Top News

David Haye: “Ich will nicht mit einer Niederlage aufhören”

David Haye ©Sylvana Ambrosanio.

David Haye © Sylvana Ambrosanio.

David Haye spielt nach seiner Niederlage gegen Wladimir Klitschko mit dem Gedanken, auch nach seinem 31. Geburtstag weiterzuboxen. Haye will innerhalb der nächsten zwei Wochen Bescheid geben, ob am 13. Oktober wirklich Schluss ist.

“Ich habe meine Fans enttäuscht”, sagte Haye gegenüber dem Daily Star. “Ich will nicht mit einer Niederlage aufhören. So bin ich nun mal. In einer idealen Welt will ich nicht so aufhören. Ich hasse es zu verlieren. Wenn ich gewonnen hätte, hätte ich einen Kampf gegen den älteren Bruder Vitali angestrebt. Ich bin der geborene Kämpfer. Ich bin ans Trainieren und Kämpfen gewöhnt. Mein Herz sagt das eine, mein Kopf das andere. Das ist eine neue Situation. Ich werde innerhalb der nächsten zwei Wochen Bescheid wissen.”

Haye, der angab, durch seine Zehenverletzung behindert worden zu sein, würde zwar gerne zum Rematch gegen Wladimir antreten, weiß aber gleichzeitig, dass er jetzt, wo er den Titel los ist, nicht mehr in der Position ist, um Bedingungen zu stellen. “Ich weiß nicht, ob er noch einmal gegen mich kämpfen will. Er wird jetzt versuchen, mich zu schikanieren. Sie haben jetzt die Kontrolle und werden die Leute durch Reifen springen lassen. Es gibt aber sonst niemanden, gegen den er kämpfen könnte. Wenn er gegen Povetkin kämpft, verdient er nur ein Fünftel von dem, was er gegen mich bekommen würde”, so Haye.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Bernd Bönte: Kein Wladimir-Haye Rematch, Vitali-Haye möglich

Nächster Artikel

Hugo Hernan Garay: "Ich habe mehr Herz als Huck"

193 Kommentare

  1. Pitt
    4. Juli 2011 at 19:33 —

    @adrivo
    Hab ich übersehen.

  2. Been
    4. Juli 2011 at 19:34 —

    @gigantus1 aka Kritiker no.1 aka der ehrenlose, ahnungslose

    “Fakt ist das Klitschko ihn bestrafen wollte. Fakt ist aber das nicht Klitschko sondern Haye noch derjenige war der in der letzten Runde ziemlich hart getroffen hat und weiterhin seine metzchen mit klitschko getrieben hat.”

    Fakt ist Wladimir ist sieger!

    “Metzchen mit klitschko getrieben hat”… wenn ich das schon wieder höre …. da hätte er lieber mal das halten sollen was er verspricht und wenn er auch nur ein halb so guter gegner gewesen wäre wie er es angkündigkt hat…. aber da ist der haye wohl wie du … verspricht was… hälts aber nicht…
    …metzchen treinben… du bist echt der lustigste hier mit riesigem abstand….

  3. Levent aus Rottweil
    4. Juli 2011 at 19:36 —

    Povetkin geht schon rein aber Wladi macht ein zwei schritte zurück und boxt ihn aus,wegen mir soll es Povetkin sein angst hab ich vor ihm keine!

  4. bigbubu
    4. Juli 2011 at 19:39 —

    Povetkin geht solange nach vor bis er den ersten Jab mit seinem Kopf abfängt.

  5. gigantus 1
    4. Juli 2011 at 19:49 —

    espn.co.uk/boxing/sport/story/99471.html

    Povetkin ist ausser bei euch paar spa sten weltweit respektiert und gilt als der stärkste nichtklitschko

    aber ist wisst genau warum klitschko nicht poevtkin boxen soll, weil er einfach zu stark ist, warum einen guten boxen wenn er chisora boxen kann.

    Übrigens wir könnetn bald einen Haye vs Povetkin kampf sehen um den WBA titel

  6. bruno
    4. Juli 2011 at 19:52 —

    habt ihr das nicht gesehen.
    wk hatte gegen haye eine gute beinarbeit geleistet die zb helenius vs peter nicht gezeigt hat. ihr sagt zwar das er wie ein roboter kämpft. aber er ist nur im oberkörper steif zb wie silvester. deswegen hätte zb povetkin gegen ihn wenig chancen.

  7. boxfan85
    4. Juli 2011 at 19:54 —

    Naja Haye wurde grad mal knapp nach Punkten besiegt.
    Der ist ein ebenwürdiger Gegner und Solis auch.

    Wenn früher Holyfield,Lewis,Tyson,Ali,Frazier,Holmes und Foreman gegen einander angetreten in den legendären Ringschlachten,sind die Kämpfe oft nicht so ausgeglichen gewsen wie Haye/Klitschko.

    Trotzdem galten sie alle immer als ebenwürdig und echte Gegner.

  8. bruno
    4. Juli 2011 at 19:59 —

    @ boxfan
    sorry aber ali-frazier war wohl ebenbürdig. er hat ihn auch mal besiegt. forman- ali das gleiche lewis-holyfield immer enger kampf. tyson nach seinem gefängnis= 0.
    was willst du mit deiner aussage überhaupt sagen?

  9. hayemaker
    4. Juli 2011 at 20:01 —

    hay du kannst die beiden ko hauen ih weis es. will immer noch emunuel stewad hay trainieren??

