Top News

David Haye: “Für den WBC-Titel würde ich die größten Strapazen auf mich nehmen”

David Haye ©Sylvana Ambrosanio.

David Haye © Sylvana Ambrosanio.

Der britische Ex-Weltmeister David Haye (26-2, 24 K.o.’s) hast sich in seinem jüngsten Interview sehr zuversichtlich gezeigt, dass der Kampf gegen WBC-Weltmeister Vitali Klitschko (45-2, 41 K.o.’s) 2013 zustandekommen wird.

“Er wird meiner Meinung nach nächstes Jahr wieder kämpfen und einen großen Fight bestreiten wollen”, sagte Haye gegenüber Sky Sports. “Ich bin der größte Kampf, den es derzeit gibt, und er weiß das, er ist ja nicht blöd. Das WBC ist damit einverstanden, dass ich gegen ihn kämpfe, weil sie wissen, dass ich die einzige Herausforderung für ihn bin. Was bringt es ihm weiterhin gegen Leute wie Manuel Charr zu boxen? Er hatte noch nie einen Superfight. Den größten Kampf, den er hatte, war ein Kampf mit zwei Wochen Vorbereitungszeit gegen Lennox Lewis, den er verloren hat. Davon abgesehen hatte er nie große Fights, er hat immer nur gegen Leute gekämpft, wo er sicher wusste, dass er nicht gegen sie verlieren wird. Für den WBC-Titel würde ich die größten Strapazen auf mich nehmen und tun, was ich tun muss. Davon abgesehen reizt mich nichts mehr.”

Langwierige Verhandlungen soll es dieses Mal nicht mehr geben, da sich Haye mit allen Punkten einverstanden zeigt, wie sie beim letzten Mal vorgeschlagen wurden. “Man hat sich bereits auf den Kampf geeinigt, der Vertrag ist so gut wie fertig, die Verteilung der Kampfbörsen und alles andere auch”, so Haye. “Wir brauchen keinen neuen Vertrag. Ich werde dann ein Rematch gegen Vitali oder Wladimir bestreiten müssen, kommt darauf an, wen sie aussuchen, danach einen weiteren Kampf gegen einen der beiden. So lange ich die Möglichkeit bekomme, einen Titel zu gewinnen, ist mir das egal.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Doch kein Rücktritt: Johnson am 15. Dezember gegen Groves

Nächster Artikel

Vorschau Boxwochenende 19. und 20. Oktober: Bailey, Alexander, Malignaggi, Quillin uvm.

181 Kommentare

  1. abu malik(vater von boxen.de)
    18. Oktober 2012 at 21:20 —

    haye vs charr

    sieger gegen

    vitali(opa) klitschko

  2. Alexander
    18. Oktober 2012 at 21:29 —

    @ 300

    Na gut… wenn Du die Sache so beschreibst, dann muus ich Dir einfach zustimmen: die Klitschkos sind 2 huebsche aber langweilige Frauen 🙂 🙂 🙂

    Bis zum naechsten mal 😉

  3. Alexander
    18. Oktober 2012 at 21:31 —

    @ 300

    Ach, was heisst hier Frauen… “Damen” natuerlich (um kultiviert, also klitschko-like zu bleiben) 🙂

    Gruss

  4. Nightwalker
    18. Oktober 2012 at 22:05 —

    Haye ist ne Pussy mit großem Maul und nix dahinter !
    Warten wir doch mal ab, ob es den 2.Teil von Hayes “Chicken Dance ” geben wird….
    Mein Tip : Vitali Klitschko wird sich mit Haye den A.r.s.c.h putzen !!!

  5. 300
    18. Oktober 2012 at 22:12 —

    @ Alexander

    Ach Alexander ….ich frage mal nicht warum es ins ho.mo.se.xuelle abdriftet…nö…meinte nicht die Klitschkos als Frauen …..meinte richtige Frauen 😉

    In diesem Fall würds eh nicht zutreffen..sondern so: finde die klitschkos “nicht” hübsch unb find sie langweilig….haye dagegen hübsch “und” interessant 🙂 so oder so stimmt deine Auffassung und hast nix kapiert 🙂

  6. Tommyboy
    18. Oktober 2012 at 22:47 —

    an alle…

    QUIZBOXEN MIT STEFAN RAAB JETZT AUF PRO7 – ICH FINDS NET SCHLECHT 🙂
    DIE BOXEN JA AUCH ICH DACHTE DAS WÄR NUR QUIZ!

    SCHAUTS AN – ECHT COOL!

  7. Angel Espinosa
    18. Oktober 2012 at 22:55 —

    vitali betreibt nun schon gut 30 jahre leistungssport ,das geht an niemanden spurlos vorüber.er hat nun wirklich alles ihm mögliche erreicht ,mit nicht dem talent wie sein bruder ,aber mit dem nötigem herz hat er ihn oft genug “gerächt” zb sanders ,als er mal gewackelt hat.ich gönne ihm den ruhestand und hoffe nicht ,dass er sich selbst überschätzt,denn haye ist verdammt schnell, nur hat er sich schon die eier gekauft ,um gegen vitali zu bestehen dieser groß maul softy.

