Top News

Curtis Stevens: “Ich will die Abrissbirne abreißen!”

Kathy Duva, Curtis Stevens ©Will Hart/K2 Promotions.

Kathy Duva, Curtis Stevens © Will Hart/K2 Promotions.

Vier Wochen vor dem Kampf in New York gegen WBA-Champion Gennady Golovkin (27-0, 24 K.o.’s) lässt der Amerikaner Curtis “Kryptonite” Stevens (25-3, 18 K.o.’s) nach wie vor große Sprüche los. Der Mann aus Brooklyn konnte drei seiner letzten vier Kämpfe durch K.o. in der ersten Runde gewinnen und war einer der wenigen, der explizit nach einem Kampf gegen den schlagstarken Kasachen gefragt hat.

“Ich habe immer gesagt, dass Golovkin der stärkste Mittelgewichtler heutzutage ist”, sagte Stevens gegenüber Fightnews. “Ich habe mir den Typen ausgesucht, vor dem jeder Angst hat. Niemand will gegen ihn kämpfen, wie ich vorhin bereits erwähnt habe. Ich habe nach dem Kampf gefragt und habe ihn bekommen. Mein Ziel ist es, die Abrissbirne abzureißen.”

Stevens hatte im Vorfeld ein Foto eines Sarges mit der Aufschrift “RIP GGG” getweetet, was bei Golovkins Team weniger gut ankam. “Ich bin mein eigener Promoter. Wir wissen alle, dass Golovkin nicht viel spricht. Ich glaube, dass ich diesen Kampf sehr gut promotet habe. Ich will ihn reizen”, erklärte Stevens seine Aktion. “Man weiß, dass er der stärkste Mittelgewichtler da draußen ist. Die Leute wollen nicht gegen ihn kämpfen. Ich werde ihn aber enthaupten.”

Sollte Stevens gegen Golovkin gewinnen, will der Amerikaner einen Vereinigungskampf gegen den Argentinier Sergio Martinez bestreiten.”Ich will den WBC-Titel”, so der 28-Jährige. “Ich weiß, dass das ihr Plan ist, gegen Sergio Martinez zu kämpfen. Ich werde daher dieselbe Route einschlagen, nachdem ich ihm den Arsch versohlt habe. Ich sollte gegen Martinez um den WBC-Titel boxen. Der Sieger ist dann die #1.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Juan Manuel Marquez: "Mein Alter wird in diesem Kampf keine Rolle spielen"

Nächster Artikel

Kadyrow will Chagaev vs. Ortiz nach Tschetschenien holen

48 Kommentare

  1. Steve
    8. Oktober 2013 at 15:44 —

    Typischer Ami Dummschwätzer

  2. Anatoli
    8. Oktober 2013 at 15:47 —

    Immer dieses Gebelle 😀

    Kaum ein Erfolg gefeiert und schon will er die Welt erobern. Aber wie er schon selber erwähnt, einer muß sich zum Deppen machen und den Kampf promoten.

  3. RoyalFart
    8. Oktober 2013 at 15:48 —

    …und wir sind alle gespannt!

  4. Socke
    8. Oktober 2013 at 16:34 —

    Weiß nicht, was ich von Stevens halten soll (kenne Ihn auch nicht besonders) – er scheint sich seit seiner letzten Niederlage aber stark verbessert zu haben. Wage sogar zu behaupten, dass Stevens eine Stufe höher einzuordnen ist als Macklin. Der Kampf könnte also interessant werden…

  5. Boxingpress
    8. Oktober 2013 at 16:43 —

    Der Arme Kerl ( Stevens ),der weiss wohl immer noch nicht,
    was auf Ihm zu kommt.
    Aber das wird Er spätestens im Ring erleben.

