Top News

Collins will für Jones aus dem Ruhestand zurückkommen

Roy Jones Jr. ©Sylvana Ambrosanio.

Roy Jones Jr. © Sylvana Ambrosanio.

Der ehemalige WBO-Supermittelgewichts-Weltmeister Steve “Celtic Warrior” Collins (36-3, 21 K.o.’s) will nach 16 Jahren für einen Kampf gegen Roy Jones Jr. (56-8, 40 K.o.’s) aus dem Ruhestand zurückkommen. Der mittlerweile 48-jährige Ire und Jones hätten in den späten 90ern einige Male gegeneinander boxen sollen. Zu dem Kampf kam es allerdings nie, Collins behauptet seitdem, dass Jones ihm aus dem Weg gegangen sei.

“Das ist keine Comeback als solches”, sagte Collins gegenüber TalkSport. “Dafür bin ich zu alt. Das wird aber das Ende einer 15-jährigen Fehde sein. Das ist ein Kampf, den Roy Jones braucht. Er behauptet, einer der größten Pound-for-Pound-Boxer zu sein, er wollte aber nicht gegen mich Kämpfen. Ich bin mit meiner Karriere zufrieden, der eine Fight, den ich aber immer wollte, war Roy Jones, und als dieser Kampf nicht kam, bin ich zurückgetreten. Meiner Meinung nach hatte er Angst vor mir. Ich glaube nicht, dass er ein Feigling ist. Zu der Zeit war es aber. Jetzt passiert es aber. Ich habe mit Roy gesprochem, und wir machen es. Er will einen weiteren Kampf machen, bevor er aufhört, und das der Kampf, den er will. Wenn wir ein gutes Angebot bekommen, werden wir alles in der Mitte teilen und es angehen.”

Collins, der in seiner Zeit als Champion Chris Eubank und Nigel Benn zwei Mal besiegen konnte, würde für die Vorbereitung nach eigenen Angaben ca. 10 bis 12 Wochen benötigen. Allerdings will der Ire seine Gesundheit nicht aufs Spiel setzen. “Ich habe medizinische Tests veranlasst, und wenn ich keine hundertprozentige Zustimmung der Ärzte bekomme, dann vergesst es”, so Collins. “Ich werde auf keinen Fall kämpfen, wenn nicht alles in Ordnung ist.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

WBA-Titelchaos: Interims-WM zwischen Chagaev und Ortiz geplant

Nächster Artikel

Donaire vs. Rigondeaux am 27. April in Las Vegas?

40 Kommentare

  1. angel espinosa
    16. Januar 2013 at 17:09 —

    Warum nicht gleich ein Super Four Turnier mit dem Tiger und Rocky ? Und der Sieger darf Maskes Birne mit Head & Shoulders einschmieren.

  2. Lothar Türk
    16. Januar 2013 at 17:49 —

    beide sollten den Quatsch lassen !

  3. ghetto obelix
    16. Januar 2013 at 18:06 —

    der Sieger MUSS dann in Neubrandenburg auf “King” Sebastian Sylvester treffen!

  4. rampage1
    16. Januar 2013 at 18:17 —

    collins wahrscheinlich pleite genau wie Jones

  5. The Itallian Stallion
    16. Januar 2013 at 18:24 —

    Schade schade schade……:-(

  6. Carlos2012
    16. Januar 2013 at 18:31 —

    Langweilig….gähnnnnnn

  7. angel espinosa
    16. Januar 2013 at 18:36 —

    ghetto
    Hast du ein Neubrandenburg Syndrom ?

  8. phil22
    16. Januar 2013 at 18:36 —

    http://www.youtube.com/watch?v=QTmc5p21GCQ

    KESSLER VS FROCH II ALLE DRAUF DAAA

  9. 300
    16. Januar 2013 at 18:42 —

    Das Boxen wird immer lächerlicher mit solchen Ankündigungen. Das ist ein Zirkus, eine Seifenoper, eine Kirmesveranstaltung.
    Hört auf mit dem Quatsch. Diese Ära wird definitiv als die lächerlichste in die Geschichte eingehen. Danke Klitschkos, danke Roy Jones und danke Charr dafür. Besten und verbindlichsten Dank.

  10. Brennov
    16. Januar 2013 at 19:05 —

    rentnerboxen die 100.