  8. Monk
    18. Oktober 2012 at 22:58 —

    man man man, hier sind ja paar Studenten am werk die offensichtlich noch nie im Leben gekämpft haben.

    Ich sage nur, let´s get it on
    Promo Vitaly vs Haye

    youtube.com/watch?v=Hop_ss4z5CU

  9. Angel Espinosa
    18. Oktober 2012 at 23:00 —

    wie haye gegen wladimir boxte zeigte ,was für ein hasenfuss er ist .große klappe mehr nicht .wenn die klitschkos dasss feld geräumt haben tritt er das 10 mal vom rücktritt zurück.ein schaumschläger….

  10. Monk
    18. Oktober 2012 at 23:01 —

    Und das der Haye dieses Angebot annehmen will, zeigt auch wieder mal, wie schwer es sein muss mit den Klitschkos zu verhandeln. Mit 3 Rückkämpfe als Bedingung bekommt man selten einen vor die Fäuste der wirklich an seinen Sieg glaubt. 1 Rückkampf ist normal aber gleich 3, deshalb sagt man das die Klits das Schwergewicht am töten sind

  11. Monk
    18. Oktober 2012 at 23:09 —

    Was hier die meisten über Hasenfuß hier erzählen, sind nur Trittbrettfahre. Wißt ihr z.B. was Mike Tyson über diese Leistung sagte? natürlich nicht, das stand ja nicht in der Bild. Mike Tyson meinte, das er von Haye überrascht ist und das Haye nur ein paar Kämpfe mehr braucht, dann wird er wieder Weltmeister, aber der hat ja keine Ahnung, gell.
    Und warum Der schw.ule Lennox so krass den Kampf bewertet, ist mir klar. Weil er immer den Holyviel 2 Kampf im Hinterkopf hat, was er schon viele male hatte erklären müssen, warum er der Sieger war. George Forman wertete 114:114 hat er Ahnung oder nicht. Für mich hat Wlad auch gewonnen, aber niemals so eindeutig, wie das hier ein paar möchtegern Experten sehen wollen. Wlad hat gewonnen weil Haye di mittleren Runden viel zu passiv wurde und das wars. Beim Rückkampf wird man sehen, warum Haye damals so passiv war

  12. Angel Espinosa
    18. Oktober 2012 at 23:15 —

    haye ist leider eine null in sache risioko.
    monk!!!!!!!!!!!!!!!!!!! das musst du doch gesehen haben

  13. Monk
    18. Oktober 2012 at 23:25 —

    @Angel
    ich habe genug gesehen. Ich habe auch gesehen wie Wladimir Pove hinstellte beim 1. Absagen. Ich sah wie Wlad Haye hinstellte beim 1. Versuch den Kampf ettwas zu verschieben. Und ich weiß das Haye nur 30 Sparringsrunden hatte vor dem Kampf (wegen Zeh), und deshalb sehe ich das etwas anders wie die Trittbrettfahrer, und zwar das Haye einfach nicht fit genug war und müde war, wegen dem einseitigen Training, absagen ging in seinem Fall nicht. Und die ersten 5 Runden waren doch gar nicht schlecht oder hast DU das nicht sehen können. HBO hatte Haye sogar vorne

  14. Monk
    18. Oktober 2012 at 23:26 —

    bis zur 6. Runde

  15. AMG
    18. Oktober 2012 at 23:45 —

    Monk hast du Vitali schon mal live boxen gesehen ich glaube nicht !!! noch einmal haye ist zu klein und zu leicht für die brüder !!! Ps es ist eh traurig das man einen über vierzigjährigen nicht den titel entreissen kann also ein bischen respekt für opa vitali

  16. Monk
    18. Oktober 2012 at 23:59 —

    @AMG
    gegen diese Argumente komme ich nicht an. Nochmal wir werden sehen

  17. Joe23
    19. Oktober 2012 at 00:12 —

    @ monk

    Lies mal die Kommentare weiter oben, z. B. von HW-Fan.
    Da kannst du nachlesen, warum Haye nun das Angebot mit den gleichen Bedingungen nun annimmt. Das ist das plausibelste.
    Du weißt also, dass Haye vor dem WK-Kampf nur 30 Sparringrunden hatte. Du warst wohl bei allen 30 der Sparringpartner oder woher weißt du sowas? Dir sollte doch klar sein, dass es doch eine Behauptung bleibt. Vielleicht war es so, vielleicht auch nicht. Vielleicht liefen die Vorbereitungen auch ganz nach Plan, vom Zeh mal abgesehen!
    Du zitierst nur diejenigen, die den Kampf WK vs. DH knapper gesehen haben und kritisierst diejenigen, die den Kampf wie die Punktrichter oder sogar noch einen deutlicheren Sieg von WK gesehen haben. Das ist doch nicht wirklich sachlich! Der Kampf war evtl. ein wenig knapper als das Punkteurteil es annehmen lässt, aber es war trotzdem ein klarer Sieg. Ich persönlich schätze die Meinung von Mike Tyson und George Foreman nicht snderlich als Experten, genauso wenig schätze ich die Kommentare von Lennox Lewis. Natürlich waren die alle extrem gute Boxer und gehören zu den besten, aber ihre Meinung zu Boxausgängen buw. -urteilen teile ich nicht immer!

