Top News

Cunningham boxt in Mülheim: “Ich nehme Licina sehr ernst”

Steve Cunningham ©SE.

Steve Cunningham © SE.

Der Kampfabend in Mülheim am 12. Februar wurde um einen weiteren WM-Kampf erweitert: neben der Interims-WM zwischen Yoan Pablo Hernandez und Steve Herelius holt IBF-Cruisergewichts-Champion Steve Cunningham die Pflichtverteidigung gegen seinen Sauerland-Stallgefährten Enad Licina nach. Cunningham hätte ursprünglich am 22. Januar in Neubrandenburg boxen sollen, die Veranstaltung war nach Sebastian Sylvesters Erkrankung allerdings abgesagt worden.

“Damit bekommen die Zuschauer in Mülheim ein weiteres Top-Highlight zu sehen”, meint Sauerland Event-Geschäftsführer Chris Meyer. Der EM-Kampf mit Alexander Frenkel muss jedoch verschoben werden, da der von Ulli Wegner trainierte 25-Jährige noch an einer Verletzung der rechten Schlaghand laboriert.

Cunningham ist froh, dass sein Kampf so früh nachgeholt wird, zollt Licina aber gleichzeitig Respekt: “Ich halte Enad Licina für einen beständigen Arbeiter. Er ist ein reeller Herausforderer und es ist mein Job, dafür zu sorgen, dass er über seinen bisherigen Status nicht hinauskommt und ich Weltmeister bleibe. Da er der Pflichtherausforderer ist, weiß ich, dass er ein guter Kämpfer ist und ein gewisses Niveau besitzt. Deshalb nehme ich den Kampf sehr ernst.”

Enad Licina: “Ich bin in guter Form und habe sehr gute Sparrings gezeigt. Da ist das Selbstvertrauen entsprechend groß. Ich weiß, dass mich viele Menschen unterschätzen und mir den Sieg gegen Cunningham nicht zutrauen. Doch ich werde ihm das Leben schwer machen und mit meinem Druck, den ich ausübe, zum Erfolg kommen. Cunningham ist zwar ein großartiger Weltmeister. Doch jeder ist schlagbar. Das gilt auch für ihn.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Huck zurück im Training: Freiwillige Titelverteidigung vor Super Six-Start

Nächster Artikel

Klitschko vs. Solis: Stimmen von der Pressekonferenz in Köln

7 Kommentare

  1. Lukas
    27. Januar 2011 at 00:11 —

    cunningham wird gewinnen

  2. liston
    27. Januar 2011 at 00:25 —

    licina um die wm, das ist wohl eher der witz.

  3. Tom
    27. Januar 2011 at 00:43 —

    Ich denke Cunningham besiegt Licina durch Ko ,so zwischen den Runden 9 – 12. Cunningham ist der bessere und schnellere Boxer.

  4. SemK.O
    27. Januar 2011 at 11:12 —

    ja cunnigham ist ein guter mann, ich kenne endad persönlich er ist ein korrekter boxer wenn er trainiert hat er ein realistische chache

  5. ex_boxer
    27. Januar 2011 at 12:52 —

    cunningham wird gewinnen.
    obwohl ich von seinem letzten sieg nicht überzeugt war.
    war eher ein glücklicher abbruchsieg für ihn.

  6. Ex_boxer
    28. Januar 2011 at 00:55 —

    Licina gewinnt denn kampf denn er hat hunger.

  7. Kano
    28. Januar 2011 at 01:37 —

    Denke da an einen Tko Sieg von Cunningham in den Runden 9-11.

Antwort schreiben