Vertrag nicht erfüllt: Culcay kündigt bei Universum

Jack Culcay ©Eroll Popova.
Jack Culcay © Eroll Popova.

Der ehemalige Amateurweltmeister Jack Culcay (8-0, 5 K.o.’s) hat seinen Vertrag beim Hamburger Promoter Universum fristlos gekündigt. Grund ist die Nichterfüllung vertraglicher Verpflichtungen seitens Universum. Universum kommt damit weiter nicht aus den Negativ-Schlagzeilen heraus.

Dem 25-jährigen Culcay waren für seine ersten beiden Profijahre eigentlich sechs Kämpfe pro Jahr zugesichert worden, da Universum aber momentan in der Krise steckt, tut man sich schwer, auf die besagte Zahl zu kommen. Zuletzt boxte Culcay im April unter SES-Flagge gegen Mikheil Khutsishvili, die nächste Universum-Veranstaltung ist erst für August geplant.

„Wir sind Universum Box-Promotion dankbar, dass man Jack keine Steine in den Weg legen will. Wie Klaus-Peter Kohl bereits in mehreren Artikeln gesagt hat, kann sein Boxstall Jack derzeit keine Plattform in Deutschland bieten“, sagte Culcays Manager Moritz Klatten gegenüber Spox.

Für welchen Promoter Culcay zukünftig boxen wird, ist derzeit noch nicht ganz klar, es gilt aber als wahrscheinlich, dass er nun endgültig zu SES-Boxing wird.

© adrivo Sportpresse GmbH

12 Gedanken zu “Vertrag nicht erfüllt: Culcay kündigt bei Universum

  1. Universum wird langsam ins Rente gehen, viele Boxer mussten entweder selbst kundigen oder werden gekündigt und mussten wo anders hin gehen, wie Krasniqi z.b war damals bei Univ. jetzt macht als Boxexperte bei RTL und in September wird auch boxen in RTL.

  2. @ gewaar

    Ich denke,wenn Culcay regelmäßig boxt,möglichst mit immer etwas stärkeren Gegnern,wird sich auch seine Deckungsschwäche abstellen lassen.

    Für mich ist Culcay ein zukünftiger potenzieller EM.

  3. Tom

    Ein potenzieller EM ist Culcay definitiv, allein schon weil Europa in dieser Gewichtsklasse nicht viel hergibt. Da besteht leider ein großer Klassenunterschied zu den Boxern aus Nordamerika. ( Bestes Beispiel Sergei Dzindziruk kürzlich)

  4. wir haben zusammen in einem verein angefangen. habe sogar viele sparringsrunde zusammengemacht…jack ist ein talentierter boxer…allerdings er tut nur das was er selbst für richtig hält… kenne ihn seit 11 jahren er hat nie an seiner deckung gearbeitet und wird es auch nie tun..das ist so sein stil.

Schreibe einen Kommentar