Top News

Culcay und Schicke boxen an der Ostsee

Der Berliner Boxstall AGON Sports & Events veranstaltet seine nächste Fightnight am 21. September in Zinnowitz auf der Insel Usedom. Hauptkämpfer sind Ex-Weltmeister Jack Culcay und der amtierende Deutsche Meister im Mittelgewicht, Björn Schicke. Die Kämpfe werden live auf Bild.de übertragen.

„Als jüngster deutscher Boxstall mit großen Ambitionen freuen wir uns, dass wir unsere Top-Boxer den sportbegeisterten Usern von Bild.de live präsentieren können“, sagt AGON-Geschäftsführer Ingo Volckmann.

Jack Culcay, Ex-Weltmeister im Halbmittelgewicht, will nach seinem knapp verlorenen WM-Ausscheidungskampf in Minneapolis in der alten Gewichtsklasse zurück zum Titel. Zuletzt schlug er in Schwerin den Italiener Stefano Castelucci deutlich nach Punkten.

Der gebürtige Berliner Björn Schicke hatte in Schwerin in einem spektakulären Kampf gegen Hector Hernandez aus München den deutschen Meistertitel im Mittelgewicht erobert.

Diesen Gürtel, den auch schon Legenden wie Bubi Scholz und Graciano Rocchigiani trugen, verteidigt er in Zinnowitz zum ersten Mal. Gegner des in 15 Kämpfen ungeschlagenen Champions ist Ronny Mittag aus dem brandenburgischen Fürstenwalde (30 Siege, 4 Niederlagen).

Auch Vincenzo Gualtieri wird in Zinnowitz in den Ring steigen. Graciano Rocchigiani hatte den damaligen deutschen Amateur-Vizemeister 2015 in sein Profiteam geholt. Der gebürtige Wuppertaler ist in zwölf Profikämpfen ungeschlagen und will im nächsten Jahr zum ersten Mal um einen großen Titel boxen.

Mit Fabian Thiemke hat AGON eines der größten deutschen Boxtalente unter Vertrag. Der 19-jährige aus Berlin war U15- und U17-Europameister und ist direkt nach seiner Juniorenkarriere Profi geworden.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Seine ersten beiden Kämpfe hat er durch K.o. gewonnen. In Zinnowitz will er diese makellose Statistik weiter ausbauen. Auch die Kämpfe von Thiemke und Gualtieri werden live auf Bild.de übertragen.

„Wir haben ein attraktives Programm zusammengestellt“, sagt Ingo Volckmann. „Ich bin sicher, dass die Zuschauer auf Usedom und die User von Bild.de eine spannende Fightnight mit hochkarätigen Kämpfen sehen werden.“

Die Kämpfe in Zinnowitz finden im Rahmen des Fritz-Sdunek-Memorials statt, das vom Wiking-Boxteam aus Berlin veranstaltet wird. Das Turnier zum Gedenken an den großen Boxtrainer findet zum dritten Mal statt.

Fritz-Sdunek-Halle, Dr.-Wachsmann-Straße Zinnowitz

Tickets: agon-sports.com, Kurverwaltung Zinnowitz

Fotos: AGON/Freitag

Quelle: AGON

Voriger Artikel

Dopingsumpf Großbritannien?

Nächster Artikel

Ruiz vs Joshua - Rückkampf in den Vereinigten Arabischen Emiraten?

Keine Kommentare

Antwort schreiben