  18. Joe23
    19. Oktober 2012 at 00:16 —

    @ Monk

    Was AMG schreibt stimmt eben auch. Schau dir mal einen Kampf live an sund du siehst die Dominanz erst wirklich!
    Habe schon einige live gesehen und die physische Dominanz ist extrem von beiden Klitschkos!

  19. SergioMartinez
    19. Oktober 2012 at 00:22 —

    Die Klitschkos wollen doch immer 10 milionen fuer ihren kampf und der Gegener muss sich mit 400.000 zu frieden geben.
    Nur mal zum vergleich beim Mayweather vs. Cotto hat Cotto immerhin 7 Millionen bekommen und das obwohl Mayweather(20 Mil) der klare Favorit war.
    Ich glaube es liegt eher daran das die Klitschkos viel zu viel haben wollen.

  20. Monk
    19. Oktober 2012 at 00:36 —

    @Joe
    also, das mit den 30 Runden habe ich mehrmals damals gelesen, weil ich das etwas intinsiver im Netz verfolgte. Da kam erstens, Haye hat Sparring schon beendet, Grund er habe schon genung Sparring in Maimi gehabt (du verstehst aber, das er dann nicht die Verletztung erwähnt, oder?) Dann las ich das Helnius auch sagte, das er das Sparring mit Haye vorzeitig beendet hat. Und es passte doch mit dem gebrochenen Zeh, oder nicht. Er sagte selber die Veletzung war 3 Wochen alt, und er deswegen nicht mehr gelaufen ist, kein Seil mehr gesprungen ist, und halt kein Sparring mehr. Für mich, logisch, weil er will die Verletzung nicht verschlimmer und die soll ja besser heilen. So ein alter Bruch tut auch mehr weh, wenn du schon mal einen Bruch hattest, solltest du das wissen. Aufjedenfall soll er nur mit so ein stepper ähnlichen Teil trainiert haben. Was ist daran nicht glaubhaft. Der hat doch auch ältere Bilder von der Verletzung gepostet gehabt.

    UND, wen ich kritisiere, das sind die die meinen Haye wäre nur weggelaufen und Hasenfuß oder so. Der Haye war die mittlereren Runden passiv, ja, gebe ich doch zu. Nur war der Haye defenetiv der einzige der seit Jahren den Wlad treffen konnte und vorallen hat er ihn mehrmals angeklingelt. Verloren hat er, aber nicht so wie manche das hinstellen. Falls du dich noch dran erinnern kannst, was Vitaly direkt nach dem Kampf sagte. Ich habe RRichtig Angst gehabt, das Haye nach Punkten gewonnen hat, bei Punkte weiß man nie. Der RTL Sprecher und selbst Emanuel sagten das Haye die Runden am gewinnen ist, bis dahin.

    Zu den Körperlichen Übelegenheit, das sehe ich doch genauso wie du und die anderen auch, bei vielen “Gegner” da brauch man nicht live dabei zu sein. Aber wenn Haye gegen einen von beiden in Deutschland boxen sollte, werde ich mir mal das angucken. Mein bester Freund ist leider Klitschko Fan, der will auch schon länger mit mir zu einem Kampf von denen 😉

    Aber mit dem sachlich hast du vielleicht recht, heute ist nicht mein Tag 😉

  21. madmax
    19. Oktober 2012 at 09:08 —

    @ AMG Haye ist 1.91 m …. in meinen Augen nicht zu klein.

    @ Joe23 Aber Vitali boxt sehr offen(quasi ohne Deckung) Ich denke das ist gegen Haye gefährlich,wegen der Schlaghärte und Explosivität.

    Ich habe Vitali einmal live gesehen,gegen Sosnovski. Für mich eine eine komplette Kirmesveranstaltung. Fahre am 3 .November zum dritten mal nach Halle um Marco Huck boxen zusehen. Sauerland hin oder her,da sieht man 7-8 Kämpfe und und nicht nur DSDS Gewinner und eine Lasershow. Aber das nur am Rande.

  22. Ali
    19. Oktober 2012 at 11:25 —

    David würde Vitail Ko schlagen aber aber gegen Wladimir würde er verlieren ..