  6. Lennox Tyson
    8. Oktober 2013 at 17:04 —

    Hehehe – sind doch witzige Sprüche. Einer muss den Kampf doch vermarkten. Und unterschätzt den Kerl nicht, der wird noch einiges weghauen. Wenn nun vielleicht nicht unbedingt GGG 🙂

  7. Dave
    8. Oktober 2013 at 17:07 —

    Da spuckt der kleine Mann also auch noch grosse Töne,enthauptet wird in dem Kampf nur einer und zwar Stevens selbst.

  8. bla
    8. Oktober 2013 at 17:31 —

    Ist doch ok, was Stevens von sich gibt.
    Übliche Marketing-Aufheiz-Gerede.
    Ein Mann will nach oben und er hat wenigstens das Rückrat
    und sucht den allerallerschwersten Weg nach oben.

    Stevens hat doch nichs zu verlieren.
    Wenn er KO geht, na und, sind doch 24 Opfer zuvor KO gegangen.
    Er sagt ja jetzt bereits GGG ist der bester MW-Boxer.
    Dann hat für ein Scheitern ne Ausrede.

    Stevens kann nur gewinnen :

    1. Er hat die Eier gegen GGG anzutreten = Hero^^
    2. Geht er KO = siehe 1
    3. Gelingt es ihm GGG einmal zu Boden zu schicken und verliert trotzdem = wäre er der 1.ste, der GGG gefloort hat = Hero
    4. Übersteht er 12 Runden gegen GGG = Hero
    5. Schlägt er GGG mit seiner linken ins Jenseits = SuperSuperHero
    6. Börse ist besser als sonst = Schmerzengeld ist gut

    = Zusammengefasst für Stevens ein Null-Risk-Fight,
    für GGG eine sehr gefährliche freiwillige Titelverteidigung (Murray, Geale , Sturm wären einfacher).

  9. Lennox Tyson
    8. Oktober 2013 at 17:37 —

    @bla

    Vollste Zustimmung. Auch die GGG Hater können bei diesem Kampf nur gewinnen

    1. Er hat die Eier gegen GGG anzutreten = Hero^^ = (Er ist Fallobst)
    2. Geht er KO = siehe 1
    3. Gelingt es ihm GGG einmal zu Boden zu schicken und verliert trotzdem = wäre er der 1.ste, der GGG gefloort hat = Hero = (War ja klar, GGG überschätzt usw.)
    4. Übersteht er 12 Runden gegen GGG = Hero = (GGG kann noch nicht mal Stevens weghauen)
    5. Schlägt er GGG mit seiner linken ins Jenseits = SuperSuperHero = (siehe 3.)

  10. Canelo
    8. Oktober 2013 at 17:46 —

    naja irgendwie muss er ja spannung aufbauen weil im ring wird sicher eine einseitige nummer.

  11. tyson
    8. Oktober 2013 at 18:07 —

    Ich Hof mal er gewinnt

  12. SiQ
    8. Oktober 2013 at 18:17 —

    kannst du lange ”hofen”

  13. The Fan
    8. Oktober 2013 at 18:25 —

    ich glaub’ der hat sich zuviel Miley reingepfiffen..”Wrecking Ball” 😀

    Jedenfalls gibt’s von mir prognostiziert “vorbei in Runde drei!”

  14. The Fan
    8. Oktober 2013 at 18:27 —

    Golovkin hat mit diesem Gegner keinesfalls einen Step nach vorne gemacht..für mich ist es nach dem letzten Fight ein Rückschritt!

    Wenn nicht bald etwas passiert, bringt der Mann sich um den Lohn seinen langen Amateur-Karriere!!

  15. Rubin
    8. Oktober 2013 at 18:52 —

    Er sagt doch selbst GGG ist der Beste und spricht dann von Enthaupten, der hat nen schlimmen Hirnschaden erlitten

  16. Steve
    8. Oktober 2013 at 19:13 —

    GGG gegen Hopkins im SMW wär geil

  17. Rubin
    8. Oktober 2013 at 19:22 —

    Golovkin würde Hopkins selbst in seiner Prime verbichte, so jetzt steinigt mich^^

  18. Rubin
    8. Oktober 2013 at 19:23 —

    selbst in dessen Prime

  19. 300
    8. Oktober 2013 at 21:23 —

    Ich warte immer noch auf den Tag an dem mich 3G beeindruckt….

