Top News

David Haye: “Ich hoffe, Vitali verliert nicht gegen Solis”

David Haye ©Sylvana Ambrosanio.

David Haye © Sylvana Ambrosanio.

Wenn WBC-Weltmeister Vitali Klitschko diesen Samstag in Köln auf den ungeschlagenenen Kubaner Odlanier Solis trifft, werden Millionen Menschen vor ihren Fernsehgeräten sitzen. So auch WBA-Champion David Haye, der im Falle eines Sieges gegen Wladimir Klitschko hofft, im Herbst gegen den älteren Klitschko-Bruder seinen letzten Kampf zu bestreiten.

“Alles hängt von Solis ab, denn Vitali wird das machen, was er bereits seine ganze Karriere gemacht hat”, sagte Haye gegenüber dem Daily Star. “Er wird seinen Größen- und Reichweitenvorteil 12 Runden lang ausnutzen und sich in Topform präsentieren. Er hat ein gutes Kinn, weswegen Solis nicht einfach reingehen und ihn umblasen kann. Man kann gegen Vitali nicht erfolgreich sein, außer man hat den richtigen Schlachtplan. Solis könnte, abgesehen von mir, aber derjenige sein, der es zustande bringt.”

Haye kennt Solis noch aus Amateurzeiten. Bei den Weltmeisterschaften 2001 wäre ihm in der ersten Runde beinahe ein vorzeitiger Sieg gegen den Kubaner gelungen, Solis kam aber wieder in den Kampf zurück und stoppte Haye im dritten Durchgang. “Ein Solis, der 118 kg wiegt, hat gegen Vitali keine Chance, ein Solis mit 102 kg hingegen schon”, so Haye. “Ich hoffe, Solis hat sich in Form gebracht, denn wenn er fit ist, wird er Vitali fordern. Ich habe gegen Solis geboxt, als er noch 91 kg gewogen hat. Nun wiegt er 115 oder 120 kg, weswegen seine Fähigkeiten, die er als Amateur hatte, etwas eingebüßt hat.”

Obwohl Haye mit Sicherheit kein Klitschko-Fan ist, drückt er am Samstag dem Ukrainer die Daumen: “Ich hoffe, Vitali verliert nicht gegen Solis. Ich will nicht den letzten großen Showdown gegen Vitali versäumen, wo ich die Chance haben werde, alle vier Gürtel zu gewinnen und den großen Bruder zu schlagen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Macklin vs. Gevor: WBA-Eliminator am 16. April in Manchester

Nächster Artikel

Susi Kentikian: Nächster Kampf am 26. März; Buch ab sofort im Handel

55 Kommentare

  1. MainEvent
    16. März 2011 at 14:15 —

    Ich hoffe du schlägst Wlad, Solis schlägt Vitali und dann dich zum 2.!

  2. DR_BOX
    16. März 2011 at 14:17 —

    Gähn … geht DAS wieder los …

  3. Shlumpf!
    16. März 2011 at 14:26 —

    Ich warte auf die folgenden 67864 Kommentare, in denen sich über Haye aufgeregt wird und damit genau den Zweck seiner PR-Strategie erfüllen.

  4. Tom
    16. März 2011 at 14:44 —

    Dem Kommentar von MainEvent ist nichts hinzu zu fügen!

    Ich habe die selbe Hoffnung!!!

  5. Ferenc H
    16. März 2011 at 14:48 —

    Über Haye kann ich mich gar nicht aufregen sondern nur Mitleid zeigen wie ein Hyperaktives Kind das wild um sich schlägt damit er ernst genohmmen wird. War doch in der Schule genauso da gab es auch genug groteske Gestallten die sich der grossen Pause aufspielten mussten damit man die ja nicht übersieht nur mit den Unterschied das es noch Kinder waren. Naja einige findes troztdem “Cool”.

  6. MainEvent
    16. März 2011 at 15:01 —

    @ Ferenc ist doch schei.egal ob er cool oder arrogant oder Großmaul ist…….der bietet was für sein Geld im Gegensatz zu K2.