  23. Joe23
    19. Oktober 2012 at 12:44 —

    @ madmax

    Ja, natürlich ist Haye für Vitali gefährlich. Eben genau aus deinen genannten Gründen.
    Das bezweifelt auch keiner, der beide in den letzten Jahren boxen gesehen hat.

    Zu Marko Huck: Da würde ich jeden Kampf als Kirmisboxen bezeichnen, einfach weil Huck technisch so schlecht ist. Gut, man bekommt sicher mehr Kämpfe zu sehen, aber auf einen technisch schönen Kampf kann man sich dann nicht freuen. Es ist teilweise unsportlich wie MH boxt und eben einfach bixerisch sehr limitiert. Darauf stehe ich nicht so. Dann lieber Haye, der technisch gut ist, aber aufgrund seiner geringeren Körpergröße im HW oft in den Infight geht bzw. von außen kommt. Das fehlt bei den Klitschkos natürlich, aber sie sind eben groß und machen wirklich das Beste aus ihren körperlichen Voraussetzungen. Es ist nämlich nicht alles einfacher, nur weil man groß ist. Es ist eher schwieriger Muskeln aufzubauen, ausdauertechnisch fit zu sein oder an seiner Schnelligkeit zu arbeiten. All das haben die Klitschkos nahezu optimiert. Haye sicherlich auch nahezu, aber der hat es mit 1,91m etwas leichter. Deshalb mein größerer Respekt an die Brüder. Sie haben außerdem bewiesen, dass sie erfolgreich damit sind und vor allem erfolgreicher als Haye.
    Daher sind die physischen Gegegebenheiten doch sehr wichtig.

  24. SaarlandEvent
    19. Oktober 2012 at 12:54 —

    David ist der Beste!

  25. Alexander
    19. Oktober 2012 at 13:30 —

    @ 300

    Hehe… vielliecht kapier’ ich’ s ja beim naechsten mal. Uebung macht ja bekanntlich Meister 🙂

    @ Saarland

    In was genau ist Haye der beste? Hab’ ich da was verpasst?

  26. madmax
    19. Oktober 2012 at 14:30 —

    @Joe23
    Haye mal live zusehen,das wäre mal was. An Halle (Gerry Weber Station) ist einfach interessant, du bist nicht weit weg vom Ring., anders als im Stadion.

    Ich bin auch kein Freund von Marco Huck,aber Action ist schon angesagt.

    Ansonsten gebe ich dir schon Recht.

    Aber Haye – V. Klitschko muss einfach kommen. Egal wie es ausgeht.
    Ich könnte jetzt in eine Kerbe reinhauen,aber ich will es eigentlicht nicht. Nur soviel,
    ich finde Hayes Kampfstyle cool,aber ich traue dem Burschen alles zu,hauptsache das Geld stimmt. Boxen ist korrupt……

  27. Joe23
    19. Oktober 2012 at 17:34 —

    Ich hab Haye schon live boxen sehen!

    Ich finde den Kampf VK vs. Haye schon auch interessant. Ich finde aber, dieser Kampf sollte einfach nicht mehr stattfinden! Vitali hat abgebaut und es wäre nicht ok, wenn Haye nun aufgrund des fortgeschrittenen Aters von Vitali gewinnen würde, vor ein paar Jahren aber meiner Meinung nach ganz klar verloren hätte. Also ich rede von Prime Vitali gegen Prime Haye! Ich sage nicht, dass Haye nun klar gewinnt, aber ich sehe da einen Kampf mit einem sehr offenen Ausgang. Das ist natürlich interessant, aber eben nicht fair Vitali gegenüber!
    Vitali sollte aufhören, wobei ich den Kampf gerne sehen würde!

  28. Alex
    19. Oktober 2012 at 18:29 —

    @ Joe23

    Stimmt. Vitali vor ein paar Jahren hätte Haye zerstört aber ich bin mir immer noch sicher dass er gewinnen würde

  29. Alex
    19. Oktober 2012 at 18:39 —

    Ich will jetzt nicht sagen das Haye nicht gut boxen kann oder so aber er sucht sich schon gerne Boxer raus die ihre Karriere so gut wie beendet haben wie John Ruiz, Nikolay Valuev und jetzt Vitali Klitschko

  30. bigbubu
    19. Oktober 2012 at 18:42 —

    @Alex

    Da hast Du sicher Recht. Denn Haye macht das was den Klitschkos meistens vorgeworfen wird: Gröstmöglicher Gewinn an Geld bei so geringem Risiko wie es nur möglich ist.

  31. Alex
    19. Oktober 2012 at 19:07 —

    @ bigbubu

    Damit wollte ich aber nicht sagen dass er nicht boxen kann. Er ist ein Topboxer

  32. poco loco
    19. Oktober 2012 at 19:14 —

    Haye unterschätzt Vitali und er soll aufpassen dass jetzt erst recht die Fresse poliert bekommt wenn er gegen Vitali kämpft.
    Vitali ist nicht irgendwer sondern ein herforragender Konterboxer mit einen sehr guten Kinn und ich bin überzeugt dass für Vitali keine unlösbare Aufgabe ist Haye zu
    besiegen.