  10. Tom
    4. Juli 2011 at 20:02 —

    @ Gigantus1

    Povetkin ist also weltweit respektiert? AHA…da läßt sich dann bestimmt ein Megaevent in den USA aufziehen,nur sollte ein Ersatzgegener bereit stehen,denn bei Povetkin weiß man ja nie ob er auch kommt.Mal fällt er über eine Wurtzel,mal hat der Kleine Schnupfen oder sein Trainer sagt,oh dein Gegner ist zwar schon shot aber für dich du russisches Pummelchen immer noch zu stark!

  11. gigantus 1
    4. Juli 2011 at 20:03 —

    Naja ich werd mal eigenschaften aufzählen die Povetkin unterscheiden von den gewöhnlichen Klitschko Gegnern

    — er hat eine sehr hohe schlagfrequenz ( welcher Klitschko Gegner hatte das)

    — er kann ansatzlos seine rechte über die Führhand seines gegners schlagen, und das in hochgeschwindigkeit

    — er ist ein absoluter angriffsboxer und führt den kampf aus der ringmitte

    — er ist im infight der beste schwergewichtler momentan

    — sein gesprungener linke hacken ist so vollführt einzigartig

    — er hat kondition für 12 runden

    — er schlägt mehr kombinationen als ali

  12. Charlys69
    4. Juli 2011 at 20:09 —

    Solis, Haye, Povetkin sollten den 3. Platz im Schwergewicht unter sich ausboxen….

    vor dem Kampf Klitschko vs. Haye hat Povetkin bestimmt nicht als erster Klitschko-Herausforderer gegolten, sondern “Haye”. Haye hat auch nicht total versagt, er hat halt noch nie einen Gegner von einem solchem Kaliber geboxt….und Povetkin bestimmt auch noch nicht. Der ist in der ersten Kampfhälfte gegen Chambers nicht weit von einer KO-Niederlage entfernt gewesen….und Chambers haut bei weitem nicht so wie die Klitschos oder Haye. Ich denke, dass entweder Haye oder Solis (sollte er wieder richtig boxen können…abwarten…)derzeit die Nr. 3 im Schwergewicht sind. Povetkin sollte erstmal wieder kämpfen….die letzten Kämpfe waren ein Rückschritt.

    wenn Haye nicht mit einer Niederlage aufhören will, und noch einmal Kasse machen will, dann soll er doch gegen Luan in Deutschland boxen. Da kommt eine gute TV-Börse zusammen, und dann kann man sehen was der Schwarzwaldlöwe noch kann oder nicht….ich bin da allerdings etwas skeptisch…..allerdings müßte der Kampf vom Haye-Lager veranstaltet werden….(wegen der finanz. Aspekte).

    der nächster interessante Kampf ist jetzt halt Adamek vs. Vitaly Klitschko

  13. boxfan85
    4. Juli 2011 at 20:11 —

    Das zb Ali vs Frazier 2 oder Lewis/Holyfield 1,nicht knapper war als Haye/Wladimir.

    Deshalb kann man Haye auch als ebenwürdigen Gegner sehen.

  14. Deal
    4. Juli 2011 at 20:16 —

    Povetkin hat nen beschissenen, dummen Trainer.

  15. gigantus 1
    4. Juli 2011 at 20:18 —

    Tom

    lässt sich den ein megafight in den USA mit Klitschko machen?

    bevor du was schreibst solltest du erstmal überlegen was du schreibst. wenn du mit amerika kommst wie ist denn das ansehen der klitschkos dort??

  16. Tom
    4. Juli 2011 at 20:23 —

    @ gigantus

    Es ging um Povetkin,nicht um Klitschko!

  17. bruno
    4. Juli 2011 at 20:29 —

    @ boxfan
    da hast du recht. mit ebenbürdig. aber haye hat nur eine waffe und das ist der konterschlag mit seinem rechten schwinger. wenn zb vitali gegen ihn boxt hat er noch mehr probleme. weil vitali ebenfalls abwartet und den kampf nicht unbedingt führt. außerdem ist er gut ihn seiner rückwärtsbewegung. das heißt: gegen wk kann er nur durch ein lucky punch gewinnen. gegen vitali muß er auch mal in den vorwärtsgang. sonst bassiert im ring fast nix. da vitali gerne mal abwartet.

  18. gigantus 1
    4. Juli 2011 at 20:32 —

    wenn sogar die klitschkos keine megafights in amerika bekommen wie soll povetkin eins bekommen, er hat noch nie in amerika um ne wm gekämpft.

    und was hat das mit einem duell mit klitschko zu tun. muss man vorher ein star sein um eine leistung zu bringen oder wird man durch die leistung zum star. erst wenn povetkin weltmeister ist kannst du seine beliebtheit messen nicht vorher

  19. bigbubu
    4. Juli 2011 at 20:42 —

    Die Klitschkos hatten schon mehr Fans als sie noch keine WM waren als Povetkin je haben wird.

  20. gigantus 1
    4. Juli 2011 at 21:04 —

    klar und du haast auch mehr fans als povetkin je haben wird, nicht wahr????

  21. bigbubu
    4. Juli 2011 at 21:10 —

    Du verstehst schon wieder mal was falsch. Von mir aus kann Povetkin 10 mal mehr Fans haben als die Klitschkos, sei es ihm vergönnt.

    Ich habe nicht einen einzigen Fan. Genauso wie auch Du nicht. Du musst nicht gleich beleidigt sein wenn ich diese Meinung vertrete. Die Zeit wird es zeigen ob ich Recht habe. Wenn es diese Seite noch gibt wenn Povetkin abgetreten ist werden wir es ja sehen wer Recht hat.