    Und Stevens hat nur die Lucky Punch Chance …..ich werde sowas von beeindruckt sein wenn 3G ihn schlägt…..das wird eine Sensation …..Stevens der Unbesiegbare, besiegt von 3G …..3G wird mit diesem Sieg in die Boxgeschichte eingehen

  20. Rubin
    8. Oktober 2013 at 21:30 —

    Nun warte doch erstmal ab, GGG hat sich mit Macklin und Stevens bereits gesteigert und nächstes Jahr wird er noch bessere boxen.

  21. dalein
    8. Oktober 2013 at 21:43 —

    @ rubin

    du meinst gegner von dem Kaliber dominik britsch? da wird sich golo aber hüten…

    kein halbwegs klar denkender boxer auf dem weg nach oben geschweige denn von oben steigt gegen GGG in den ring.

  22. MainEvent
    8. Oktober 2013 at 21:54 —

    stevens hat 0 fans, somit promotion sinnlos

  23. theironfist
    8. Oktober 2013 at 22:58 —

    beide machen bereits ihren vierten kampf in diesem jahr..und stevenson ist wenigstens einer der den kampf gegen GGG annimmt, dafür bekommt er meinen respekt auch wenn er den kampf klar verlieren wird durch ko…danach sollte GGG auf jedenfall Murray boxen oder seinen Gürtel gegen Quillin vereinigen

  24. OLYMPIAKOS GATE 7
    8. Oktober 2013 at 23:34 —

    stevens wird von einigen hier ganz schön unterschätzt.
    der hat feuer in beiden fäusten,wenn er golo mit seinem linken haken trifft,dann legt sich ggg auch schlafen.glaube selbst nicht wirklich dran,weil golo schon ein topfighter ist,aber wenn einer mehr als die luckypunchchance hat,dann gehört stevens dazu.
    wird kein einfacher fight für ggg – sehr hohes risiko…..

  25. The DocTor
    9. Oktober 2013 at 10:20 —

    Sehr mutig von Stevens…er wird aber auch nur ein weiteres Opfer der Schlagkraft von GGG werden..

    Hoffe das DMAX überträgt..

  26. Lennox Tyson
    9. Oktober 2013 at 11:03 —

    @300
    Vorhersehbares Galber eines GGG-H.aters, siehe Kommentar von Bla und meinen Kommentar oben 😉

  27. Lennox Tyson
    9. Oktober 2013 at 11:03 —

    Gelaber

  28. underdog-m
    9. Oktober 2013 at 11:48 —

    Rubin

    ggg gewinnt gegen bhop in seiner prime hast du gesagt !
    was glaubst du wie viele bhop schon vor sein fäusten hatte in den letzten 25 jahren die so waren wie ggg ich weis du denkst natürlich keinen es gab in 25 jahren keinen der so wie ggg war ich weis junge du bist ein bissal verkehrt gewickelt bhop ist jetzt schon ne legende obwohl er noch aktiv ist das muss mal erstmal ggg gelingen du träumer und schlagwirkung bei bhop ist ganz genau wie bei mayweather sinnlos du musst technisch besser sein als er da sie mit ihrer defensive jegliche sxhlagkraft rausnehmen also was redest du hier ! Bhop hat ein aufstreben jungen weltmeister mit fast 50 geschlagen und du vergleichst hier ggg mit bhop geh dich heilen lassen

  29. SiQ
    9. Oktober 2013 at 12:12 —

    underdog du wurdest schon mehrere male gebeten satzzeichen zu setzen. deine scheisse zu lesen ist unerträglich!!!!!!!!!!!!