  11. combo
    16. Januar 2013 at 19:11 —

    geld geld geld

  12. Alex
    16. Januar 2013 at 19:44 —

    Wirklich schade dass so eine Legende wie Roy Jones Jr sich sowas antut

  13. Bush
    16. Januar 2013 at 20:07 —

    Hoffentlich wird es sein entgültig letzter Kampf…

  14. Florian
    16. Januar 2013 at 20:14 —

    Figo
    Mallignaggi vs Mosley perfekt. Das darf doch nicht wahr sein.

  15. Smokin Joe
    16. Januar 2013 at 21:35 —

    Ich habe langsam keine Lust mehr aufs Boxen! Das ist nur Geldmacherei und wir idioten sollen den müll uns anschauen damit die Geld verdienen. Toll! Boxen war in Ali s zeit interessant! Tyson war interessant! jetzt ist das nur ein affentheater!

  16. Smokin Joe
    16. Januar 2013 at 21:36 —

    Ich habe langsam keine Lust mehr aufs Boxen! Das ist nur Geldmacherei und wir idi.oten sollen den müll uns anschauen damit die Geld verdienen. Toll! Boxen war in Ali s zeit interessant! Tyson war interessant! jetzt ist das nur ein aff.entheater!

  17. Ferenc H
    16. Januar 2013 at 22:06 —

    Am besten Jones Boxt gegen David Morse der sieht genauso aus

  18. BoxingIsLive
    16. Januar 2013 at 22:52 —

    Jetzt hört mal auf die beiden so zu kritiesen ihr Schlapp.schwänze, Roy Jones ist immernoch eine lebende Legende ich freu mich wirklich das es so einen grossartigen Boxer auf unserer Erde gibt. Ihr kritiesiert ihn alle nach seinen Niederlagen vergisst aber das er sehr grosses Gelistet hat und fast 10 Jahre der beste PvP Boxer der Welt war!
    Also geht mal weiter Schw.änze lutschen ^^

    Und die Niederlagen hat er alle weil er schon damals aus der Form war würde Roy heute so boxen wie am Anfang seiner Kariere beweifele ich nicht das er jeden der grossen vom mittel bis halbschwer durchnehmen würde (hopkins nochmal, ward, kessler, froch,martinez, abraham, sturm, golovkin, und wie die ganzen anderen lutscher sonst so heissen ^^

    -Roy Jones Jr. Die Box-Legende-

  19. Boxfreund
    16. Januar 2013 at 23:10 —

    Vielleicht sollten wir mal den Hut rumgehen lassen für die Jungs, also ich hab schon nen Euro drin! Wer ist der nächste?

  20. Eierrübe
    16. Januar 2013 at 23:13 —

    @ BoxinglsLive

    Du sagst es, er ist und bleibt auch für mich der beste P4P und er war ja wenn ich mich richtig erinnere 16 Jahre ungeschlagen oder? Für mich allemal wirklich einer der boxen konnte und den Sport gelebt hat und wenn er sich noch in der Lage fühlt und will dann soll er es doch machen, jeder soll das machen was ihn glücklich macht. Manche immer hier gleich schreiben müssen wegen des Geldes usw, Leute das wisst ihr erstens mal garnicht und zweitens schaut mal genauer Euch die Boxer an. Roy Jones oder Hopkins haben den Sport gelebt und deswegen können sie schwer aufhören und nicht wegen Geld. Alle die keine Ahnung haben sollen rausgehen und lieber die Hundehaufen wegfressen damit es sauberer ist.

  21. Eierrübe
    16. Januar 2013 at 23:16 —

    @Boxfreund

    Geh raus und mach dich lieber auf die Suche nach Hundehaufen und schnabulier sie weg.

  22. gee
    17. Januar 2013 at 00:26 —

    Das hat übrigens Jones zu den Vorwürfen von Collins gesagt:
    http://www.youtube.com/watch?v=OnwsNoDTYk4

  23. j.c ortiz nr. 1
    17. Januar 2013 at 01:12 —

    @BoxingIsLive —>richtig!

    ich glaube die Leute die schlecht reden, haben diese Ära gar nicht mitbekommen (vielleicht über euer youtube paar niederlagen gesehen.. und jetzt groß reden, wir wollen diese kämpfe nicht… Wenn interessiert es schon was IHR wollt… bitte…
    Er bleibt auch für mich einer der größten!