  33. John L. Sullivan
    19. Oktober 2012 at 19:14 —

    @bigbubu

    Da hast Du sicher Recht. Denn Haye macht das was den Klitschkos meistens vorgeworfen wird: Gröstmöglicher Gewinn an Geld bei so geringem Risiko wie es nur möglich ist.

    ______

    Dem sagt man “perfekte Anwendung des ökonomischen Prinzips” 🙂

  34. Joe23
    19. Oktober 2012 at 20:41 —

    @ Alex

    Wäre der Kampf gegen Chisora nicht gewesen, würde ich sagen, VIali ist noch auf annähernd seinem besten Niveau und schlägt Haye ganz klar. Aber dort hat er klare Schwächen gezeigt und ob das wirklich nur die Vrletzung war, weiß man natürlich nicht. Gegen Charr war er wieder besser, aber Charr ist natürlich auch kein weltklasse Boxer! Den Kampf kann man nicht so recht einfließen lassen, wenn man Vitalis momentane Verfassung betrachten möchte. Ich war bis vor ein paar Kämpfen auch der Meinung, dass er der weltbeste Boxer ist und klar besser als sein Bruder ist, aber nun sehe ich die Stärke von einst nicht mehr ganz so! Wurde schon mehrfach gesagt warum, nachlassende Reflexe in Verbindung mit offenem Kampfstil und der immer mehr nachlassenden Schnelligkeit.

  35. bigbubu
    19. Oktober 2012 at 20:52 —

    @Alex

    Na klar ist Haye ein sehr guter Boxer. Das eine schliest ja das andere nicht aus.

  36. abu malik(vater von boxen.de)
    19. Oktober 2012 at 21:31 —

    @big bubu

    ich glaube für dich sind alle boxer schlecht ausser klitschkos. junge du bist ein klitschko-fanboy und verteidigst sie immer und überall. wenn wladmira vor dir steht dann wirst du bestimmt ganz rot weil du die so liebst.
    phhh

  37. Alex
    19. Oktober 2012 at 21:31 —

    @ Joe23

    Chisora ist auch kein weltklasse Boxer

  38. bigbubu
    19. Oktober 2012 at 21:52 —

    @abu

    Du hast meinen letzten Kommentar scheinbar nicht gelesen, Richtig? Ich zitiere mich mal selbst:

    “Na klar ist Haye ein sehr guter Boxer”

    Auch wenn Du es nicht glaubst, aber ich bin von KEINEM noch aktiven Boxer ein Fan.

    Du suchst nur ständig Streit und drehst einem das Wort im Mund um. Lies mal genau was ich schreibe bevor Du wieder FALSCHE Behauptungen von Dir gibst.

  39. Alex
    19. Oktober 2012 at 21:59 —

    @ abu malik

    bigbubu hat doch gesagt das Haye ein super Boxer ist

  40. bigbubu
    19. Oktober 2012 at 22:07 —

    @Alex

    Menschen(?) wie abu sind einfach Wissensresistent. Da hilft es nichts vernünftig zu Argumentieren. Mit einem niedrigen 2 stelligen IQ wird das halt nix. Das reicht vielleicht grad noch zum Teppichknüpfen und Beten, das war’s dann aber schon.

  41. Alex
    19. Oktober 2012 at 22:34 —

    @ bigbubu

    Man kann schon normal reden mit abu malik aber er ist manchmal ein bisschen komisch das er das ganau nach einem Kommentar von dir schreibt der seinem Kommentar wiederspricht

  42. Joe23
    20. Oktober 2012 at 15:12 —

    @ Alex

    Ich habe auch nicht behauptet, dass Chisora ein weltklasse Boxer ist. Er gehört aber zu den zwanzig besten Boxern im HW. Was genau widerspricht dann dem Begriff Weltklasse? Nun habe ich also behauptet, er ist weltklasse, in dem Sinne, dass er zu den momentan zwanzig besten Boxern seiner Gewichtsklasse gehört. Es ist wohl eine Definitionsfrage. Aber ich würde sagen, wer zur Weltspitze gehört und das gehört er nun mal, der hat auch Weltklasse!

