye sagen wollte, denn er sagt doch, dass er eben nicht wie gegen Valuev außen herum schweben möchte.

  35. max
    5. April 2011 at 19:08 —

    King of Iron Fist sagt:
    5. April 2011 um 18:04

    “Ich habe nichts gegen die Klits, denke aber, dass sie das Schwergewicht runterziehen.”
    Ich denke sie ziehen es nicht runter, sondern sie domenieren es. Und zwar im ring und nicht mit grossen sprüchen ausserhalb des ringes!

    King of Iron Fist sagt:
    “Gerade Wladimir hat noch nie bewiesen, dass er Herz hat.”

    Wladimir vs peter I – wlad war 3 mal und hat kraft und willen gezeigt aufzustehen und weiter zu machen und den Kampf zu gewinnen! das nenne ich herz zeigen.
    nach seinen zum teil brutalen niederlagen hat er jedes mal die moral gefunden weiterzumachen, sich weiter zu verbessern und noch stärker zurückzukommen. siehe zb starkes rematch gegen brewster. er zeigt das herz und richtige einstellung zum sport bei jedem seinem Kampf!

    King of Iron Fist sagt:
    “Haye hat tolle Fights im Cruisergewicht gemacht, Titel zusammengeführt.”
    im cw ja, da sagt auch niemand was dagegen. aber im schwergewicht hat er ausser grosser sprüche nicht viel gebracht. und auch im cw hätte er ruhig seine titel paar mal öfters verteitigen können um legitimität zu verbessern und nicht gleich in hw “wegrennen”. gegen cunningham, huck, lebedev, frenkel – hätte ich gern gesehen wie oft er seine tittel noch hätte verteitigen können. jedefalls mit den erreichten leistungen eines holifields kann er sich imho nicht messen.

    “Ihr könnt alle gegen Haye sagen was ihr wollt…er ist ein Athlet, er polarisiert…gut so.”
    da habe ich auch nichts dagegen gesagt..
    nur muss er und seine fans auch mit der kritik umgehen können. und haye reisst nun mal den mund immer sehr auf, während er im ring den grossen ansprüchen nicht gerecht wird. und gegen valuev ist er nun mal gerant wie an marathon weltmeister.

    Und ich habe auch nichts gegen Haye.. nur…
    1. sollte er endlich mal kämfpfen und zwar gegen vernüfntigen gegner und weniger sprüche klopfen.
    2. wenn er grosse sprüche und versprechen macht, dann muss er auch mit kritik leben können.

    3. hoffe ich sehr das kampf mit klitschko stat findet, habe aber grosse zweifel.

  36. belgie
    5. April 2011 at 19:23 —

    no chance for david haye to win against wladi ,this is only dream for haye and his big mouth ,haye is thinking hi is like great muhammad ali ,but he is wrong ,nobody is like GREAT ALI ,david haye you gone lose 100% with big KO 😉

  37. boxer95
    5. April 2011 at 19:33 —

    ENDLICH DER GRÖßTE FIGHT SEID 10 JAHREN IM SCHWERGEWICHT IST ENDLICH DA!!!!!!

  38. jaha
    5. April 2011 at 19:54 —

    @boxer95
    ja hoffendlich kommt überhaupt…

  39. belgie
    5. April 2011 at 19:57 —

    kommt sicher jaha aber haye gehts schwer ko 100% 😉 ka me hup zezaki

  40. Tom
    5. April 2011 at 20:21 —

    @ boxer95

    Noch ist der Kampf nicht da!

    Der genaue Termin steht noch nicht fest und der Austragungsort auch noch nicht.Aber das Wichtigste,bevor die beiden nicht im Ring stehen um gegeneinander zu kämpfen glaube ich nicht an diesen Kampf!!!

  41. jaha
    5. April 2011 at 20:41 —

    @belgie
    jo bre hehe
    nein der klitchko geht ko weil er hat angst von haye

  42. peddersen
    5. April 2011 at 21:26 —

    Shlumpf

    Wenn er den berühmten Spruch von Ali gebraucht, um der Welt und Klitschko zu zeigen, wie er ihn schlagen wird, dann zeugt das von Einfallslosigkeit. Letzteres ist nun mal das Grundmotiv eines Plagiators. Wenn du dir da nicht sicher bist, frag Guttenberg.