  22. DrHenrik
    4. Juli 2011 at 21:33 —

    “Mega-Fight in den USA”: was soll denn das sein? Wann fand denn im HW in den USA das letzte Mal ein Kampf statt, der nach irgend einer kritischen Größe – sportliche Bedeutung, Zuschauerzahl, generiertes Geld – auch nur annähernd mit einem Klitschko-Kampf mithalten konnte? Wen haben die Amis überhaupt im HW? Arreola, der von Vitali so übel verprügelt wurde, und den kann man meines Wissens auch ebenso gut Mexikaner nennen. Und sonst? Nada. Amerika hat im HW nichts zu bieten – die Klitschkos bestimmen, wo das HW stattfindet, und sonst niemand. Und das ist momentan nun mal Deutschland (und später im Jahr auch mal in Polen).

    Davon mal abgesehen, gibt es auch jenseits des HW in Amerika nur sehr selten Kämpfe, die ähnlich viele Zuschauer ziehen wie ein Standard-Klitschko-Kampf.

  23. gigantus 1
    4. Juli 2011 at 21:40 —

    dank soner fans wie ihr. sone leute wie euch finden die klitschkos nur in deutschland. weltweit das einzige volk das sich mit fallobstgegner zufrieden gibt, gilt nicht nur für die klitschkos sondern alle deutschen boxer boxen ausnahmslos fallobst und wenn einer von denen mal etwas besser ist, wird der lobylose scheinfallobst sofort von den punktrichtern be schis sen

    nur in so einem land können die klitschkos stadien mit chisora und co füllen

  24. gigantus 1
    4. Juli 2011 at 21:41 —

    das schaffen die nochnicht mal in der ukraine, sogar da stellt man sich die frage gut und schön wir wollen zwar die klitschkos sehen aber nicht gegen den, das ist geldverschwendung

  25. gigantus 1
    4. Juli 2011 at 21:42 —

    was soll das????

  26. gigantus 1
    4. Juli 2011 at 21:45 —

    statt die leute mit fallobst zu betrügen können sie direkt um das geld betteln, wäre ehrlicher, in deutschland würden sie trotzdem stadien füllen

  27. DrHenrik
    4. Juli 2011 at 21:52 —

    @Gigantus: die Fallobst-Masche zieht in der Hetzjagd gegen die Klitschkos nicht mehr. Spätestens seit diesem Jahr ist damit kein Stich mehr zu machen.

    Zum Vergleich von Haye mit Ali, Frazier, Foreman und Co.: das ist witzig. Jetzt versucht euch mal vorzustellen, wie sich Frazier nach den Thrilla in Manila hinstellt und den Leuten erzählt, er hätte ja gewonnen, wenn sein kleiner Zeh nicht so weh getan hätte. Köstlich! Oder wie George Foreman sich ständig zu Boden sinken lässt, weil der andere ihn ja berührt hat. Oder wie Ali ständig um Hilfe bettelnd zum Ringrichter blickt.

    Am ehesten passt noch ein Vergleich mit Ali bezüglich des Trash-Talks.

  28. Sentij
    4. Juli 2011 at 21:55 —

    Omg, Haye hat keine Chance gegen Vitali oder gegen Wladimir, er hat nicht die Erfahrung .. alle die jetzt sagen, ja Haye würde Vitai ausknocken weil Vitali zu langsam ist, der irrt sich.. Haye springt ja immer in die Gegner hinein, dann muss Vitali im Rückwärtsgang Boxen, und das kann er sehr gut, wenn Haye ich Vitali hineinspringen würde, würde Vitali ihn im Rückwärtsgang auskontern, ganz einfach.

  29. Levent aus Rottweil
    4. Juli 2011 at 21:57 —

    @ DrHenrik
    Du hast mich eben VOLL zum lachen gebracht,danke dafür!!! *daumenhoch*

  30. gigantus 1
    4. Juli 2011 at 22:01 —

    ihr bringt mich immer zum lachen

    chisora ist fallobst, krasniqi und banks fallobst, briggs fallobst, rahman fallobst, sosornowski fallobst, johnson fallobst, peter super fallobst,

    also wer zu fallobst fallobst sagt, der klärt auf und macht keine hetzjagd, du klitschko fan

  31. bigbubu
    4. Juli 2011 at 22:03 —

    @Gigantus

    Wer ausser Povetkin ist denn kein Fallobst für Dich. Bitte eine klare Aussage, wenn möglich.

  32. Levent aus Rottweil
    4. Juli 2011 at 22:05 —

    Ich sag gigantus 1 for President!

    Vor soo viel Stumpfsinnigkeit muss man einfach respekt haben…

  33. bruno
    4. Juli 2011 at 22:17 —

    @gigantus
    kann das sein das du ein ras.sist bist und zwar gegen alle ausser gegen dich???

  34. bruno
    4. Juli 2011 at 22:18 —

    @ gigantus
    übrigens raham hat lewis ko geschlagen. ja so ein fallobst.

  35. DrHenrik
    4. Juli 2011 at 22:22 —

    @Levent: aber gerne doch! *g*

    Übrigens, Haye bittet mittlerweile außerordentlich höflich um ein Rematch:

    skysports.com/haye/story/21234/7018043

  36. Shlumpf!
    4. Juli 2011 at 22:23 —

    Ich hoff, dass er noch etwas weiter macht. Ob man ihn mag oder nicht, er bringt etwas Leben ins HW und er ist einer, der die Ks wenigstens mal fordern kann (nicht dass ich jetzt den Sieg von WK in Frage stelle, aber es war doch ein Duell auf Augenhöhe, Wladimirs Gesicht nach dem kampf zeigt, dass Haye durchaus mit ihm mithalten kann).
    Und so wie ich Haye kenne, wird er auch nicht brav abwarten, ob er noch ne Chance bekommt. Vielleicht kriegen wir so einige spannende Nicht-Titelkämpfe, wo er versucht, andere mögliche Klitschko-Gegner zu schlagen.