  43. Alex
    20. Oktober 2012 at 17:32 —

    @ Joe23

    Ich habe auch nicht behauptet das du gesagt hast das Chisora weltklasse ist aber ich bin eigentlich nicht so begeistert von Chisora

  44. abu malik(vater von boxen.de)
    20. Oktober 2012 at 18:17 —

    @ Alex

    chisora ist doch ein richtiger fighter und er geht immer nach vorne. er hat vitali große probleme bereitet. ich finde den besser als povetkin oder fury zum beispiel

  45. Alex
    20. Oktober 2012 at 19:56 —

    @ abu malik

    Darum hat er Fury auch so fertiggemacht. So gut ist Chisora nicht. Ein guter Techniker kann ihn leicht ausboxen. Man hat doch eindeutig gesehen das Vitali verletzt war. Außerdem hatte er garnicht so viele Probleme. Chisora ist ein Kämpfer aber mehr nicht. Ein Kampf gegen Huck würde mich mal interssieren

  46. Alex
    20. Oktober 2012 at 19:57 —

    interessieren nicht interssieren

  47. YoungHoff
    20. Oktober 2012 at 20:13 —

    Chisora istn Verlierer unzwar menschlich und sportlich. War er übrigens schon vorm Kampf gegen Vitali, auch wenn das da selbst die Klitschkos nicht wahrhaben wollten:D

  48. Alex
    20. Oktober 2012 at 20:32 —

    @ YoungHoff

    Das hat sich bei dir aber noch anders angehört nachdem Haye Chisora ausgeknockt hat

  49. YoungHoff
    20. Oktober 2012 at 20:41 —

    Wie soll es sich denn dann mal angehört haben?

    Ich erinnere mich dran, das.s ich einen der Brüder für seine Aus.sagen kritisierte, das.s das Duell Haye – Chisora das Duell der Looser ist, sowie für Aus.sagen, dass Chisora eine Schande für den Sport ist, nachdem sie ihm, einen Mann der Frauen verprügelt, eine WM Chance geben. Außerdem kritisierte ich, das.s die Marketingmaschine der Gebrüder Chisora nach 2 Niederlagen zu einem Mann machte, der ja eigentlich nie wirklich verloren hat und nach der daraus folgend 1. Niederlage einen Verlierer nennen.
    Nun hat Chisora 4 Niederlagen in Folge,zumindest gegen halbwegs gute Boxer, wenn wir mal Aufbaukämpfe gegen Fighter außerhalb der Top 100 rausnehmen…. Mit halbwegs gut meine ich Fury und Helenius

  50. Alex
    20. Oktober 2012 at 21:05 —

    @ YoungHoff

    Halbwegs gut. Hahaha. Helenius und Fury werden das HW höchstwahrscheinlich dominieren wenn die Klitschkos weg sind. Naja du hattest gesagt dass Chiora eine gute Leistung gegen Helenius, Fury, Vitali und Haye gezeigt hat obwohl ich das nicht mal sagen würde. Gegen Vitali, Fury und Haye hatte überhaupt keine Chance und Helenius war verletzt auch wenn du das nicht als Ausrede siehst aber ich kann mir kaum vorstellen das er nicht verletzt war weil sonst hätte er nicht so lange nicht geboxt

  51. abu malik(vater von boxen.de)
    20. Oktober 2012 at 21:22 —

    @ Alex

    ich finde es aber komisch dass alle immer verlezt sind wenn die gegen chisora kämpfen. ich glabe dass man ein profi nie glauben darf wenn er sagt dass er verlezt ist. die haben eh ihre eigene ärzte die das dann “bestätigen”. kleiner witz noch: vitali hat immernoch kein ärztliches atest vorgelegt.

  52. Marco Captain Huck
    20. Oktober 2012 at 21:27 —

    @abu malik
    komisch das er dann aber 1 jahr aussetzt wenn er nix hatte

  53. Alex
    20. Oktober 2012 at 21:37 —

    @ Marco Captain Huck

    Ich weiß das du die Punkte dieses WE ausrechnen wolltest aber da ich sowieso nichts besseres zu tun habe würde ich das auch gerne wieder machen aber nur wenn du nichts dagegen hast. Bei mir kommt es sowieso gut aus denn die nächsten 3 WE kann ich das sowieso nicht machen

  54. Alex
    20. Oktober 2012 at 21:37 —

    Natürlich würden die Punkte wieder rechtzeitig kommen

  55. bigbubu
    20. Oktober 2012 at 21:37 —

    @abu

    “vitali hat immernoch kein ärztliches atest vorgelegt”

    Na und!? Warum und wem sollte er es denn vorlegen? Dir vielleicht? Mach Dich nicht lächerlicher als Du schon bist.

  56. Alex
    20. Oktober 2012 at 21:39 —

    @ abu malik

    Das kommt doch immer auf die Situation an. Wenn man eine Verletzung nach einem Kampf nachweisen kann oder wenn eine Verletzung eindeutig zu sehen ist, ist es einfach eine Verletzung

  57. Boyfriend von Abu Malik
    20. Oktober 2012 at 22:10 —

    Mein Freund sagt auch immer er sei gekommen aber mein popöööchen ist trocken und ich weiss er hat wieder mal gelogen…! 🙁

  58. bigbubu
    20. Oktober 2012 at 22:29 —

    @abu

    Ich finde es wirklich schade das Du Deinen Boyfriend ständig belügst. Stattdessen solltest Du an Deinen Körperflüssigkeiten arbeiten damit immer genug da ist für Deinen Boyfriend.