  30. Dr. Fallobsthammer
    9. Oktober 2013 at 12:58 —

    dalein sagt:

    @ rubin

    kein halbwegs klar denkender boxer auf dem weg nach oben geschweige denn von oben steigt gegen GGG in den ring.
    ——————————————————————

    @dalein

    Ja wie soll man es euch denn recht machen? Boxt keiner gegen GGG, sind sie alle feiglinge. Boxt dann mal einer wie Stevens, ist er nicht mehr dicht im kopf.

    Solche leute wie Stevens, Cleverley braucht das boxen. Sie scheuen nicht vor harten fights wo die gegner mal die favoriten sind. Von daher auch meinen respekt an Stevens, ich sehe kein grund das man sich über ihn lustig macht.

    Und Golovo wäre auch mal gut darin beraten sein m.aul aufzumachen und bisl trashtalk etc rauszulassen, weil so wird er immer ein langweiler bleiben.

    Ich habe auch so das gefühl das ihr alle Stevens zu krass unterschätzt. Klar ist GGG favorit und ich denke er gewinnt auch, aber kann mir gut vorstellen das es gegen Stevens über die runden geht.

  31. underdog-m
    9. Oktober 2013 at 14:44 —

    SiQ

    und dein kommentar hier war der sinnvollste von allen wow bin begeistert von dir da schreib ich lieber ohne satzzeichen da musst ja wirklich viel ahnung haben vom boxen wenn das einzige was dir zu diesen text einfällt einen anderen user auf seine rechtschreibung zu errinern du bist ja mal ein gigant haahaahhaahah und jetzt schreib ich noch dir zu liebe noch mit rechtschreibfehlern du bist a mal a ast

  32. underdog-m
    9. Oktober 2013 at 14:48 —

    Würde verstehen wen dr.fallobsthammer,carlos,gigantus oder einer von den mit denen man schreibt was sagt aber sisqo dich hab ich noch nie schreiben gesehen und du beschwerst dich man lass gut sein ahhhh ich hab die rechtschreibfehler vergesen alo nür nuch mol fir dih screibe vohm handi unnd wen ik satzeicen reinmahe dan brauchhe ik stundden fir eine texxt desweken screibe ik ohnee satzeichen 🙂

  33. dalein
    9. Oktober 2013 at 17:01 —

    @ fallobsthammer

    Sorry, hab mich vielleicht falsch ausgedrückt, vielleicht hast dus aber nur falsch verstanden 🙂 Ich hab eher sagen wollen, dass es für Golo sehr schwierig ist, einen “würdigen” Gegner zu finden. Mögliche Gegner spakulieren auf andere Gürtel (Barker, Martinez wenn er aufhören sollte) oder hoffen, dass Golo in SMW aufsteigt. An der Stelle muss natürlich auch sein “Management” erwähnt werden …

    Und bei allem Respekt, besonders clever hat Cleverly nicht agiert gegen Kovalev, wenn er könnte würde er sich bestimmt für einen leichteren Gegner entscheiden

  34. SiQ
    9. Oktober 2013 at 17:20 —

    was ein d.ummer bauer.. armes deutschland

  35. Rubin
    9. Oktober 2013 at 18:51 —

    das Hopkins mit 47 immer noch an der Weltspitze mitmischt ist ein Armutszeugnis für das Halbschwergewicht. Ich bleib dabei, GGG und SOG(Ward) würden Prime-Hopkins besiegen.