    Und ich sag´s nochmal, du bist ein Federfuchser!!

    P.s. Ich rede äußerst ungern mit Federfuchsern.

  43. Tom
    5. April 2011 at 21:32 —

    @ peddersen

    Ich schätze ja die meisten deiner Kommentare,aber du musst auch mal lernen eine andere Meinung zuzulassen.

    Wir hatten neulich einen ähnlichen Disput,da meintest du auch,alles von mir verbessern zu müssen.

    Somit trifft das Wort bzw. der Begriff Federfuchser auch auf dich zu!!!

  44. Shlumpf!
    5. April 2011 at 21:32 —

    Verdammt Peddersen, da wird was als Überschrift benutzt, was er nie gesagt hat!

  45. Der Experte
    5. April 2011 at 22:12 —

    Hi, ich bins nochmal.
    Also mir ist aufgefallen, dass Toney heute nuschelt und undeutlich spricht.
    In einem Interview vor 15 Jahren sprach er klar und deutlich.

    Naja wisst ihr das hat mir zu Denken gegeben, da ich selbst bei den Amateuren geboxt habe und innerhalb eines Jahres zwei Gehirnerschütterung erlitten habe.

    Die erste war weniger tragisch,doch die zweite hat bei mir ein sog. posttraumatische Syndrom hervorgerufen,sodass ich immer noch unter Kofschmerzen leide..ich bin so ratlos, habe Angst wie Toney oder ein Quarry.. wie immer sie heißen so zu enden..j

  46. Der Experte
    5. April 2011 at 22:25 —

    James Toney nuschelt und spircht undeutlich, vorher 15 Jahren konnte man ihn noch ganz klar verstehen. Das muss am Boxen liegen.

    Ich habe ne Gehirnerschütterung erlitten mit nem posttr. Syndrom, die Folge chron. KOpfschmerzen. Ich bin halt ratlos, habe Angst wie ein Toney zu enden ?? Hat kemand einen Tip für mich…

  47. Der Experte
    5. April 2011 at 22:32 —

    Könnte mir vielleicht jemand andere Boxer nennen, die am Boxer Syndrom erkrankt sind??

    Außer Toney, Ali und Quarry..

  48. groovstreet
    5. April 2011 at 22:37 —

    Wer schon mal selbst im ring gestanden ist oder geboxt hat, der kann die Effizienz der beiden Bruder sehr gut nachvollziehen. Für leute, die sich das boxen nur anschauen und leute die über boxen aus rein sport-technischer sicht keine ahnung haben, sind klitschkos schlicht uninteressant.

  49. Tom
    5. April 2011 at 23:07 —

    @ Der Experte

    Mach dich doch nicht verrückt!

    Man kann sich auch vieles einreden,das Schlimme daran ist man glaubt es irgendwann.

    Lass dich bei Gelegenheit von einem richtig guten Facharzt durchchecken.

  50. Nightwalker
    5. April 2011 at 23:13 —

    @groovstreet

    Klitschkos Effizienz hat man gegen Solis gesehen.
    Einmal leicht über das Haupthaar gestreichelt und schon lag der da wie ein Bettvorleger und der Kampf war zu Ende…..(mit einem Aua am Fuß)

  51. Der Experte
    5. April 2011 at 23:31 —

    @ tom

    Danke für den Tip

  52. Tom
    5. April 2011 at 23:57 —

    @ Der Experte

    Hör mal zu,ich bin ende 40 und liebe den Boxsport,wage zu behaupten es gibt keine andere Sportart die dich fitter hält,deswegen trainiere ich immer noch,allerdings in letzter Zeit nur noch sporadisch.
    Ich hatte jahrelang Schmerzen in der Schulter,habe es aber verdrängt.
    Ich wollte auch nicht zum Arzt gehen,denn in meinem Berufsstand gibt es ein ungeschriebenes Gesetz,ein ….. macht keinen Krankenschein und wenn er doch mal zum Arzt muss,lässt er sich Fit-spritzen,tja danach habe ich über 30 Jahre lang gelebt,und tue es heute auch noch,das Problem an der Sache ist,das jetzt vieles kaputt ist was man vorher hätte heilen können bzw. Linderung hätte schaffen können!

