Top News

Cotto vs. Margarito II am 3. Dezember

Antonio Margarito ©Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Antonio Margarito © Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Das Rematch zwischen WBA-Halbmittelgewichts-Champion Miguel Cotto (36-2, 29 K.o.’s) und Antonio Margarito (38-7, 27 K.o.’s) wird am 3. Dezember in Amerika stattfinden. Der Promoter der beiden Boxer, Bob Arum, ist gerade aus Puerto Rico zurückgekehrt, wo der Deal finalisiert wurde.

Im ersten Kampf im Juli 2008 hatte Cotto anfangs das Gefecht bestimmt, in den späten Runden aber heftige Prügel kassiert, die zum Abbruch in der elften Runde führten. Seitdem brennt Cotto, der sich nicht sicher ist, ob in dem Kampf alles mit rechten Dingen abgelaufen ist, auf eine Revanche.

“Die einzige Sache, die wir noch klären müssen, ist, ob der Kampf in Las Vegas oder New York stattfindet”, sagte Arum gegenüber BoxingScene. “Das wird irgendwann nächste Woche entschieden. Wir müssen außerdem sehen, ob der Fight auf HBO oder Showtime ausgestrahlt wird.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Sturm schlägt Macklin Rematch im November vor: "Lass uns die Sache unter Männern aus der Welt räumen"

Nächster Artikel

Kimbo Slice: Box-Debüt am 13. August

4 Kommentare

  1. jeff
    30. Juni 2011 at 12:41 —

    Darauf freu ich mich. Das sind zwei sehr starke elite Boxer die noch eine Rechnung offen haben.

  2. Ahmet
    30. Juni 2011 at 12:58 —

    der nächste dicke Check für den Schummler Margarito

  3. MainEvent
    30. Juni 2011 at 13:38 —

    Cotto wird in 7 Runden die Schei.e aus ihm rausprügeln

  4. Sugar
    1. Juli 2011 at 03:41 —

    Hätte ja nicht gedacht das Magarito noch einmal in den Ring steigt.Ich glaube das er seinen Zenit überschritten hat und gegen Cotto untergehen wird.

Antwort schreiben