  36. BOB
    9. Oktober 2013 at 21:12 —

    Curtis Stevens hat Piotr Wilczewski ko geschlagen
    Abraham konnte nicht.
    Der Typ kann richtig hauen, sein Laufbahn zeigt aber, dass er manchmal schlechte Tage hat

  37. BOB
    9. Oktober 2013 at 21:16 —

    Piotr Wilczewski hat nur durch MD entscheidung gg DeGale(Nr.8 SMW) verloren.
    12 Runden mit Abraham überstanden.
    und wurde von Stevens ausgeknokt.
    ich schätze Stevens gefährlicher als Maklin

  38. Carlos2012
    9. Oktober 2013 at 21:37 —

    Golovkin ist kein richtiger Boxer.Das einzige was er kann ist am Mann präzise schlagen.Das ist seine beste Waffe.
    Er kennt die Bewegungsabläufe seiner Gegner und kann blitzschnell darauf reagieren wenn er die Lücke sieht.
    Das klappt bei Leuten die kaum Beinarbeit haben und sich ins Infight begeben.Bei schnellen Boxern die aus der Distanz fighten tut er sich sehr schwer.Selbst gegen Rosado sah der Kasache sehr schlecht aus.Was würde wohl
    ein exzellente Technicker wie Ward mit Golovkin anstellen.?

  39. dalein
    9. Oktober 2013 at 22:40 —

    Hi Carlos, deine Frage “Was würde wohl ein exzellente Technicker wie Ward mit Golovkin anstellen.?” ist wie folgt zu beantworten:

    Ward würde genau das tun, was er sonst auch macht, nämlich mit dem ständig Kopf stoßen und seine Ellbogen bei jeder sich bietenden Gelegenheit einsetzen.

  40. Carlos2012
    9. Oktober 2013 at 22:46 —

    @dalein

    Ward würde genau das tun, was er sonst auch macht, nämlich mit dem ständig Kopf stoßen und seine Ellbogen bei jeder sich bietenden Gelegenheit einsetzen.

    Nach dem Klitschko vs Povetkin kampf ist das was man Ward vorwirft eine Lappalie.

  41. dalein
    9. Oktober 2013 at 22:58 —

    @ carlos

    Wladi ist eine Rat.te, ganz klar konkurrenzlos in der Disziplin des gleichzeitigen Klammerns, Haltens, Drückens und irgendwie noch dabei schlagen.

    Trotzdem ist auch Ward Stil extrem unsauber. Ich möchte ihn jedoch gern wieder im Ring sehen!

  42. Dave
    10. Oktober 2013 at 00:00 —

    Wer ist denn dieser alte Mann neben Stevens.Etwa seine Freundin.
    😀

  43. johndoe
    10. Oktober 2013 at 06:27 —

    http://www.youtube.com/watch?v=6xnyfnN4C6c golvokin vs chavez jr sparring 6 runden

  44. underdog-m
    10. Oktober 2013 at 07:53 —

    SiQ

    Dumm bin ich zu 100% nicht aber ich rege mich heit schnell auf bei leuten die bisschen weniger gribs haben !
    Armes deutschland das war mal mal zu h.i.t.l.e.r.s zeit und danach ich kenn kein volk was sich von ein ausländer in ein nazional.s.ozialismus leiten hat das nen ich mal intwligenz der deutschen bevölkerung und das schulbildungssystem spricht ja auch für sich unterentwickelt bis zum geht nicht mehr was man bei uns zulande in der 4 klasse lernt haben hier die schüler in der 6 klasse gymnasium ahhhh zum thema armes deutschland arm wart ihr ohne uns ausländer die euer land über jahrzehnte aufgebaut haben wo ihr ein zweiten weltkrieg angezettelt hab für die reine rasse aber selber von ein ausländer der noch wie ein j.u.d.e ausgeschaut hat angeführt wurdet und dann verloren habt und nix hattet also nicht armes deutschland sondern arme deutsche ! Deutschland ist nicht arm wenn man gribs hat klar wenn du du.m.m wie ein ziegelstein bist ja dann kannst du armes deutschland sagen