  37. Tom
    4. Juli 2011 at 22:25 —

    @ gigantus1

    HaHaHaHaHaHaHaHa…….

    Wann haben die Klitschkos,egal wer von beiden gegen Banks oder Krasniqi geboxt und vor allen Dingen wie ging denn der Kampf aus,da muss ich etwas verpasst haben???

    Rahman ist meines Wissens eingesprungen nachdem Povetkin den Schwanz eingezogen hat.Sosnowski war der amtierende EM,Johnson war die Nr.1 der WBC-Rangliste und S.Peter hatte WK im ersten Kampf am Rande einer Niederlage und als er gegen VK angetreten ist war er der amtierende WBC-WM du Pfeife!

  38. Ezio Auditore
    4. Juli 2011 at 22:47 —

    Thema Chisora:
    Da bleib ich bei, den halte ich für Brandtgefährlich, wird sich zeien was e mit Fury anstellt, ich gib ihm schon Chancen gegen Wladimir, jedoch denke ich sollte er Woher noch einen Top Ten Mannaus seiner Ranglist Boxen bevor er überhaupt auf Klitschko eingehen sollte.

    Was Haye angeht, so denke ich das er sich doch um einiges Näher an WK befand, weswegenm er jetzt auch seine Klappe so weit zu macht, gegen die Brüder zu wettern ist eins, wenn dir aber die Punkterichter quasi den K.O. schlag geben ist es eine andere.

    Denke sogar das er mit einem K.O. (egal ob für oder gegen Ihn) abgetreten wäre, aber so siht er schon noch Chancen etwas zu reißen.

  39. Levent aus Rottweil
    4. Juli 2011 at 22:51 —

    Vor Allem glaubt er noch an einen FETTEN Zahltag hier das video dazu!
    http://www.skysports.com/story/0,19528,21234_7018043,00.html

  40. Berlin2k
    4. Juli 2011 at 23:36 —

    @Tom
    das russische Pummelchen wurde Olympiasieger…allein das wirst du nie in deinem Leben erreichen. Leute wie dich verstehe ich nicht man urteilt nie von unten nach oben nur von oben nach unten…versteh das er ist ein champion, du aber nur ein horst am pc.

    ich persönlich denk auch, dass povetkin ein guter ist …aber ob er klitschko schon gewachsen ist …wird man hoffentlich bald sehen

  41. Carlos2012
    4. Juli 2011 at 23:47 —

    Wo sind bloß die groß gewachsene Ami Boxer geblieben.Das Schwergewicht ist
    Tod.Die Klitschos besitzen alle Gürtel.Mit Ausnahme von Haye sehe
    Zuzeit kein Gegner die den Klitschos gewachsen sind.Ob Haye
    Gegen Vitali eine Chance hat,bezweifle ich sehr.Haye ist sehr gut,leider
    zu leicht für das HW.Die Klitschkos sind die Maß aller Dinge.
    Tja,so ist es nun mal…..

  42. Levent aus Rottweil
    4. Juli 2011 at 23:48 —

    Berlin2k

    Wie Lächerlich bitte schön ist denn dieser Post nun von dir?
    Du vergleichst einen Profiboxer mit einem Fan vor seinem PC?
    Was kommt als nächstes listest du auf was Povetkin verdient und wir nicht,lol?

    Wie es dem letzten Olympiasieger ergangen ist haben wir ja eindrucksvoll gegen Vitali gesehen…

  43. Tom
    4. Juli 2011 at 23:52 —

    @ Berlin2k

    Mit dir haben wir noch einen kleinen dummen Jungen,ja du hast recht ich werde niemals Olympiasieger,aber wen interessiert das Jüngelchen? Um mich geht es hier auch nicht du dummer kleiner Junge,als Amateur mag Povetkin eine große Nummer gewesen zu sein,aber als Profi hat er sein Talent verschenkt,er war auf dem besten Wege ein Großer zu werden,aber er boxt in letzter Zeit halt nur noch gaaaaaaanz schlechtes Fallobst,denn gutes Fallobst lässt sein Trainer T.Atlas nicht zu Jüngelchen,da musst du dich etwas besser informieren bevor du mich angreifst!
    Gegen die Klitschkos hat Povetkin nicht den Hauch einer Chance,zu kurz und zu limitiert Jüngelchen!
    Im Kampf gegen Chagaev um den regulären Titel ist die Chance schon besser,aber wen interessiert es denn wenn er gewinnt?
    Solange die Klitschkos boxen kann Povetkin sein was er will,er wird die Anerkennung nicht bekommen bevor er einen Klitschko besiegt hat! Das ist nunmal Fakt Jüngelchen!

  44. DrHenrik
    4. Juli 2011 at 23:53 —

    Das Schwergewicht ist tot. Es lebe das Schwergewicht!

    Es ist halt aktuell keine Demokratie mehr, in der jeder mal darf, sondern eine Monarchie, in der zwei Könige herrschen. Irgendwann werden die Könige so alt, dass sie vom Thron gestoßen werden – sollten sie nicht vorher freiwillig abdanken – dann dürfen sich die Ritter wieder um die Krone balgen. Bis es soweit ist, hat das Volk zu huldigen und ihre Größe anzuerkennen.

  45. Nightwalker
    4. Juli 2011 at 23:59 —

    @Gigantus 1

    “Banks oder Krasniqi” …… alles klar !
    Du machst dich immer noch lächerlicher mit deinem unwissen !
    Aber ja , ich vergaß der Povetkin besiegt sie natürlich alle !!!
    Der ist noch besser als es Ali,Lewis,Tyson usw jemals waren.
    Der würde sogar Godzilla und King Kong ausnocken…
    allerdings nur in deinen Träumen !!!