    -Roy Jones Jr. Die Box-Legende-

  24. Mayweather
    17. Januar 2013 at 04:22 —

    Immer wieder geil anzusehen: (z.B.) http://www.youtube.com/watch?v=1AxuyHjREbM
    Schade, dass er nicht mit Geld umgehen kann…

  25. Jones Jr.
    17. Januar 2013 at 09:22 —

    Würd ihm einen Titel im Cw gönnen, glaube aber nicht das es noch reicht…. viell. gegen Wlodazyk(oder so^^). Beim Lebedev Kampf hätte auch niemand gedacht, dass Jones ihn in Bedrängnis bringen kann – hat er aber!
    Jones Jr. hätte vor 5-6 Jahren im Cw angreifen sollen.
    Soll er ruhig soviele Kämpfe gegen alternde Ex-Champs machen wie er will. Ich wünsche ihm alles Gute und hoffe, dass er sich nicht schwer verletzt!
    Er ist der beste P4P aller Zeiten und verdient den Respekt – egal wie sehr er nachgelassen hat

  26. will smith
    17. Januar 2013 at 10:00 —

    Es ist schön dass die alten Herren boxen wollen und auch noch ein wenig boxen können, aber der Sport ist hart und alte Herren können sich sehr weh tun dabei. Auch Legenden, gebt ihm einen anderen Job. Als Boxer geht es irgendwann nicht mehr.

  27. Boxfreund
    17. Januar 2013 at 10:16 —

    @Eierrübe sagt:

    Bei Dir ist der Name wohl Programm? Mir zu unterstellen ich sei ein Roy Jones Hasser. Ich war einer seiner grössten Fans und hat das Boxen am Leben erhalten als Tyson in den Knast musste und war die Lichtgestalt seiner Zeit. Dennoch leidet er an Selbstüberschätzung nach all den schweren Niederlagen ist es doch nur eine Geld Abzockerei. Es gibt genügend Menschen die Hart für Ihre paar Kohlen arbeiten müssen und dann kommen Leute daher die Millionenbeträge machen mit 3. klassigen Boxeinlagen. Also ich schau mir den Schund mit Sicherheit nicht an! Aber Bitte! Mach was Du willst bloss schreib hier nicht so ordinär, Du bist hier nicht im Fäkalforum!

  28. Eierrübe
    17. Januar 2013 at 11:53 —

    @ Boxfreund

    War auch nur Spaß. Ich finde halt solche Kommentare von dir wie mit dem Hut rumgehen lassen auch nicht respektvoll diesen Boxern gegenüber. Du hast doch null Ahnung ob er Geld benötigt? Oder bist du sein Finanzverwalter? Diese oberflächlichen Sprüche kann ich nicht leiden, solche Leute wie Roy Jones oder Hopkins boxen deswegen weil es wohl einfach ihre größte Leidenschaft war und ist und sie wollen jeden noch möglichen Moment wo es der Körper mitmacht ausnutzen, klar gibs da auch bissl Geld. Aber gerade solche Kommentare und dann noch Roy Jones Fan, dann solltest ihn aber besser kennen.

  29. Eierrübe
    17. Januar 2013 at 11:55 —

    Wenn ein Klitschko noch in dem Alter boxen sollte dann wohl nur wegen des Geldes und dem Profit aber nicht solche Boxer die den Sport gelebt haben.

  30. Crimson Fist
    17. Januar 2013 at 16:14 —

    Cant be touched …jaja lang ist es her.
    Es ist schon seltsam so etwas zu sehen ,einerseits JAAA andererseits wen man bedenkt wie gut er früher war und was davon übrig geblieben ist-würg-
    Mach nochmal ein paar Kröten und dan ist gut Jones

  31. Alex
    17. Januar 2013 at 18:50 —

    @ Eierrübe

    Wie naiv kann man denn sein? Der boxt doch jetzt nicht mehr weil er den Sport liebt. Er hat sein ganzes Vermögen verzockt und probiert jetzt wieder ein bisschen zu verdienen mit Boxen, weil er wie er selber sagt nicht viel mehr kann außer boxen. Natürlich hat er den Sport geprägt, aber das sagt doch nicht dass er nicht wegen dem Geld boxt

  32. Eierrübe
    17. Januar 2013 at 22:14 —

    @ Alex

    Bist du sein Lebensgefährte oder warum weißt du alles so genau?
    Geh am besten auf eine Ballettseite oder zum Bodenturnen und mach da weiter mit deinem Klugscheißen. Lutscher.