  45. underdog-m
    10. Oktober 2013 at 09:03 —

    Nix gegen deutsche aber es ist nunmal so das ich kein volk kenn in europa den es besser geht als deutschland hier in deutschland leben die meisten millionäre in europa und ständig höre ich aber nur von deutschen wie schei ße es ist und wie schlecht es ihnen geht zu wenig geld und blablabla das kotzt mich mal richtig an ! Armes deutschland du bist arm nicht deutschland

  46. steinar
    10. Oktober 2013 at 15:51 —

    habe mir bei youtube kämpfe von curtis angesehen. er kann durchaus gegen ggg gewinnen.
    also er ist giftig und kann hauen, dazu ist er schnell und seine schläge sind halbwegs präzise. auch ist er beweglich im oberkörper bei guten reflexen.
    klar, ggg ist das auch aber ich befinde curtis für stärker als ggg`s letzte gegner.

  47. Alex
    10. Oktober 2013 at 23:39 —

    @ Lennox Lewis

    Ich will Golovkin wirklich nicht schlechtreden, ich bin auch überhaupt kein Golovkin-Hater. Talent hat er ja wirklich unglaublich viel, aber als bester MW-ler ( so wie du ihn darstellst ) hat er sich mMn einfach noch nicht bewiesen und das wird er mit Gegnern wie Stevens und Macklin auch nicht tun, auch wenn beide ziemlich hoch einzuschätzen sind.

  48. ringo
    11. Oktober 2013 at 13:31 —

    @ underdog da siehst du mal wie du.m.m die deutsche bevölkerung ist, dass sie es nach dem krieg nicht
    verstanden hat ihren besch.. laden wieder selbst herzurichten.
    Meiner meinung nach einer der größten fehler, früher noch witze gemacht wenn
    fatma die tioletten in den schulen gesäubert hat und erkan sich am heißen teer
    verbrannt hat und ali hinten aufm mü.llauto chauffiert wurde. Aber heute wissen es ali
    erkan und fatma besser. Einfach das sozialsystem ausnutzen und etwas vetternwirtschaft
    gelegentlich kombiniert mit rau.schgifthandel. Und wenn jemand “armes deutschland”
    als begiff verwendet dann hat er allen grund dazu, denn das was hier alles auf diesem
    boden rumfleucht geht auf keine kuhhaut. Alle Grünemitglieder mit einbezogen, denn
    soviel asymmetrie kann einem gar nicht ins gesicht geschrieben sein. Und der Wohlstand ist auch nur materieller natur. Wohl fühle ich mich erst wieder wenn wir eine homogene gesellschaft sind, die für sich selbst sorgen kann und nicht
    zigeuner hofiert um in rumänien firmen auslagern zu können. Fakt ist: die Regierung
    macht Auslandspolitik der Wirtschaft zuliebe und das kapital vergiftet uns.
    Am leben bleibt nur das E.le.nd, das es sogar zustande bringt, sich mehr kinder “leisten” zu können als unsere gesellschaft. Und nochmal zum mitschreiben: Armes Deutschland! (Wohl den denen, die den Anblick des Scheuß.lichen nicht mehr ertragen
    müssen.( es tut mir leid underdog, dass wir hier verschiedene lebensphilosophien
    haben aber ich lass mich nicht für beh.i.ndert mehr verkaufen. Adrivo wird
    sicherlich keine inquisition veranstalten, so wie im mittelalter.
    Manchmal ist es wirklich einfacher sich dem bedauernswerten zu entzuiehen als auch
    nur eine sache zu verbessern. Ich kann aber nicht dieser logik folgen sonst
    entsteht in den köpfen der absud eine siegermentalität. Vielleicht muss
    man nur darauf hoffen dass der meteorit bald wieder mal die krone der schöpfung
    bügelt und alles optisch und geistig überdimensionale in den boden schickt
    um erdöl für die nächste fehlmutation bereitzuhalten.) Also, geniest euer leben
    solange es euch gehört und betreibt parzellenphilosophie und essen und trinken
    nicht vergessen.

Antwort schreiben