  46. jones
    5. Juli 2011 at 00:01 —

    Sagmal Gigantus glaubst du den quatsch den du schreibst eigentlich selbst oder welchen Beweggründen schreibst du sowas.
    Du nennst die Namen die du vor Monaten schon genannt hast und hab dir erklärt, dass sie PV waren.

    Plötzlich sollen die Klitschkos nicht nur in den USA boxen sondern auch in ihrer Heimat. Glaubst du man kann in der Ukraine 45.000 Menschen zu den Preisen ins Stadion bekommen?
    Man braucht einen Hauptmarkt, damit die Fans des Hauptmarktes ihre Kämpfe zur entsprechenden Sendezeit bekommen.
    War die Halle bei Wlad gegen Iggy und Vitali gegen Arreola leer? Nein sie war voll, nur wenn man woanders noch mehr Geld verdienen kann, dann wird das gemacht.

    Selbst ein p4p top Mann wie Ward, hat noch nie vor so vielen Leuten in den USA wie Wlad gegen Iggy gekämpft.
    Nur Paqman und Mayweather machen mehr Geld als die Klitschkos, also können sie mit der Situation doch prima leben.

  47. Levent aus Rottweil
    5. Juli 2011 at 00:20 —
  48. Nightwalker
    5. Juli 2011 at 00:42 —

    @Levent aus Rottweil

    Der war nicht schlecht….. lol

  49. Gigantus1
    5. Juli 2011 at 08:37 —

    hier schreiben welche wen interessiert der Kampf Povetkin gegen Chageav
    . Niemanden

    (@Tom
    “Im Kampf gegen Chagaev um den regulären Titel ist die Chance schon besser,aber wen interessiert es denn wenn er gewinnt?”)

    Komisch ihr gibt damit zu, das nicht der Boxsport euch interessiert sondern nur das was Klitschko macht.

    Ich sags ja ihr seit Klitschkofanatiker, den nicht das Boxen sondern nur die Klitschkos interessiert. Ihr habt bestimmt klitschko bettwäsche.

    ein boxfan würde alle kämpfe interesant finden vorallem auch den kampf von Chagev und Povetkin. Ihr seid keine boxfans sondern Klitschkoliebhaber mit denen man sowieso nicht argumentieren kann

  50. Tom
    5. Juli 2011 at 08:44 —

    @ Gigantus1

    Laut Figosport gibt es zwischen Povetkin und Chagaev “nur” einen Ausscheidungskampf,der Sieger darf dann gegen WK ran,na da kann dein Liebling ja mal zeigen was er kann!

  51. Gigantus1
    5. Juli 2011 at 08:49 —

    boxingscene.com/povetkin-im-tired-waiting-i-want-klitschko-title-shot–41129

    So jetzt hat Povetkin ganz offiziel Klitschko herausgefordert

    an alle die glauben das die anderen angst hätten vor den Klitschkos weder Haye noch Povetkin haben angst vor Klitschko

    Povetkin hat ihn jetzt herausgefordert, der wird aber chisora boxen wollen

  52. Tom
    5. Juli 2011 at 08:54 —

    @ G1

    Povetkin kann rausfordern wen er will,das letzte Wort hat die WBA!

  53. Gigantus1
    5. Juli 2011 at 08:57 —

    na er will gegen Klitschko kämpfen weil er genau gesehen hat das der beim rückwärstboxen grosse schwächen hat und sein jab doch nicht so gut ist

    War klar das Povetkin sich melden wird. Er hat ihn herausgefordert, wenn Wladimir ein Mann ist boxt er nur noch die besten sowie Manny oder ein UFC Weltmeister auch nur die besten kämpft.

    Povetkin vs Wladimir— 6. Runde Sieg Povetkin

  54. kevin22
    5. Juli 2011 at 09:00 —

    Gigantus1 sagt:

    “Povetkin hat ihn jetzt herausgefordert, der wird aber chisora boxen wollen”

    Das hatte der dicke Russe schon einmal gemacht, sogar mit Bus und riesen Pressetamtam, Herrausgekommen ist dennoch nichts!

    Wenn die WBA den Kampf gegen Chagaew anordnet, um den vakanten Titel vergeben zu können, dann interessiert Povetkins “Herausforderung” keinen Menschen!
    Ist schon seltsam, dass Pove erst jetzt damit anfängt, wo er doch bereits weiss, dass er gegen Chagaev rann muss!

  55. Gigantus1
    5. Juli 2011 at 09:09 —

    er ist 32 jahre alt. wenn ihn jetzt klitschko nochmal drei jahre warten lässt ist er 35. er ist aber jetzt in topform

    einmal hat er sich verletzt, ist beiden klitschkos auch passiert.

    und einmal ist sein vater kurz vorher gestorben und er hat nicht trainieren können

    so dazwischen hat er zisch mal klitschko herausgefordert und jedesmal hate r einen anderen bevorzugt, ich sage nur thompson, chagev und chambers, jedesmal hätte er auch gegen povetkin boxen könenn

    so ist wird er wieder herausgefordert und will wieder einen anderen boxen

  56. Roscoe
    5. Juli 2011 at 09:19 —

    David Haye soll weiterboxen, seine Schnelligkeit und Beweglichkeit in der Gewichtsklasse sind eine Klasse für sich und er ist mal gerade 30. Wenn der weitermacht, dann ist er in ca. 2 Jahren auf den Höhepunkt seiner Leistung, der kann noch richtig was reißen. Boxerisch hat der wirklich was drauf, von seiner Klasse müßte es mehr Boxer geben, dann wäre das Schwergewicht auch interessanter.