    @Boyfriend von Abu Malik

    Sei nicht traurig wegen abu, wenn er dann den Stmmbruch hinter sich gebracht hat wird es besser.

  59. Boyfriend von Abu Malik
    20. Oktober 2012 at 22:36 —

    Bigbubu ja aber es macht mich rasend wenn er michh anlügt,seine eier sind sooo weich himmlisch…!

    Am Anfang sagte er mir wie es David Haye jetzt tut das er “Alle Strapazen auf sich nehemn würde um mit mir zusammen zu sein” wie Haye mit dem WBC Gürtel aber danach hat alles nachgelassen jetzt ist er nur noch auf den Knien und ICH darf arbeiten bei ihm… 🙁

  60. bigbubu
    20. Oktober 2012 at 22:42 —

    @Boyfriend von Abu Malik

    Na dann warte mal bis er die ersten Haare am Säckchen hat. Was glaubst Du wie der sich dann freut. Da wird die Freude so richtig aus ihm rausschießen! 😉

    Ich halte zwar nix von so einer Beziehung wie ihr es habt, aber ich wünsche Euch beiden trotzdem alles Gute. Denn jeder soll so glücklich werden wie er mag. Und noch viel Spaß beim Austausch verschiedenster Körperflüssigkeiten. 😉

  61. Boyfriend von Abu Malik
    20. Oktober 2012 at 22:46 —

    Vielen Dank Bigbubu ich hoffe er meint es ernst mit mir und will nicht nur meinen Körper!

    Er sagt immer so liebe sachen wie ich liebe die Haare an deiner Brust,Auch meine Schuhgrösse von 45 scheint ihn anzutörnen was auch erklären würde warum er sie stets ableckt,naja bis bald muss mich nun wichtigeren dingen widmen abuuu schatziiii wo bist duuuu…? 🙂

  62. ProfiBoxer42
    20. Oktober 2012 at 23:23 —

    David Haye wird erst Vitali in die Rente schicken. Ich freue mich schon darauf!

  63. ju
    21. Oktober 2012 at 03:26 —

    haye is ende 2013 unified heavyweight champion ! erst vitali dann wladimir so siehts aus freunde

  64. bigbubu
    21. Oktober 2012 at 03:39 —

    Bis Haye wieder mal Wladimir boxen will vergehen noch ein paar Jahre. Da muss Wladimir noch ein paar Jahre älter werden damit Haye ihn wieder herausfordert. Die Taktik von Haye ist ja warten bis der Gegner nicht mehr von alleine gehen kann und erst dann wird er geboxt.

  65. YoungHoff
    21. Oktober 2012 at 05:40 —

    @ Alex

    Ja aktuell sind beide nur halbwegs gut. Fury hatte nicht wirklich starke Gegner und scheint sich vor Price zu drücken und Helenius hat, vor seiner langen Verletzungspause, einen guten Eindruck hinterlas.sen und den ein oder anderen Ex-WM geschlagen( tat sich aber grade gegen Peter bis auf 1-2Runden und den KO schwer), mehr haben beide jedoch nicht erreicht, noch nicht.
    Gegen Helenius und auch Vitali hat Chisora wirklich eine ansprechende und gute Leistung gezeigt. Grade im Kampf gegen Helenius hat er sich sehr stark präsentiert und hätte auch, gewinnen können, da hätten andere Punktrichter vielleicht sogar anders geurteilt. Aber das ist eigentlich schon Geschichte und das einzige was bleibt ist, das.s Chisora verloren hat. Und ich, als neutraler Boxfan kann und darf im Zusammenhang mit Chisora, auch wenn ich hier und da versucht habe positves zu sehen und Argumente für sein Verhalten zu finden, sagen, das.s er ein Verlierer ist, das begründet sich darauf, das.s er auf britischem Level verlor, auf EM-Level und auf WM-Level, sowie den Kampf gegen Haye. Davon wird sich Chisora meiner Meinung nach nie erholen, der ist psyschich ganz weit unten. Das er menschlich ein Versager ist, zeigt alleine die Sache, das.s er eine Frau geschlagen oder gar verprpügelt hat.