    Mach es Besser wie ich es gemacht habe und mach dich nicht selber verrückt!!!!!

  53. Tom
    5. April 2011 at 23:57 —

    @ Der Experte

    Hör mal zu,ich bin ende 40 und liebe den Boxsport,wage zu behaupten es gibt keine andere Sportart die dich fitter hält,deswegen trainiere ich immer noch,allerdings in letzter Zeit nur noch sporadisch.
    Ich hatte jahrelang Schmerzen in der Schulter,habe es aber verdrängt.
    Ich wollte auch nicht zum Arzt gehen,denn in meinem Berufsstand gibt es ein ungeschriebenes Gesetz,ein ….. macht keinen Krankenschein und wenn er doch mal zum Arzt muss,lässt er sich Fit-spritzen,tja danach habe ich über 30 Jahre lang gelebt,und tue es heute auch noch,das Problem an der Sache ist,das jetzt vieles kaputt ist was man vorher hätte heilen können bzw. Linderung hätte schaffen können!

    Mach es Besser wie ich es gemacht habe und mach dich nicht selber verrückt!!!!!

  54. MainEvent
    6. April 2011 at 00:47 —

    nightwalker = bönte

  55. peddersen
    6. April 2011 at 07:23 —

    Shlumpf & Tom

    Willst du diese triviale Geschichte ausschlachten oder was?

    Ich bin vom Zitat “im” Text ausgegangen. Wenn es dort heißt: ‘Ich muss wie eine Biene zustechen’, nach was sollte dieser Satz deiner Meinung nach anderes klingen als der von Ali? Was er im Orginal (auf Englisch) gesagt hat, weiß ich nicht. Gehe davon aus, dass hier korrekt zitiert wird. Mach da auch nicht den Aufriss, dass auf Richtigkeit zu überprüfen.
    Letztlich ging es darum, auf lakonische Art zu zeigen, dass er Sprüche von anderen benutzt, was für ihn ungewöhnlich ist, um darauf zu schließen, dass er möglicherweise ziemlich nervös geworden sei.
    Jetzt kommst du mir mit der Definition von Plagiat (die übrigens falsch ist) und nötigst mich, dazu Stellung zu nehmen. Jetzt kommt Tom (der Wächer der Moral) an und stellt mich aufgrund meiner genötigten Rechtfertigung (denn ich habe ja nicht aus heiterem Himmel angefangen) als Federfuchser hin.

    Shlumpf: Ich habe das Gefühl, du suchst permanent irgend einen Fehler bei mir, (und sei er noch so nebensächlich), nur um mir zu zeigen, dass ich nicht fehlerlos bin. Wenn ich mich dann rechtfertige, kommst du mit immer derselben Leier: “Du bist doch immer so genau”.

    Tom: Ich werde da immer reingezogen, und du stellst es so hin, als ob ich hier ständig den Oberstudienrat heraus hängen lassen muss. Lies den ersten Beitrag und sag selber, ob es nötig war, mir zu sagen, wie die Definition von Plagiat lautet.

    P.s. Das hat nichts mit Kritikresistenz zu tun, weil es nichts mit meiner eigentlichen Aussage (Haye ist einfallslos geworden, da er sich anderer Leute Sprüche bedient) zu tun gehabt.

  56. peddersen
    6. April 2011 at 07:54 —

    Tom

    “Ich schätze ja die meisten deiner Kommentare,aber du musst auch mal lernen eine andere Meinung zuzulassen.”

    Meine Meinung habe ich dazu gesagt. Shlumpf nahm Anstoß an einem Wort (Plagiat), dass für meine Meinung ziemlich nebensächlich war. Er fühlte sich genötigt, mir die Definition von Plagiat näher zu erläutern. (Seine Meinung) Wenn ich diese Meinung mit dem Wort Federfuchser quittiere, spreche ich sie ihm doch nicht ab. Ich bilde mir auf seine Meinung damit lediglich eine andere Meinung.