  57. Gigantus1
    5. Juli 2011 at 09:50 —

    was los zensiert mir beiträge auch ohne irgendweine beschimpfung nur weil er klitschkokritisch ist

  58. Gigantus1
    5. Juli 2011 at 09:52 —

    haye hat der welt gezeigt das klitschko zu langsam ist um einen völlig deckungslosen haye zu treffen der ein meter vor ihm stteht. das hätte er mit povetkin nicht amchen können. wenn haye in der rinecke steht ohne deckung würde er fertig gemacht werden von povetkin

  59. DrHenrik
    5. Juli 2011 at 09:59 —

    Zufällig ist Haye Konterboxer und versucht auf diese Weise, seine Gegner in Fallen zu locken.

  60. mackjack
    5. Juli 2011 at 10:03 —

    ey ihr experten,

    ist es eigentlich möglich, dass wladimir den WBO-Gürtel ablegt und Vitali und Adamek darum boxen? Adamekt ist dort die Nr.1 meines wissens nach…

  61. DonSerge
    5. Juli 2011 at 10:06 —

    Bin für Witali Klitschko : Husain Bolt.

    Der kann auch 12 Runden lang vor Klitschko erfolgreich wegsprinten… und danach wird hier gepostet:

    “Boah krass wie langsam Klitschko ist & er hat ihn nie getroffen”…

    Hahaha

  62. Gigantus1
    5. Juli 2011 at 10:07 —

    konterboxer haben gegen klitschko keine chance

    siehe

    haye, chagev, sultan, chambers und co

    gefragt sind angriffsboxer

    ala povetkin

  63. DrHenrik
    5. Juli 2011 at 10:13 —

    @Don Serge: *g*

  64. kevin22
    5. Juli 2011 at 10:17 —

    Gigantus1 sagt:

    “haye hat der welt gezeigt das klitschko zu langsam ist um einen völlig deckungslosen haye zu treffen der ein meter vor ihm stteht. das hätte er mit povetkin nicht amchen können”

    Ja, aber Haye meinte auch, das Povetkin nicht zur Weltklasse gehört!
    Haye ist ein blitzschneller Konterboxer, gegen den hätte Pove mit Sicherheit nicht mal die erste Kampfhälfte überstanden und wäre im Ringstaub gelandet!

    Und das ist eben eine Tatsache, Pove soll sich beim Kampf gegen Chagaev behaupten und dann kann er gegen WK als PH antreten… dauert aber ca. 2 Jahre… vorher wird er auch noch gegen Haye antreten müssen!

    Ich glaube bis dahin ist Pove bereits Geschichte!

  65. the boxer
    5. Juli 2011 at 10:37 —

    @Gigantus 1
    Haye hat der Welt gar nichts gezeigt, ausser dass er – lt. engl. Presse – eine peinliche Heulsuse ist. Aber Du zeigst dem Forum, dass Du ein ahnungsloser dum-
    mer Forumstroll bist und nur bl.ödes unqualfiziertes Zeugs daher babbelst!
    Schleich Dich endlich, Du nimmst dem Forum das Niveau!

  66. Gigantus1
    5. Juli 2011 at 10:54 —

    the boxer

    und du biste ne kleine klitschko ameise

  67. Gigantus1
    5. Juli 2011 at 11:04 —

    ehrlich gesagt ich lies nicht den agnzen mist den ihr schreibt, man könte verbl öden.

    aber hab bigbubus beitrag gelesen

    er fragt mich wer kein fallobst ist:

    helinius. boytsov, povetkin, pianeta, chagaev, haye, valuev zum beispiel

    alle boxer aus deutschen boxstääen sind in meinen augen kein fallobst, weil sie gut trainiert werden und ein gutes management haben.

    ausser Krasniqi

    anstatt das sie irgendwelche farbigen aus amerika oder england boxen sollten sie mal gegen die leute aus deutschland boxen ( nichts gegen farbige aber die erfüllen das klischee , farbig aus amerika muss gut sein, das ist das vermarktungskonzeot der klitschkos)

    warum boxen sie keine russen oder im allgemeinen osteuropäer, die sind doch zurzeit weltspitze

    wenn die klitschkos einen dieser herren boxen kann ich nichts sagen

    aber wenn sie fury, chisora und co boxen ist das wiederinemal lächerlich.

  68. kevin22
    5. Juli 2011 at 11:12 —

    Gigantus1 sagt:

    “ehrlich gesagt ich lies nicht den agnzen mist den ihr schreibt, man könte verbl öden.”

    Deffinitiv zu spät, da ist bei dir nichts mehr zu retten!^^

    Gigantus1 sagt:

    “helinius. boytsov, povetkin, pianeta, chagaev, haye, valuev zum beispiel” (sind seiner Meinung nach keine Fallobstgegner)

    Genau da sieht man wieder, wie du ständig deine Meinung nach dem Wind hängst und deine Gegnerwahl ständig anpasst! Mit deinen anderen Nicks schriebst du zig mal andere mögliche Gegner, das scheint dir mal wieder entfallen zu sein!?

    Was Pflichtherausforderer sind, das hast du noch nicht verstanden, oder wie!?