    Und natürlich war Helenius verletzt, das zeigt ja schon seine Ausfallzeit und da handelte es sich im Gegensatz zu Vitali um eine schwere Verletzung, die nicht nach 3 Wochen auskuriert war. Ich glaube auch, das.s du mich generell falsch verstehst, oder ich mich auch falsch oder unpräzise ausdrücke, eine Verletzung kann durchaus als Grund angeführt werden, aber eben nicht als Ausrede. Klar ist doch, das.s Helenius sowie Vitali auf die Zähne gebis.sen haben und weiter gekämpft haben und unter dem Aspekt mag eine Verletzung Grund dafür sein, das.s man sich schwächer präsentiert hat, aber darf doch nicht als Ausrede für das besagte gelten, denn wer weiter macht entscheidet sich bewus.st dafür.
    Ich finde oder fand es äußerst respektabel, das.s sich zB Vitali durchgebis.sen hat und fand gleichzeitig, das.s jeder der von der Verletzung sprach und sie als Ausrede nutze, grade im direkten Vergleich zu Haye, die Leistung Vitalis schmälert.
    Als nachvollziehbaren Grund dafür, das.s man nicht sein volles Potenzial abrufen kann ist sowas völlig in Ordnung, wie zB meiner Meinung nach auch der Zeh Hayes, aber es als Ausrede zu benutzen und immer wieder so zu argumentieren (Was Vitali übrigens nicht hat, da spreche ich hauptsächlich die User an, die dies tun) finde ich persönlich geht überhaupt nicht.

  66. abu malik(vater von boxen.de)
    21. Oktober 2012 at 10:26 —

    @ YoungHoff

    tja, vitali ist eben nicht so eine heulsuse wie haye. und ich glaube dass peter bis zu seinem ko besser war als helenius. vitali gegen helenius wäre nicht so spannend. rematsch von vitali gegen chisora wäre spannend. schade dass vitali sowiso gegen haye kämpft und den dann fertig macht und nicht wieder gegen chisora

  67. abu malik(vater von boxen.de)
    21. Oktober 2012 at 10:28 —

    das allerbeste wäre immernoch

    klitschko vs. klitschko

    die sind beide weltmeister also warum kämpfen die nicht gegeneinander

  68. Alex
    21. Oktober 2012 at 11:58 —

    @ abu malik

    Das haben die beiden schon tausend mal erklärt. Ein Amerikaner hat die beiden selbst mal ein Angebot für 100 Millionen Dollar gemacht und sie haben abgelehnt

  69. abu malik(vater von boxen.de)
    21. Oktober 2012 at 13:09 —

    100 millionen dollar??????????????????

    aber gut ich kann das schon verstehen. brüder kämpfen nicht gegeneinander. familie und ehre geht über alles. dafür respekt für die brüder.

  70. ghetto obelix
    21. Oktober 2012 at 13:25 —

    Warme Brüder haben keine Ehre

  71. abu malik(vater von boxen.de)
    21. Oktober 2012 at 13:36 —

    @ ghetto obelix

    warum schreibst du immer warme brüder?

    was heist das????

  72. bigbubu
    21. Oktober 2012 at 13:56 —

    @abu

    Das solltest Du aber wissen klein abu. Du hast doch einen Boyfriend. 🙂

  73. abu malik(vater von boxen.de)
    21. Oktober 2012 at 16:05 —

    @ bigbubu

    nein habe ich nicht. ich bin normal

  74. bigbubu
    21. Oktober 2012 at 16:54 —

    @abu

    Natürlich hast Du. Warum nennt sich denn sonst jemand : Boyfriend von Abu Malik

    Du kannst es doch zugeben, ist doch nix dabei.

  75. abu malik(vater von boxen.de)
    21. Oktober 2012 at 17:28 —

    @ bigbubu

    das ist dieser kevin22 der schon immer beleidigungen gegen mich geschrieben hat. jezt macht er das weil er glaubt es ist lustig

  76. abu malik(vater von boxen.de)
    21. Oktober 2012 at 17:29 —

    ich finde es schade bigbubu dass du mitmachst. du weist genau das ich nicht schwul bin. ich habe auch nix gegen die aber ich bin es nicht und würde es auch nie machen also hör auf damit

  77. bigbubu
    21. Oktober 2012 at 17:39 —

    @abu

    Ich kann NICHT wissen das Du nicht schwul bist, woher auch? Ich kenn Dich ja nicht persönlich. Und auch wenn Du schwul bist, ist mir das egal. Da soll jeder sein wie er will.

  78. abu malik(vater von boxen.de)
    21. Oktober 2012 at 17:45 —

    oben hast du mich aber beschuldigt es zu sein. lass es doch einfach. ich bezeichne dich auch nicht als …….

  79. abu malik(vater von boxen.de)
    21. Oktober 2012 at 17:46 —

    und dieser boyfriend von ….. hat sie einfach nicht mehr alle.

  80. Alex
    21. Oktober 2012 at 18:12 —

    @ abu malik

    Um genau zu sein war es Don King der das Angebot gemacht hat

  81. abu malik(vater von boxen.de)
    21. Oktober 2012 at 18:42 —

    @ Alex

    hat don king beiden 100mio angeboten oder beiden zusammen 100mio. wäre doch geil wenn beide klitschkos zum abschied gegeneinander boxen würden.

Antwort schreiben