    Wegen dieser Sache alleine tituliere ich keinen mit dem Wort Federfuchser. Es gibt da eine Vorgeschichte, die hier mit einfließt. Diese nebensächliche und unnötige Plagiatgeschichte ist nur eine von zahlreichen kleinen Nebensächlichkeiten, die Shlumpf immer wieder anbringt. Der Grund dafür tut hier nichts zur Sache, genauso wenig wie die kleinen Belanglosigkeiten selbst.

    Bevor du mir vorwirfst, ich lasse anderer Leute Meinungen nicht zu, dann solltest du dir dasselbe vorwerfen. Federfuchser ist auch nur ne Meinung, die akzeptiert werden möchte.

  57. peddersen
    6. April 2011 at 07:57 —

    Moin Adrivo!

    Bitte überprüf doch mal meinen Beitrag, ob sich da nicht ein “böses” Wort eingeschlichen hat. Ich kann keines erkennen.
    Danke!

  58. Mario
    6. April 2011 at 08:08 —

    Gute Nacht Wladimir!!

  59. cool
    6. April 2011 at 08:41 —

    wladimir geht schwer KO aber 100%

  60. Marco huck
    6. April 2011 at 08:46 —

    Der stärkere soll gewinnen!!
    Meine wenn’s nach punkten geht gewinnt WK

    sollte DH ihm nicht bis zu 6/7 runde hart getroffen haben wird die Zug maschiene WK sein Werk zu Ende setzen bin
    mir 1000% sicher

  61. DrHenrik
    6. April 2011 at 08:52 —

    @Der Experte,
    da würde ich mich Tom anschließen. Die Wahrscheinlichkeit, dass zwei Gehirnerschütterungen zu gravierenden längerfristigen Schäden führen, ist doch sehr gering. Bei Profiboxern ist das nochmal was anderes, die sind den Schlägen ja ncohmal in ganz anderer Frequenz und Härte ausgesetzt. Und trotzdem bleibt auch bei denen der allergrößte Teil medizinisch unauffällig.
    Also würde ich Dir auch raten, Toms Ratschlag zu befolgen: Lass fachärztlich abklären, was abzuklären ist (scheinst Du ja aber auch schon gemacht zu haben), und mach Dich darüber hinaus nicht verrückt.

  62. peddersen
    6. April 2011 at 09:35 —

    Tom

    Es gibt da ne gewisse Vorgeschichte zwischen Shlumpf und mir. Das fließt da mit ein.
    Und wenn ich Shlumpf als Federfuchser bezeichne, dann ist das auch nur ne Meinung, die akzeptiert werden will.

    P.s Ich akzeptiere auch deine Meinung über mich.

  63. Shlumpf!
    6. April 2011 at 09:47 —

    @Peddersen

    “Ich bin vom Zitat “im” Text ausgegangen. Wenn es dort heißt: ‘Ich muss wie eine Biene zustechen’, nach was sollte dieser Satz deiner Meinung nach anderes klingen als der von Ali? Was er im Orginal (auf Englisch) gesagt hat, weiß ich nicht.”

    Und genau deshalb hab ich den Link zum englischen Text gepostet. Ich hab lediglich gesagt, dass es, so wie es in der Überschrift steht, nie gesagt worden ist, da hat man einfach das ganze Zitat von Ali hingeknallt um nen besseren Titel zu haben.
    Dass es nach Ali klingt, bestreite ich doch gar nicht und das war auch zweifelsohne so gewollt. Gerade deshalb ist es für mich kein Plagiat, sondern eher eine Anspielung. Der Spruch ist so bekannt, jeder weiß doch gleich, auf was er anspielt. Soll man jetzt nach jedem Interview noch Fußnoten nachreichen? Oder schreist du auch jedes Mal Plagiat, wenn jemand “Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben” in einem Interview zitiert ohne gleich Gorbatschov anzugeben?