  69. Gigantus1
    5. Juli 2011 at 11:17 —

    was für andere nicks

    pflichtherausforderer ??

    soll ich alchen oder heulen

    ist chisora ein pflichtherausforderer, war sosornowski ein pflichtherausforderer, ist johnson ein pflichterhausforderer gewesen, war briggs ein pflichtherausforderer

    wenn die gegner stark sind dann kommt ihr mit pflichtherausforderer, wenn sie fallobst sind beachtet niemand ob sie pflichterhausforderer sind oder nicht

  70. Gigantus1
    5. Juli 2011 at 11:19 —

    was sagt Dana White immer,

    wenn du behauptest der ebste zu sein dann musst du die besten auch kämpfen, und das ohne ausnahme.

    wenn klitschko ´jetzt ende dreissig und der andere mitte dreissig ist, dann sollten sie nur noch die besten boxen

  71. kevin22
    5. Juli 2011 at 11:44 —

    @ Gigantus1

    Jetzt höhr aber auf, wann immer Termine für eine freiwillige Herrausforderung von WK anstanden, hatte Pove ein Wehweh!
    Und zu den Pflichtherrausforderungen ist er nie angetreten, weil er einmal über ein Wurzel stolperte und bim zweitem Mal die Hose voll hatte!

    DAS sind Tatsachen!

  72. bigbubu
    5. Juli 2011 at 12:11 —

    @Gigantus

    Danke für Deine klare Antwort. Ich bin schon mal gespannt wenn einer der jenigen die Du genannt hast mal gegen die Klitschkos boxen. Ich werde Dich dann daran erinnern das diese Boxer Deiner Meinung nach keine Fallobstboxer sind.

  73. Berlin2k
    5. Juli 2011 at 13:06 —

    @Tom
    ja ich bin ein jüngelchen wie du es nennst, um genau zu sein 21 Jahre.
    Doch mit meinen Jahren bin ich dir sehr weit ………………..!
    Ich im Gegensatz zu dir respektiere jeden Boxer, weil wenn es nur loooooooser wären und nix-könner, würden sie sowas nie erreichen.
    Du sagst es interessiert keinen ob man olympiasieger ist bzw war. oh man geh und schreib lieber noch ein kommentar irgendwo aber nicht mehr hier bitte.
    Und dieses Jüngelchen…wird mit ein bissel glück deutschland bei olympia in london vertreten und du spast wirst immer noch hier hocken und an deinem daumen lutschen

    Levent zu dir habe ich nix zu sagen, dein name sagt alles!haha also mach dich nicht lächerlich

  74. Tom
    5. Juli 2011 at 13:45 —

    @ Berlin2K

    Viele Olympiasieger sind bei den Profis schon auf die Schnauze gefallen und Povetkin wird auch dazu gehören.Mag sein das er um den vakanten WBA-Titel boxt und gewinnt,nur interessiert das dann keinen.
    Wenn er Anerkennung haben möchte muss er einen Klitschko besiegen,aber die Klasse hat er nicht.
    Ein Boxer der sein Talent verschleudert hat und sich den falschen Trainer ausgesucht hat!

  75. Kano
    5. Juli 2011 at 17:13 —

    Das Haye nicht aufhören will das ist eine gute Nachricht,ich persöhnlich würde auch nicht abtretten und das mit einer Punktniederlage,Haye hat in dieser Gewichtsklasse einen sehr guten Speed keiner ist so schnell wie er und schlägt so hart ausser W.Klitschko,jetzt mal ehrlich sowohl Haye als auch Wladi haben in dem Kampf nicht ihr vollstes Potenzial abrufen können,ich persöhnlich würde mir Haye gegen Vitali wünschen,Vitali ist seit dem Comeback langsamer geworden auch der Punch ist nicht mehr der selbe,Haye hätte gegen Vitali sehr gute Chancen,aber auch ein Kampf Povetkin,Chagaev gegen Haye könnte interresant werden.

  76. Emanuel
    5. Juli 2011 at 17:22 —

    Sorry, dass ich etwas vom Thema ablenke…. Weiter oben war die Rede von einem WBA-Titel den es noch zu gewinnen gäbe. Jetzt hab ich mal gegoogelt, da ich dachte WK wäre WBA-Champ. Wenn er aber den WBA-Titel + einen anderen besitzt wird aus WBA = Superchamp und der WBA-Titel wird wieder frei. Richtig soweit? Was passiert jetzt wenn WK den wieder freien WBA-Titel auch kassiert (oder ist das nicht möglich?)? Wird er dann Megachamp und der Titel wird wieder frei? Und was ist das überhaupt für ein unglaublicher Schwachsinn? Zwei parallele Titel?

    Danke. 😉

  77. Kano
    5. Juli 2011 at 17:23 —

    Ich habe das Gefühl das sich Haye das Herausforderungsrecht bei der WBA erkämpft,oder das er von Sauerland zu einer freiwilligen Titelverteidigung gegen Povetkin ausgewählt wird vorausgesetzt er gewinnt denn normalen WBA Titel,mit Haye kann Sauerland immer noch mehr als mit Povetkin verdienen,Haye könnte auch da bei Sauerland für 3-4 Kämpfe unterschreiben vorausgesetzt er gewinnt gegen Povetkin.

  78. Kano
    5. Juli 2011 at 17:26 —

    Haye ist für mich einer der besten in dieser Klasse,und da schliesse ich die Klitschkos aus,denn Haye Boxen zuzusehen ist viel spannender als einen Klitschko boxen zu sehen,WM wird er sicher noch.

  79. hayemaker
    5. Juli 2011 at 18:05 —

    Du bleibts für moch der beste boxer der welt. er ist spektakulär er ost ein kämpfer wladimir nicht. er mit sein jab jab klinschen. david hat recht es ist schaade was au dem schwergewicht geworden ist

  80. hayemaker
    5. Juli 2011 at 18:08 —

    David haye war es der es geschafz hat so viel leute am fe rsehen zu loke. e hat eine grosse klappe bla bla bla. ja aber das ist boxen. schau einmal die klitchkos gegen. albert slowenski war einer gespannt au den kampf. vitali. ,ich habe respekt er ist sehr sehr guter Boxer er ist sehr shnell. alber s…., vitali war fruher mein vorbild er ist sehr gut wird ein guter. fight.