  7. Mr. Wrong
    16. März 2011 at 15:14 —

    VK-Solis verspricht um einiges spektakulärer zu werden als WK-Haye. Die beiden erstgenannten werden vom ersten Gong an sich nichts schenken. Was WK-Haye betrifft, erwarte ich große Zurückhaltung von beiden.

  8. oskarpolo
    16. März 2011 at 15:16 —

    MainEvent

    Besonders im Harrison Kampf hat Haye uns sehr viel geboten 😉

  9. Ferenc H
    16. März 2011 at 15:18 —

    @MainEvent Meiner meinung nach ist es ja auch in ordnung wenn man öffentlich sprüche klopft um aufmerksamkeit zu erregen gehört zum Boxen halt dazu würde ich zwar nicht machen aber ok nur man kann es auch übertreiben und deswegen finde ich es traurig wie er sich selbst unterbietet. Ein guter Boxer hat das weniger nötig aber das ist auch ansichtsache.

    Mfg

  10. MainEvent
    16. März 2011 at 15:27 —

    @ Ferenc der will schnell die Große Kohle, und hat das quatschen beim “Grössten” abgekuckt 🙂

  11. MainEvent
    16. März 2011 at 15:29 —

    oskarchen willst jetzt bei jedem Furz von mir bellen? Viel Spass!:)

  12. AlphaDogge
    16. März 2011 at 15:33 —

    ja oskarpolo.. bei der Flatulenz ist es besser das weite suchen… lol

  13. Mr. Wrong
    16. März 2011 at 15:33 —

    nichts für ungut, mainevent, doch haye hat erst vor kurzem “sparring” mit justin bieber gemacht.

  14. oskarpolo
    16. März 2011 at 15:43 —

    Hahahahahaa MainEvent das war jetzt aber ein Eigentor ,und zwar vom aller Feinsten ,
    du leidest unter Diarröh und jetzt kommt noch Flatulenz hinzu :-)))

    AlphaDogge

    du sagst es 🙂

    Mr .Wrong

    Daumen Hoch

  15. MainEvent
    16. März 2011 at 15:51 —

    @ Wrong an Peinlichkeit sind K2 nicht zu überbieten, aber Bieber ist auch üble Nummer! deswegen Kommentar nr. 1 lesen.
    oskarchen kann bellen und jedem “feind” von MainEvent einen lut.schen! Bravo Tülle!
    Alpha Dogge = Hund, genug gesagt!

  16. the boxer
    16. März 2011 at 17:28 —

    Haye kann es eigentlich egal sein ob Solis oder Vitali gewinnt, da er selber gegen Wladi verlieren wird und hoffentlich wie angekündigt in Rente geht. Außer er hat Eier und lässt sich zu seinem Geburtstag von Vitali nochmal richtig vermöbeln!
    Also K2, Feuer frei!

  17. uni
    16. März 2011 at 18:08 —

    haye zur zeit kan ale schlagen den vitali auch

  18. ilmo
    16. März 2011 at 18:15 —

    haye kan vladimir besiegen, aber vitali ………knapp

  19. oskarpolo
    16. März 2011 at 18:17 —

    Limo

    Klasse Kommentar 😉

  20. RohnJambo
    16. März 2011 at 18:36 —

    Haye provoziert doch gar nicht, sondern macht eine nachvollziehbare Aussage über den kommenden Kampf (im Gegensatz zu euch Dampfplauderern).

    Hoffe auf einen beweglichen/fitten Solis und einen spannenden Kampf…

  21. Han Anuk
    16. März 2011 at 18:50 —

    Haye hat ne grosse klappe und auch etwas dahinter.aber er braucht einen richtig
    guten Schlachtplan um den sehr diszipliniert-kämpfenden Klitchko in verlegenheit zubringen.Die KO-niederlage gegen Sanders dient da ja gut als vorlage für Haye

  22. Shlumpf!
    16. März 2011 at 19:01 —

    @oskarpolo

    Sag mal willste jetzt hier jeden Kommentar bewerten? Dann könnte man gleich so wie bei facebook eine “Gefällt mir”-Funktion einbauen 😉

    Ach ja, hierzu: “Besonders im Harrison Kampf hat Haye uns sehr viel geboten ;-)”

    In der dritten Runde auf jeden Fall mehr als WK im ganzen Kampf gegen Chambers!