    “Shlumpf: Ich habe das Gefühl, du suchst permanent irgend einen Fehler bei mir, (und sei er noch so nebensächlich), nur um mir zu zeigen, dass ich nicht fehlerlos bin. Wenn ich mich dann rechtfertige, kommst du mit immer derselben Leier: “Du bist doch immer so genau”. ”

    Na dann zeig mir doch mal, wo ich das oder Sinnverandtes hier geschrieben habe.

  64. Tom
    6. April 2011 at 09:48 —

    @ peddersen

    Ist ja schon gut!

    Kann es sein das du dich manchmal über Kleinigkeiten zu sehr aufregst?

    Als ich vorhin deinen etwas längeren Kommentar gelesen habe( das ist wahrscheinlich auch der Grund warum du öfters auf Freischaltung warten mußt),kam es mir so in den Sinn das du gerne recht haben musst/willst!?
    Ist das so?

  65. peddersen
    6. April 2011 at 10:23 —

    ja

  66. Nightwalker
    6. April 2011 at 13:39 —

    MainEvent = Vollhonk

  67. AlphaDogge
    6. April 2011 at 15:15 —

    Zur Plagiatsdiskussion hier: Also zum Zitat von Haye das nach Ali klingt….. Ist euch eigentlich klar das David Haye ein grosser Fan von Muhammad Ali ist? Selbst seinen Sohnt hat er Cassius gennant. Man betrachte auch seinen Trash Talk; Es klingt immer leicht nach Ali. Er hat sich einiges beim grossen abgeschaut! Aber was ist falsch daran? 😉

  68. TKO-FFM
    6. April 2011 at 15:28 —

    David Haye wird leider nicht gegen Wladimir kämpfen.
    Er wird wieder eine Ausrede haben. Und ich bin wie einige hier der Meinung das er nur Zurücktritt um wieder ein Comeback zu starten, nach dem die Klitschkos in Rente sind.
    Hoffe das Solis eine 2. chance bekommt ( er hat wenigstens nicht gekniffen ).
    Er hat aber auch sehr wenig chancen zu gewinnen.Auch wenn die Niederlage in der 1. Runde sehr Unglücklich war, denke ich das er nur 5 prozent chancen hat.
    Man hat halt gemerkt das er solche harten schläge noch nie zu spüren bekommen hat.
    Und das er sich nur verletzt hat glaubt wohl auch nur Öner. Der hat da gestanden wie besoffen 🙂
    Solis 1. Runde war denoch nicht schlecht, aber man sollte das auch nicht überbewerten.

  69. peddersen
    6. April 2011 at 15:57 —

    Billige Nachmache!

  70. Kano
    8. April 2011 at 03:05 —

    @TKO-FFM
    Solis nur 5 Prozent Chancen gegen einen langsamen stocksteifen Klitschko???????Solche harten Schläge nicht zu spüren bekommen ,du bist echt witzig das war erstens kein Treffer und zweitens kann mann auch von einem Wischer nicht ausgehen,glaub mir Solis würde Klitschko auf neutralem Boden schlagen.Oder wieso geht Klitschko einem Rematch aus dem Weg und entscheidet sich für einen Liakhovitch.

  71. kevin22
    8. April 2011 at 04:21 —

    Kano sagt:

    “Oder wieso geht Klitschko einem Rematch aus dem Weg und entscheidet sich für einen Liakhovitch.”

    Du hast echt einen an der Waffel und informierst dich gleich NULL!

    Frühestens ab Oktober könnte Solis wieder mit dem Training anfangen, dann braucht er noch Monate bis zum erstem Aufbaukampf, und du laberst wegen Vitalis Kampf im Sommer schon wieder dummes Zeug!

  72. Vitali
    9. April 2011 at 23:49 —

    Solis stürmt nach vorne, taumelt nach dem “Wischer” und fällt nach hinten, wobei er sich nach eigener Aussage erst verletzte!
    Welcher normal denkende Mensch kann mir das physikalisch erklären, wenn absolut keine Schlagwirkung da war??
    Solis ist aus meiner Sicht um Klassen besser als David Gay, aber er hat Nehmerqualitäten wie ein Halbwüchsiger! Also, wofür wird hier ein Rematch gefordert?
    Beim nächsten Wischer verdreht er sich das andere Knie!

Antwort schreiben