  81. hayemaker
    5. Juli 2011 at 18:10 —

    das ist so uninteressant. dan lieber wie david haye oder mubamad ali och werde im vernichten. ich werde seine karriere zerstören das ist keine kise schlacht das ist Krieg. das ist interessant

  82. max
    5. Juli 2011 at 18:28 —

    haye hat aber leider ein glasszeh^^

  83. Tom
    5. Juli 2011 at 19:40 —

    @ Emanuel

    WBA-Champ,WBA-Superchamp und WBA-Interims-Champ,da sollte man sich nicht all zuviele Gedanken machen,das macht die WBA nur um noch mehr Geld zu verdienen.Die WBC kürt ja seit geraumer Zeit auch einen WBC-Silber-Champ,meiner Ansicht nach ist das aber völlig uninteressant,es verwirrt nur die Fans.

    Nimm z.B. A.Ward der ist WBA-Super-Champ im Supermittelgewicht,den dürfte so ziemlich jeder kennen,D.Sartison der den regulären WBA-Titel trägt kennt kaum einer!

  84. Mr. Wrong
    5. Juli 2011 at 19:45 —

    @ hayemaker

    Nun werden deine Schreibfehler aber zu offensichtlich und markant, die bringst du doch nur, um provozieren zu können!

  85. Tom
    5. Juli 2011 at 20:36 —

    @ adrivo

    Irgendetwas stimmt mit eurer Seite nicht!

    Es werden keine neuen Kommentare angezeigt,war eben auf einer anderen Seite und als ich wieder auf boxen.de geklickt habe,standen da nach wie vor die gleiche Anzahl an Kommentaren unter jedem Bericht wie vorher auch,obwohl sich wieder etwas getan hat,das nervt!

  86. 5. Juli 2011 at 20:41 —

    Tom: Ja, das Problem ist mir auch schon aufgefallen. Kommt aber nicht so oft vor. Könnte am Browser liegen…

  87. Sugar
    5. Juli 2011 at 21:31 —

    @ adrivo

    Guten Abend,ich hoffe ihr wisst das daß Problem das Tom vor einer knappen Std. angesprochen hat noch nicht behoben ist!

  88. kevin22
    6. Juli 2011 at 07:20 —

    adrivo sagt:

    “Ja, das Problem ist mir auch schon aufgefallen. Kommt aber nicht so oft vor. Könnte am Browser liegen…”

    Liegt nicht am Browser!
    War bei ie, ff, crome und opera immer der gleiche Fehler, seit gestern Mittag!

  89. kevin22
    6. Juli 2011 at 07:42 —

    @ adrivo

    Das Problem ist immer noch vorhanden, b.z.w. tritt es gerade wieder auf!

  90. Tom
    6. Juli 2011 at 12:24 —

    @ adrivo

    Hallo,sche.is Technik….im Moment tritt wieder das gleiche Problem auf wie gestern Abend,die neuen Kommentare werden wieder nicht angezeigt!

  91. bigbubu
    6. Juli 2011 at 12:31 —

    Kann es nur bestätigen. Das Problem ist auf allen Browsern vorhanden.

  92. stan_the_man
    6. Juli 2011 at 22:01 —

    @ WK-Fans

    WK macht sich langsam zum Löffel.
    Genauso wie die BILDzeitung.de
    WK´s Ausrede beim Brewster Kampf ist total krank.
    Haye´s Ausrede ist vielleicht auch krank.
    Warum macht der “SuperChampion” WK jetzt solche Aktionen?
    Z.B.: Haye hat seinen Zeh absichtlich gebrochen?
    HAt WK auch absichtlich gesagt, das etwas in seine Flasche beim Brewster-Kampf geschüttet wurde?????
    Ein wahrer Champ, hätte das nicht nötig.
    Guckt euch mal VK´s Kickboxkampf bei Youtube an.
    Warum gibt es nur einen EINZIGEN (berichtigt mich, wenn es mehr geben sollte – aber ich weiß, dass VK auch verloren hat) Kampf und nicht alle von VK – vielleicht zensiert(?), um nicht zu sehen das VK auch schlagbar ist?
    Ja, weil er auch welche verloren hat.
    Er wurde des Dopings überführt und konnte die Nullnummer von “ich wisch mal schnell mein Haar aus dem Gesicht, nach Xmal-niederschlägen nicht KO hauen – toll, und VK ist ja angeblich BESSER als WK, HAHAHAHAH
    Der Gegner im KB-Kampf war ne echte Null – aber er ging nicht KO.
    Meine Theorie: Klitscho´s wollen nicht entlarvt werden – siehe Sanders – gegen beide KK´s. Sanders hat zwar gegen VK verloren – aber…. er hat gefightet, und zwar so doll, das WK KO ging……..
    Es gab in WK´S Karriere nicht mal annährend so viele offene Schlagabtäusche wie in 2 Kämpfen von ALI oder meinetwegen auch von Tyson oder von Foreman oder von Lyle oder Frazier oder von Schmeling oder von Marciano oder Liston oder von Bowe………u.s.w.
    Haye hat verloren, keine Frage, aber war das ein einseitiges Duell?
    Nein.
    Dann die Aussage von WK: Haye hat im HW nichts zu suchen….
    Aha, und die wirklichen HW??? Die hatten Angst oder waren zu fett, oder was, und wo sollen die bleiben???
    (Tyson hat Angsthasen extra bestraft, das wißt Ihr WK-Fans doch , oder?

    Meine Theorie ist:

    Es ist alles nur show, für taff-gucker und Bild-Leser – die diesen verzapften Mist auch ncoh glauben und leben.
    Meine Meinung

Antwort schreiben