  23. oskarpolo
    16. März 2011 at 19:10 —

    Shlumpf

    Mit Gefällt mir ist ne gut idee 😉 diesen Button würde ich aber nur sellten drücken ,müsste eher ein Gefällt mit nicht Button ,eingebaut werden 😉

    Ne jetzt im ernst ,mit Harrison war das meiner Meinung nach ein Zirkuskampf bzw. sah stark danach aus !

    Zu Wladimir kann ich nur sagen ,das er Gezwungen ist der Boxwelt zu beweissen das er effektiver Boxen kann ,da kommt der Kampf ja gegen Haye für beide gerade recht .70/30 für Wlad mein Tip

  24. Shlumpf!
    16. März 2011 at 19:13 —

    @oskarpolo

    Zirkuskampf im Sinne von manipuliert? Das ist ein schwerer Vorwurf und wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen 8sonst könnte man auch anfangn, am Chambers-KO 15 Sekunden vor Schluss zu zweifeln).
    Harrison war einfach richtiges Fallobst, das sich halt in England gut verkaufen ließ.

  25. oskarpolo
    16. März 2011 at 19:58 —

    Shlumpf

    Man kann nur vemuten ,die aussagen von Haye nach dem Kampf ,geben schon zu denken aber die Wahrheit werden wir wohl nie erfahren .
    Genauso so sehe ich das im Fall WK VS Chambers und Wk VS Austin ,da hat Wlad ihm mit seinem Jab nur gestreichelt 😉
    Naja man weiss heut zutage nicht mehr wo man dran ist im Boxsport ,schade aber leider war .
    Aber lieb schnell bei seite schieben das Thema 😉

    mfg Schlumpf

  26. Shlumpf!
    16. März 2011 at 20:06 —

    Jetzt unterschreibt der schon mit Schlumpf :p

  27. oskarpolo
    16. März 2011 at 20:15 —

    Sorry, sollte Mfg an Shlumpf heissen 😉

  28. ufc99
    16. März 2011 at 21:33 —

    schaut lieber ufc 128 ab 3 uhr

    da is nix mit schiebung und fights sind garantiert

  29. taekwondo
    16. März 2011 at 21:36 —

    ex karate world cup champion enver idrizi frankfurt 1995

  30. bigbubu
    16. März 2011 at 21:37 —

    Hoffe auf Sieg von Jones!

  31. ufc99
    16. März 2011 at 21:39 —

    denke das wird so kommen
    @ bigbubu

    Hoffe Cro Cop will endlich mal wieder kämpfen…

    Jones ist super der verhaut die elite im box hw locker

  32. bigbubu
    16. März 2011 at 21:40 —

    Aber auch nur nach MMA Regeln, ansonsten keine oder wenig Chancen gegen Profiboxer nach Boxregeln.

  33. ufc99
    16. März 2011 at 21:41 —

    logo im octagon also mma

  34. bigbubu
    16. März 2011 at 21:44 —

    Ja da schauts schlecht aus für die Boxelite. 😉

  35. ufc99
    16. März 2011 at 21:46 —

    huck sollte mal ins octagon da muss er sich nicht immer bremsen

  36. ilmo
    16. März 2011 at 21:57 —

    haye hat eine grosse klappe aber boxen kan auch.,

  37. bigbubu
    16. März 2011 at 22:03 —

    Jo nur würde sich Huck sehr schnell am Boden wieder finden und dann wär’s schon wieder vorbei, siehe Toney. 😉

  38. MainEvent
    16. März 2011 at 22:05 —

    ufc und co sind hammer, action, action, action da ist in einer veranstaltung soviel ACTION wie im halben boxjahr. Einziger Minuspunkt die Hälfte der schweren Jungs sehen aus wie die Turtles und bewegen sich wie Grizzlies

  39. memmo
    16. März 2011 at 23:03 —

    Hehehe bin mal Mains Meinung. Stellt euch mal MMA oder so um 22.15 auf RTL vor. Wenn das mal nichts wäre.