  33. BoxingIsLive
    17. Januar 2013 at 23:15 —

    Jetzt hoert euch auf zu streiten…

    -Roy Jones ist eine Legende-

    Er ist einer der wengigen Boxer die ueberhaupt Weltmeister wurden dann nicht in 2 nicht in 3 sondern in 4 Gewichtsklassen! So ein talent kommt alle 1000 jahre zur welt !
    Ich glaube es gibt mal nicht einen Boxer des aus dem Halbscwergewicht gekommen ist und im schwergewicht weltmeister wurde… Aber Jones hat es noch um das 2 fache uebertroffen er kam aus dem Mittelgewicht… Und wurde im schwergewicht weltmeister… schade nur das menschen altern… Sonst waere jetzt Jones seid ueber 1989(anfang seiner proficariere)-heute unbesiegt und xx Weltmeister in paar Gewichtsklassen.

    Nicht zu vergessen wenn Roy Jones seine Karriere beendet hat er in 5 Jahren seinen Platzt in der Hall Of Fame wo man sein leben lang verewigt wird 🙂

    Roy ich wuensche dir alles gute :)) 😀

  34. Alex
    18. Januar 2013 at 11:08 —

    @ Eierrübe

    Nein, aber ich habe mal wo gelesen dass er pleite ist und er hat auch mal gesagt dass er nicht viel mehr kann außer Boxen, also will er Geld verdienen. Das istdoch nicht so schwer zu begreifen

  35. Milanista82
    18. Januar 2013 at 14:03 —

    Meines Wissens Roy Jones Jr. Steuerschulden in Höhe von 3,5 Mio $.

  36. Milanista82
    18. Januar 2013 at 14:03 —

    Meines Wissens hat Roy Jones Jr. Steuerschulden in Höhe von 3,5 Mio $.

  37. Eierrübe
    18. Januar 2013 at 15:22 —

    @ Alex

    Weißt Du Alex, glaubst du denn alles was du liest? Meinst du das alles Wahrheit ist was du überall liest? Also wenn du so denkst dann bist wiederum du sehr sehr naiv. Dann brauchst du ja auch nirgends mehr nachlesen wenn du einen Vertrag unterschreibst oder sonstiges wenn du alles glaubst. Man muß nicht immer alles glauben oder sollte man nicht, was geschrieben wird. Denn es ist bei den Nachrichten heutzutage wie bei dem Spiel “stille Post”, irgendwo erzählt wer was und irgendwo anders kommt was ganz anderes an. Im endeffekt wissen wir alle hier nie die wahrheit, man kann es nur aufgrund von kenntnissen oder beobachtungen halbwegs beurteilen. Und ein Roy Jones wird zu 80% nicht wegen des Geldes boxen sondern weil es sein leben ist.

    @ BoxinglsLive

    Sehe es genau wie du aber ich finde man sollte solche Boxer nicht lächerlich machen wie Alex sondern respekt vor dem was sie geleistet haben, haben. An solche Leistungen kommt unser einer in tausenden Jahren nicht ran.

  38. Alex
    18. Januar 2013 at 17:05 —

    @ Eierrübe

    Natürlich glaube ich nicht alles. Über Michael Jackson wurde ja auch gesagt dass er pleite ist, obwohl der noch eine halbe Milliarde zu vererben hatte. Trotzdem finde ich es naiv zu denken dass es einen Boxer gibt der nicht fürs Geld boxt. Natürlich bedeutet der Sport ihn auch was, aber ohne Geld würde er denke ich mal nicht mehr boxen

  39. Alex
    18. Januar 2013 at 17:08 —

    @ Eierrübe

    Aber nur weil ich eine andere Meinung als du habe oder weil ich was anderes denke musst du doch nicht gleich beleidigen. Diese Forum ist doch da um seine Meinung zu schreiben und die von anderen zu hören

  40. Arthur
    19. Januar 2013 at 21:00 —

    Genau.

Antwort schreiben