  40. MainEvent
    16. März 2011 at 23:19 —

    auf ard nach dem Wort zum Sonntag 🙂

  41. max
    17. März 2011 at 04:32 —

    habs mir ja schon öfters gedacht, manche sind wirklich falsch hier^^

  42. ufc99
    17. März 2011 at 09:32 —

    @ max nimms nicht so ernst, war schon spät oder du bist zu früh wach wenn du keinen spas verstehen kannst.

    Wie auch immer bei mir gibt es VK- OS zum Aufwärmen und dann als Hauptspeiße ufc 128.

    Ich hoffe Boxen hält die versprochene Spannung, beim UFC event bin ich mir da ganz sicher.

    Die Medien sollten mma endlich akzeptieren und lieber damit ihr geld machen.
    Für Zuschauer wären action, spannung und die fights die an sehen will garantiert.
    Hypt Denis Siver!

  43. ufc99
    17. März 2011 at 09:32 —

    die man sehen will, sorry

  44. MainEvent
    17. März 2011 at 10:23 —

    Denis ist super! Sollte aber seine boxing skills verbessern

  45. ufc99
    17. März 2011 at 12:10 —

    ja main event da haste recht
    zu viele wilde schwinger
    sein linker haken trifft irgendwie trotzdem, er duckt immer so komisch ab finde ich
    zur zeit ist er auf jeden fall super drauf… schaut euch den letzten kampf an gegen G-sot

  46. MainEvent
    17. März 2011 at 12:51 —

    denis die ferse!

  47. ufc99
    17. März 2011 at 12:58 —

    genau spinning back kick = aua

  48. MainEvent
    17. März 2011 at 13:26 —

    aka Scorpionkick 🙂 geile nummer genauso wie spinning back fist

  49. uck-kosova
    18. März 2011 at 16:57 —

    ich denke haye ist ein wahrer champ bloß er drückt vitali die daumen, nur weil er schiss vor solis hat.

  50. ilmo
    18. März 2011 at 20:35 —

    in amateurzeiten hat luan vladimir besiegt, und david haye kan auch ,vladi schlagen

  51. albanien
    18. März 2011 at 23:08 —

    in amateurzeiten hat solis haye besiegt also könnte solis auch haye schlagen bloß haye kann man nicht mit früher vergleichen

  52. albanien
    18. März 2011 at 23:09 —

    und wladimir kann man auch nicht mit früher vergleichen

  53. eRineL
    27. März 2011 at 16:34 —

    Hmm naja ich glaube da spalten sich die meinungeng was boxen und ufc angeht ich persönlich finde ufc unestätisch diese aufm dem boden rumgerangel ohne regeln und nix. boxen hin gegen hat klare regeln du hast dem anderen so lange und so gut wie du kannst nur mit deinen fäusten ins gesicht ohne anzufangen mit dem gleich sexstellung zu praktizieren. Ufc gehört vielleicht auf die straße aber nicht in einen ring die stehen keine 1 min und schon liegen seh arm in arm aufm boden die ganze runde. Für mich kein vergleich mit dem traditionelen faustkampf. Zum kampf klitschko vs haye ich denke haye könnte eine chance haben gegen wladimir wenn er mehr auf seine deckung achtet wladimir hat um einiges mehr dampf in den handen alls ruiz und der hat gegen haye zwar verloren aber auch ein paar (wenn auch nicht sehr harte) treffer gelandet und das nur weil haye zu sehr auf seine reflexe Verlässt. Gegen wladimir wir da ein böses erwachen kommen für ihn wenn er das nicht nachsteuert. Und wer haye kennt der weiß das er austeilen kann aber genau so ein schwaches kinn wie wladimir hat. Ich denke der gewinner wird der, der die ersten harten treffer setzt

  54. ilmo
    28. März 2011 at 00:39 —

    harte arbeit,fur beides, aber ich glaube hay ist schnell genug, vladi zu besiegen, nur durch eine kao schlag kan haye gewonen sonst schwierig……..

  55. ilmo
    29. März 2011 at 10:21 —

    vitali dieses mal gluck gehabt,mit solis das var kein schlag sonder verletzung,sonst hette selber k.o gegangen vitali ist alt geworden ,lanzamer., haye kan vitali leicht ausknocken….,,,

Antwort schreiben